Sommertransfers & Gerüchte 2020/2021

  • hast du das bei gorgon zb auch so gemeint?

    Er wurde auch ausgebildet und ist gratis gegangen.

    Und Gorgon war deutlich wertvoller für uns als Sarkaria.

    Wo ich dir aber auch zustimmen muss und das hat PS auch so gesagt- es kommt zu wenig von der Akademie generell

    Bei so Spieler wie Gorgon sehe ich das doch anders. Er wurde von ausgebildet, Hat Jahrelang für uns gespielt und das behaupte ich mal konstant gut. Und das geld das für seine Ausbildung draufgegangen ist,hat er lange wieder mit EC-teilnahmen reingebracht. Und wenn er sich kurz vor seinem 30er nochmals das Ausland anschauen will,so soll es auch sein.


    Aber sowas wie bei Sakaria darf normalerweise nie passieren.

    Wie du sagst es kommt viel zuwenig nach. Und man kann hier net nur den jungen die Schuld geben. Mann muss denen auch die Plattform geben um sich zu entfalten.Das kann ich aber nicht wenn stattdessen Durschnittskicker von Admira oder sonst wo hole. Wenn ich jetzt fertige Spieler hole,dann müssen das auch verstärkungen sein,aber nicht solche die den kader nru breit machen(nicht falsch verstehen,natürlich is ein breiter Kader wichtig),aber nicht besser. Und dann hast du wenig platz für die Jungen.

  • Willst du sagen das Manni aufgrund seiner Leistungen Begehrlichkeiten ausn Ausland geweckt hätte? Wir sind derzeit 8ter.. waren kaum besser und seit Monaten zählt er zu den “schlechtesten“ am Platz bei uns..

    Aber auch an dich die frage..

    Hast du das bei Gorgon 2016 auch gesagt?

    Solltest den Bayern auch schreiben das es sie keine Ahnung haben von Management, sogar Missmanagement hoch 4, Boateng und Alaba gehen im Sommer Gratis..

    Auf der ganzen Welt gehen Spieler ablösefrei, und stell dir vor, manche kaufen Spieler für viel Geld, und nach 3 Jahre gehen sie Gratis, wenn der Spieler das will kann der Verein sich 8mal im Kreis drehen was er will

    Ob langverdiente Spieler wechseln oder nicht ,ist hier nicht das Thema.

    Aber es ist ja nicht der einzige Kritikpunkt von mir bezüglich den YV.

    Ich bin noch immer der Meinung das es absolut nicht wirklich wichtig ist ob du in der 2.liga spielst oder in der Regionalliga. In zeiten von Corona natürlich ein Vorteil,weil du trotzdem spielst,im gegensatz zur Regionalliga.

    Jetzt mal ehrlich,ich bin schon der Meinung,das wir bei den YV viele mitläufer haben ,wo ich mir denke warum eigentlich? Bei den YV sollten eigentlich die spielen ,die dann nahtlos den Sprung zur Km schaffen können.Es sollte eigentlich so sein,das wenn ich der KM 2 LAV ausfallen,der LAV von den YV die position ohne gröbere qualitätsverlust den Platz einehmen kann. Und das sehe ich zum beispiel nicht so.


    Wenn ich aus dem Bauch sagen würde wemm ich es zutraue in der KM zu landen ,dann sind das bei mir Hahn,Braunöder,Radulovic,Huskovic,Keles und Fischerauer. In der Abwehr sehe ich leider keinen dem ich das zutraue und im Angriff derweil auch net viel. Wir müssten spätesnes dann bei den YV schon strenger aussotieren-weil hier einfach zuviele Mitläufer sind

  • Ob lang gedient oder nicht , sollte hier egal sein, vorallem bei manni hat es doch sehr lange ausgesehen als das er ein ewiger YV Spieler bleibt.

    Aber ja du hast natürlich recht, das ist zb was bei uns fehlt, wenn Suttner ausfällt müssen wir poulsen verpflichten bzw lassen wir halt wimmer LV spielen usw.

    da sollte es schon möglich sein einen von den YV rauf zu holen.

    Aber ich Trau mich auch behaupten das es gerade jetzt extrem schwer war weil man schauen muss das die YV auch oben bleiben.

    Hier noch zusätzlich Spieler weg nehmen ist sehr riskant.

