BUNDESLIGA I 16. RUNDE I AUSTRIA WIEN - WOLFSBERG I 13.11.2022 - 14:30 UHR

  • Unnötige Niederlage, wer hat den Bock beim Spielaufbau geschossen?

    Galvao



    Man hat gesehen das die Belastung zu hoch war im Herbst.

    Einfach kein Druck mehr aufbauen können und meistens den Schritt zu langsam.


    Ist aber sicher auch der Kaderzusammenstellung geschuldet.

    Baltaxa und Raguz nicht fit

    Hollands Zeit ist vorbei

    Tabakovic kommt bei unseren Spiel nicht zur Geltung.

    Ranftl und Gruber definitiv eine Verstärkung aber bei ranftl hat man gesehen das schon zu viel ist.

    Bei gruber wurde der Rhythmus gebrochen durch die Ausfälle und vermutlich hätte er jetzt noch 1-2 spiele gebraucht um in Form zu kommen.


    Dovedan könnte noch was werden, war leider zu lange ohne bewerbsspiel bzw nicht im Saft.


    Generell zb hab ich ja vor 3 Wochen ca gefragt warum Keles keine Chance von Beginn weg bekommt bzw generell wenig Spielzeit bekommt,

    Erklärt wurde mir das er zu wenig bringt bzw seine Einstellung nicht passt.


    Dann erklärt mir aber mal bitte was Woche für Woche bei Jukic passt?

    Das geht ja schon seit über ein Jahr so, einmal zwischendurch wars kurz besser aber im ganzen Herbst nicht anzuschauen und null gebracht, kein Zug zum Tor..

    Was bringt ihm den Vorzug?

  • Beide nicht gegebenen Tore völlig korrekt, da brauchen wir uns nicht zu beschweren (grade nochmal auf Sky analysiert) auch wenn der Schiri nach wie vor auf Abseits besteht, da der Ball zwar von unserem Verteidiger gekommen ist, der jedoch unter Bedrängnis den Ball gespielt hat. Angeblich neue Auslegung der Regel.......äh ja, ist klar.

    Die Durchhalteparolen in der letzten Zeit waren natürlich der Situation geschuldet aber tatsächlich wirkten wir jetzt schon ziemlich ausgebrannt. Die Pause kommt jetzt schon genau zur rechten Zeit. Über unsere Auslosung der letzten sechs Runden brauchen wir uns auch nicht zu beschweren. Wir haben es auf alle Fälle in der eigenen Hand.

  • Also 2 Hundskicke an einem Tag ist dann auch genug. Zuerst die Violetts und dann als Draufgabe unsere Wurschtln. Es reicht!

    Die VAR-Entscheidungen verstehe ich überhaupt nicht. Das Spiel muss 0:4 ausgehen.


    Unseren Zündlern von der Tribüne empfehle ich beim nächsten Mal: steckt's Euch jeder die Fackel in den Anus …. und abbrennen lassen, es Sauschädeln!


    Gute Nacht Austria

    der Zweckpessimist

  • Bitter, mehr Glück können wir eh nicht haben. Aber wenn vorne gar nix passiert, naja.


    Fanszene: Ich bin mittlerweile mit meinen Kindern und Neffen dort. Die lieben - im Gegensatz zu mir, old-school-english-orientierten Fan, das Theater in der Mitte der Ost. Wenn aber selbst die genervt sind, weil in unserer Druckphase das Spiel unterbrochen werden muss, weil die Szene wieder mal nicht spielbezogen denkt, sondern halt noch ein paar Bengalen zünden muss, sagt das viel aus. Und wenn die Kids dann auch noch begeistert sind, wie laut der Support von den "paar wenigen Leuten oben im Eck" (Nord/Ost) sein kann, sollte man auch ein wenig nachdenken. Aber ok. Ich hab auch eine andere Vorstellung von Support.


    Alles in allem: FORZA VIOLA! DANKE MANFRED SCHMID!

  • und das zweite "Tor":

    Entscheidend ist hier die Intention: Möchte der Verteidiger den Ball dorthin spielen oder nicht? Ist eine Absicht erkennbar, so ist auch kein Abseits, passiert die Aktion zufällig, so ist es in der Tat Abseits.

