Die Zukunft der Austria | Investor, Sponsoren und mehr...

  • War Michorl nicht eine Entscheidung von Parits? Und ein Grund sein Verhalten im Privatleben?

    Unter Parits wurden des Öfteren Spieler aussortiert, weil sie sich privat oder im Nationalteam daneben benommen haben.

    Das war Murg.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Ganz neutral betrachtet: Wer von uns würde einen Vertrag nicht unterschreiben der uns jährlich fix 7 Mille bringt wo wir nichteinmal Anteile verkaufen müssen? Zu einem Zeitpunkt wo wir ums Überleben kämpften? Sicher im Nachhinein ist leicht reden und was daraus geworden ist wissen wir mittlerweile, aber zu dem Zeitpunkt habe ich schon verstanden warum man den Deal eingeht. Was ich aber nie verstanden hab ist warum man nur auf das eine Pferd gesetzt hat, auf mich hat es so gewirkt als hätte man sich nur auf Insignia konzentriert und alle anderen Möglichkeiten nicht einmal in Erwägung gezogen.


    So weit ich mich erinnern kann waren wir im MF damals gut aufgestellt und Michorl wollte mehr spielen. Was hätten wir machen sollen? Zu dem Zeitpunkt bessere Spieler auf die Bank setzen um Michorl seine Einsätze zu geben? Wenn das durchgeht werden das vielleicht noch mehr Spieler machen, dann spielen nimmer die besseren Spieler, sondern die die das bessere Druckmittel haben... Lask war damals ja so weit ich mich erinnern kann noch nicht in der BuLi, und in der zweiten Liga kommt man leichter zu Einsätzen... So ist nun mal das Geschäft, 6 Jahre später eine Entscheidung zu kritisieren ist einfach, wenn alle im Verein Hellseher wären würden wir wahrscheinlich in der CL spielen.

  • Auch wenns auch mir manchmal schwer fällt zu glauben, aber es soll angeblich auch andere Foren geben, und teilweise treffen und kennen sich die AF.at User auch von dort.

    Insofern: Diese Streiterein bringen nix, wer wie lang registriert ist.


    Und zum anderen: Ich bin ja selbst nicht der Waisenknabe beim Thema Off Topic... ;) Aber Michorl ist definitiv unsere Vergangenheit... :)

  • Ganz neutral betrachtet: Wer von uns würde einen Vertrag nicht unterschreiben der uns jährlich fix 7 Mille bringt wo wir nichteinmal Anteile verkaufen müssen? Zu einem Zeitpunkt wo wir ums Überleben kämpften? Sicher im Nachhinein ist leicht reden und was daraus geworden ist wissen wir mittlerweile, aber zu dem Zeitpunkt habe ich schon verstanden warum man den Deal eingeht. Was ich aber nie verstanden hab ist warum man nur auf das eine Pferd gesetzt hat, auf mich hat es so gewirkt als hätte man sich nur auf Insignia konzentriert und alle anderen Möglichkeiten nicht einmal in Erwägung gezogen.


    So weit ich mich erinnern kann waren wir im MF damals gut aufgestellt und Michorl wollte mehr spielen. Was hätten wir machen sollen? Zu dem Zeitpunkt bessere Spieler auf die Bank setzen um Michorl seine Einsätze zu geben? Wenn das durchgeht werden das vielleicht noch mehr Spieler machen, dann spielen nimmer die besseren Spieler, sondern die die das bessere Druckmittel haben... Lask war damals ja so weit ich mich erinnern kann noch nicht in der BuLi, und in der zweiten Liga kommt man leichter zu Einsätzen... So ist nun mal das Geschäft, 6 Jahre später eine Entscheidung zu kritisieren ist einfach, wenn alle im Verein Hellseher wären würden wir wahrscheinlich in der CL spielen.

    Der ganze Insignia-Deal war von Anfang an dubios. Man brauchte nur ein paar Minuten ins Netz schauen und da gab es genug Sachen die einen stutzig machen sollten.

    Und dann noch diese PK wo man öffentlich von Europa und Millionen träumte obwohl wir mit dem Rücken zur Wand standen.

