Die Zukunft der Austria | Investor, Sponsoren und mehr...

  • Und ich wette: Die Spieler und er haben sich NIX geschenkt... :D

    Gibts da ned eh die Gschicht vom Schneckerl, wo die Spieler immer liegenblieben sind, wie wenn sie schwerer verletzt wären. Da Schreitl ist reingelaufen und wie er beim Spieler war ist der aufgesprungen und war wieder fit. Und das habens dann ein paar mal hintereinander gemacht, bis er fix und fertig war vom hin- und herlaufen ;-)

  • Mit dem Verein kann ich mich genauso identifizieren wie ich es immer konnte, sowohl in der Meistersaison als auch heute. Mit den Entscheidungen im Verein kann ich mich schon länger nicht mehr identifizieren, je mehr rauskommt desto schlimmer wirds. Ich ärger mich, dass ich viel zu lange viel zu naiv gewesen bin, und vieles nicht glauben wollt...


    Die Austria ist nicht ein Markus Kraetschmer, die Austria ist nicht Insignia, Magna oder Memphis. Die Austria ist die Austria. Mein Verein. Das bleibt er auch wenn wir in der Regionalliga spielen, und sollte das undenkbare eintreten und es irgendwann keine Austria mehr geben, dann hab ich einfach keinen Verein in Ö mehr. Aber das wird nicht passieren.


    Was bei mir immer mehr aufsteigt ist eine Wut gegen das was meiner, unserer Austria angetan wird. Es ist unserer Geschichte nicht würdig, Sindelar, Joschi Walter, Schurli Schreitl oder Schneckerl, hunderte, tausende Menschen die unsere Geschichte ausgemacht haben. Das ist die Austria, das wird immer meine Austria bleiben. Und deshalb verwehr ich mich massiv gegen "ich kann kein Austria Fan mehr sein" (Nicht von Dir, hab ich im privaten Rahmen gehört).

    da bin ich ganz bei dir. Vielleicht hab ich es zu dramatisch geschrieben - Austria bleibt weiterhin mein Herzensverein, aber das Herz blutet wenn man sieht was mit unserer Austria gemacht wird.

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Präsident Frank Hensel:



    Wir wissen durch den heute erhaltenen Lizenzentscheid ganz genau, welche Anforderungen an uns gestellt werden und worauf wir uns fokussieren müssen. Wir werden alles unternehmen, um die zusätzlichen Informationen fristgerecht einzubringen.“

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Präsident Frank Hensel: „Wir wissen durch den heute erhaltenen Lizenzentscheid ganz genau, welche Anforderungen an uns gestellt werden und worauf wir uns fokussieren müssen. Wir werden alles unternehmen, um die zusätzlichen Informationen fristgerecht einzubringen.“


    Das ist unfassbar peinlich so eine Aussendung. Jetzt wissen wir also, was zu tun ist. JETZT!?!?!

  • Präsident Frank Hensel:



    Wir wissen durch den heute erhaltenen Lizenzentscheid ganz genau, welche Anforderungen an uns gestellt werden und worauf wir uns fokussieren müssen. Wir werden alles unternehmen, um die zusätzlichen Informationen fristgerecht einzubringen.“


    Manchmal wär's wirklich besser, einfach einmal nix zu sagen, als so eine Meldung rauszuhauen.


    Frage: "War das bis jetzt nicht bekannt, worauf der Fokus zu legen gewesen wäre?"

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Präsident Frank Hensel:



    Wir wissen durch den heute erhaltenen Lizenzentscheid ganz genau, welche Anforderungen an uns gestellt werden und worauf wir uns fokussieren müssen. Wir werden alles unternehmen, um die zusätzlichen Informationen fristgerecht einzubringen.“


    Einfach nur peinlich das Ganze!!!

    Jetzt ist eine Radikalkur notwendig, vielleicht mit einer Operation! Alfred Tatar - angesprochen auf die Fan-Problematik in Wien-Hütteldorf

  • Manchmal wär's wirklich besser, einfach einmal nix zu sagen, als so eine Meldung rauszuhauen.