    Aber wie du richtig sagt und wir uns einig sind, das Problem haben wir schon länger

  • Das wäre natürlich schön wenn das so wäre, aber dann solltest du eines bedenken: Wenn die Spieler bei den YV nahtlos an die KM anschließen könnten, in einem Alter von zB 18 Jahren, dann wecken diese erst Recht Begehrlichkeiten von Clubs mit mehr Geld. Die einzige Alternative das Abwandern zu verhindern ist dann nur sie mit Geld zuzuschütten. Siehe Liefering, ich möchte nicht wissen wie viel deren Spieler Gehalt bekommen, von der Ablöse (so viele Einheimische werden in Salzburg auch nicht ausgebildet) möchte ich gar nicht mal reden.

    Wenn du jetzt bei uns die "Mitläufer" rausnimmst, wer bitte soll dann noch spielen?? Willst du dann mit 15-jährigen spielen? Und das in der zweiten Liga? Ich find nämlich schon dass es besser ist in der zweiten Liga zu spielen als in der Regionalliga, einfach weil das Niveau höher ist, die Spieler mehr gefordert werden, somit mehr lernen, und somit einfacher in die KM integriert werden können. Wenn das egal wäre, warum gibts dann Liefering?

    Kurz gesagt: was du willst wäre schön, können wir uns aber nicht leisten.

  • Das wäre natürlich schön wenn das so wäre, aber dann solltest du eines bedenken: Wenn die Spieler bei den YV nahtlos an die KM anschließen könnten, in einem Alter von zB 18 Jahren, dann wecken diese erst Recht Begehrlichkeiten von Clubs mit mehr Geld. Die einzige Alternative das Abwandern zu verhindern ist dann nur sie mit Geld zuzuschütten. Siehe Liefering, ich möchte nicht wissen wie viel deren Spieler Gehalt bekommen, von der Ablöse (so viele Einheimische werden in Salzburg auch nicht ausgebildet) möchte ich gar nicht mal reden.

    Wenn du jetzt bei uns die "Mitläufer" rausnimmst, wer bitte soll dann noch spielen?? Willst du dann mit 15-jährigen spielen? Und das in der zweiten Liga? Ich find nämlich schon dass es besser ist in der zweiten Liga zu spielen als in der Regionalliga, einfach weil das Niveau höher ist, die Spieler mehr gefordert werden, somit mehr lernen, und somit einfacher in die KM integriert werden können. Wenn das egal wäre, warum gibts dann Liefering?

    Kurz gesagt: was du willst wäre schön, können wir uns aber nicht leisten.

    Ja aber man darf natürlich auch nicht dumm sein als Verein-Spätestens 1 jahr bevor beim Spieler der Vertrag ausläuft-stell ich ihm das Ultimatum-vertrag verlängern oder keine Spielzeit mehr. Das heisst weder in der KM noch bei den YV.

    Gehen wir davon aus ,das wir viele gute Talente bei den YV haben ,nicht nur eine Handvoll. Jetzt fallt in der KM ein Spieler aus, und in einer woche brauche ich den Spieler XY von den YV. Dann unterschreibt er bei mir einen langfristigen vertrag bevor er Spielen darf. Und ich bin mir sicher ,viele würden den vertrag unterschreiben. Er sieht dass er aufjedenfall zum Zug kommt,auch wenn in dieser saison nur dann wenn ein Spieler ausfällt ,aber für die nächsten saison wäre er schon ein fixer bestandteil des kaders.

  • Genauso geht es mir auf den Sack wenn ich höre wie Muhr einen Nationalspieler hervorhebt,wie gut er damals bei uns in der akademie war-wenn du dann fragst wieviel haben wir für ihn damals bekommen? Muhr dann sagt "Ausbildungsentschädigung......" .Sry dann drehe ich ab und geh weg-Interessiert doch keinen die Ausbildungsentschädigung. Was mich zu interessieren hat,ist die Summe die ein Verein für Spieler yx bezahlt hat um ihn zu bekommen nicht die Ausbildungsentschädigung.


    Bei Borkovic konnte man sagen 1,5 mio und wie lange davor und dannach nichts mehr?

