Beiträge von 117er

    meistens kommt es anders...

    die messe ist noch nicht gelesen.


    JW wird erst an sich maß anlegen, wenn geld da ist!

    daher ist diese saison jede überraschung möglich, am ende

    hat JW alles richtig gemacht.

    ich bin dafür, dass wir positiv in die zukunft blicken und JW sobald wie möglich loswerden, dem ich eine mitverantwortung für den kader gebe.


    es ist hier schwer zu erklären. "er" postuliere ich jetzt mal, kauft irgendwas zusammen und wird am ende gelobt weils gut ging oder

    sagt am ende, seine frist hat ja noch immer nicht begonnen, weil kein geld da war.


    meine persönliche meinung ist, er stellt vl nicht den kader fürs OPO zusammen, aber wir werdens dennoch schaffen.

    ich werde dann allerdings nicht JW loben, sondern den trainer und die spieler für ihr erreichtes danken.

    und dann hoffen, dass wir JW gerade deswegen, oder genau daher, oder dennoch bzw generell egal wie - loswerden.

    ich habe mir den kader angesehen. ich muss sagen, bis auf die IV und maximal wenn es das budget zulässt, einen spielstarken und technisch guten sechser ( ja wenn wir uns das leisten können;) ) würde ich noch sehen.

    wenn die IV aber voll da ist, sprich die verletztungen und angeschlagenen ( handl, galvao, martins) wieder halbwegs da sind, haben wir 5 erfahrene und...auch das passt dann.


    ich bin zufrieden, was die tiefe/breite im kader angeht.

    ich bin aber nur zuseher und fan.

    der trainer wirds im laufe der saison dann dem sportdirektor und der dem vorstand sport weitergeben ;)


    wenn uns vl noch ein oder 2 offensive (husko, ...) verlassen, dann wäre vorne immer noch eine gute besetzung gegeben.


    die entwicklung der vorhandenen spieler liegen jetzt an jenen aktueren selbst, trainer und spieler.

    also macht mal hinne, die saison beginnt schon sehr bald ;)

    der hat gestern schon für Beitar gespielt, stand in einem Testspiel in der Startelf.

    JUHU 2.0

    und du hast ihn nach meinem fingerzeig auch schon hinzugefügt in deine liste UND sogar unter der richtigen rubrik

    du bist besser als du tust HA! ;)

    aber ich werde aufpassen. ich werde auf dich und deine listen aufpassen.


    edit: aber he: komisch schon, dass es nicht vermeldet ist oder hab ich was übersehen? transfermarkt oder so?

    nur weil andere managements versagen, heißt das nicht, dass wir uns daran messen sollten.

    wenn mein nachbar keinen hochkriegt und ich herzbeschwerden habe, werd ich meiner frau nicht sagen: du vl hauts mich bald um aber budern können wir ja noch, aber er nicht!

    ( gut sagt sie, stimmt ja gar nicht...)

    anders:

    lassen wir red bull aussen vor, denn ich denke, wir sind uns über deren position was finanzielle möglichkeiten und daraus entstanden, scouting und jetzt schon marktpositionierung betrifft, nicht unsere liga. wenngleich wir unter stronach ( ja mit einem stronach der eher mateschitz ist) auch zumindest den wink des schicksals hatten, aber nichts gegangen und entstanden ist.


    aber sonst?

    rapid ist der größte verein in ö- die machen aus ihren möglichkeiten auch eher wenig bis zu wenig.

    aber der lask und sturm? die sind doch genau unsere größenordnung. der lask hat sogar die gleiche herausforderung mit einem neuen stadion. wie es aussieht, haben es die linzer anders gemacht wie wir. vielleicht kommt aber auch noch das böse erwachen.


    aber zurück zu den schwarz weißen vereinen. die haben uns in jeder hinsicht abgehängt, bei eigentlich ähnlichen vorzeichen was größe angeht. strahlkraft und tradition sehe ich natürlich bei uns heller ;)

    dennoch, es wird eventuell an deren lichtgestalten liegen oder aber, was ich befürchte, an unseren strukturen die ich zwar nicht kenne aber irgendwie haben wir die tradition, unsere energie in etwas zu stecken, was eher einer schlangengrube gleicht als einer ausbildungswerkstatt für feine kicker, wie das schon mal funktioniert hat.

    und unter daxi waren wir im europacup und sogar gruppenphasen vertreten und haben schön gespielt und haben spieler produziert.

    abgesehen davon war auch unter fink neben einem vizemeistertitel vieles sehr sehr positiv, weil eine linie erkennbar.

    was ist seit damals passiert oder anders, was ist nicht passiert?

    feuer ist heiß, nicht hineingreifen.

    iss nicht zu viel und trink mehr, aber keinen alkohol

    wenn du verletzte spieler vom lask holst, ACHTUNG das wird ein risiko und kostet vl sehr viel und bringt nie was...



