Beiträge von Geri4

    puh, was soll man zu so einer Oarschpartie sagen, ab der 75. Minute das Fußballspielen eingestellt, versucht das 0:2 Heim zu spielen, nicht mal das ist uns gelungen. Das Stadion leer gespielt mit einer beschämenden Vorstellung ab der 75. Minute, somit für ganze 21 Minuten das Handtuch bereits geworfen. Anstatt alles nach vorne zu werfen lieber 5 Minuten in der eigenen Hälfte den Ball quer gespielt. Die Grazer, Sarkaria inklusive Schaulaufen lachen sich ins Fäustchen, so einfache 3 Punkte ohne Gegenwehr am Ende machen sie sonst in der Liga bei keinem Gegner. Heute wäre die Chance gewesen, Leute für den Verein zu gewinnen, statt der Werbung für sich haben wir Fußball zum abgewöhnen gezeigt. Vergleichbar wenn ich nach 6 Arbeitsstunden den Laptop bereits zuklappe und die restlichen beiden Stunden die Beine auf den Tisch lege.

    In der ersten Hälfte nicht die Chancen zum Ausgleich genutzt, unsere Optionen im Angriff haben sich leider gegenüber der letzten Saison verschlechtert.

    aktuell dürften lt. PK womöglich ein paar Spieler ausfallen: Marvin Martins wird sehr wahrscheinlich ausfallen, Tabakovic war krank (sogar eine Nacht im Spital), James Holland hat heute wieder mit der Mannschaft mittrainiert, Koumetio hat Knöchelschmerzen, Huskovic ist eben wie Martins angeschlagen. Handl wird im Herbst keine Partie mehr bestreiten und Baltaxa ist wie bereits von mir in seinem Thread erwähnt mal nächste Woche bei den YV ein Thema

    Hatte soeben die Möglichkeit mit Matan Baltaxa kurz im Fanshop zu plaudern. Nächste Woche spielt er bei den Young Violets und für daheim gegen Villareal wäre er dann bei der Mannschaft dabei. Ein sehr angenehmer Zeitgenosse, sehr gutes Englisch, zumindest Sprachbarriere wirds da keine geben.

    soeben die Rückmeldung der Geschäftsstelle erhalten:


    Sehr geehrter Herr xxx,




    leider ist bei unserem Partner Wien Ticket ein Fehler aufgetreten. Bitte antworten Sie auf die von Ihnen weitergeleitete E-Mail, dass Ihnen die Freikarten als Mitglied zustehen und Sie diese auch gerne erhalten möchten. Diese werden dann in der folgenden Woche umgebucht.




    Vielen Dank und violette Grüße

    Lieber Austriafan!


    Der Oktober wartet mit unglaublichen neun (!) Austria-Spielen auf – und das Schönste ist: Unsere Fans gehen unseren Weg mit. Die Nachfrage war nie größer, was bedeutet: Wer nicht schnell ist, kommt zu keinen Tickets mehr.


    Dein Austria-Oktober im Überblick:


    So., 2.10. | Austria – Sturm: Ausverkauft.


    Do., 6.10. | Villarreal – Austria: Karten für unseren Sektor noch bis Dienstag um 10 Euro personalisiert im Fanshop erhältlich.


    So., 9.10. | Auswärtsderby: Bereits jetzt 1.500 Karten (18 Euro pro Stück) Karten abgesetzt – das sind etwa doppelt so viele wie normal zu diesem Zeitpunkt.


    Do., 13.10. | Austria – Villarreal: Ost voll, auf den Längsseiten gibt es nur noch seitlich Karten.


    So., 16.10. | Austria – Salzburg: Tickets beim Online-Kauf unter fak.at/tickets mit dem Kennwort „Oktoberfest“ um einen Bierpreis günstiger.


    Do., 20.10. | Sport-Club – Austria: Karten ab Montag, 3.10., im Austria-Fanshop erhältlich.


    So., 23.10. | LASK – Austria: Karten am Gästesektor in Pasching erhältlich.


    Do., 27.10. | Austria – Lech Posen: Karten jetzt online und im Fanshop erhältlich, Ost ausverkauft.


    So., 30.10. | Austria – Altach: Mitgliederspiel! Weil unser Sturm-Spiel ausverkauft ist, wird die Heimpartie gegen Altach als zusätzliches, drittes Mitgliederspiel ausgerufen. Auch hier stehen jedem Mitglied zwei Freikarten zu. Hier gibt’s die Mitgliedschaft, Deine Mitglieder-Freikarten und Deine Kaufkarten.


    Übrigens: Für unsere Ost-Tribüne gibt’s noch 50 vergünstigte Abo-Plätze – damit wäre man nun auch schon gegen Sturm dabei.


    Mit violetten Grüßen

    Dein FK Austria Wien Klubservice

    war dann gestern leider doch nicht Vorort, das sind die Highlights aus dem Viola Park, eine kleine Abordnung chilenischer Fans war demnach Vorort

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es geht Schlag auf Schlag, da die Veilchen nun für die nächsten Wochen an jedem dritten bzw. vierten Tag ein Spiel bestreiten, erwartet uns nach dem Heimspiel am Sonntag gegen Sturm bereits am Donnerstag darauf im Estadio Ciudad de Valencia (Stadion von Levante, Kapazität 26.000) in Valencia mit Villareal aus Topf 1 (höchster Koeffizient aller Teams) der schwerste Brocken in der Gruppenphase. Villareal (Spitzname das gelbe U-Boot) konnte in der ECL seine ersten beiden Partien gewinnen. Wir gehen als krasser Außenseiter in die beiden Partien, ein Punktgewinn würde einem Wunder gleichen. Villareal konnte in LaLiga 2 Partien der letzten 5 gewinnen und stehen derzeit am 6. Platz. Die Spanier gewannen 2021 die Europa League, 2022 kamen sie in der Champions League bis ins Halbfinale, scheiterten dort an Liverpool und konnten davor die Bayern und Juve ausschalten. Das Team brilliert nun seit Jahren schon nicht mit großen Namen, sondern mit einem sehr starken Kollektiv. Die bekanntesten Spieler sind Pau Torres (IV, MW 50 Mio.), Pepe Reina und Gerard Moreno. Villareal selbst ist ein Vorort von Valencia und hat gerade einmal 50.000 Einwohner. Am Mittwoch werden einige Veilchen in den Fanfliegern ... ich meine Ryanair usw. Linienflügen sitzen, da diese bereits in den ersten Tagen gut gebucht wurden. Ich rechne mal mit mehr als 500 Veilchen im Auswärtssektor

    Edit 28.9: Karten für das Spiel sind nun verfügbar, um €10 ein Geschenk - da haben wir in Madrid, Barcelona, Saragossa und Bilbao schon mehr abgedrückt
    https://fk-austria.at/news/tic…-valencia-erh%C3%A4ltlich

    die Färöer Inseln haben auch beachtliche 8 Punkte in der Gruppe geholt, unter den Fussballzwergen würde ich sie nicht mehr rechnen, da hast wirklich nur noch ein paar Länder dabei wie San Marino, Gibraltar, Liechtenstein