Bundesliga | 30. Runde | Austria Wien - St. Pölten | 27.06.2020, 17:00 Uhr

  • Da heute bereits die nächste Runde ansteht und es noch keinen Thread dazu gibt, war ich mal so frei. Heute empfangen die Veilchen Sankt Pölten, die sich mitten im Abstiegskampf befindet. Unsererseits reichen 3. Punkte heute und ein Punktgewinn am Dienstag bereits zum Gruppensieg im UPO.
    Fitz und Poulsen fallen bekanntlich aus, dafür stehen Demaku und Schoissengeyr wieder im Training. Auf die Startelf darf man gespannt sein. Bisher sind alle Duelle in der Saison unentschieden ausgegangen. Somit hoffen wir heute zur Abwechslung auf einen Sieg und dass die Mannschaft weiterhin fokussiert bleibt. Das Spiel wird heute im orf übertragen, Jürgen Melzer ist zu Gast als Co- Kommentator bei Viola TV.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

    Einmal editiert, zuletzt von Geri4 ()

  • 1. Danke für`s Eröffnen vom Thread.


    2. Bin auch schon gespannt auf die Aufstellung. Ich denke, bei Demaku geht man noch kein Risiko ein und schon ihn. Schoisengeyer werden wir frühestens nächste Saison wieder am Platz sehen, ist ja jetzt erst wieder ins Training eingestiegen.


    Bin gespannt, ob Prokop mal wieder die Chance erhält, sich für 90 Minuten zeigen zu können. Jetzt, da wir das Play-Off schon eingetütet haben, kann ich mir auch vorstellen, dass Spieler wie z.B. Mester, Hahn oder Jarjue/Handl mal noch die eine oder andere Partie spielen könnten. Nicht alle auf einmal ,aber einmal der, einmal der. Mal sehen, wie es Ilzer und sein Team anlegt.


    Freue mich schon auf`s Spiel, ein Sieg wäre auch aufgrund der Tatsache wichtig, weil die Partie auf ORF1 übertragen wird. Und je mehr Leute einen Austria-Sieg sehen, desto besser. :-)


  • Mit Prokop rechne ich höchstens auf der Bank, nachdem er 2 mal den Kader nicht geschafft hat. Ich würde nicht mehr zu viel probieren, damit die Jungs einfach drinnen bleiben und dann gegen Hartberg/WAC einfach bereit sind. Altach wird hoffentlich bezwungen, auch wenn es nicht leicht wird.

  • Mit Prokop rechne ich höchstens auf der Bank, nachdem er 2 mal den Kader nicht geschafft hat. Ich würde nicht mehr zu viel probieren, damit die Jungs einfach drinnen bleiben und dann gegen Hartberg/WAC einfach bereit sind. Altach wird hoffentlich bezwungen, auch wenn es nicht leicht wird.


    War er nicht verletzt, und war bei seinem Comeback sofort auf der Bank der Kampfmannschaft? Ich tipp mal, dass Prokop dem Fitz in der Anlage am ähnlichsten bzw in der Stärke am nächsten ist, und deshalb beginnen wird.

  • Ich glaube, etwas mehr Robustheit und Gegenwehr wäre nicht schlecht, daher tippe ich auf Sax und Ebner in der Startelf.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)


  • Mester, Jarjue und Handl sind heute scheinbar nicht im Kader der Amas.

  • das gibt es ja nicht, da führst 2x und bekommst gleich wieder den Ausgleich.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • die sind 5x vorm Tor und treffen 5x, normalerweise machst 1-2 solcher Tore in einer Partie und nicht fünf ... Davies kommt rein und macht innerhalb von Minuten 2 Tore und somit seine ersten Treffer in der Bundesliga. Somit haben wir in Altach eine harte Partie vor uns und dürfen dort nicht verlieren, sofern wir den 7. Platz und damit das Heimspiel im Playoff halten wollen

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Defensive nicht vorhanden, konditionell eine einzige Katastrophe.


    Da glaubst, es geht, eh langsam, aufwärts und dann liefern wir so eine "Leistung" ab. Unfassbar.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • die sind 5x vorm Tor und treffen 5x, normalerweise machst 1-2 solcher Tore in einer Partie und nicht fünf ... Davies kommt rein und macht innerhalb von Minuten 2 Tore und somit seine ersten Treffer in der Bundesliga. Somit haben wir in Altach eine harte Partie vor uns und dürfen dort nicht verlieren, sofern wir den 7. Platz und damit das Heimspiel im Playoff halten wollen


    Vielleicht hilfts, dass wir das Playoff auswärts haben wenn wir daheim so spielen wie heute.


    RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !


    RIP 05.05.2010

  • Sollten wir einen EC platz erreichen, kann Ilzer bleiben, wenn nicht sehe keine Zukunft mit ihm, es kann nicht sein dass wir von einem Abstiegskandidaten zuhause paniert werden und über die Grünen brauchen wir uns gar nicht lustig machen, ein 2-5 gegen Pölten ist mindestens genauso schlimm wie das 2-7 gegen Salzburg. Es ist mir auch unveständlich, dass jeder halbwegs gute Spieler, aktuell Brown, nach paar guten Spielen, stetig nachlässt und kaum ist er weg, blüht er wieder auf !
    Prohaska hat heute richtig gesagt, das gesamte Defensivverhalten ist falsch, nicht nur die Abwehr, ich will jedenfalls nicht in der Haut Stögers stecken, ohne Mittel die Mannschaft/Trainer runderzuneuern !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!