Transfers & Gerüchteküche Sommer 2015

  • Hätte mMn schon weitaus früher gemacht werden sollen, denn der Unterschied zwischen Sky Go und BL ist nicht so dramatisch groß. Schauen wir einmal wie sich die Geschichte mit dem FAC entwickelt...


    Viola per sempre


    Man wollte einen Klub aus Wien und die Vienna war da der einzige in der 1. Liga. Ich denke, die wollten nicht. Der FAC ist erst jetzt dabei.
    Meine Sorge ist eher, dass es der FAC nicht schafft. So wie sie gestern spielten, wird es schwierig, da die Innsbrucker es schaffen werden und für mich nur Hartberg ein sicherer Absteiger ist. Ich schätze, der FAC wird sich mit Horn matchen...

  • Nach Heinz Lindner sieht auch James Holland beim FK Austria Wien keine Zukunft mehr.


    Wie "Sky Sport Austria" berichtet, wird der 25-Jährige seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. "Ich brauche für mich selbst einen Neustart, ein neues Abenteuer", sagt der defensive Mittelfeldspieler.


    Der Australier wechselte im Jänner 2012 ablösefrei von AZ Alkmaar nach Wien-Favoriten. Seither war er für die Violetten 119 Mal im Einsatz und bereitete zwei Tore vor.
    (laola1.at)

  • Nach Heinz Lindner sieht auch James Holland beim FK Austria Wien keine Zukunft mehr.


    Wie "Sky Sport Austria" berichtet, wird der 25-Jährige seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. "Ich brauche für mich selbst einen Neustart, ein neues Abenteuer", sagt der defensive Mittelfeldspieler.


    Der Australier wechselte im Jänner 2012 ablösefrei von AZ Alkmaar nach Wien-Favoriten. Seither war er für die Violetten 119 Mal im Einsatz und bereitete zwei Tore vor.
    (laola1.at)


    einige andere brauchen auch ein neues Abenteuer! das is auch vl ein mitgrund für den Tiefpunkt

  • Und selbst als er im Blickpunkt war hat er danach bei der WM keine Minute spielen dürfen bzw. mit seinen Leistungen dieses Jahr hat er auch keine Werbung für sich gemacht. Schade, dass er anscheinend auch nur unter Stöger sein Potential ausschöpfen/zeigen konnte.


    RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !


    RIP 05.05.2010

  • Was klar ist, ohne internationale Spiele ist er auch fürs australische Team nicht im Blickpunkt...


    Speziell die Australier legen viel wert, dass er in der EL gegen irgendwelche nobodys spielt. na genau!!!!


    Sag mal, wäre es nicht besser, wenn die Austria bei nicht erreichen der EL oder CL den Spielbetrieb einstellt. Laut dir hat es ja sowieso keinen Sinn

  • Speziell die Australier legen viel wert, dass er in der EL gegen irgendwelche nobodys spielt. na genau!!!!


    Sag mal, wäre es nicht besser, wenn die Austria bei nicht erreichen der EL oder CL den Spielbetrieb einstellt. Laut dir hat es ja sowieso keinen Sinn


    sag, wie ist es denn mit unseren legionären, die in keiner top liga spielen und auch nicht international....sind ganz klar im blickpunkt bei dir, gell?


    btw, da gehts in erster linie um holland und nicht um austria wien jetza...und ich hzab auch nichts von spielbetrieb einstellen geschrieben. ich schreib die ganze zeit davon, was mk selber sagt. aber heee, der hat ja eh keine ahnung...

  • sag, wie ist es denn mit unseren legionären, die in keiner top liga spielen und auch nicht international....sind ganz klar im blickpunkt bei dir, gell?


    btw, da gehts in erster linie um holland und nicht um austria wien jetza...und ich hzab auch nichts von spielbetrieb einstellen geschrieben. ich schreib die ganze zeit davon, was mk selber sagt. aber heee, der hat ja eh keine ahnung...




    Was sagt er denn? Das es schwer ist und das es Spieler gibt, denen es wichtig ist EL Quali zu spielen und deswegen vielleicht nicht zu uns kommen.


    Na und? Nochmals, ist so und aus. Wer nicht will, hat schon. Selbst ein Heribert Weber weiß das es eine Ehre sein muss bei uns zu spielen und nicht ob wir gegen Rudar Pljevlja, NK Olimpija Ljubljana oder Gaz Metan Medias spielen. Das freut nur den Virus.


