Beiträge von thebodi

    Im Normalfall sollts aber auch im Verein ein Gehaltsgefüge geben. Wenn ich 21 Kaderspieler hab die 3000 Euro Netto im Monat verdienen, und dann hol ich mir Ronaldo, der 3 Mio Netto im Monat verdient, dann ist das vielleicht Marktgerecht, aber dann sollt auch die Leistung demensprechend sein. Wenn ich einen Spieler hol, der viel mehr als die anderen verdient, sollte er es wert sein, sonst hast Du Unruhe in der Kabine.

    Natürlich, da hast du Recht- das ist aber mMn ein anderes Thema als die ursprüngliche Frage "Wieviel verdient Wiesinger?"

    Nein, ich weiß hier tatsächlich keine Summe. Aber ich hör öfters bei neuen Spielern, dass die teils wirklich absurd gut im Vergleich zu den anderen verdienen. Also, war weder ein "Wiesinger verdient sauviel" oder "Wiesinger verdient ein Butterbrot", sondern: "Sei Dir echt nicht sicher"

    Im Normalfall wird der Verdienst eines Spielers vom Markt vorgegeben. Baltaxa war 26 als er zu uns gekommen ist, kam von einem israelischen Spitzenverein, pendelt dort zwischen Starteinsätzen und der Bank, und hatte gerade 2 Einberufungen in die israelische Nationalmannschaft. Der hatte sicher Angebote von israelischen Spitzenklubs und vielleicht auch vom ein oder anderen Klub aus dem Ausland. Der hatte also einen entsprechenden Marktpreis was er (oder sein Manager) verlangen konnte.


    Wiesinger ist 30 (?) und hat seit fast 2 Saisonen nicht mehr gespielt. Der hatte sicher kein Angebot von einem anderen österreichischen Spitzenverein. Gut vorstellbar dass es Interesse vom ein oder anderen "unteren Playoff - Verein" und natürlich von Zweitligisten gab, das ist aber eine Gehaltsklasse drunter.

    Die Logik des Marktpreises sagt also dass Wiesinger ganz andere Summen verlangen kann als Baltaxa.


    Aber natürlich würde mich die tatsächliche Summe interessieren, wenn du da Infos bekommst, sehr gerne.

    Mir gefällt der Transfer sehr gut. Ich würde annehmen dass er, wenn zuerst bei den Violets spielt, nicht zu viel verdienen wird.

    In der Kampfmannschaft muss man sich nun mit einer mutmaßlichen Handl Verletzung herumschlagen und Martins & Galvao sind erst auf dem Weg zurück.

    Wenn man sich die Leistungen der jungen IVs anschaut ist klar dass diese im Herbst wohl noch kein Thema in der Bundesliga sein werde. Daher ist die Verpflichtung, gemessen auch am Preis/Leistungsverhältnis, sehr wichtig.

    Für mich das Thema der Vorbereitung bisher die Innenverteidigung. Galvao UND Martins sind außer Gefecht, waren auch schon vor dem Playoff verletzt, dh schon ca 2 ? Monate verletzt, ohne dass irgendwas über die Verletzungen bekannt wäre. In weniger als 2 Wochen ist das wichtige Match gegen Tampere, sollen sie jetzt plötzlich nach über 2 Monaten fit werden und in den letzten Testspielen auflaufen?


    Wir würden gern mit 3 Innenverteidigern spielen, aufgrund der Verletzungen sind wir aber mit 2 / Viererkette gestartet, was bisher ziemlich in die Hose gegangen ist. Sollte tatsächlich Handl (unser bester Verteidiger) ausfallen, wäre die gesamte Start-IV Galvao-Martins-Handl verletzt und wir würden auf jeden Fall mit 2 IV spielen.


