Beiträge von Schneckerl

Mitgliedschaft kündigen! JETZT! Info Hier

    sag, wie ist es denn mit unseren legionären, die in keiner top liga spielen und auch nicht international....sind ganz klar im blickpunkt bei dir, gell?


    btw, da gehts in erster linie um holland und nicht um austria wien jetza...und ich hzab auch nichts von spielbetrieb einstellen geschrieben. ich schreib die ganze zeit davon, was mk selber sagt. aber heee, der hat ja eh keine ahnung...




    Was sagt er denn? Das es schwer ist und das es Spieler gibt, denen es wichtig ist EL Quali zu spielen und deswegen vielleicht nicht zu uns kommen.


    Na und? Nochmals, ist so und aus. Wer nicht will, hat schon. Selbst ein Heribert Weber weiß das es eine Ehre sein muss bei uns zu spielen und nicht ob wir gegen Rudar Pljevlja, NK Olimpija Ljubljana oder Gaz Metan Medias spielen. Das freut nur den Virus.


    Aber vielleicht spricht sich ja irgendwann unser Lospech herum und dann will überhaupt niemand mehr zu uns.

    Was klar ist, ohne internationale Spiele ist er auch fürs australische Team nicht im Blickpunkt...


    Speziell die Australier legen viel wert, dass er in der EL gegen irgendwelche nobodys spielt. na genau!!!!


    Sag mal, wäre es nicht besser, wenn die Austria bei nicht erreichen der EL oder CL den Spielbetrieb einstellt. Laut dir hat es ja sowieso keinen Sinn

    În 4 Jahren spielten wir voraussichtlich 1x international.


    Ist noch nicht fix, also was solls?


    Die Diskussion ergibt sowieso keinen Sinn. Was sollen wir machen, so wie es ist, ist es. Da hilft kein raunzen. Wenn jetzt ein Spieler nicht zu uns will, dann ist da so. Wir können ihm nicht mehr bieten als wir haben. Außer das er sich ins Zeug legen soll und in der nächsten Saison die Chance wieder besteht sich für die CL oder El zu qualifizieren. Wenn ihm das zu wenig ist, zu welchem Verein außer Red Bull soll er dann gehen?
    Und ehrlich, ich würde so einen (Sabitzer) auch nicht bei uns haben wollen.

    Unser Ziel ist es, jedes Jahr international zu spielen. Wenn wir es jetzt nicht schaffen, und das für einen Spieler (oder Trainer) ein Grund ist, nicht zu uns zu kommen und seinen Beitrag, für eine internationale Beteiligung zu leisten, dann soll er bitte gepflegt scheißen gehen.


    Was ist daran Blauäugig? Wir sind nicht Admira, Wr. Neustadt oder Rabid, wo eine EL oder CL Teilnahme reiner Zufall ist. Nur müssen die Spieler auch etwas tun dafür!

    Dass er verletzungsanfälliger ist, sehe ich nicht als Nachteil in unserer Situation. Im Gegenteil...da kann ein junger immer zum Einsatz kommen, und muss permanent sein bestes geben, um dann auch die Chance zu bekommen.
    Keine Ahnung wie Ihr es seht, aber mMn hat es Lindner nicht gut getan die Nummer 1 ohne Konkurrenz zu sein. Für was hätte er sich Motivieren müssen? Is Stammleiberl hätte ihm keiner wegnehmen können. So hat es zumindest den Eindruck auf mich gemacht.


    Oiso i find des super, wir kaufen einen Tormann, in der Hoffnung das er sich bald verletzt, damit unsere Nachwuchshoffnung zu Einsätzen kommt.
    Der zweite Absatz macht genau so viel Sinn!

    Almer konnte sich nie gegen den Heinz durchsetzen, bei seinen darauffolgenden Vereinen war er auch nur die Nummer 2. Warum soll er besser als Ossi sein? ich sehe null Grund für eine Verpflichtung. Alle drei Monate ein Nationalspiel ist mir zu wenig.


    Und es ist auch egal, welcher Tormann nach seinem ersten Fehler als Eiergoalie, Fliegenfänger, gehört sofort verkauft, etc. beschimpft wird.

    Pressemitteilung FK Austria Wien:


    Ist durchaus ein berechtigter Einwand, würde aber in letzter Konsequenz das Aussperren von Auswärtsfans bedeuten.
    Mir sind Kollektivstrafen und sinnlose Schuldzuweisungen dermaßen zuwider. Das war einer oder eine Handvoll, aber alle anderen kommen unschuldig zum Handkuss. Passt aber gut zum Kontrollwahnsinn unserer Zeit.

    Wird wohl eine Sektorsperre (Ost) gegen Wiener Neustadt, oder Admira werden.


    Aber bei den Grünen haben wir vor Freude in die Hände geklatscht, nun kann/wird es uns treffen. Scheiß BL. Wann wird eigentlich die Pyroshow der Grazer behandelt?


    Die Edith meint, vielleicht sind die Grazer zu sehr bei den Bergen, beim Schifahren und -springen gilt Pyro ja als absolute Stimmungskanone!

    Was ich nicht verstehe, die Mannschaft schafft die Basics einfach nicht mehr, es kommt kein Pass über 5 Meter an, jeder Gegenspieler ist eine unüberwindbare Mauer, Stoppen klappt nur, wenn 10 Meter Platz ist. Es gibt so gut wie keine Aktion wo der Ball (gewollt) mehr als 3, 4 Stationen gespielt wird.
    Das sind Sachen, die nicht in der Kampfmannschaft gelernt werden, das sollte Profis bereits mitbringen.


    Auf jeden Fall keine leichte Aufgabe fürn Ogerl, aber egal, weitermachen und das positive sehen.

    Nur der Sieg zählt und aus!!


    PS.: viel Luft nach oben, das Passspiel ein Graus, die Laufwege sind eher Irrwege und das 1 x 1 des Fussballs wurde scheinbar verlernt. Da darf man ja gespannt sein. Und ja, der Platz war (wie immer) eine Frechheit. Ich hoffe Kapfenberg kommt nie wieder in die Erste.