Bundesliga | 4. Runde | WSG Tirol - Austria Wien | 03.10.2020, 17:00 Uhr

  • Danke, hab übersehen das meine Threaderöffnung am Dienstag, offenbar nicht online gegangen ist.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • ich glaube das Wattens ein schwieriger Gegner ist bzw. sein wird.
    Dennoch sollten wir uns für vorige Saison revanchieren....... :-)

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • yes, 1:0 - endlich ein Treffer aus dem Spiel raus, Wimmer trifft

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • 2:0 Sarkaria - so musst den Ball erstmal treffen :-D

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • 2 kuriose tore, das erste sowieso und sarkaria wollte zwar ins lange aber sicher nicht so, da hat er ein schönes eckerl ausn platz getreten.
    sonst war leider im spiel wenig, ich hatte befürchtet bzw so hat es sich angefühlt das wir sich schon in der 60min zurück gezogen haben, da war beim stand von 0:1 schon das ein oder andere mal enger geworden - wo man dachte jetzt kann’s gleich klingeln.


    monschein abschluss war mörderisch.
    ansonsten wie schon nach den letzten spiel von wem erwähnt spielen unsere jungen viel zu wenig miteinander fußball- wenn sie dies mal tun sieht man wie beim 0:2 wie schnell es für den gegner gefährlich werden kann.


    wichtige 3 punkte und vorallem zu null vor der länderspielpause
    demaku hat seine sache als RV gut gemacht.

  • Man jammert im ASB teilweise wie in der Meistersaison unter Stöger. Da hatten wir einige solche "Arbeitssiege" (wobei ohne Arbeit kannst eh nichts gewinnen!) und auch damals wurde geraunzt. Ich bin zufrieden, weil ich mir zur Zeit noch nicht mehr erwarte. Unsere Defensivleistung wird immer besser (wenn ich da an die letzten drei Jahre denke!) und mit EPB und Maudo haben wir - für österreichische Verhältnisse - eine gute IV. Erstaunlich gut auch Demaku auf der AV. Was mir nach wir vor missfällt, ist das schlechte Umschalten. Da wäre noch mit unseren schnellen Leuten vorne mehr möglich. Dennoch - ein wichtiger Sieg für die Moral. So nebenbei hoffe ich auf einen hohen Sieg des LASK gegen die Grünen. Dann könnten wir zumindest zwei Wochen lang vor ihnen in der Tabelle sein. Ich weiß, sehr kindisch. Aber das bin ich ab und an sehr gerne...;-)

  • Man jammert im ASB teilweise wie in der Meistersaison unter Stöger. Da hatten wir einige solche "Arbeitssiege" (wobei ohne Arbeit kannst eh nichts gewinnen!) und auch damals wurde geraunzt. Ich bin zufrieden, weil ich mir zur Zeit noch nicht mehr erwarte. Unsere Defensivleistung wird immer besser (wenn ich da an die letzten drei Jahre denke!) und mit EPB und Maudo haben wir - für österreichische Verhältnisse - eine gute IV. Erstaunlich gut auch Demaku auf der AV. Was mir nach wir vor missfällt, ist das schlechte Umschalten. Da wäre noch mit unseren schnellen Leuten vorne mehr möglich. Dennoch - ein wichtiger Sieg für die Moral. So nebenbei hoffe ich auf einen hohen Sieg des LASK gegen die Grünen. Dann könnten wir zumindest zwei Wochen lang vor ihnen in der Tabelle sein. Ich weiß, sehr kindisch. Aber das bin ich ab und an sehr gerne...;-)


    ja man hat zwar nicht mehr erwartet aber dennoch erhofft, wenn man bedenkt das man eigentlich gegen die admira die 3 punkte schon in der hand hatte - da bräuchten wir nicht auf einen hohen sieg des lask hoffen, da könntens sogar ein x machen.
    gut das du moudo erwähnst, hätte ich es gleich zu beginn gemacht wäre ich wieder der verliebte gewesen, aber ich denke und hoffe er hat sich jetzt endgültig neben EPB den stammplatz erarbeitet.


    die konter etc, das ist vl auch noch die unerfahrenheit, manche glauben sie müssen den überschmäh machen um zu glänzen..hoffe PS treibt ihnen das schnell aus und sie fangen an schnell zu kombinieren.

  • Aus meiner Sicht das schlechteste Spiel unter Stöger bis dato .... und das gewinnen wir sogar!! Ein Slapstick-Treffer und ein Schlenzer, bei dem der Manprit voll in den Boden haut, haben gereicht. Für mich waren beide Mannschaften heute nicht Bundesliga tauglich, urteilt


    der
    Zweckpessimist

  • Aus meiner Sicht das schlechteste Spiel unter Stöger bis dato .... und das gewinnen wir sogar!! Ein Slapstick-Treffer und ein Schlenzer, bei dem der Manprit voll in den Boden haut, haben gereicht. Für mich waren beide Mannschaften heute nicht Bundesliga tauglich, urteilt


    der
    Zweckpessimist


    Solche Spiele hätten wir letztes Jahr nie gewonnen, also Schwamm drüber und jetzt in der Länderspielpause in Ruhe arbeiten können nach einem Sieg ist Gold wert.

  • 2 falsche Abseitsentscheidungen gegen WSG in HZ 1 und der 2. Treffer hätte nicht zählen dürfen


    die zwei entscheidungen gegen die WSG weiß ich jetzt nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher dass das tor von mani kein abseits war.
    der kommentator sagt dies zwar aber wenn man die rasenlinie nimmt war dies gleiche höhe, der kommentator hat dies natürlich sofort ohne der virtuellen linie (die es in der aktion leider nicht gab) erkannt, sein adlerauge ist bemerkenswert.
    sowohl die , als auch die abseits von wattens waren echt knapp wobei ich nicht weiß welche du meinst..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!