Beiträge von Fizz

    sagen kann man viel. danso hat nur unterschrieben, weil er seiner meinung nach augsburg viel zu verdanken hat. zum dank verliehen sie ihn gleich 2x und so richtig planen sie mit ihm nicht. mehr als Verteidiger nummer 4 wird er ab september nicht sein und ab jänner geht das theater wieder von vorne los.

    sagt ja keiner, dass sie karrieren blockieren oder zerstören. aber sie wollen das heft des handelns in der hand haben, sie wollen entscheiden ob er verliehen wird, wohin er verliehen wird. 2x hat er das jetzt mitgemacht. ich verstehe ihn, dass er kein vertrauen mehr in die sportliche führung hat. hätte ich auch nicht.

    ich meine, ihm zu einem unterzeichnen eines 5 jahresvertrag honig ums maul schmieren( setzen auf dich, wir haben dir die möglichkeit Bl zu spielen gegeben, du kommst aus unserer jugend, blabla..) und schon ist er nach england verliehen. ok, versteht man, vielleicht kein platz in augsburg oder in enmgland lernst..kommst zurück und bist verteidiger3 oder 4. was passiert...? leihe zu düsseldorf...ich mein düsseldorf...in die 2. liga. bei uns hast keinen platz unter den 4 IV...mich könnten sie auch am arsch lecken...

    Also, wie man einen Spieler ohne dessen Einwilligung irgendwohin leihen kann, ist mir nicht klar… der Verein wird sich mehr von ihm erhofft haben, was sich aber nicht erfüllt hat. Man kanns von beiden Seiten sehn…

    Sorry, Ergänzung: Nein, ich weich auch beim Thema „Transferrechte“ nicht aus. Es ist halt leider Gottes die Wahrheit, dass Insignia unsere Spieler woanders anbietet ohne Rücksprache zu halten, ohne es zu dürfen. Da die UEFA ein Konstrukt verbietet in dem Transferrechte ausserhalb des Vereins sind, geh ich stark davon aus, dass sie es ohne Erlaubnis machen. Da immer mehr Sachen auftauchen von denen niemand was gewusst hat, ist aber natürlich schwer was auszuschliessen. Sollte es doch irgendwo noch einen Vertrag geben, müssen diejenigen auf unserer Seite kritisiert werden dürfen.


    Glaubs, oder glaubs nicht, ist mir egal. Ich bin raus aus dem Thema.

    Wieder einmal weichst du von den beiden Themen angeblicher Transferrechte von Insignia unserer Spieler und dem Thema Kabinenansprachen von Sur , wie du behauptet hast, gekonnt aus…

    Nach mehrmaligen sagen wiederhole ich zum 5ten mal..

    Das was du wiederholt von dir gibst kann durchaus richtig sein, dennoch sind gewisse Dinge keine Fakten nur weil es hier mal wer geschrieben hat, und ich gehe damit etwas vorsichtiger um als das ich alles schwarz sehe und stur alles schlecht rede

    Herst. Die Kabinenansprache gibt es, es gibt Menschen die das Video gesehen haben. Wo weich ich da aus???? Der einzige Diskussionspunkt den ich Ernst nehme: ist es ok wenn ein Investor nach der Partie reingeht und so eine Rede hält, oder haben nach einer Partie (von mir aus am selbe Tag der Vorstellung, das wär mir egal) Sponsoren NICHTS in der Kabine verloren. Ich bin der Meinung dass die Kabine ein Raum der Mannschaft ist, andere haben andere Meinungen. Aber Du hast bewiesenermaßen keine Ahnung worums überhaupt geht, behauptest irgendeinen Unnsinn über „den Screenshot“, was soll ich da jetzt sagen, was willst von mir? Ich weiche gar nicht aus. Wenn hier alle der Meinung wären dass jeder Sponsor sich gern mal eine Kabinenansprache nach einer Partie gönnen sollt, dann wird mich das trotzdem nicht überzeugen, aber was soll ich da noch sagen? Es ist zur Kabine alles geklärt.


    Und ein allerletztes mal, weil du es scheinbar echt nicht kapierst: Ob es FAKTEN sind hat NICHTS damit zu tun ob du es glaubst oder nicht. Du kannst dein Leben lang fest dran glauben dass die Amerikaner nie am Mond waren weil du die Beweise nicht glaubst, es änder NICHTS an den Fakten! Fakten sind Fakten, auch wenn du nicht dran glaubst.


    Und es ist mir wirklich vollkommen egal ob du Fakten ins unglaubwürdige ziehen willst nur weil du es nur liest, und niemand vom Verein dich persönlich anruft. Fakten bleiben Fakten. Aber keine Angst, es haben eh immer weniger wirklich Bock drauf hier irgendwelche Infos aus dem Verein zu posten, wenn sie als Latrinengerüchte hingestellt werden. Gibts weniger worüber du dich ärgern musst.

    Also jetzt mal die Frage , soll ich mich an Fakten halten wo du selbst nicht viele bieten kannst oder soll ich mich an Strohhalme Klammern und alles zum Teufel jagen weil es User hier hier evtl, infos weitergeben aber keiner weiß bzw ich nicht von wem usw..

    Du entscheidest nix, du kannst niemanden zum Teufel jagen, insofern ändert es nix ob du Informationen oder Luftschlössern glaubst.

