Bundesliga | 15. Runde | Austria Wien - WSG Tirol | 31.01.2021 - 14:30 Uhr

  • so eine Sauerei, Suttner bekommt für eine Aktion zweimal gelb, oder wie? Drachta muss anscheinend auf Wattens gewettet haben, so eine Sauerei die Leistung, das sollte eigentlich seine letzte Partie in einer der beiden höchsten Spielklassen gewesen sein

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Nun fehlt Sutti in der RBS Partie, ein Wahnsinn und für uns wirds noch schwerer

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • so eine Sauerei, Suttner bekommt für eine Aktion zweimal gelb, oder wie? Drachta muss anscheinend auf Wattens gewettet haben, so eine Sauerei die Leistung, das sollte eigentlich seine letzte Partie in einer der beiden höchsten Spielklassen gewesen sein

    Ich meine er hatte schon Gelb für ein Einsteigen, dann war’s leider ok

  • Wir sind heute in erster Linie an unserer eigenen mangelhaften Chancenauswertung gescheitert.

    Wenn wir 2:0 oder 3:0 führen (die Möglichkeit wäre kurz vor dem Ausgleich mehrfach da gewesen), dann hätte man wieder 3 Punkte eingefahren.


    Toll, dass man dann genau so einen Ausgleich macht, das haben sich die Wattener verdient - In your face!


    Und die Schiri-Auswahl in Österreich bestimmt der Blindheitsgrad der jeweiligen Personen. Je blinder, desto weiter oben pfeifst du. Unfassbar. Für beide Seiten im Speziellen und die Bundesliag im Allgemeinen unfassbar.

  • Ich meine er hatte schon Gelb für ein Einsteigen, dann war’s leider ok

    korrekt, in der 88. Minute, aber davor wäre das Foul von Wattens zu geben gewesen, dann wäre es nicht so weit gekommen

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Dass diese Holzhacker nur EINE Gelbe bekommen haben, unabhängig von den Fehlentscheidungen, sagt alles über den Schiri ! Erfreulich jedenfalls dass trotz Minikader wieder spielerisch läuft, auch die Abwehr hat mit Schösswendter, dank seiner Routine, mehr Stabilität bekommen. Pech halt, dass Pentz den Ball an die Latte abgewehrt hatte, da haben ihm paar cm gefehlt, anderseits hätte er sie , wäre er nicht mehr bei uns.

  • Bei diesen sogenannten " Schiedsrichtern " sieht man warum die Fifa bzw Uefa keine von den Österreichischen " Pfeifen " international einsetzt, unfassbar der Bildungssdandard unserer Schiedsrichter

  • Mit kurzem Abstand - geilstes Match seit langem von uns. Nach 1:2 mit so einem Schiri wieder zurück gekommen und nach dem Ausgleich auf Sieg gespielt. Wir haben heute zwar auch Chancen vernebelt, aber mit der Leidenschaft habe ich uns schon länger nicht gesehen.

  • Ja - und es ärgert mich, dass in der Presse steht es war ein Zweikampf. Klares Foul und der Armleuchter geht Martel auch noch an


    ja die haben (vorallem in HZ1) jedes mal nachgestenkert wenn einer von uns gelegen ist, siehe Koch/Suttner.

    Tiroler härte und grüne (un)symphatie..

    nicht mal mehr der Silberberger ist mir symphatisch obwohl er das mal war, aber der redet ja jetzt noch vom spiel gegen den abstieg 🤦🏻‍♂️

  • Gutes Spiel, spannend, attraktiv, sehr viele Offensivaktionen und Torschüsse (die sprechen klar für uns) und ein 2:2, mit dem ich alles in allem leben kann. Vor der Rückrunde hätten wir die 7 Punkte in drei Spielen ohnehin sofort genommen. Gibt er allerdings den Elfmeter, 13 Minuten vor dem Ende, dann gewinnen wir das Spiel. Schade. Dennoch eine Austria, der man wieder gerne zusieht, die Lust auf mehr macht und die jetzt beides beherrscht: Gut verteidigen und umschalten, aber auch offensiv gut pressen kann, wenn es notwendig erscheint. Über den Schiri hat man eh schon alles geschrieben. Und das stimmt alles. Jetzt heißt es auf diesem Niveau weiter zu machen und dann ist noch alles drinnen. Schade dass Sutti gegen Salzburg fehlen wird. Aber vielleicht ist es eh besser als gegen Hartberg oder Altach. Es gibt wie immer zwei Seiten einer Medaille. Und dass es evident ist, dass man unter Stöger etwas aufbauen kann, wird jetzt auch (fast) jedem klar sein. Weiter so, Burschen, ihr schafft das OPO noch!

  • Schade dass Sutti gegen Salzburg fehlen wird. Aber vielleicht ist es eh besser als gegen Hartberg oder Altach. Es gibt wie immer zwei Seiten einer Medaille. Und dass es evident ist, dass man unter Stöger etwas aufbauen kann, wird jetzt auch (fast) jedem klar sein. Weiter so, Burschen, ihr schafft das OPO noch!

    Nächstes Spiel ist im Cup und ich meine, dass er eben dort gesperrt ist. Das tut wirklich weh. Ich habe die erste Gelbe nicht mehr im Kopf, leider ist die 2. Gelbe gegen Sutti eine der wenig unstrittigen Entscheidungen. Wäre aber auch egal, wenn sie nicht korrekt gewesen wäre - gesperrt ist gesperrt.

  • taktische Überlegungen um die verlorene Kontrolle im Mittelfeld zurück zu gewinnen, laut PS in der Pressekonferenz.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!