    Gabs da nicht in Deutschland unter der Woche dieselbe Diskussion beim Ausgleich von Gladbach gegen Bochum ? Der dann mit der gleichen Argumentation nicht gezählt hat.

  • das erste Tor war eindeutig gefährliches spiel und wurde zu recht nicht gegeben

    und das zweite "Tor":

    Entscheidend ist hier die Intention: Möchte der Verteidiger den Ball dorthin spielen oder nicht? Ist eine Absicht erkennbar, so ist auch kein Abseits, passiert die Aktion zufällig, so ist es in der Tat Abseits.

    Zum Ersten: ich hab nicht das "Tor betreffend gefährlichen Spiels" gemeint sondern den Lattenpendler nach Kopfball: Ball war eindeutig hinter der Linie. Hat man eigentlich auch in Echtzeit gesehen.

    Zum Zweiten: Da sprechen wir von derselben Situation: Soll von mir aus regeltechnisch so sein, dann war es KEIN reguläres Tor. Asche auf mein Haupt. Aber dann können wir alle Schach spielen gehen oder Halma oder Mensch ärgre dich nicht. Denn wenn der Stürmer (ohne zu foulen natürlich) den Verteidiger durch Körpereinsatz nicht mehr zu einem Fehler zwingen darf (und genau das besagt ja nun diese bescheuerte Regel) dann hört sich wohl der Fußball in seiner bisherigen Form auf. Just my 2 Cents.

  • Gabs da nicht in Deutschland unter der Woche dieselbe Diskussion beim Ausgleich von Gladbach gegen Bochum ? Der dann mit der gleichen Argumentation nicht gezählt hat.

    ja, stimmt, da gab es Ecke, Kopfball, der wurde von einem Bochumer weggespitzelt und der Spieler von M´Gladbach stand immer noch an der Eckfahne und war damit im Abseits. Der Schiedsrichter hat das Wegspitzeln als nicht kontrolliert gewertet.

  • das erste Tor war eindeutig gefährliches spiel und wurde zu recht nicht gegeben

    Zum Ersten: ich hab nicht das "Tor betreffend gefährlichen Spiels" gemeint sondern den Lattenpendler nach Kopfball: Ball war eindeutig hinter der Linie. Hat man eigentlich auch in Echtzeit gesehen.

    Zum Zweiten: Da sprechen wir von derselben Situation: Soll von mir aus regeltechnisch so sein, dann war es KEIN reguläres Tor. Asche auf mein Haupt. Aber dann können wir alle Schach spielen gehen oder Halma oder Mensch ärgre dich nicht. Denn wenn der Stürmer (ohne zu foulen natürlich) den Verteidiger durch Körpereinsatz nicht mehr zu einem Fehler zwingen darf (und genau das besagt ja nun diese bescheuerte Regel) dann hört sich wohl der Fußball in seiner bisherigen Form auf. Just my 2 Cents.

    Was hat das mit Schach oder Halma zu tun, da geht´s nur ums kontrolliert Spielen oder nicht, unabhängig von Zweikämpfen. Sonst stell ich immer einen Spieler in den gegnerischen 16er, hau den Ball vor und hoffe, dass irgendein Gegner den Ball abfälscht.

  • und noch was, wenn sich der Robin Dutt, Besitzer der UEFA-Pro-Lizenz und immerhin ehemaliger Sportdirektor des DFB und Trainer von ich glaube 5 Bundesliga-Mannschaften im Interview hinstellt und sagt, das wäre eine neue Regel, dann frag ich ihn doch als Reporter, ob es nicht zu seinen Aufgaben gehört, diese Regel zu kennen.

  • Was hat das mit Schach oder Halma zu tun, da geht´s nur ums kontrolliert Spielen oder nicht, unabhängig von Zweikämpfen. Sonst stell ich immer einen Spieler in den gegnerischen 16er, hau den Ball vor und hoffe, dass irgendein Gegner den Ball abfälscht.

