Sommertransfers & Gerüchte 2020/2021

  • Markus Suttner dürfte bei uns offenbar ein Thema sein.


    Nach Vertragsende bei Fortuna Düsseldorf, steht angeblich ein leistungsbezogener Vertrag bei uns im Raum.


    hängt es davon ab, ob die Fortuna den Klassenerhalt schafft?

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Unser Glück ist die wundervolle lebenswerte Stadt Wien, wohin es dann alle irgendwann (hoffentlich) wieder zurück mit ihren Kindern verschlägt..


    Ein wahres Wort.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Markus Suttner dürfte bei uns offenbar ein Thema sein.


    Nach Vertragsende bei Fortuna Düsseldorf, steht angeblich ein leistungsbezogener Vertrag bei uns im Raum.


    Das würde mich überraschen da er so gar nicht in das Beuteschema von Stöger passt; Stöger hat ja mehrfachbetont dass der Kader zu viele Spieler im besten Fußballalter hat und zu wenige junge, die es gar nicht erwarten können wegzukommen und sich bei der Austria für höhere Aufgaben empfehlen wollen (= Wiederverkaufswert). Aber gut, von der Klasse her wäre er als LV natürlich willkommen. Man müsste halt vorher Cavlan irgendwie anbringen.

  • na das hätte was, klein bald 34- madl 32- suttner 33
    vl können wir noch bak überreden das er wieder beginnt, das sich die anderen 3 wieder jung fühlen..
    spass bei seite...
    ohne das ich im vorhinein nörgel etc, aber ich finde eine abwehr in diesen alter doch eher fragwürdig..
    1-2 ja, aber 3 alte? zusammen 99 jahre.. mit zb einen borkovic dazu ist unsere 4er kette 120 Jahre.

  • na das hätte was, klein bald 34- madl 32- suttner 33
    vl können wir noch bak überreden das er wieder beginnt, das sich die anderen 3 wieder jung fühlen..
    spass bei seite...
    ohne das ich im vorhinein nörgel etc, aber ich finde eine abwehr in diesen alter doch eher fragwürdig..
    1-2 ja, aber 3 alte? zusammen 99 jahre.. mit zb einen borkovic dazu ist unsere 4er kette 120 Jahre.


    Klein könnte als Leitwolf zu den YV wechseln und mit seiner Verletzungsanfälligkeit ist Madl eh die Hälfte der Saison out. Links haben wir halt wirklich Not. Cavlan seh ich weiter vorne und Martschinko gar nicht.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Klein könnte als Leitwolf zu den YV wechseln und mit seiner Verletzungsanfälligkeit ist Madl eh die Hälfte der Saison out. Links haben wir halt wirklich Not. Cavlan seh ich weiter vorne und Martschinko gar nicht.


    naja weiß nicht ob man das so sehen machen kann wie du dir das vorstellst..
    warum sollte man einen klein, der derzeit leistungsträger ist bzw sich sehr gut präsentiert zu den YV geben? noch dazu wird klein nicht für ein gehalt wie zb wimmer es halt spielen.. davon hat man nix außer das klein dann doppelt so viel verdient wie der bestbezahlteste spieler aus der zweiten Liga..
    noch dazu- wer spielt das rechts hinten?


    zu hoffe oder dies einkalkulieren das madl eh dauernd verletzt ist deshalb hol ma suttner ist auch ziemlich schwach..alles samt werden monatlich viel geld verschlingen..

  • Austria Wien angeblich an Sturmtank von St. Pauli interessiert.


    Die Wiener Austria will sich im Sommer-Transferfenster offenbar im Sturmzentrum verstärken.


    Laut Sky-Informationen hat der FK Austria Wien Interesse an Mittelstürmer Henk Veerman vom 1. FC St. Pauli. Der Niederländer steht bei den Hamburgern noch bis 2021 unter Vertrag und erzielte in der Saison 2019/20 elf Zweitliga-Tore für den Traditionsklub. Der 29-jährige Veerman könnte mit seiner Körpergröße von 2,01m für mehr Durchschlagskraft in der Austria-Offensive sorgen.


    Quelle: https://www.skysportaustria.at…on-st-pauli-interessiert/



  • Wahrscheinlich nur, wenn wir Edi und Turgeman anbringen.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Übrigens Doan Van Hau, der vietnamesische Superstar-Linksverteidiger, wäre wieder frei. Seine Leihe nach Heerenveen (NL) endet heute. Er hat es auf insgesamt 11 Einsätze für deren 2. Team gebracht, davon 6 in der Liga, 4 in der Vorrunde und 1 Minute im Cup.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Oder Alaba verkauft wird.


    Oh, wie hoch wäre da unser Anteil?


    Lt. deutschen Medien sind Real, Chelsea und Juve an ihm dran und die Bayern hätten eine Ablösesumme von 60-80 Millionen Euro im Kopf.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Oh, wie hoch wäre da unser Anteil?


    Lt. deutschen Medien sind Real, Chelsea und Juve an ihm dran und die Bayern hätten eine Ablösesumme von 60-80 Millionen Euro im Kopf.


    Der Solidaritätsmechanismus legt fest, dass alle Vereine, die an der Ausbildung mitgewirkt haben, mit insgesamt 5 % an jeder Transfersumme beteiligt werden, die bei eventuellen Weiterverkäufen eines Spielers im Verlauf seiner Karriere erzielt werden (zwischen 0,25 % (12. – 15. Lebensjahr) bzw. 0,5 % (16. – 23. Lebensjahr) pro im Verein verbrachte Saison).


    Also von 12-15 gäbe es ingesamt 1 % und dann eben noch 0,5 dazu, da er gerade das 16. Lebensjahr vollendet hatte, als er zu den Bayern ging. Also gäbs insgesamt 1,5 % (falls ich das richtig interpretiert habe) von der Ablösesumme für uns.

  • Also bei der kolportierten Summe wären das dann 900.000 bis 1.200.000 Euro.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!