BUNDESLIGA | 32. RUNDE | BW LINZ - AUSTRIA WIEN | 18.05.2024 - 17.00 UHR

  • Am Samstag geht's ins vorerst letzte Spiel vor dem Play-Off nach Linz.


    Auswärtssektor ist seit heute ausverkauft.


    Bus und Schiff sind gebucht. Linz wir kommen.



    "Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würde." - Nick Hornby - FEVERPITCH



  • Am Samstag geht's ins vorerst letzte Spiel vor dem Play-Off nach Linz.


    Auswärtssektor ist seit heute ausverkauft.


    Bus und Schiff sind gebucht. Linz wir kommen.

    Ich sag dir was, ich bin verwundert aber eigentlich begeistert von unseren Fans derzeit. Drei schreckliche Spiele, am Samstag zwar kein schlechtes aber kein erfolgreiches und dennoch ist der Auswärtssektor bei einem Spiel in Linz, wo es bei beiden Mannschaften um nichts mehr geht, bummvoll! Alle Achtung!

    PS

    Das bummvoll könnte jetzt mißverstanden werden....;-)

  • Ciochirca Schiedsrichter am Samstag in Linz, "Zufälle" gibt's,....



    "Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würde." - Nick Hornby - FEVERPITCH



    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Arg, dass der überhaupt so oft gebucht wird. Steht permanent in der Kritik (wie gerechtfertigt auch immer) und darf gefühlt trotzdem jede Woche ran. Als hätten wir nur fünf Schiris im Land.

    Vermutlich, weil wir die sind die sich am wenigsten aufregen…

  • Ciochirca Schiedsrichter am Samstag in Linz, "Zufälle" gibt's,....

    Und am Dienstag dann gegen den WAC wieder VAR wahrscheinlich ;)


    Würd auf jeden Fall die gefährdeten Spieler (Muki und Gruber, wenn ich das richtig in Erinnerung habe) gegen Linz nicht einsetzen, weil die bekommen garantiert die 5. Gelbe und stehen dann gegen den WAC.


    Wobei der schaffts wohl auch, dass wir wieder einen Ausschluss bekommen.

  • Im deutschen TV spielen die immer die VAR-Szenen ein und dazu die Kommunikation zwischen dem VAR und dem Schiedsrichter. Wenn dir vorher einer 30x sagt, du sollst auf den Kontakt schauen, dann folgst du dem natürlich. Hätte sich der Schiri beim letzten Spiel auf den Oberkörper bzw. die Körperspannung des "gefoulten" Spielers konzentriert, hätte er gemerkt, dass da was nicht stimmt.

  • Arg, dass der überhaupt so oft gebucht wird. Steht permanent in der Kritik (wie gerechtfertigt auch immer) und darf gefühlt trotzdem jede Woche ran. Als hätten wir nur fünf Schiris im Land.


    Hab gerade nachgesehen und er hat uns diese Saison "nur" 5 mal selbst gepfiffen! 2 x Sieg, 2 x Unentschieden und 1 x Niederlage... Runde 3, 6, 13, 17 und 21.

    Und als VAR hatten wir den 3 mal. 1 x Unentschieden und 2 x Niederlage... Runde 24, 28 und 31.

    Das bedeutet er ist am Samstag das 9 mal und im Schnitt alle 3,5 Spiele bei uns!

  • ich erwarte in linz ein erfrischendes spiel und einen klaren sieg unserer austria.

    es werden keine fehlleistungen des unparteiischen passieren und meidling wird sensationeller weise keine möglichen fehlentscheidungen sondern nur eindeutige fehlentscheidungen reklamieren.

    wir beenden das spiel auch daher zu elft.

    der trainer wird die richtigen schrauben gedreht haben.

    die mannschaft wird an den zwei neuralgischen stellen die richtigen personalentscheidungen bekommen.

    im dm/zm werden zwei auflaufen, die die sache gut machen.

    vorne wird geknippst und mit diesem ausblick wird man dann auch in die 3! entscheidenden spiele gehen können.

    europa - wir kommen!

  • Dein Wort in Gottes Ohr.

  • Ich möchte was von dem Zeug das Du genommen hast.

  • ich hoffe das kapitel manuel polster endet im sommer bei uns schade hätt großes potenzial aber da dürft im kopf was nicht passen bei ihm

    oder man ist halt nicht in der Lage, auf junge Menschen einzugehen. Ein Mensch ist selten schwierig; man möchte ihn nur anders sehen als er ist.


    Prognose: Polster geht weg, blüht auf und wird teuer verkauft. Wir haben nichts davon.


    Ich wünschte, Thomas Parits wäre immer noch unser Manager. Oder wir hätten jemanden, der so gestrickt ist wie er.

  • Kompliment zu diesem Posting. Ich mag Deinen Optimismus (und Humor) sehr, auch, wenn ich ihn nicht teile. Bitte behalte Dir das.


    Ich selbst bin Schwarzmaler und sage, wir remisieren in Linz (0-0) und in Wolfsberg (1-1; wir führen, Ausgleich in der Nachspielzeit)). In Wolfsberg verlieren wir dann im Elferschießen.


    Hoffnung: es gelingt im Sommer die wirtschaftliche Wende. Werner findet ein paar gute Kicker und einen guten Trainer (der selbst auch Profikicker war).

  • oder man ist halt nicht in der Lage, auf junge Menschen einzugehen. Ein Mensch ist selten schwierig; man möchte ihn nur anders sehen als er ist.


    Prognose: Polster geht weg, blüht auf und wird teuer verkauft. Wir haben nichts davon.


    Ich wünschte, Thomas Parits wäre immer noch unser Manager. Oder wir hätten jemanden, der so gestrickt ist wie er.

    Auch wenn es manche als Gotteslästerung bezeichnen, die Leistung von Parits als Sportdirektor ist überbewertet.



    "Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würde." - Nick Hornby - FEVERPITCH



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!