    Ich will ja keine Panik schieben, aber aufgrund der bisherigen Erfahrungen schwant mir da schon übles.....

    sry ich kann die alibi ausreden nimmer hörn wir starten 4-5 tage später in die saison wie die tschechen und ich hab geschrieben ja ich weiß es sind nur testspiele haben immerhin gegen den 13 in der tchechischen liga gespielt

    So ist es. Mäßiger Gegner, 7 Tore kassiert, schwache Leistung. Es gibt nichts zu beschönigen. Nur: Abwehr mit Notaufstellung, allerdings Handl mit Problemen, Martins und Galvao immer noch(!) verletzt. Wenn das bis zum ersten Pflichtspiel nicht anders wird, werden auch die Ergebnisse nicht anders sein. Wenn wir Radonjic oder Wojnar aufstellen müssen, werden wir auch gegen Tampere kassieren.

    meine Vermutung ist ganz simpel, die Gehaltsvorstellungen werden wohl zu weit voneinander weg sein

    Wenn dem so ist wäre das Thema aber schon früh erledigt gewesen. Dann hätte Drago wohl kaum augenzwinkernd den Trainingsbeginn der Austria zitiert, wenn man sich finanziell nicht im Großen und Ganzen einig gewesen wäre. Da muss mMn schon irgendwas zwischendurch gewesen sein.

    Ibrahim Alhassan wechselt zu Boavista Porto.


    Unser ehemaliger Akademie und Young Violets Spieler Michael Hutter (hat mir damals recht gut gefallen) hat sich über die zweite Mannschaft Hartbergs in die Bundesliga Mannschaft hoch gearbeitet.

    Ist es auch genauso passiert in diesen Kontext und Wortlaut?

    Ich hab das Video jetzt zugesandt bekommen und gesehen. Was ich darauf gesehen hab:

    Ein Fan sieht Orti bei einem EM Spiel der Österreicher, fragt ihn nach seinem Tipp ("1:0 für uns"), danach spricht er ihn noch auf "Dragovic zur Austria" an, worauf Orti abwinkt. Der Fan will mehr wissen, hakt nach, worauf Orti grinst, die "Wischbewegung" vor dem Gesicht macht, und halb lachend sagt "er is a Irrer!.... (weiter grinsend) er is a Trottl...".

    Da kann sich jeder selbst ein Bild machen - meiner Meinung nach überhaupt kein Skandal.

    Stripfing wird gschätzt eher nicht in unser Budget fallen. Das Budget der Frauen ist nichtmal ansatzweise eine Mio, und was bringt mir der Staff, wenn er mir sportlich nix bringt?

    Naja, der Punkt ist schon dass 2 Vereine miteinander verglichen werden die eine ganz andere Dimension haben. Unter Personalaufwand fällt wohl alles, vom Social Media Team, Verkauf, Stadion/Facility staff, Trainer der Akademie & Nachwuchs, Frauen, Spieler 2. Mannschaft, usw usf. Manches hat Hartberg gar nicht, anderes in sehr verringertem Ausmaß. Mit anderen Worten, der Vergleich zwischen den beiden Kampfmannschaften ist nicht direkt möglich.

    Ich nehme an, dass auch nur bei den Kampfmannschaft-Spielern Austria teurer sein würde, aber die Gretchenfrage ist halt wie groß der Abstand da ist. Das lässt sich aus solchen Daten nicht richtig ablesen. Aber sie wären natürlich sehr interessant.

    Mir haben Barry und Cristiano in der ersten Halbzeit auch gut gefallen, wobei Cristiano halt einer ist der viel für die Galerie spielt und den Ball zu lange hält. Am leiwandsten der Testspieler, der anderen erklärt hat wo sie hinmüssen und wann sie ihm den Ball zuspielen sollen - wenn er ihn dann bekommen hat hat er ihn gleich verloren oder den Fehlpass produziert . Hab mich schon gefragt wann sich Hape Kerkeling endlich zu erkennen gibt :D .


    Zweite Hälfte fand ich Radonjic, Wels, Huskovic ganz gut.

    In die Auslage muss sich ein Sportler schon selbst stellen.

    Das stimmt. Ich denke das hat er durchaus auch gemacht, in der Offensive hat er für viel Wirbel gesorgt, er ist schon eine "Waffe" für eine Mannschaft wenn er mit seiner Schnelligkeit vorne auftauchen kann, oder auch in hoher Position Bälle des Gegners abfangen kann, wenn dieser vermutet eigentlich einen "sicheren Pass" gespielt zu haben. Das hat er doch einige Male gezeigt.

