Bundesliga | 1. Runde | LASK - Austria Wien | 11.09.2020, 20.30 Uhr

  • In nicht ganz einer Woche gehts endlich los, ich kanns kaum erwarten.


    Ich finde das der Lask nich mehr ganz so strak ist wie voriges Jahr somit könnte schon ein X schon drinn sein, ein Sieg wäre natürlich ganz fein und
    sensationell.


    Tipp: 1:2 Tore: Monschein, Sarkaria

    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer :thumbsup:

  • Ich bin schon gespannt, wie die Aufstellung aussehen wird, ich könnte sie mir wie folgt vorstellen:
    Pentz; Suttner, EPB, Madl/Jarjue, Zwierschitz; Ebner, Grünwald, Sarkaria, Wimmer, Sax, Monschein


    Der LASK ist zum Start natürlich gleich ein Brocken, aber ich finde es keinen Nachteil, wenn man eines der Top Teams früh als Gegner hat

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • ich freu mich schon auf den Start.
    Ich erwarte mir heuer nicht viel, ein wenig mehr als voriges Jahr sollte es aber schon sein.


    Bin gespannt wie unsere Truppe auftritt und wie sich Lask unter Talhammer verändert hat.


    Als Austrianer erhoffe ich mir 3 Punkte. wäre mit einen Remis aber auch zufrieden solange die
    Leistung und der Auftritt ansprechend ist.

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Ich war noch nie so ahnungslos wo wir stehen. Es ist alles drin, von einem Sieg bis zu einer klaren Niederlage... Mein Wunsch ist, dass wir in den ersten 10 Runden eine klare Entwicklung sehen, ähnlich letztes Jahr bei den YV. Aber bitte möglichst ohne die 8 Runden ohne Sieg aber 6 Niederlagen...

  • Wie hat es Stöger damals schon gesagt, dass er lieber mal ein Risiko mehr eingeht und dafür eine Niederlage in Kauf nimmt, wenn er dafür aber eben auch gewinnen kann. Hochrechnung diesbezüglich: 10 Partien, 3 Niederlagen - 6 Unentschieden - 1 Sieg = 9 Punkte oder 10 Partien, 6 Niederlagen - 1 Unentschieden - 3 Siege = 10 Punkte ... ist zwar in dem Fall nur ein Punkt mehr, könnte genauso gut beim 2. Bsp 5 Niederlagen - 1 Unentschieden - 4 Siege nehmen, dann wären es 13 Punkte - ich nehme lieber das 2. Beispiel, auch wenn sich das 1. Bsp besser verkaufen lässt, da man eben nur 3x verloren hat.
    Kurz gesagt, wie es unter Ilzer war haben wir zwar kaum verloren, dafür eben aber auch fast nie gewonnen und sind meiner Meinung nach dann genau deshalb gegen Hartberg im Playoff auf die Nase gefallen, wo wir Auswärts kaum Chancen erspielen konnten.
    Diese Problematik sehe ich bei Stögers Einstellung nicht und bin alleine deshalb optimistisch, ich sage nur der 5:3 Sieg damals in der Südstadt, wir haben zwar 3 Dinger erhalten, dafür aber 5 gemacht (auch dank Hosiner)

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

    Einmal editiert, zuletzt von Geri4 ()

  • Wie hat es Stöger damals schon gesagt, dass er lieber mal ein Risiko mehr eingeht und dafür eine Niederlage in Kauf nimmt, wenn er dafür aber eben auch gewinnen kann. Hochrechnung diesbezüglich: 10 Partien, 3 Niederlagen - 6 Unentschieden - 1 Sieg = 9 Punkte oder 10 Partien, 6 Niederlagen - 1 Unentschieden - 3 Siege = 10 Punkte ... ist zwar in dem Fall nur ein Punkt mehr, könnte genauso gut beim 2. Bsp 5 Niederlagen - 1 Unentschieden - 4 Siege nehmen, dann wären es 13 Punkte - ich nehme lieber das 2. Beispiel, auch wenn sich das 1. Bsp besser verkaufen lässt, da man eben nur 3x verloren hat.
    Kurz gesagt, wie es unter Ilzer war haben wir zwar kaum verloren, dafür eben aber auch fast nie gewonnen und sind meiner Meinung nach dann genau deshalb gegen Hartberg im Playoff auf die Nase gefallen, wo wir Auswärts kaum Chancen erspielen konnten.
    Diese Problematik sehe ich bei Stögers Einstellung nicht und bin alleine deshalb optimistisch, ich sage nur der 5:3 Sieg damals in der Südstadt, wir haben zwar 3 Dinger erhalten, dafür aber 5 gemacht (auch dank Hosiner)