    Und ich sag Dir jetzt was: Ich versteh sogar zum Teil die im Verein, die halt jetzt nicht klagen, die noch immer die Hoffnung haben dass da viel Geld kommt. Weil wir es extrem nötig haben. Ich sage einzig: Ganz Risikolos ist das nicht. Unabhängig davon, was man von dieser Partie hält: Wenn sie weiter nix zahlen, und andere Sponsoren abspringen weil die mehr zahlen aber nichtmal ansatzweise soviel Öffentlichkeit bekommen, dann wird uns das viel Geld kosten. Wenn wir nach aussen nicht ein Verein sind, sondern irgendwer sein eigenes Süppchen kocht, mit anderen Vereinen verhandelt ihne das Recht dazu zu haben, kostet uns das im besten Fall nur Reputation.


    Also, man kann natürlich alles glauben was Insignia verspricht, und hoffen dass sie uns wirklich noch weiterhelfen.


    Oder man glaubt dem, was hier berichtet wird, was der aktuelle Stand ist, was in den letzten Monaten passiert ist. Und entscheidet erst dann ob er das was Insignia verspricht, glaubt.


    Deine Entscheidung, mach wie du willst.

    Sie wurden vorgestellt, und wollten mit uns in die CL:

    Fakt


    Ein paar Wochen haben sie sich nichtmal für die Lizenzerhaltung verantwortlich gefühlt.

    Fakt.


    Sie halt sich bisher nicht an den Vertrag. Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.


    Sie schulden uns viel Geld.

    Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.


    Die Austria ist finanziell am Arsch, pausenlos tauchen neue Forderungen von irgendwem auf.

    Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.


    Wir bräuchten aus diesen Gründen das Geld von Insignia wirklich, deshalb wird nichts gegen diese „Säumigkeit“ unternommen.

    Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.


    Sponsoren, die weit mehr zahlen als Insignia, bekommen bei weitem nicht den Werbegegenwert (zB Dressensponsoring).

    Fakt


    Diese Sponsoren sind darüber nicht begeistert.

    Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.


    Insignia, zumindest Luka Sur glaubt noch immer an Platz 2-4.

    Fakt.


    Auf Insignia sind im Verein sehr viele wirklich angfressen, weil sie sich aktuell im Verein groß aufspielen, aber Stand heute nix bringen.

    Wissensstand von vielen, muss man nicht glauben.



    So: Auf der Haben Seite:


    Es gibt eine Firma, die sich um Sponsorensuche kümmern soll.

    Fakt


    Sie sagen, dass sie irgendwann einen Sponsor bringen.

    Kann man glauben, nachdem sie seit fast einem Jahr den Verpflichtungen nicht nachkommen, wirds in meinen Augen jeden Tag unglaubwürdiger.


    Sie sagen, dass sie Spieler bringen.

    Kann man glauben.


    Es hat von Beginn an … sonderbar gewirkt, ich war aber kein Gegner. Aber jetzt ehrlich, nochmal: Was haben sie uns bis jetzt gebracht?

    Hat jetzt irgendwer was positives zu berichten? Wenni vielleicht?


    Btw: Ich akzeptiere, dass Menschen mit wirklichem Einblick hier nicht geglaubt wird. Passt, kenn ich schon aus Günnis Zeiten


    Aber bitte: Dann akzeptiert, dass der Wissensstand von anderen höher ist, dass viele Informationen keine „Latrinengerüchte“ , sondern eben ein anderer Wissensstand sind.


    Und dass sich richtige Informationen auch unterscheiden können, wissen wir auch länger: Siehe Sturgis, der Infos aus MK Richtung bekommt/bekamt, und anderen hier.

    Da muss ich ihn jetzt in Schutz nehmen. Also, nicht wirklich aber ein bissl: Eine andere Frage hat er sinngemäß mit „Verpflichtungen sind schwer, wir arbeiten hart daran, am Ende der Transferperiode wird der Kader stehen“. Also, mit dem Kader glaub ich geht er auch nicht von Platz 2 aus

    Eigentlich war es grob fahrlässig dass wir nicht in corona insolvenz gegangen sind!

    Und das ist aber auch recht offensichtlich, warum das nicht passiert ist.


    Wir haben ein Stadion fremdfinanziert, bei Insolvenz/Ausgleich bekommen die Gläubiger nur einen Bruchteil, bei Fremdfinanzierung ist der Gläubiger die Bank, wir haben einen Bankenvertreter im Vorstand… Die Bank hat großes Interesse alles Geld zu bekommen, deshalb stunden sie ja auch scheinbar Raten, erhöhen Rahmen, damit wir ja zahlungsfähig bleiben. Weil überleg: Für uns ist das Stadion wertvoll, „am Markt“ ist das NIX wert! Es gibt in Wien zwei Fussballvereine die halbwegs das Stadion füllen können, und der andere hat schon ein Stadion.

    Ganz ehrlich, reg dich nie wieder über wenni auf. Lesen ist auch nicht deine Stärke.

    Es geht gerade nur um die Aktion mit der Kabine. Die damals kein Problem war, aber jetzt wo es bröselt das große Drama ist.

    Ich hab sie damals schon etwas peinlich gefunden.

    Jetzt zeigt sich immer mehr wie wichtig sie sich nehmen, aber weniger als Nix abliefern. Deshalb war das ein Beispiel, nicht der Auslöser… Groß machen die das Thema, die jetzt drüber diskutieren ob das nicht eigentlich eh super war…