Mitgliedschaft zurück

Mitgliedschaft kündigen! JETZT! Info Hier

  • Ich hab auch grad meine MG gekündigt. Es ist zum Heulen, diese komplette Ohnmacht. Ich war seit Jahren nicht so oft im Stadion wie in der heurigen Saison. Mit meinen beiden Söhnen, meinem Schwager, meinem Neffen. Das waren ganz neue Stadiongeher, die waren früher nie. Für alle hätten wir zu Weihnachten Abos und Mitgliedschaft geplant gehabt. Das hat sich erledigt. Was für eine OARSCH-Situation!

  • Die Enttäuschung ist so tief, wie schon lange nicht mehr, nein wie noch NIE !!!!

    Diese Machtlosigkeit die im Raum steht, diese bodenlose Frechheit, wie man nach AUSSEN hin argumentiert, ...jeden Supporter veräppelt.


    Neuanfang Jetzt!


    UNITED

  • Bin ich der einzige der zumindest hin und hergerissen ist, ob der Protest 100% Einnahme für den Nachwuchs zu streichen sinnvoll ist?

    Wie Felly im anderen Beitrag sagte : "Kündigung ist sowieso erst mit Saisonende wirksam", also nimmt du dem Nachwuchs jetzt nix weg und es ist jetzt eigentlich nur ein Zeichen gegen de Führung.

    Und es hindert dich ja dann keiner, nächstes Jahr wieder MG zu werden, aber jetzt ist eben ein Zeiche, das die da oben sehen, dass nicht allen alles egal ist.

  • Es tut mir weh, wenn diese geile Mannschaft unter dem Protest leidet, der Verein, der Nachwuchs. Aktuell tut alles weh.


    Aber diejenigen, die für diese Entscheidung verantwortlich sind, müssen merken, dass das garantiert nicht „im Sinne der Austria“ ist, und dass das den Verein als ganzes extrem runterreisst.

  • Es tut mir weh, wenn diese geile Mannschaft unter dem Protest leidet, der Verein, der Nachwuchs. Aktuell tut alles weh.


    Aber diejenigen, die für diese Entscheidung verantwortlich sind, müssen merken, dass das garantiert nicht „im Sinne der Austria“ ist, und dass das den Verein als ganzes extrem runterreisst.


    Hätten die Verantwortlichen nur ein bisschen ein Gefühl und ein violettes Herz wäre es nie zu so einer Entscheidung gekommen.

  • Und noch ergänzend. Meine Buben sind fertig. Die verstehen noch nicht, warum ich so angepisst bin. Gehen wir jetzt nimmer hin? Aber wir sind doch Austrianer! OIDA. Ich könnte plärren!

    Ich will dir nichts dreinreden, emotionell ist das für jeden Austrianer hart, aber die Kids können doch nichts dafür. Lässt du den Stadionbesuch jetzt völlig sein?

  • Ich kann mir nicht vorstellen dass so eine Mitgliedschaft wirklich viel Geld für den Nachwuchs lukriert. 10 Euro bekommt man einen Gutschein zu Weihnachten, dann das MG Fest mit gratis Essen und trinken und dazu heuer sogar dreimal jeweils zwei Freikarten, da bleibt nicht mehr viel von den 65 Euro über.

  • Ich will dir nichts dreinreden, emotionell ist das für jeden Austrianer hart, aber die Kids können doch nichts dafür. Lässt du den Stadionbesuch jetzt völlig sein?

    Nein! Es bleibt einem ja eh nix über. Die Kündigung der MG ist ein schneller, einfacher Protest. Ein Zeichen. Aber natürlich gehen wir weiterhin hin. Alleine wegen dieser geilen Mannschaft. Ich weiß halt nicht, wie ich das emotional dann anlege. Aber die Kinder halten mich zumindest zurück, dass ich den VIP stürme. Hoffe ich 8o

  • Tatsächlich schon heute, also innerhalb von knapp 4 Tagen, eine Antwort erhalten, den Inhalt kommentiere ich jetzt absichtlich nicht.



    Sehr geehrter Herr Fellinger!


    Zuallererst möchten wir uns in aller Form für Ihren fantastischen Support in den vergangenen Monaten und Jahren herzlich bedanken! Ihre Unterstützung war grandios und hat unser Team auf dem Platz regelrecht beflügelt!


    Wir bedauern Ihre Entscheidung, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen, sehr - und nehmen Ihre Beweggründe sehr ernst.


    Um ihre Kündigung wirksam und fälschungssicher zu machen, bitten wir um ein unterschriebenes Dokument, welches sowohl als Anhang einer E-Mail als auch postalisch übermittelt werden kann.


    Nach dem Erhalt läuft Ihre Mitgliedschaft mit 30.6.2023 aus und wir werden dies entsprechend vermerken.


    Wir möchten Sie gerne darauf hinweisen, dass die Kündigungsfrist grundsätzlich bis zum 31.3.2023 läuft, Ihre Kündigung dementsprechend am 1.4.23 wirksam werden würde & Sie bis zu diesem Zeitpunkt natürlich die Möglichkeit haben, von Ihrer Kündigung abzusehen und dem FK Austria Wien weiterhin als Mitglied erhalten zu bleiben.


    Der Erlös der Mitgliedschaft fließt zu 100 Prozent in unseren violetten Nachwuchs!


    Vielen Dank &


    Forza Viola!


    Ihr FK Austria Wien

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Same here..