  • Ja aber man darf natürlich auch nicht dumm sein als Verein-Spätestens 1 jahr bevor beim Spieler der Vertrag ausläuft-stell ich ihm das Ultimatum-vertrag verlängern oder keine Spielzeit mehr. Das heisst weder in der KM noch bei den YV.

    Gehen wir davon aus ,das wir viele gute Talente bei den YV haben ,nicht nur eine Handvoll. Jetzt fallt in der KM ein Spieler aus, und in einer woche brauche ich den Spieler XY von den YV. Dann unterschreibt er bei mir einen langfristigen vertrag bevor er Spielen darf. Und ich bin mir sicher ,viele würden den vertrag unterschreiben. Er sieht dass er aufjedenfall zum Zug kommt,auch wenn in dieser saison nur dann wenn ein Spieler ausfällt ,aber für die nächsten saison wäre er schon ein fixer bestandteil des kaders.

    Was verstehst du unter einem langfristigen Vertrag? Was, wenn der Spieler in seiner Entwicklung stehen bleibt (z.B. Lukas Prokop)? Was, wenn es ein Spieler nicht im Kopf hat (Sascha Horvath)? Was, wenn sich ein Spieler schwer verletzt? Dann hast du lauter langfristige Verträge, die den Verein belasten. Was glaubst du, wie oft kannst du dir das erlauben, einen Spieler zu etwas zu zwingen und dann noch attraktiv für neue Spieler bleiben?

  • kann man vielleicht den Namen des Threads ändern auf "wer verlässt die Austria im Sommer 2021"?

    Ich weiß, ein wenig zynisch - aber ich bin halt angefressen auf das was hier mit unserer Austria gemacht wurde.

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  • Was verstehst du unter einem langfristigen Vertrag? Was, wenn der Spieler in seiner Entwicklung stehen bleibt (z.B. Lukas Prokop)? Was, wenn es ein Spieler nicht im Kopf hat (Sascha Horvath)? Was, wenn sich ein Spieler schwer verletzt? Dann hast du lauter langfristige Verträge, die den Verein belasten. Was glaubst du, wie oft kannst du dir das erlauben, einen Spieler zu etwas zu zwingen und dann noch attraktiv für neue Spieler bleiben?

    Ich rede jetzt von Verträgen wie 2+2 jahre oder 2+3 jahre (mit optionen ) Da sieht man dann wer sich weiter entwickelt hat,

    Wenn jemand stecken geblieben ist,kann man ja noch immer schauen ob man es trotzdem probiert oder nicht.

  • Wie sich einige hier Spielertransfers vorstellen, das gibt es seit 1995 nicht mehr (Bosman-Urteil und EU-Beitritt Österreichs).


    Und nur zur Erinnerung: wir haben Suttner, Teigl, Djuricin ablösefrei bekommen, wir werden auch aushalten müssen, wenn uns Spieler ablösefrei verlassen.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Wie sich einige hier Spielertransfers vorstellen, das gibt es seit 1995 nicht mehr (Bosman-Urteil und EU-Beitritt Österreichs).


    Und nur zur Erinnerung: wir haben Suttner, Teigl, Djuricin ablösefrei bekommen, wir werden auch aushalten müssen, wenn uns Spieler ablösefrei verlassen.

    Richtig, deshalb sage ich, so ist gas Geschäft.. sollte es nicht so sein dann hätten wir die 3 von dir oben genannten nicht bekommen

  • Wie sich einige hier Spielertransfers vorstellen, das gibt es seit 1995 nicht mehr (Bosman-Urteil und EU-Beitritt Österreichs).


    Und nur zur Erinnerung: wir haben Suttner, Teigl, Djuricin ablösefrei bekommen, wir werden auch aushalten müssen, wenn uns Spieler ablösefrei verlassen.

    Tun wir aber nicht. Sonst hätten wir nicht so ein unglaublich großes Finanzproblem...

    "Man sieht seinen Wert auf dem Platz und nicht beim surfen im Internet!"

  • Tun wir aber nicht. Sonst hätten wir nicht so ein unglaublich großes Finanzproblem...

    aushalten heißt nicht, "finanziell ertragen". Ich glaube auch nicht, dass es uns geholfen hat, dass wir einige Spieler ohne Not mit großzügigen Verträgen und Vertragslaufzeiten ausgestattet haben, die uns jetzt auf der Tasche liegen und bei den YV herum murksen oder in Griechenland.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • der spieler muss das auch einmal unterschreiben,

    Drum sag ich ja,unterschreibt er nicht,spüielt er auch nicht. Ich fördere doch nicht weiterhin einen Spieler , bei dem ich nicht weiss .ob er weiterhin für uns spielen will oder nicht.

