EURO 2020 - Gruppenspiele Österreich

  • Die Gruppenspiele sind jetzt übrigens auch neu angesetzt.


    Sonntag, 13. Juni 2021, 18.00 Uhr, Bukarest, Österreich vs. Play-off Winner D oder A


    Donnerstag, 17. Juni 2021, 21.00 Uhr, Amsterdam, Niederlande vs. Österreich


    Montag, 21. Juni 2021, 18.00 Uhr, Bukarest, Ukraine vs. Österreich

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • na der vorläufige teamkader kann es :thumbdown:

    strebinger, stankovic und siebenhandl auf abruf :!: vom besten torhüter der liga keine spur!!! X(

    anscheinend schon wie bei hickersberger: nicht die besten, sondern die richtigen wurden einberufen (oder so ähnlich) :D

  • na der vorläufige teamkader kann es :thumbdown:

    strebinger, stankovic und siebenhandl auf abruf :!: vom besten torhüter der liga keine spur!!! X(

    anscheinend schon wie bei hickersberger: nicht die besten, sondern die richtigen wurden einberufen (oder so ähnlich) :D

    Für Stankovic (man kann von ihm halten was man will) eine deftige Watschn. Auch die Grünen wurden allesamt ignoriert (Kara, Demir, Strebinger)

  • So zum Speiben - am Montag freue ich mich noch über Tickets für Amsterdam gegen die Niederlande, seit gestern ist mir klar, dass ich in Amsterdam in Quarantäne müsste. So wie ich das sehen, kann ich die Tickets nicht einmal zurückgeben. Mir ist schon klar, dass es Corona nicht leicht macht und in der Theorie kann sich bis zur Euro unsere Inzidenz noch bessern, warum die UEFA überhaupt Karten für ausländische Fans vergeben lässt, bleibt ein Rätsel. Zusätzlich sind die Infos oder der ÖFB anbietet mehr als überschaubar. Unterm Strich bin ich wohl selber Schuld, weil ich nicht auf die Tickets verzichtet habe, so lange es gegangen wäre.

  • kurz gesagt: während einer Pandemie so eine EM abzuhalten (in mehreren Ländern) ist blanker Wahnsinn (noch nicht einmal ins Detail gegangen bez. Einreisebestimmungen o.ä).
    Da bist du bei jedem anderen Turnier (EM/WM) mehr einkaserniert und abgeschotteter von der Umwelt und hast kürzere Wege zurückzulegen, als bei der Platini Verwirklichung

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • https://www.laola1.at/de/red/f…nfrage-und-heinz-lindner/

    Falls es wen interessiert - selten so einen konzeptlosen Blödsinn gehört. Man fährt mit einem Fliegenfänger und einem Torhüter, der keine Spielpraxis hat zur EM und lässt die besten Trohüter der schweizer und österreichischen Liga daheim. Ich hoffe Foda und Schöttel werden nach der EM 2020 in die Wüste geschickt (und damit meien ich nicht die WM). Ist ja fast traurig, dass man dem eingene Team, angesichts solcher Inkompetenz, ein Versagen wünscht....

  • https://www.derstandard.at/sto…ler-sind-in-england-aktiv


    Eine sehr interessante Datensammlung und um ehrlich zu sein war ich schon überrascht, dass nur zwei Spieler bei dieser EM in Österreich kicken.


    Zeig das mehr das schlechte Standing unserer Liga oder die gute Qualität unserer aktuellen Teamspieler?

    Und die zwei spielen für unser Team. Bei einer WM sind die Zahlen sicher andere. Ich glaube nicht, dass das mit dem Standing unserer Liga zu tun hat, sondern eher damit, wie schnell du als europäischer Spieler von einer kleinen in eine große Liga gehst. Hat aus meiner Sicht auch etwas mit den Gehältern zu tun.....

  • Wie würdet ihr gegen N-Mazedonien beginnen?


    Meine Aufstellung wäre wie folgt:

    Bachmann

    Lainer Drago Hinteregger Alaba

    Schlager Laimer

    Baumgartner Sabitzer Arnautovic

    Kalajdzic


    Kommt natürlich auf den Fitnesszustand von Arnautovic an, aber auf was sollen wir warten, im ersten Spiel müssen 3 Punkte her;

  • das ist eine gute und logische Aufstellung. Foda wird aber bestimmt irgendeine Scheiß-Überraschungs-Defensiv-Variante spielen lassen, in einer Formation, die nie zusammengespielt hat, wodurch wir am Ende 0:1 verlieren.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Würde ich unterschreiben die Aufstellung aber unser Teamchef ist sicher anderer Meinung,

    habe ein ganz ungutes Gefühl für den Verlauf dieses Turnieres...

    was aber nichts bedeutet denn vor 5 Jahren hatten alle Aufbruchstimmung und rausgekommen ist auch nix!

  • Da würden dir wohl über 90% der Österreicher zustimmen, aber der eine der es entscheidet sieht es sicher komplett anders ;-)

  • Zladdi statt Sabitzer und ich bin bei dir ;)

  • Ich würde Alaba weglassen, nachdem es aber aktuell keine Alternative gibt, was solls,....., ansonsten wäre das auch "meine" Aufstellung.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!