    Puhh, deine Vergleiche hinken etwas aber egal. Es ging bzw. geht in DIESER Situation deshalb um Zweikampf da der Stürmer durch Körpereinsatz den Verteidiger zum, nach deiner Diktion, nicht kontrolliertem Abspiel "gezwungen" hat. Und wenn das der Offensive als Nachteil ausgelegt wird, dann, ja dann braucht kein Stürmer mehr seinen Körper einsetzen. Ist net böse gemeint aber ich weiß nicht ob du jemals selbst Fußball gespielt hast. Denn dann würdest du verstehen worum es mir mit meiner Kritik geht. Das wars jetzt auch von mir in dieser Angelegenheit. Es wurde so entschieden und ich lass es damit gut sein. Bin gespannt was wir diesbezüglich bei der WM sehen bzw. erleben.

  • Puhh, deine Vergleiche hinken etwas aber egal. Es ging bzw. geht in DIESER Situation deshalb um Zweikampf da der Stürmer durch Körpereinsatz den Verteidiger zum, nach deiner Diktion, nicht kontrolliertem Abspiel "gezwungen" hat. Und wenn das der Offensive als Nachteil ausgelegt wird, dann, ja dann braucht kein Stürmer mehr seinen Körper einsetzen. Ist net böse gemeint aber ich weiß nicht ob du jemals selbst Fußball gespielt hast. Denn dann würdest du verstehen worum es mir mit meiner Kritik geht. Das wars jetzt auch von mir in dieser Angelegenheit. Es wurde so entschieden und ich lass es damit gut sein. Bin gespannt was wir diesbezüglich bei der WM sehen bzw. erleben.

    na weil ja dein Vergleich mit Schach und Halma so viel besser war. 8o Und wo hab ich was von "gezwungen" geschrieben? Der Gegenspieler wäre auch abseits gewesen, wenn es keinen Zweikampf gegeben hätte, sondern unser Verteidiger unbedrängt den Ball mit dem Kopf abgescherzelt oder sonst wie zu ihm abgefälscht hätte.

  • Interessant wäre auch gewesen ob baribo schon beim ersten abspiel (ausputzer) im Abseits gestanden ist oder erst wie Meisel den Ball weitergeleitet hat.


    Alles in allen eine intensive herbstrunde, keiner wollte es aussprechen (auch den Medien geschuldet) aber man hat es gesehen das einfach der Tank leer war.

    Jetzt zu sagen wir sind dort wo wir hingehören ist Unsinn..

    Die Mannschaft hat sehr viel einstecken müssen.

    3 schwere Verletzungen von jungen guten Spielern davon eine durch einen schweren Unfall wo es durchaus anders ausgehen kann auch.

    Das muss man auch mental weg stecken.

    Ohne den 3 Punkten Abzug wären wir unter den Top 6 und 4 Punkte hintern dritten.

    Also alles in allen passabel.

    Hoffen wir jetzt das Raguz fit wird, sonst gehört es eindeutig auch diese Entscheidung hinterfragt.

    Drago wäre mmn mit Mühl eine Top IV, Galvao ist zu gefährlich für uns. Hat aber auch schon sehr gute Spiele gemacht aber immer für ein Elfer bzw eine rote gut.

  • Die Pause kommt um eine Woche zu spät.

    Gegen Altach zwar top gespielt aber mit Glück dann doch noch den Sieg mitgenommen. In gegen momentan starke Tiroler ein Remis einpacken ist auch in Ordnung. Aber gestern, ein im Eck befindender WAC, wo man verdient verliert ist unnötig.


    Jetzt Kraft tanken, Abschlüsse trainieren und hinten die Slapstick Einlagen in den Griff bekommen und mit voller Kraft im Februar gleich mal Klagenfurt schlagen. Dann sind wir am richtigen Weg.

  • Egal ob Baribo vorher im Abseits stand, beim unkontrollierten Abspiel war es so.Ich finde die Regel gut, Stürmer muss ja nicht im Abseits stehen.

    Galvao gefällt mir sehr gut und steht auch fast immer richtig(der 1 Fehler war halt schlimm). Er hatte hat eine Gelbserie mit 2 x rot hintereinander, danach wieder hat er aufgepasst.

    Sonst stimme ich dir zu.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!