    Aber vielleicht spricht sich ja irgendwann unser Lospech herum und dann will überhaupt niemand mehr zu uns.

  • Was sagt er denn? Das es schwer ist und das es Spieler gibt, denen es wichtig ist EL Quali zu spielen und deswegen vielleicht nicht zu uns kommen.


    Na und? Nochmals, ist so und aus. Wer nicht will, hat schon. Selbst ein Heribert Weber weiß das es eine Ehre sein muss bei uns zu spielen und nicht ob wir gegen Rudar Pljevlja, NK Olimpija Ljubljana oder Gaz Metan Medias spielen. Das freut nur den Virus.


    Aber vielleicht spricht sich ja irgendwann unser Lospech herum und dann will überhaupt niemand mehr zu uns.


    supiiii....wir holen nur mehr spieler, denen es eine ehre ist, das violette trokot zu tragen. her mit den salamons, leitgebs, und denen, die es auf jeden fall drauf haben, ein supi mitläufer bei der austria zu sein, bei altach aber wahscheinlich auf der bank ihr schattendasein fristen. wurscht ob sie persönlich höhere ziele als austria wien haben...


    bist ein träumer...

  • Wir brauchen Spieler, die


    a) Sich entwickeln wollen.
    b) Die sich zu höherem berufen sehen als in der Ö Liga zu spielen, und sowohl Talent als auch Ehrgeiz haben das auch erreichen zu können.
    c) Spieler, die dann, sollten sie wechseln, mehr Geld bringen als sie kosten.


    Wir alle wissen, dass die Österreichische Liga nicht das Ziel eines talentierten Kickers sein kann. Egal ob Barazite, Baumgartlinger oder Junuzovic, aber auch Spieler aus unserem Nachwuchs wie Drago und Alaba haben die Austria als Sprungbrett gesehen, und vermutlich niemals vorgehabt die Karriere ohne Wechsel bei der Austria zu beenden. (Lustigerweise wird ja im gleichem Atemzug, in dem erklärt wird dass wir keine Spieler brauchen die die Austria als Sprungbrett sehen, gemeint, dass früher alles besser war, mit Hosiner, Baumgartlinger, Bara...)
    Und wenn ich 2-3 Jahre die Chance habe einen Spieler wie Baumgartlinger, Junuzovic oder Drago in der Kampfmannschaft zu haben, ist das noch immer 1000 mal besser als irgendwelche Mitläufer die niemals wechseln wollen.


    Punkt a) ist die Aufgabe des Vereins, diese Voraussetzungen zu schaffen. Das bedeutet, einen guten Mix zwischen Erfahrung und Jugend zu finden, und vor allem einen guten Trainer der die Mannschaft und die Spieler weiterbringen kann.


    Punkt c) würd für mich bedeuten, dass wir junge Spieler BEVOR sie den großen Durchbruch schaffen holen, und nicht nachdem.


    Ich glaub, dass "Wir wollen Spieler holen die langfristig hier sind" natürlich ein tolles Ziel ist, aber in meinen Augen vollkommen unrealistisch, wenn man sportlichen Erfolg haben will. Spieler die hier etwas zeigen, werden aus dem Ausland geködert, und dann sind die meisten weg. Nicht nur weil wir finanziell nicht mithalten können, sondern weil es in Deutschland Regionalligisten (=4. höchste Spielklasse) gibt die einen höheren Zuschauerschnitt als wir haben, von erster oder zweiter ganz zu schweigen. Das ist eine ganz andere Welt, dorthin will jeder Kicker einmal in seiner Karriere.


    Mir klar, dass man nicht mehr auf einen Dorfplatz gehen kann, und dort einen Prohaska findet. Aber wenn man schonmal Spieler wie einen Junuzovic oder einen Baumgartlinger holen will, dann muss man denen auch für die Zeit hier eine Perspektive bieten. Und wenn die das Angebot haben: "Pass auf, Du präsentierst Dich bei Rapid im EC, und kannst so den Sprung in eine Top Liga schaffen", oder "Pass auf, Du kommts zu Red Bull Salzburg, wenn Du gut bist, kannst evtl. sogar im Konzern in die dt. Liga wechseln" und "Komm zur Austria. Weil wir sind super" - da kommt kein einziger zu uns.


    Klar, im Moment werden wir keine Spieler holen die sich im EC international zeigen wollen. Weil wir sie auch nicht bekommen. Ich glaub aber schon, dass man irgendwann wieder dorthin sollte dass man solche Spieler holt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!