    OK lass es uns probieren, wir haben ja schon einen hinichen vom lask, da kommst auf einen zweiten auch nicht mehr drauf an.

    Und woran kann man festmachen dass unsere AKA gut ist?


    Entweder man spielt in der U18-Liga immer im den Titel mit (was aufgrund der Präsenz von Salzburg aber etwas unrealistisch ist und man auch völlig zurecht die Philosophie vertreten kann, lieber die besten Spieler rasch aus dieser Liga abzuziehen) oder man hat besonders hohe Transfereinnahmen mit Eigenbauspielern bzw sind diese Eigenbauspieler so gut dass die Kampfmannschaft richtig erfolgreich ist.


    Also?

    definiere du mal, was du unter gut verstehts.


    für mich ist unsere aka gut, weil wir eine haben und spieler wie

    • braunöder,
    • fitz,
    • el-sheiwi usw

    aus aktueller sicht sowie

    • suttner,
    • alaba,
    • penz,

    um vergangene beispiele zu nennen, hervorgegangen sind.


    wir schaffen es also, spieler für den österreichischen und sogar internationalen markt zu produzieren.

    einzig die einnahmen könnten da besser ausfallen. das liegt aber nicht an der sportlichen sondern der wirtschaftlichen kompetenz der jeweils dafür zuständigen manager.

    aus diesem grund und weiteren gründen finde ich unsere akademie gut.


    weitere gründe:

    wir haben ein reservoir an jungen spielern, die jedes jahr die möglichkeit haben, bei uns groß zu werden und bundesliga und vl sogar europacup zu spielen.

    wir könnten also ohne transfermarkt spieler in die mannschaft bekommen.

    das können nicht alle fussballklubs weltweit.


    wir bieten den jungen menschen und werdenden profis ein umfeld, in dem sie begleitet werte, bildung und sportliche entwicklung erhalten, um am ende und im idealen fall unserer austria helfen, sportlich und auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein.


    das ist der mehrwert einer akademie und noch ganz viel, was ich jetzt vergessen habe und nicht geschrieben habe.

    und dafür bin ich dankbar, eine violette akademie zu haben.

    Ja.


    Aber die Frage andersrum ist: Welche Beweise kann sie jetzt noch vorlegen, die sich davon unterscheiden, wenn ich jetzt erklär dass mich vor 30 Jahren die Cindy Crawford sexuell belästigt hat? Und ich weiß, das ist ein heikles, und kompliziertes Thema, und da Beweise schon grundsätzlich oft schwer zu finden sind. Aber allein aufgrund einer Aussage 50 Jahre danach kannst nicht einfach jemanden einsperren, da muss schon ein bissl mehr vorhanden sein. Sonst kannst den Rechtsstaat gleich komplett zusperren.

    wer wie beweise vorlegt und wie diese dann gewürdigt werden, bleibt ja die sache des gerichtes und der anwälte.

    etwas aufzugeigen bis hin zur anklage ist die andere sache.


    ich denke schon, dass der zeitliche abstand zur möglichen tat eine hürde ist, wenngleich dies nicht davon abhalten soll, anzeige und anklage zu erheben.

    Wennst bis 24 Jahre in der 2. israelischen Liga rumgurkst wirst normalerweise nicht die große Heilsbringer sein.


    Solche Transfers sind einfach unnötig. Wenn man solche Spieler nicht selbst im Nachwuchs hat sollte man sich ernsthaft die Sinnhaftigkeit des Nachwuchs stellen...

    gebe dir grundsätzlich recht. warten wir die ersten spiele ab und dann entscheiden wir, ob wir beide recht haben oder, wie ich für unsere austria immer hoffe, sie uns eines besseren belehrt und erfolgreich ist mit diesem spieler.


    wenngleich ich immer und immer wieder betone: unsere aka kostet viel geld, ist gut, wieso bedienen wir uns nicht mehr daraus und versilbern unseren weg viel öfters? woran scheitert das bekenntnis zu unseren stärken?

    Das ist schon ein edles Teil geworden. Aber Spielernamen nehme ich mir keinen, mit meinem Glück wird derjenige am letzten Transfertag verkauft.

    dann kauf dir bitte polster, äh raguz, äh martis, äh husko, äh vucic.

    danke

    du bringst da dinge ins spiel, die überhaupt nicht zur diskussion stehen.

    wenn jemand angeklagt wird, steht er immer mal in der zeitung mit " es gilt die unschuldvermutung".

    ist er verurteilt weil er nichts getan hat?

    oder sind jetzt anschuldigungen aufgekommen, denen man nachgehen wird um dann zu sehen was rauskommt?

    auf basis deiner aussagen, sind viele taten, die mehrere jahre in der vergangenheit liegen

    a) wo jemand unschuldig ist

    b) tatsächlich schuldig ist


    wie zu ahnden?

    das stellt sich ja erst heraus.