    Da hau ich sicher nicht so eine großkotzige PK raus. Aber die Art passt eh ganz genau zu Insignia und wie sie auftreten. Nur um dann kurz drauf keinen einzigen Euro zur Rettung beizutragen.


    Zu Michorl. Natürlich ist es jetzt leicht reden. Aber bitte nimm das Beispiel Michorl nur als Beispiel.

    Es zeigt dass wir leider immer die falschen Entscheidungen treffen. Oder wo sind unsere ganzen hochgelobten Juwelen ala Prokop alle gelandet?

    Ulmer um ein ganz altes Beispiel zu wählen.

    Den hatten wir im Nachwuchs und dann war er für uns zu schwach. Er suchte das Weite, sein Weg führte stetig nach oben und mittlerweile ist er einer der erfolgreichsten Spieler der österreichischen Liga aller Zeiten.


    Nimm diese Beispiele nur als Beispiele.

    Es werden bei uns zumeist einfach die falschen Entscheidungen getroffen und auf die falschen Spieler gesetzt.

    Wie gesagt, Braunöder, Huskovic, Ivkic und Jukic spielen erst wirklich eine Rolle als wir nicht anders konnten.

    Fitz und Prokop als die kürzlichsten Beispiele, auf die wurde gesetzt und es dürften wieder die falschen gewesen sein.


    Sieh nicht nur das kleine Beispiel Michorl oder Ulmer sondern das große Ganze.

  • Auch wenns auch mir manchmal schwer fällt zu glauben, aber es soll angeblich auch andere Foren geben, und teilweise treffen und kennen sich die AF.at User auch von dort.

    Insofern: Diese Streiterein bringen nix, wer wie lang registriert ist.


    Und zum anderen: Ich bin ja selbst nicht der Waisenknabe beim Thema Off Topic... ;) Aber Michorl ist definitiv unsere Vergangenheit... :)

    O.k. stimmt.

    Es hat sich halt leider etwas ausgeweitet das Thema Michorl.

    Tut Leid.

  • Wir kennen uns gar nicht, zumindest nicht persönlich. Und was du da bezüglich mir schreibst, ist Humbug. Sorry!

  • Ganz neutral betrachtet: Wer von uns würde einen Vertrag nicht unterschreiben der uns jährlich fix 7 Mille bringt wo wir nichteinmal Anteile verkaufen müssen? Zu einem Zeitpunkt wo wir ums Überleben kämpften? Sicher im Nachhinein ist leicht reden und was daraus geworden ist wissen wir mittlerweile, aber zu dem Zeitpunkt habe ich schon verstanden warum man den Deal eingeht. Was ich aber nie verstanden hab ist warum man nur auf das eine Pferd gesetzt hat, auf mich hat es so gewirkt als hätte man sich nur auf Insignia konzentriert und alle anderen Möglichkeiten nicht einmal in Erwägung gezogen.


    So weit ich mich erinnern kann waren wir im MF damals gut aufgestellt und Michorl wollte mehr spielen. Was hätten wir machen sollen? Zu dem Zeitpunkt bessere Spieler auf die Bank setzen um Michorl seine Einsätze zu geben? Wenn das durchgeht werden das vielleicht noch mehr Spieler machen, dann spielen nimmer die besseren Spieler, sondern die die das bessere Druckmittel haben... Lask war damals ja so weit ich mich erinnern kann noch nicht in der BuLi, und in der zweiten Liga kommt man leichter zu Einsätzen... So ist nun mal das Geschäft, 6 Jahre später eine Entscheidung zu kritisieren ist einfach, wenn alle im Verein Hellseher wären würden wir wahrscheinlich in der CL spielen.

    Ich will über diese alten Sachen auch nicht mehr diskutieren. Tatsache war, dass Horvath und Michorl, die sich gut verstanden und wo der Vater von Michorl (nicht der Onkel!) Druck machte, dass sie wechseln sollten. Die Austria hat ihnen ihnen anscheinend einen Vertrag vorgelegt, den sie nicht akzeptierten. Ich kann mich noch erinnern, wie ich beide in Poysdorf/Poysbrunn (?) (Freundschaftsspiel unter Baumgartner) bat, doch noch zu bleiben. Michorl wurde an den LASK abgegeben mit einer Rückholklausel, die FW aber nicht in Anspruch nahm. Punkt. Wie Fizz schreibt, es ist Geschichte...

