Beiträge von Pacco

    Abgesehen davon dass es gut is um zuschauer für den Frauenfussball zu gewinnen-aber eine Aktion zu starten nur damit sich Rapid wieder in die schlagzeile bringen kann bezüglich beste fans-finde ich einfach wieder mal armselig. BIn dann schon gespannt wenn sich alles normalisiert und dann in der Meisterschaft um punkte geht-ob sie dann auch soviele fans ins stadion bringen-wenn ja dann ziehe ich den Hut vor denen

    Man sollte Dragovic schon bischen mehr Respekt entgegen bringen-er sagte ja beim Länderspiel,dass es mit Sicherheit nicht die Admira wird und wenn alles passt wird er am 24.6 beim trainingsstart dabei sein-wobei man sagen muss,er hat hier wirklich oft versucht,nicht mehr zu verraten^^

    laut einem User bei uns im gespräch


    Bnei Yehuda Tel Aviv - Vereinsprofil


    Will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Wir haben junge Spieler gefördert ,die Frage ist halt ob man genug junge Spieler gefördert hat. Wenn du zuviel junge Spieler hast,haut man sich das gerüst zusammen-weil junge Spieler brauchen arrivierte vor sich,die ihnen den rücken freihalten.


    Da dürfte Schmid ,die richtige Balance im ersten jahr erwischt haben,dass sich dabei 2 Youngsters wie EL sheiwi und Wustinger verletzen ,ist natürlich auch Pech-im 2.Jahr kam die EC belastung dazu,und das hat die Mannschaft nicht wirklich geschafft auszugleichen.


    Zu der jetzigen Situation-wenn dragovic kommt,haben die jungen einen Idealen Anprechpartner in der Mannschaft,der die Mannschaft auch führen wird.

    Genauso bin ich auch froh,dass man Spieler wie Taferner oder Fridrikas nicht holt,weil ich in der Mannschaft oder besser gesagt im System der Mannschaft keinen Platz für sie sehe.

    Und bevor ich mir diese Spieler hole um breiter im akder zu sein,aber nicht die richigen positionen für sie habe,lasse ich lieber die kaderplätze von Abdi,Ewemade oder Izunwanne besetzen,weil die haben die zukunft vor sich,und damit kann man sie auch für die zukunft einsetzen-weil wir sollten endlich mal auch anfangen richtige Transfersummen zu lukrieren-es geht halt nur wenn man den Jungen auch die chance gibt

    Punkto Schmid ,muss man aber sagen,nur zum teil richtig-weil mit Wimmer wurde das System geändert und waren gut unterwegs. Tabakovic hat dann doch funktioniert ,aber unter Schmid nicht. Das problem an sich ,mit dem verlust von Tabakovic hat man sich seiner stärksten Waffen berauben lassen,ohne es wirklich gut nachzubesetzen.Schmidt war schon bei der Verpflichtung ein Witz-Asllani war ein transfer kann man schon mal machen.Aber ein richtiger ersatz für Tabakovic wurde nie geholt. Was für mich der Anfang dieser schrecklichen saison war. Dazu kommt auch noch die saudumme auslosung-du spielst EC quali und musst in den ersten 6 runden gegen RBS,Sturm.Lustenau,A.Klagenfurt Lask und WAC antreten-wo andere vereine noch nicht im EC tätig waren. Hast du schon zum start weg extreme belastungen,was sich dann auch in den Ergebnissen wieder gespiegelt hat.

    Nächster Knackpunkt ,war das ausscheiden gegen legia-hat die Mannschaft auch wieder zurückgeworfen-bis zum Derby ,wo man nach den roten karten umstellen musste -und so das duo Potzmann -Jukic im zentrum gefunden wurde. Und dann war man mit RBS bis zum Derby in Hütteldorf das beste team.

    Und dannach ging es wieder bergab. Man konnte eine zeitlang in der rückrunde sehr gut mitmischen ums obere Playoff,aber leider haben auch die anderen anwärter für die Playoff-plätze ihre Puunkte gemacht. Und untere Playoff ist schon wieder eine ganz andere Spielwelt-da bist du derjenige der das spiel amchen musst,und die anderen stellen sich hinten rein-hast kaum noch umschaltmomente.


    Also ,ich glaube mit dem richtigen Kader ,ist Wimmer auch der richtige MAnn fürs pressing 3-4-3. Aber mit diesem kader ,kannst du es nicht spielen

    Man muss sich aber auch mal mit Fischer zusammen setzen und mit ihm reden ,was da los? Seit der Verlängerung ,stagniert bei ihm die Leistung. Aus meiner sicht liegt es auch daran ,dass er viel zu oft quer spielt,er viel zu lange braucht ,den Ball wieder abzugeben. Man kann sagen ,eigentlich seit wir mit WImmer ,dass neue System spielen,kommt er mir sehr überfordert vor.

    Und Schmid ,war er meistens eine stütze. Anderes System-defensiv eher kompakt stehen und dann auf umschaltmomente setzen. Da hatte er seine stärken,da kam er als 6er oder 8er sehr gut zurecht.