    Man sah es ja an Horvath. MAn hat ihm ,obwohl er nicht bei uns unterschireben hat-weiterhin einsätze gegeben,damit er dann als DAnk woanders unterschreibt. Sry interessiert doch kein Schwein.


    Unterschreibt er nicht,wird er auch nicht mehr eingesetzt egal ob YV oder KM

  • Wie sich einige hier Spielertransfers vorstellen, das gibt es seit 1995 nicht mehr (Bosman-Urteil und EU-Beitritt Österreichs).


    Und nur zur Erinnerung: wir haben Suttner, Teigl, Djuricin ablösefrei bekommen, wir werden auch aushalten müssen, wenn uns Spieler ablösefrei verlassen.

    und was hat das ganze mit den Spielern aus unserer Akademie oder von den YV zu tun?

  • Das Gegenteil kann man aber auch schwer beweisen in den letzten Jahren!? Meistens spielen unsere „größten“ Talente aus der Akademie für wenig oder kein Geld beim Gegner.

    Und bei jedem Wechsel gibts es AE oder den Solidaritätsbeitrag und das soll man nicht beweisen können ? Es wird immer skurriler hier. Achja bei uns nicht gibts natürlich keine AE oder Solidaritätsbeitrag, hab ich vergessen. Ich habs schon einmal gesagt, die Aka finanziert sich quasi selber und wird zusätzlich im liebend gerne großzügig gesponsert weil eben viele den Jungen den Start in den Profilfußball ermöglichen wollen.

  • Drum sag ich ja,unterschreibt er nicht,spüielt er auch nicht. Ich fördere doch nicht weiterhin einen Spieler , bei dem ich nicht weiss .ob er weiterhin für uns spielen will oder nicht.

    Man sah es ja an Horvath. MAn hat ihm ,obwohl er nicht bei uns unterschireben hat-weiterhin einsätze gegeben,damit er dann als DAnk woanders unterschreibt. Sry interessiert doch kein Schwein.


    Unterschreibt er nicht,wird er auch nicht mehr eingesetzt egal ob YV oder KM

    Na dass würde ja Spieler so richtig anziehen und kann sich auch ein Verein leisten

    *facepalm*


  • Ja aber man darf natürlich auch nicht dumm sein als Verein-Spätestens 1 jahr bevor beim Spieler der Vertrag ausläuft-stell ich ihm das Ultimatum-vertrag verlängern oder keine Spielzeit mehr. Das heisst weder in der KM noch bei den YV.

    Gehen wir davon aus ,das wir viele gute Talente bei den YV haben ,nicht nur eine Handvoll. Jetzt fallt in der KM ein Spieler aus, und in einer woche brauche ich den Spieler XY von den YV. Dann unterschreibt er bei mir einen langfristigen vertrag bevor er Spielen darf. Und ich bin mir sicher ,viele würden den vertrag unterschreiben. Er sieht dass er aufjedenfall zum Zug kommt,auch wenn in dieser saison nur dann wenn ein Spieler ausfällt ,aber für die nächsten saison wäre er schon ein fixer bestandteil des kaders.

    Und das machst genau 1 Saison und dann unterschreibt kein Spieler mehr bei dir. Weder in der Kampfmannschaft, noch in der Akademie. Denn ob du es jetzt wahrhaben willst oder nicht, die meisten Spieler unterschreiben nicht bei uns um dann den Rest ihrer Karriere hier zu verbringen. Die wollen (hoffentlich) alle zu einem größeren Verein, bei dem sie mehr verdienen. Mit dem von dir vorgeschlagenen Weg, würden alle vernünftigen Spieler und Berater einen weiten Bogen um uns machen. Jeder würde sagen die Austria will nur selbst Geld verdienen, die kümmern sich nicht um ihre Spieler (bis hin zur aktiven Behinderung der Karriere) und die lassen ihre Spieler nicht ablösefrei wechseln (das ist zwar für die Vereine schlecht, für Spieler und Manager allerdings lukrativ).

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!