  • Also falls noch irgende ein zweifel bestanden hat, die spüren sich tatsächlich nicht mehr.


    Ich habe übrigens beschlossen, einen anderen Weg zugehen. Ich werde meine Mitglieschaft nicht zurücklegen. Ich kann und will nicht auf diese Verbindung in meine Heimat verzichten und wie man an der Stellungnnahme sieht, bewegt man mit diesem Porzess scheinbar nichts.Ich werde aber heute eine Überweisung in Höhe von € 4,50 tätigen an die Austria tätigen. Ich möchte Herrn Hensel das Bier zurückzahlen, dass er mit in Altach ausgegeben hat. Darüber werde ich ihn auch informieren.

  • Sehr geehrter Herr Hensel,

    es haben Sie die letzten Tage sicher sehr viele E-Mails erreicht, einige davon sicher zum Thema Mitgliedschaft.

    Ich finde es grundsätzlich nachvollziehbar, dass ein Teil der Fanszene ein Signal setzten möchte und viele Mitgliedschaften zurückgelegt werden, habe mich aber nach langen Überlegungen bewusst dagegen entschieden. Als einen symbolischen Akt habe ich aber gerade € 4,50 an die Austria AG überwiesen, mit der Bitte, Ihnen diesen Betrag weiter zu leiten.

    Heuer in Altach haben Sie mich (ohne mich zu kennen) netter Weise auf ein Bier eingeladen. Es war zwar einer der schmerzhaftesten Niederlagen heuer, aber dennoch bin ich völlig unaufgeregt nach Hause, weil ich wusste, dass unser Trainer und das Trainer Team die richtigen Schlüsse draus ziehen wird. Auch die Niederlage im Cup oder unsere Auftritte in Europa haben mich nie daran zweifeln lassen, dass sich unsere Mannschaft in die richtige Richtung bewegt.

    Leider wurde aktuelle eine Entscheidung getroffen, die niemand nachvollziehen kann - egal wie man zur Austria steht. Es wurde dem Verein ein Stück weit die Seele genommen und das, was uns gefühlt die letzten 1 1/2 Jahre ausgemacht hat, einfach weggewischt. Teilweise von Personen, die sich mit dem Verein einfach nicht identifizieren, sondern gefühlt nur ihre eigenen Interessen verfolgen.

    Jeder, der mich näher kennt (beruflich, wie privat) weiss, dass ich ein Veilchen bin und wie wichtig die Austria für meine Identität ist. Da ich gerade das Gefühl habe, dass auch Sie mir ein Stück meiner Identität geraubt haben - in dem Sie die Entscheidung sich von Manfred Schmidt zu trennen mitgetragen haben - war es mir wichtig, irgendein Zeichen zu setzten und wenn es auch nur das Ausschlagen einer Einladung zum Bier ist.

    Ich kann nur an Sie und alle verantwortliche appellieren - verkaufen Sie unsere Seele nicht und das wofür wir stehen!


    Ist übigens bis 16.12.nicht erreichbar......

  • Wir bedauern Ihre Entscheidung, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen, sehr - und nehmen Ihre Beweggründe sehr ernst.


    Ihre Mitgliedschaft läuft mit 30.6.2023 aus und wir werden dies entsprechend vermerken.


    Wir möchten Sie gerne darauf hinweisen, dass die Kündigungsfrist grundsätzlich bis zum 31.3.2023 läuft, Ihre Kündigung dementsprechend am 1.4.23 wirksam werden würde & Sie bis zu diesem Zeitpunkt natürlich die Möglichkeit haben, von Ihrer Kündigung abzusehen und dem FK Austria Wien weiterhin als Mitglied erhalten zu bleiben.


    Der Erlös der Mitgliedschaft fließt zu 100 Prozent in unseren violetten Nachwuchs!


    Vielen Dank &


    Forza Viola!


    Ihr FK Austria Wien


    Blabla, blubblub,blabla...0 Reflexion. Ich hoffe, dass noch viele ihre MG zurücklegen.

  • Weil Weihnachtszeit ist:, ein Brief ans Christkind.


    Ich wünsch mir, dass möglichst viele ihre MG und ihr Abo zurückgeben.

    Ich wünsch mir, dass es jetzt im Verein ordentlich rund geht.

    Ich wünsch mir, dass die Kräfte, die den Weg mit MSTG gehen wollten, Oberhand gewinnen. Weil klar ist: So gehts nicht.

    Ich wünsch mir, dass alle, die etwas anderes als Ziel haben als unsere Austria wieder zu UNSERER Austria zu machen, eine Austria, mit der sich wir Fans identifizieren, sich dorthin schleichen wo der Pfeffer wächst. Sollens alle zum American Football wechseln, ist mir egal.

    Ich wünsch mir, dass MSTG bekniet wird, dass jetzt ein anderer Wind herrscht, und er vielleicht doch bei uns eine Zukunft als Trainer sieht.

    Ich wünsch mir, dass MSTG nicht nachtragend ist, und zurück kommt.

    Und dann mögen alle MG und Abo-Kündigungen zurückgenommen werden, die Mitgliederwerbaktion der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte, und wir mit einem 15000er Schnitt im Frühjahr wieder in die Top 3 kommen.


    Ich befürcht, dass nur wenige Punkte eintreten werden, aber wünschen kann man sichs ja.

  • Bei mir hams no dazugeschrieben, dass es Abo ned gekündigt werden kann. (Obwohl ich das Abo eh ned kündigen will und das a mit keinem Wort erwähnt hab 😂)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!