UECL - 2. RUNDE, LECH POSEN VS AUSTRIA WIEN, 15.09.2022, 21.00 UHR, STADION MIEJSKI

  • Am Donnerstag steht das 2. Spiel in der Gruppenphase gegen Lech Posen am Programm.


    Wird interessant, welche Spieler Manfred Schmid aufbieten wird, wird weiterhin wenig rotiert, oder doch mehr durchgetauscht?

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Einige Bilder vom Heimspiel im alten Horrstadion aus dem Jahr 2008.









    Der damals noch fast unbekannte Robert Lewandowski, neben Joachim Standfest.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • bekannterweise gibt es hier noch offene Rechnungen - ein Auswärtssieg in Posen würde einmal eine decken und uns in der Gruppe in eine gute Ausgangslage bringen, bevor 2x Villareal am Plan steht. Fotos vom Auswärtsspiel findet ihr hier: http://www.austria80.com/Fotos200809UCR1PosenA.htm

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Ein Spiel was ich überhaupt nicht einschätzen kann,

    Vom Marktwert her fahren wir als Aussenseiter nach Polen. Auch die Leistung der Polen in Spanien zeigt, wie stark sie sind.


    Was ich hoffe ist, dass sie uns unterschätzen und wir einen guten Tag haben..... dann kann man was mitnehmen!

    Noch dazu kommt das wir MSTG an der Linie stehen haben, er und sein Team wird die Mannschaft sicher gut einstellen.

    Von der Mannschaft her bin ich so und so überzeugt.


    Freu mich schon darauf.

    Austria Wien spielt international

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Auch die Leistung der Polen in Spanien zeigt, wie stark sie sind.

    Wobei man hier aber auch anmerken muss, das Villarreal gegen Sevilla und Elche (da war es 2 x die gleiche Aufstellung) mit 11 anderen Spielern gespielt hat Und lt. TV-Kommetar war das gegen Posen die C-Garnitur von Villarreal.

  • Wobei man hier aber auch anmerken muss, das Villarreal gegen Sevilla und Elche (da war es 2 x die gleiche Aufstellung) mit 11 anderen Spielern gespielt hat Und lt. TV-Kommetar war das gegen Posen die C-Garnitur von Villarreal.

    aha, OK - danke für die Info

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Der damals noch fast unbekannte Robert Lewandowski, neben Joachim Standfest.


    Über sein Können und seine Klasse brauchen wir ja kein Wort mehr verlieren, er liefert auch bei Barca voll ab. Charakterlich ist das schon eine andere Geschichte, da er, wie so viele andere echten Stars und Möchtegern-Stars, seinen Abgang bei den Bayern provoziert hat. Das Klischee " Mir wird zu wenig Respekt entgegengebracht" kann ich schon lange nicht mehr hören.


    Dieses Bild aus 2008 als er defacto noch ein Nobody war lässt mich aber sofort wieder an Jürgen Klopp denken. denn DEM muss Lewandowski normalerweise jeden Tag eine Messe lesen, denn Kloppo hat ihn (wie so viele andere) 2010 als absoluten Nobody zum BVB geholt.........der Rest ist Geschichte.

  • Der damals noch fast unbekannte Robert Lewandowski, neben Joachim Standfest.


    Über sein Können und seine Klasse brauchen wir ja kein Wort mehr verlieren, er liefert auch bei Barca voll ab. Charakterlich ist das schon eine andere Geschichte, da er, wie so viele andere echten Stars und Möchtegern-Stars, seinen Abgang bei den Bayern provoziert hat. Das Klischee " Mir wird zu wenig Respekt entgegengebracht" kann ich schon lange nicht mehr hören.


    Dieses Bild aus 2008 als er defacto noch ein Nobody war lässt mich aber sofort wieder an Jürgen Klopp denken. denn DEM muss Lewandowski normalerweise jeden Tag eine Messe lesen, denn Kloppo hat ihn (wie so viele andere) 2010 als absoluten Nobody zum BVB geholt.........der Rest ist Geschichte.

    defacto ein Nobody? naja, vielleicht aus unserer österreichischen Perspektive. Aber in Deutschland wird der polnische Fußball speziell im Ruhrgebiet sehr beobachtet und ich glaube, es ist schon aufgefallen, dass der eine immense Torquote hatte, lt. Transfermarkt in etwa 90 Spielen ca. 60 Tore.


    Und was heißt Charakter? Bleibst du in der Firma, wenn du merkst, dass dein Arbeitgeber schon längst mit jemanden von der Konkurrenz verhandelt, der deinen Platz einnehmen soll?

  • Meine Chefin lebt in Posen und auf Lewa angesprochen, schwärmt sie jedes Mal in den höchsten Tönen von den Lewandowskis, die sich in ihrer Heimat extrem sozial engagieren und immer am Boden geblieben sind. Sie mag das zT durch eine rot-weiße Brille sehen, aber das Bild, dass ich mir von ihm und seiner Frau gemacht hab ... schlechte Menschen sind das keine.

  • defacto ein Nobody? naja, vielleicht aus unserer österreichischen Perspektive. Aber in Deutschland wird der polnische Fußball speziell im Ruhrgebiet sehr beobachtet und ich glaube, es ist schon aufgefallen, dass der eine immense Torquote hatte, lt. Transfermarkt in etwa 90 Spielen ca. 60 Tore.


    Und was heißt Charakter? Bleibst du in der Firma, wenn du merkst, dass dein Arbeitgeber schon längst mit jemanden von der Konkurrenz verhandelt, der deinen Platz einnehmen soll?

    Du sprichst jetzt aber nicht wirklich von der Verpflichtung Manes?

    Sorry, aber für mich dann dein zweiter Absatz nicht nachvollziehbar, denn

    1) Bin ich Lewandowski kann da erst mal kommen wer will, der muss mich erst mal rausspielen. Oder kann es ein, dass er einen zweiten Superstar in der Offensive neben sich nicht akzeptiert. Mir klingt aber noch im Ohr, dass genau dieser Lewandowski vor einigen Jahren als es bei den Bayern nicht ganz so rund lief lautstark nach prominenten Verstärkungen schrie.

    2) Mane ist bei Liverpool fast immer über die Seite gekommen also warum nicht Lewandowski plus Mane in der Startelf??

    3) Frag mal bei Liverpool von ca. 2019 bis 2021 nach welche Kracher da gemeinsam für die Offensive da waren. Hat auch funktioniert und zwar exzellent.


    Und dass eventuell kein falscher Eindruck entsteht: Prinzipiell mag ich den Lewa und für mich ist er bereits seit ca. 2 Saisonen über Messi, Ronaldo und Co. zu stellen. Trotzdem darf man gewisse Sachen auch kritisch sehen bzw. kritisch hinterfragen.

  • Nein, ich spreche nicht von einem Mane-Transfer, sondern von jenem Transfer,der jetzt ungefähr 6 Monate lang jeden Tag diskutiert wurde.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!