Bundesliga | 31. Runde | Austria Wien - St. Pölten| 15.05.2021 - 17.00 Uhr

  • Am Samstag steht das Heimspiel gegen St. Pölten an, nachdem die Niederösterreicher gegen Altach nach der Führung 2 Punkte liegen gelassen haben, hilft ihnen nur noch ein Sieg um den vorzeitigen Klassenerhalt zu schaffen. Dementsprechend werden sie alles reinhauen, ich hoffe wir halten dagegen. Wir können in den letzten beiden Spielen uns zuerst einmal das Playoff sichern und bei 6 Punkten aus den Partien würde uns auch das Heimrecht in der Playoff Partie zustehen. Wenn wir so auftreten wie gegen Hartberg + etwas bessere Chancenverwertung, dass sollten wir als Gewinner vom Platz gehen.
    Heute in der PK werden wir erfahren, ob Pichler, Ebner und Jukic wieder fit sind, nachdem Djuricin und Demaku gegen Hartberg bereits am Feld standen.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • also gegen einen Lauf am Ende der Saison hätte ich nichts einzuwenden, er würde zwar die Saison nicht retten, aber wäre auch nicht zu spät, da wir so noch einen internationalen Startplatz erwischen würden (in der Conference League, dachte bis gestern es wäre in der EL - wurscht wo, Hauptsache bloß keinen Stein ein paar Jahre auf dem anderen belassen ...)

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Am Samstag wird man sehen, was tatsächlich in der Mannschaft drinnen steckt. Nicht umbedningt vom Spielerischen, aber von der Einstellung. Es wäre doch wirklich schön, nicht auf das letzte Match warten zu müssen, um das Palyoff zu fixieren. Ich hoffe Djuricin ist für 90 Minuten fit und auch, dass Benny in die Mannschaft zurück kommt. Bitter - EPB steht am Samstag aufgrund der 5. Gelben, die er im Spiel gegen Hartberg bekommen hat.

  • Bitter - EPB steht am Samstag aufgrund der 5. Gelben, die er im Spiel gegen Hartberg bekommen hat.

    stimmt, guter Punkt - dann hoffe ich, dass entweder Schösswendtner wieder soweit fit ist oder eben Handl wieder in der IV spielt

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • lt. PS in der PK wird man erst sehen, ob Ebner und Pichler im Kader sein werden

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Ich gehe davon aus, dass man jetzt nicht mehr nachlassen wird. Die Spieler sind motiviert, das Essen ist angerichtet, es muss nur noch gegessen werden. Außer EPB - der dann aber in den kommenden Spielen zu Verfügung stehen wird, was gut ist - sind alle Spieler vom Dienstag einsatzbereit und daher gehe ich davon aus, dass diese Mannschaft spielen wird. Hoffentlich auch Wimmer.

    St. Pölten weiß mehr oder weniger, dass auf sie das Play off wartet und sie werden eher Spieler schonen, denke ich.

  • Glaube wenn man alle 5 Spiele in der restlichen Spielzeit gewinnt bzw positiv bestreitet kann man schon davon ausgehen und es so nennen das man die Saison gerettet hat..

    Das steht man zumindest im EC und wir haben im Sommer (hoffentlich vor Fans) wieder ein EC spiel

  • Glaube wenn man alle 5 Spiele in der restlichen Spielzeit gewinnt bzw positiv bestreitet kann man schon davon ausgehen und es so nennen das man die Saison gerettet hat..

    Das steht man zumindest im EC und wir haben im Sommer (hoffentlich vor Fans) wieder ein EC spiel

    Wir haben heuer ein einziges Mal 2x in Folge gewonnen, noch nie 3x in Folge.

    Das träume ich nicht mal von 5 Siegen in Serie.

  • Neun Zehn Elf kommentiert auch heute das Match

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • yes, Grünwald trifft (wieder) für die Torquote gehört er verlängert!!!

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • sagt mal, wie viele Freistöße will er ihnen noch zusprechen?

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • eine Zitterparie ist das, unglaublich - Bitte macht das 3:1

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • heute können wir Standards nicht

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Verdienter Sieg wenn auch erzittert. Man darf sich nicht von Fehlpfiffen und starkes Einsteigen des Gegners aus dem Tritt bringen ! Grünwald hat trocken getroffen, mit seiner Routine ist er wertvoll für mindestens 20 min, ist zwar langsam, aber Sarkaria und Fitz sind um nichts schneller.

    Erschreckend schwach Teigl, vor allem seine Technik !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!