    Frage: "War das bis jetzt nicht bekannt, worauf der Fokus zu legen gewesen wäre?"

    Natürlich war es allen bekannt. Nur was soll er sonst sagen, wenn man ihn fragt? Man wartet ja noch immer auf das Geld/Bankgarantie oder was immer. Noch gibt es eine kleine Hoffnung, aber mehr nicht. Was dann sein wird, wenn es nicht so ist, weiß ich auch nicht. Ausgleich? Konkurs? Ich hoffe doch nicht, obwohl wahrscheinlich ein Ausgleich möglich wäre. Nur dann müssten wir in die 3. Liga. Unvorstellbar für mich bzw. für alle Austrianer! Ob es noch so etwas wie "Freunde des Vereins Austria Wien" gibt, weiß ich nicht. Ähnlich wie beim LASK. Aber die müssten schon sehr viel Geld auftreiben. Im Moment bin ich ratlos, aber nicht ohne Hoffnung....

  • Dem Schurl verzeihe ich alles, eine Kultfigur !

    Das Gschmackige war halt, dass er im Wirtshaus auf die Violetten gschimpft hat, was das denn ned für gemeine Leute wären, die nix für ihn tun würden.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Wenigstens ist heute der Anschober zurückgetreten, daurch lebt die Hoffnung, dass wir nicht die größte Schlagzeile am heutigen Tag werden. Danke Rudi......

    jetzt müssen wir schon den Grünen dankbar sein. :-D

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Natürlich war es allen bekannt. Nur was soll er sonst sagen, wenn man ihn fragt? Man wartet ja noch immer auf das Geld/Bankgarantie oder was immer. Noch gibt es eine kleine Hoffnung, aber mehr nicht. Was dann sein wird, wenn es nicht so ist, weiß ich auch nicht. Ausgleich? Konkurs? Ich hoffe doch nicht, obwohl wahrscheinlich ein Ausgleich möglich wäre. Nur dann müssten wir in die 3. Liga. Unvorstellbar für mich bzw. für alle Austrianer! Ob es noch so etwas wie "Freunde des Vereins Austria Wien" gibt, weiß ich nicht. Ähnlich wie beim LASK. Aber die müssten schon sehr viel Geld auftreiben. Im Moment bin ich ratlos, aber nicht ohne Hoffnung....

    Tifoso, wie ich bereits sagte bzw. schrieb, einfach einmal nix sagen und wenn, überlegen was ich sage,.....


    Für "Freunde" wird's wohl zu spät sein, dass hätte man früher angehen müssen.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Man soll ja nicht glauben, Austria Wien ist, "Too big to fail", die Zeiten sind vorbei.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Man soll ja nicht glauben, Austria Wien ist, "Too big to fail", die Zeiten sind vorbei.

    Ich glaub, wenns "nur" um die Lizenz ginge, dann würd die Bundesliga vielleicht irgendwas finden. Aber sobald die Banken, das Finanzamt, Gläubiger im Spiel sind ist das nochmal ein ganz anderes Kaliber.

  • Die Lösung mit harreither gibt es ja. Wo ist das Problem? Der wird uns ja nicht absteigen lassen.

    Abgesehen davon, dass auch der Herr Harreither eine Firma zu leiten hat, wieso hat er das dan nicht schon längst getan?


    Frag mal im Aufsichtsrat und Verwaltungsrat nach, was dort abgeht, dort kämpft der Herr Harreither nämlich gegen Windmühlen.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Ist bekannt, ob der finanzielle Rahmen das einzige Problem ist oder gibt es mehrere Baustellen?

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Auf einmal meldet sich der Präsi zum Wort, der sonst gesprächige Finanzvorstand ist auf Tauchstation !


    Ich habe öfters von der berühmten Abwärtsspirale gepostet, wurde nur belächelt !

    Und vielleicht ist das sogar ein gutes Zeichen, dass die Verlängerung mit MK vielleicht doch nix wird.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!