Peter Stöger - Sportvorstand

  • [FONT=&amp]Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger
    [/FONT]


    [FONT=&amp]Heute findet anläßlich der Rückkehr von Peter Stöger eine Pressekonferenz [/FONT][FONT=&amp]in den VIP-Räumlichkeiten der Generali-Arena statt. Normale Pressekonferenzen werden im Medienzentrum durchgeführt. Zu Ehren von Peter Stöger wird die Pressekonferenz in die VIP-Räumlichkeiten verlegt.
    [/FONT]


    [FONT=&amp]Die Wiener Austria hat für Dienstagnachmittag (15.00 Uhr, live in ORF Sport + und im Livestream) zu einem außerordentlichen Pressetermin geladen.[/FONT]


    [FONT=&amp]
    Livestream: https://sport.orf.at/video/epi…zaGpkNzI5M2t0ZDE0MDI0MTEw
    [/FONT]


    [FONT=&amp]Für mich wird der 23.07.2019 als violetter Feiertag im Kalender dick eingetragen :smile:[/FONT]

    Jetzt ist eine Radikalkur notwendig, vielleicht mit einer Operation! Alfred Tatar - angesprochen auf die Fan-Problematik in Wien-Hütteldorf


  • AB MORGEN muss der Rückkehr von Stöger eine Marketingoffensive folgen die ihresgleichen sucht. Wir haben mit dem Meister und der CL 2013 eine Riesenchance liegengelassen. Jetzt folgt eine ähnliche. Stöger, allseits beliebt, jetzt wieder da....do geht wos.

  • Wichtiger als jede Marketingoffensive (aber du hast schon recht, sowas kann man natürlich genial vermarkten) ist jetzt zu Beginn der Saison gleich mal einen Lauf hinzulegen. 3-4 Siege zu Beginn und das ganze Werkl hat Potenzial, von selbst zu laufen.


    Von Stöger selbst bitte ich aber jetzt keine schnellen Wunderdinge zu erhoffen. Ich bin froh, dass wir anscheinend einen Mann als Sportvorstand gefunden haben, der das "Große und Ganze" im Überblick um somit den Verein mittel- und langfristig (!) als Ganzes in eine sehr positive Richtung lenkt!

  • AB MORGEN muss der Rückkehr von Stöger eine Marketingoffensive folgen die ihresgleichen sucht. Wir haben mit dem Meister und der CL 2013 eine Riesenchance liegengelassen. Jetzt folgt eine ähnliche. Stöger, allseits beliebt, jetzt wieder da....do geht wos.


    ..... die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt,.......

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Ich hatte seit langem wieder Gänsehaut, bei der PK seine ersten Worte echt gut überlegt und rübergebracht


    Bin mir fast sicher das mehr Fans kommen werden, wenn wir es jetzt Schaffen mit 2-3 Siegen zu Starten,..
    Die Vorfreude ist so Groß wie selten zuvor,..

  • Nachtrag:


    Nicht auf diesen Zug "Wir Wollen Meister werden" aufgestiegen! Klare, ruhige Worte von Allen! Finde ich Top!
    Danke für die Ehrlichkeit die nicht jeder Verein an den Tag legt!


    und das Peter den Alex mitnimmt ist Top! Hab den mal bei einer BVB Doku gesehen, dürfte ein Top Mann sein

  • Ich nehme Frank Hensel beim Wort, "eine neue Zeitrechnung hat begonnen".


    Geduld werma brauchen, aber des sama eh scho gwohnt.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Also mit Verlaub, das war ja eine sehr professionelle Präsentation, der Beginn einer neuen Zeitrechnung ist geglückt, also der Beginn … ^^

    "austrianer ist, wer sich über alles aufregen kann"


    For, as long as but a hundred of us remain alive, never will we on any conditions be brought under Green rule. It is in truth not for glory, nor riches, nor honours that we are fighting, but for freedom - for that alone, which no honest man gives up but with life itself.

  • 2 jahre vertrag!!!
    dann kann man in 2 jahren dann PS und MK wieder langfristig verlängern! :-)


    Ich wollt schon fragen wie lange der Vertrag von MK geht -> habs vorab gegoogelt:


    https://kurier.at/sport/fussba…-austria-wien/177.457.061


    2 Jahre finde ich jetzt nicht unbedingt langfristig, Ausstiegsklausel wirds keine geben bzw. bei der Präsentation nicht erwähnt worden sein, oder?


    RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !


    RIP 05.05.2010

  • Ich wollt schon fragen wie lange der Vertrag von MK geht -> habs vorab gegoogelt:


    https://kurier.at/sport/fussba…-austria-wien/177.457.061


    2 Jahre finde ich jetzt nicht unbedingt langfristig, Ausstiegsklausel wirds keine geben bzw. bei der Präsentation nicht erwähnt worden sein, oder?


    Die 2 Jahre sind typisch Stöger begründet worden. Erstens: Die Vorstände sollen dann zeitgleich verlängert werden. Zweitens: Das ist auch eine gute Zeit nach der man schaun kann: Hats ihm getaugt, hat dem Verein getaugt was er gemacht hat. Ansich ist diese Position für ihn sehr wohl ein langfristiges Projekt.

  • Die 2 Jahre sind typisch Stöger begründet worden. Erstens: Die Vorstände sollen dann zeitgleich verlängert werden. Zweitens: Das ist auch eine gute Zeit nach der man schaun kann: Hats ihm getaugt, hat dem Verein getaugt was er gemacht hat. Ansich ist diese Position für ihn sehr wohl ein langfristiges Projekt.


    und der Vertrag von MK endet in 2 Jahren, wenn ich das richtig verstanden habe -- dann wird man weiter sehen.
    Sorry hast eh geschrieben ☺️

  • [quote='Felly','https://www.austriafans.at/forum/index.php?thread/&postID=247259#post247259']..... die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt


    Da liegt leider seit Jahren unser Hauptproblem, ich weiß.
    Ich habe vorigen donnerstag einfach auf gut glück dem hensel geschrieben. Siehe da es kam eine persönliche Antwort. Bzgl. Dem Ankicktag und der Gastro wird es Konsequenzen geben. Ich habe ihn auch gebeten unseren Gesamtauftritt zu überdenken. Von der potscherten dressenpräsentation über ankicktag, überteuerte ladenhüter im fanshop, einfach alles von der seele geschrieben. "Das klubservice wird sich umgehend melden". Ubd siehe da das klubservice hat auf alles geantwortet. Zwar großteils wie immer, aber es hat auch hier eine neue zeitrechnung begonnen. Fehler eingestainden und angeblich werden in zukunft fans (fanklubvertreter?) In solche dinge eingebunden.
    Ein neuer präsi, der mit deutscher gründlichkeit probleme angeht und mit peda der wohl richtige mann für das sportliche.
    Aber wie wir alle wissen sind wir austria wien.......

  • Manchmal werden Wünsche wahr. Peter Stöger als SV ist das beste, was uns passieren konnte. Und die grundsätzliche Installation eines Vorstand Sport, denn wenn PS - auch wenn ich es als wenig wahrscheinlich halte - aus irgendeinen Grund ausscheiden würde, der Posten des SV bleibt.
    Jetzt hoffe und wünsche ich mir, dass es wirklich ein Neustart wird. Ich bin zuversichtlich und zudem maßlos erfreut, dass es so gekommen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!