    War aber ein 6:4 damals


    http://austria-archiv.at/spiel…nde_ID=4008&Bewerb_ID=403

  • Jetzt auf einen Auswärtssieg gegen das zweitstärkste Team zu tippen, halte ich für mutig. Hätte nix dagegen, befürchte das wir eine halbe Stunde gut mithalten und dann eine draufkriegen. Die letzte Saison musst mal aus dem Schädel kriegen.

  • Jetzt auf einen Auswärtssieg gegen das zweitstärkste Team zu tippen, halte ich für mutig. Hätte nix dagegen, befürchte das wir eine halbe Stunde gut mithalten und dann eine draufkriegen. Die letzte Saison musst mal aus dem Schädel kriegen.


    Die Spieler haben sie bereits draussen

    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer :thumbsup:

  • Jetzt auf einen Auswärtssieg gegen das zweitstärkste Team zu tippen, halte ich für mutig. Hätte nix dagegen, befürchte das wir eine halbe Stunde gut mithalten und dann eine draufkriegen. Die letzte Saison musst mal aus dem Schädel kriegen.


    Die Quote mit 6-7,2 wäre einen Tipp Wert ;-) Unibet hat auf Sieg 1. und 2. HZ eine Quote von über 20 bei uns

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Die Quote mit 6-7,2 wäre einen Tipp Wert ;-) Unibet hat auf Sieg 1. und 2. HZ eine Quote von über 20 bei uns


    Bin kein Wettprofi, aber Mr. Green hat da irgendeine Promo mit einer 1:20 Quote bei einem Sieg von uns am Laufen. Für diejenigen die sowas vielleicht interessiert.

  • Die letzte Saison musst mal aus dem Schädel kriegen.


    das muss LASK aber auch erst einmal. Als Meister-Anwärter in die Rückrunde gestartet und dann kläglich gescheitert aufgrund diverser Umstände.
    Also nicht nur wir müssen was aus den Kopf bringen.

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • also ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin voller Vorfreude auf das heutige Match.


    Vielleicht liegt es daran, dass die vorige Saison zum vergessen war (und jetzt nur besser werden kann aber das denk ich mir jedes Jahr)
    oder liegt es an Peter Stöger als Trainer oder an der ungewissen Situation wie die Austria heute spielen wird. Deshalb auch die Positive
    Wunschvorstellung das es ein gutes Match wird,.... keine Ahnung. Ich freu mich schon.

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Angeblich gibt es Morgen in Linz einen Tageskartenverkauf... Weiß da wer was genaueres?


    lt. Homepage (online ist es aber nicht mehr möglich):
    TAGESKARTEN-VERKAUF
    Es sind noch Tageskarten verfügbar: Erhältlich sind die Tickets in unserem Online-Shop bis Freitag um 18.30 Uhr. Auch an in der Geschäftsstelle in Pasching gibt es am Freitag die Möglichkeit, Tageskarten zwischen 9 und 13 Uhr zu kaufen.


    Wer seine Tageskarte lieber in Linz kauft, hat dazu am Spieltag von 10 bis 18 Uhr Gelegenheit: Am Stadionvorplatz der Raiffeisen Arena Linz ist die Stadionkassa geöffnet.


    Auch an den Abendkassen werden Tickets verfügbar sein. Der LASK bittet allerdings alle Fans, Tageskarten nach Möglichkeit im Vorverkauf zu erwerben. Der Grund: Jedes Ticket muss aufgrund der behördlichen Auflagen vollständig personalisiert sein – daher kann es an der Abendkassa zu langen Wartezeiten kommen.

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!