BUNDESLIGA | 4. RUNDE | AUSTRIA WIEN - Austria Klagenfurt | 15.08.2021 - 17.00 UHR

Mitgliedschaft kündigen! JETZT! Info Hier

  • Zeit, endlich einen Sieg zu landen, verdient hätten es sich die Burschen.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Ich gehe auch davon aus, dass wir diesmal gewinnen werden. Aber ich gebe auch zu, dass da viel Hoffnung dabei ist. Wie auch immer, egal ob 38° oder Hagel, ich bin dabei. Geht momentan auch nicht anders. Ich will dabei sein!

  • ich denke, mehr ist im moment nicht drin.

    wir treffen aus meiner sicht oft die falschen entscheidungen.

    wenn ich da spiele von zb red bull salzburg sehe, die sich zb in ähnlichen situationen am oder im gegnerischen strafraum befinden, wirken deren entscheidungen cleverer.


    für uns bedeutet das, wir müssen in die köpfe der spieler das selbstverständnis bringen, was mit der kugel im gefährlichen bereich zu tun ist.


    oft genug waren wir heute in der roten zone der klagenfurter, dafür hat zu wenig herausgesehen. wie so oft war es eine standardsituation die uns einen punkt brachte.

    weiter so, ich weiß jetzt, wann wir die ersten drei punkte einfahren werden ;)

  • schöner Fußballnachmittag, unterhaltsames Spiel, top Stimmung, leider das "falsche" Ergebnis..... einziges Manko heute, die Chancenverwertung!


    Weiter geht's, bin zuversichtlich..... gemeinsam mit der Mannschaft und dem Verein eine Einheit bleiben, dann werden auch Punkte kommen!


    Auf nach Graz!


    Ps: sehr erfreulich, dass heute viele Kinder/Jugendliche im Stadion waren !!

  • Im Gegensatz zu letzter Saison habe ich heuer noch den Eindruck, die Mannschaft hat ihr Potenzial noch nicht ausgereizt. Wir waren deutlich überlegen, es wird zum Teil flott nach vorne gespielt und geschickt attackiert, da kann sich schon etwas entwickeln. Es muss uns natürlich trotzdem klar sein, dass Mannschaften wie Austria Klagenfurt heuer unsere Kragenweite sind. Wir müssen uns im Mittelstand etablieren. Auch wenn ein paar Punkte gegen die vorderen Teams sicher drin sind, um nie ernsthaft in Abstiegsgefahr zu geraten.

  • Spielerisch ganz klar was ich von einer Austria erwarte. Mit Toren kommt das Selbstvertrauen, mit Selbstvertrauen kommen die Tore. Einzig der Verteidigung macht mir Sorge. Gerade unser Torschütze gefällt mir gar nicht, aber gut, man verliert Spiele nicht alleine, genau so wie man sie nicht gewinnt. Fizz ist mit seinem Alter schon sehr weit, es macht einfach Spaß ihn zusehen. Wenn er körperlich noch zulegt und im 1:1 robuster wird, kann er ein Großer werden. Teigl auch stark, genauso wie Djuricin. Besonderes Lob aber an die Fans, toller Support, so macht das Spaß.

  • Also jeder der vom oberen Play Off oder ähnlichen träumt sollte aufwachen...

    Jetzt kommt Sturm, unausprechlich und der LASK alles andere als Platz 12 danach wär ein Traum...

    War ein ewiger Optimist aber mittlerweile denk ich mir sportlich und finanziell oben bleiben wär schön ein Traum,👍

    Ich möge mich täuschen aber an alles andere glaub ich nicht mehr :sleeping:

    Da könnt ihr die Partie heute so oft zerlegen wie ihr wollt ...

  • Wo hier ein spielerischer Aufschwung erkennbar sein soll erschließt sich mir zwar überhaupt nicht aber schön für euch dass ihr ihn seht. Ich sehe ihn leider nicht.

    Vorm Ausgleich um die 15 Minuten herum halbwegs spielen ist mir viel zu wenig. Weder die 1. Hz., noch das Spiel nach dem Ausgleich haben mir gefallen.

    2 Punkte aus 4 Partien und jetzt kommt erst das schwere Programm. Als Boxer-Sicht hängen wir jetzt schon in den Seilen.

  • Ich find auch, dass die Richtung zu sehen ist, und es eine gute Richtung ist. Mit einer Chancenverwertung wo wir nicht 90 Prozent der großen Chancen vemasseln, sind wir unter den Top 3 (wo aktuell Ried mit 7 Punkten ist, die wären genauso drin gewesen). Wir spielen nach vorn, kommen zu Chancen, ich hab schon Saisonen gesehen in denen wir zu Beginn schlimmer ausgesehen haben.

  • Schade um einen mehr als verdienten Sieg, die Chancenverwertung ist und das liegt momentan sicher auch an der Unform von MD, ist derzeit sicher ein Problem.


    Was mich positiv stimmt, ist das immer mehr ein "System Schmid" erkennbar ist, der aus den momentanen Möglichkeiten, sicher das Maximum herausholt.


    Die körperliche Verfassung dürfte sich auch um einiges verbessert haben.


    Es gilt, weiterhin Geduld zu haben, bin aber durchaus positiv gestimmt, dass das bald was wird.


    Fans übrigens auch wieder 1A Support.


    An der Stimmung liegt es derzeit sicher nicht.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Spielerisch ganz klar was ich von einer Austria erwarte. Mit Toren kommt das Selbstvertrauen, mit Selbstvertrauen kommen die Tore. Einzig der Verteidigung macht mir Sorge. Gerade unser Torschütze gefällt mir gar nicht, aber gut, man verliert Spiele nicht alleine, genau so wie man sie nicht gewinnt. Fizz ist mit seinem Alter schon sehr weit, es macht einfach Spaß ihn zusehen. Wenn er körperlich noch zulegt und im 1:1 robuster wird, kann er ein Großer werden. Teigl auch stark, genauso wie Djuricin. Besonderes Lob aber an die Fans, toller Support, so macht das Spaß.

    Fitz ist für mich einer der positiven Erscheinungen heuer. Letztes Jahr hatte man das Gefühl, er tritt am Stand und in den ersten Runden hat er für mich durchaus einen Schritt nach vorne gemacht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!