    Natürlich hat er uns viel gekostet durch seine defensiven Fehler; jedoch sind Mannschaften, wenn sie einen Spieler verpflichten, eher dazu bereit diese Schwächen zu akzeptieren bzw. glauben sie ausbügeln zu können. Was zählt ist das "Potential" und das ist unzweifelhaft vorhanden, er kann Dinge die man jemandem ohne diesen Antritt nicht beibringen kann. Man ist auf dem Markt eher dazu bereit für "Potential" zu zahlen als für die tatsächliche Leistung nach Einbeziehung aller Fehler und Schwächen.

    Bin gespannt wieviel wir für ihn noch bekommen haben. Jedenfalls wäre bei seinen Anlagen auf jeden Fall viel mehr möglich gewesen, wenn man den in die Auslage stellt hat man auch einen "fetten" Transfer. Da stimmt was Fizz einmal geschrieben hat, da sind wir vielleicht nicht clever genug, um "Problemkinder" loszuwerden und trotzdem gut zu kassieren.

    Österreich hat ein starkes Team mit Spielern in Top-Ligen, wir sind kurz bis mittelfristig gut aufgestellt und können auch bei weiteren Großereignissen eine gute Rolle spielen. Die Verpflichtung von Rangnick war ein Gewinn für das Nationalteam.


    Trotzdem muss sich der Teamchef bzgl Spielerauswahl schon den einen oder anderen Vorwurf gefallen lassen, insbesondere was die "zweite Reihe" angeht (Spieler die nicht/kurz zum Einsatz kamen): Dragovic wurde beim Amtsantritt von Rangnick aussortiert - obwohl er mit anderen Leadern im Team (Alaba, Arnautovic,..) eng verbandelt ist, was schon ein gewisses Risiko fürs Teamgefüge darstellt. Soll sein, auf der stark besetzten Position kann man auch jüngeren eine Chance geben. Rangnick hat aber gleich davon gesprochen dass das nicht für immer sein muss blablabla (und auf anderen Positionen hat er bei Ausfällen auch wieder Routiniers die Chance gegeben, man denke an die Einberufung von Burgstaller, als Stürmer ausgefallen sind). Vor der EM jedoch mehrere Ausfälle auf der (Innenverteidiger) Position, auch Trauner (der wohl unser stärkster dort ist), mit anhaltenden Problemen. Trotzdem wird jemand wie Drago nie berücksichtigt, und folglich auch nicht zur EM mitgenommen. Wenn man sich die IV Leistungen der EM anschaut ist das eine fragliche Entscheidung (man braucht sich nur anschauen, was Querfeld in den Einsatzminuten gegen Niederlande aufgeführt hat, das war ganz schwach, und die gestrige IV Leistung hat denke ich jeder gesehen....).

    Müsste das dann nicht Sell & Lease+Buy back heißen?


    Auch wenn ich mich nicht so gut auskenne, aber dieser Deal liest sich schrecklich! Riesenverlierer: wir; Riesengewinner: Bank (Kreditsumme über 22,5 Mille mit 5% Zinsen auf 20 Jahre kommen ja auch noch dazu)


    Und es wird anscheinend mit einem Jahresüberschuss von 4 Millionen gerechnet?? Wie soll das funktionieren?? Für mich liest sich der Deal wie der Todesstoß, oder verstehe ich da etwas falsch?

    Kreditrückzahlung kommt nicht dazu, da den Kredit die GmbH aufnimmt, die das Stadion kauft, und nicht der Verein. Allerdings wird die Miete an die Inflation angepasst, dh sie wird immer höher.....


    Wie wir so einen jährlichen Überschuss produzieren wollen weiß ich auch nicht. Erhöhte Sponsorleistungen sind angeführt (ein paar davon wurden angeblich auch in Aussicht gestellt), und der Rest ist ein bisserl blabla...