  • Deswegen gibt es ja Verträge. Wir könnten auch "was wäre wenn" spielen, also was wäre wenn die Verträge halbwegs eingehalten worden wären, was ja in den meisten Fällen auch so gemacht wird? Dann hättest du aus Sympathie quasi jährlich 7 Mille verschenkt.


    Zu den Spielern: siehst du, du würdest zB Fitz jetzt abgeben. Spekulation: Er wechselt zum Lask wo er den nächsten Schritt macht. Gratulation zur richtigen Entscheidung. Prokop hat super gespielt, warum sollte man nicht auf ihn setzen? Wie soll man vorher wissen dass er in seiner Entwicklung aus privaten Gründen hängen bleibt?

    Ich kann mich nur wiederholen, im Nachhinein ist es einfach zu kritisieren, und es wurde ja nicht bei allen Spielern die falschen Entscheidungen getroffen. ich möchte auch gar nimmer länger darüber weiterdiskutieren, weil wie andere schrieben, es ist Vergangenheit, außerdem möchte ich mich nicht von deiner starken negativen Einstellung ärgern bzw. anstecken lassen.

  • Meine Meinung, Reisende sollte man nicht aufhalten, es ist auch nicht so, dass Michorl, Prokop, Horvath und co die Supertalente/Teamspieler sind, die unersetzlich sind. Klar, bei unseren derzeitigen Zustand, wären Michorl oder Horvath behilflich, anderseits hätten Braunöder und Huskovic nicht so schnell einen Stammplatz ergattert.

  • Wir kennen uns gar nicht, zumindest nicht persönlich. Und was du da bezüglich mir schreibst, ist Humbug. Sorry!

    Also kennt man sich nicht wenn man seit 15 Jahren in den gleichen Foren schreibt wenn es auch nicht persönlicher Natur ist?

    Interessante These.


    Und nein, es ist leider kein Humbug. Alleine schon wie du euphorisiert warst nach Bekanntgabe des Insigna-Deals. Und dass du sogar jetzt noch kein einzig negatives Wort über diese Farce verlierst.


    Ja, ja. Lebe weiter in deiner Scheinwelt. Anderen oder mir zumindest ist halt die Realität lieber, auch wenn sie schmerzt.

  • passend zur Zukunft der Austria ... ich habe bereits einige PKs gesehen, aber die Qualität ist höher als bei 9/10 Fragen der Presse

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Du solltest langsam aufhören, solche Unsinn bzw. Fakes zu schreiben. Das würde der Diskussion hier im Forum gut tun.

  • NewAustriaNow

    Hearst Oida, du drehst dich die ganze Zeit im Kreis, immerhin ist MK nur mehr in jedem zweiten Post zu finden, dafür ist es Insignia, jetzt auch noch Michorl (die Diskussion hatten wir schon mal, vielleicht nicht mit dir) - ich empfehle jedem unsere Kaderaufstellung von damals auf Transfermarkt anzusehen, kein Wunder, dass ein Nachwuchsspieler, welcher anscheinend auch weg wollte, nicht gehalten wurde. Nebenbei bemerkt, hätte er nicht die Möglichkeit gehabt beim Lask in der 2. Liga, wäre aus ihm wohl auch nix geworden...


    Dafür streitest Du gerne mit bald allen Usern hier, spamst das Forum mit Beiträgen voll, die sich nur im Kreis drehen und Anschuldigungen enthalten und hast es auch geschafft schon manchen User zu vergraulen. Ich mag eigentlich auch nicht mit Dir diskutieren und empfinde dich nur als mühsam und ehrlich gesagt bist du auch der Grund, warum ich kaum mehr etwas schreibe: Es hat keinen Zweck mit Dir zu diskutieren! Aber Leuten wie Tifoso zu attestieren sie würden in einer Scheinwelt leben... Oida auf was für Pulver bist du drauf? Und lass dich neu einstellen!


    Und nein, brauchst nix antworten, weil ich nicht mit dir diskutieren will (und das in einem Forum, soweit ist es schon gekommen!). Mein einziger Wunsch: Schleich di!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!