Bundesliga / 26. Runde / FK Austria Wien - SV Guntamatic Ried / Di 20.04. 20:30h

  • lt. PS sind Teigl und Jukic dabei, man wird sehen wer noch dazukommt. Wäre ein wichtiger Heimspieg um die Position zu festigen und zumindest sportlich für Ruhe zu sorgen

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Wie jedesmal wenn ich es mir einteilen kann werde ich schön brav in meinem Austritrikot vor dem Fernseher sitzen. Ich hoffe meiner Frau bleibt es erspast, dass ich morgen wieder wie ein Verrückter in den Fenrnseher schreie, weil 1. der Schiri eine katstrophale Fehlentscheidung gegen uns trifft und 2. der Sky Reporter erklährt, warum die Entscheidung richtig ist. Wie fast immer bin ich auch davon überzeugt, dass wir morgen gewinnen.

  • Wie jedesmal wenn ich es mir einteilen kann werde ich schön brav in meinem Austritrikot vor dem Fernseher sitzen. Ich hoffe meiner Frau bleibt es erspast, dass ich morgen wieder wie ein Verrückter in den Fenrnseher schreie, weil 1. der Schiri eine katstrophale Fehlentscheidung gegen uns trifft und 2. der Sky Reporter erklährt, warum die Entscheidung richtig ist. Wie fast immer bin ich auch davon überzeugt, dass wir morgen gewinnen.

    Dank Neun Zehn Elf bleibt dir zumindest der Kommentator erspart #DaheimSpiel gegen Ried

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • das gibt's ja nicht, in der 1. Halbzeit hätten wir 2:1 führen müssen, nun laufen wir knapp 15 Minuten vor Spielende einem Rückstand nach

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Monschein nun drinnen, Zeka soeben auch eingewechselt worden, come on !!!

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Halleluja - Djuricin mit dem Ausgleich. Gut, dass er geholt wurde, wo uns nun Pichler fehlt

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Ried macht aus 2 Möglichkeiten 2 Tore, am Ende zwar ein gewonnener Punkt, über das Spiel betrachtet aber leider 2 verlorene Punkte

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • A Traumpass von Fitz vorm 1:2 .

    Den kauft uns wenigstens keiner weg. Keine Ahnung, was in den gefahren ist. Alles kann man nicht mit einer überstandenen Verletzung rechtfertigen. Sieht eher aus nach Dominik Prokop reloaded.


    Generell bedenklich. Ried ergänzt den zweiten Anzug in der Pause um die zwei etatmäßigen Offensivspieler, und wir sind prompt am Sand. Wir machen Runde für Runde Fehler in der Abwehr, die - Personalnot hin oder her - in einer Profimannschaft nicht passieren dürfen.

  • Schade , fast das ganze Spiel überlegen, spielerisch wird man immer besser, natürlich wars elfer, ein dummer halt, keiner kann erkennen ob Djuricin getroffen wird oder nicht, der Ball wurde jedenfalls nicht gespielt. Ja, und beim 2. Tor der Rieder wird Zwierschitz gefoult, Eisner lässt weiterspielen ! Unterirdisch der Kommentator, musste man nicht lange zuhören, um zu wissen zu wem er gehalten hat. Djuricin sehr wertvoll, kein Vergleich zum Monschein ! Mit Pichler kommt auch ein torgefährlicher Spieler endlich zurück, ich denke es ist eine Frage der Zeit wann der steirische Ungustlverein überholt wird.

  • Alis ob die Sky-Kommentaren, als sie noch Spieler oder Trainer waren, seinerzeit ein Rezept gegen sehr tief stehende Gegner gehabt hätten. Bei Rapid hätten sie es anders kommentiert, da wäre ich mir sehr sicher. Egal, wir haben tw. unnötige Fehler gemacht (Fitz, Teigl, Zwierschitz u.a.) und somit ein Unentschieden "verdient". An der Tabelle ändert sich für uns nichts. Wenn wir wieder komplett sind (schließlich war das eine Notabwehr), kann es nur besser werden. Aber wirklich schlecht waren wir ja eh nicht. Ich find das 2:2 unter diesen Umständen o.k.

    Und ja, ich hoffe, Djruricin bleibt uns erhalten. Er ist der beste Stürmer der letzten 2-3 Jahre für mich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!