Pressespiegel International

    • Offizieller Beitrag

    also ich verfolge ihn, seit er 13 ist. Und damals wurde er schon auf 18 geschätzt. Eine Never-Ending-Story. Aber ich kann irgendwie damit nicht aufhören.


    Das ist einer der ersten Artikel zu diesem Thema, da war er 12.

    https://11freunde.de/artikel/ey-alter-ey/527291

    Ganz versteh ich das Thema nicht so wirklich: Ja, es ist immer schon schwer gewesen bei Menschen aus Afrika das Alter zu bestimmen, das liegt an der Natur der Sache. (Kindersterblichkeit, deshalb ließen viele Ihre Kinder sowieso erst nach Jahren registrieren, etc).


    Im Nachwuchs mags für die Mannschaften ein Vorteil sein, wenn ein 15 Jähriger bei der U12 spielt - das stimmt. Aber im Erwachsenenfußball? Wird er schlechter, wenn er schon 25 ist? Das einzige was das noch beeinflussen kann ist der Marktwert. Aber wenn kein anderer Verein die gewünschte Ablöse oder das gewünschte Gehalt zahlen will (weil er nicht mehr soviel Profi-Jahre haben könnt wie ein anderer), na dann bleibt er halt...

  • Ich glaube, das es schon einen Unterschied ausmacht, wenn man ein 17, 18 oder 19 jähriges Top Talent um gutes Geld verpflichtet, aber in Wahrheit einen gestandenen 25 bis 30 jährigen bekommt, der schon so gut wie am Limit seiner Leistungsfähigkeit ist...

    • Offizieller Beitrag

    Ich glaube, das es schon einen Unterschied ausmacht, wenn man ein 17, 18 oder 19 jähriges Top Talent um gutes Geld verpflichtet, aber in Wahrheit einen gestandenen 25 bis 30 jährigen bekommt, der schon so gut wie am Limit seiner Leistungsfähigkeit ist...

    Ja. Es macht auch einen Unterschied wenn man einen 17 Jährigen um viel Geld, und der verletzt sich und muss die Karriere beenden.


    Die Ablösesummen sind inzwischen so pervers, dass mir das Mitleid hier fehlt…

  • Es ist doch immer das Gleiche!

    Es geht immer nur um das Geld!

    Ich könnte mir vorstellen, das einige ca. 25 jährige Durchschnittskicker als knapp 20 jähriges Top Talent um teures Geld verkauft wurden, weil das Alter der Spieler aus manchen Ländern einfach nicht nachgewiesen werden konnte.

    Und bei dem jetzigen "Jugendwahn" kann man extrem gutes Geld mit Spielern machen, wenn sie in ihrer Altersgruppe überragend sind...



  • "Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würde." - Nick Hornby - FEVERPITCH



  • Weil es sonst nirgendwo reinpasst:


    FIFA Council approves international match calendars


    Die FIFA hat also soeben beschlossen, dass es für das auf 32 Mannschaften erweiterte, alle 4 Jahre stattfindende neue Turnier namens Klub WM (ab 2025) eine neue kontinentale Vier-Jahres-Wertung geben soll

    Ob die UEFA weiterhin ihre gewohnte 5-Jahres-Wertung neben der neuen 4-Jahres-Wertung beibehält, ist natürlich noch nicht geklärt. Wenn nein, dann bleiben die Ergebnisse eben künftig ein Jahr kürzer drinnen

    Verdientes UEFA-Preisgeld:

    Schmid, 1. Jahr: EUR 450.000

    Schmid, 2. Jahr: EUR 4.498.500

    Wimmer: EUR 750.000

  • Die Videos der Straßenschlachten sind echt org und zum Kotzen.

    Im Endeffekt den Italienischen Behörden alles serviert was sie benötigen und jetzt stehen die Eintracht Fans alle depat da und der Italiener "hat alles richtig gemacht".

    Mein Mitleid hält sich für dieses Pack in Grenzen. Unfassbar was dort geschah.

    Und ja die Deutschen hatten italienische Unterstützung (Bergamo?) - gut an den Motorradhelmen und Gürtelschnallen zu erkennen, die ital. Hooligan Einserpanier..

    Aber sie richten ja quer durch Europa schaden an, so beeindruckend sie nat. in Quali und Quantität Auftreten können bzw könnten.. sehr schade, solche Vollidioten!

  • Statement vom ZDFpresse-Twitter-Account :


    "Max Eberl, Geschäftsführer Sport von RB Leipzig, kommt am Samstag, 18.3.2023, nicht ins "aktuelle sportstudio". Seinem Wunsch, Themen im Gespräch auszuklammern ("Causa Gladbach"), kann die Redaktion nicht entsprechen. Neuer Studiogast: Marius Bülter von Schalke 04."


    Find das absolut richtig von denen, der nächste kommt dann vielleicht gleich mit einem vorgefertigten Fragenkatalog ins Studio, so nach dem Motto :


    "Herr Eberl warum sind sie so super ? "

    • Offizieller Beitrag

    naja, geht wohl darum, dass ein Teil der Gladbach-Fans seine psychische Erkrankung bzw. sein Burn-Out in Frage gestellt haben. Ein bisschen Verständnis habe ich da schon für Eberl.

    Ich versteh auch irgendwie den Hensel, dass er auf Tauchstation geht wenns unangenehm wird, ich hätt menschlich auch den Ortlechner verstanden, wenn er im Jänner bei einer Einladung zu einer Fußball Talkshow gesagt hätt: Ich komm nur, wenn nicht über den Abgang von MS gesprochen wird. Schöne Themen sind halt leiwander als unangenehme.


    Der Presse vorschreiben wollen über welche Themen gesprochen werden darf, ist halt trotzdem naja.

  • Ich versteh auch irgendwie den Hensel, dass er auf Tauchstation geht wenns unangenehm wird, ich hätt menschlich auch den Ortlechner verstanden, wenn er im Jänner bei einer Einladung zu einer Fußball Talkshow gesagt hätt: Ich komm nur, wenn nicht über den Abgang von MS gesprochen wird. Schöne Themen sind halt leiwander als unangenehme.


    Der Presse vorschreiben wollen über welche Themen gesprochen werden darf, ist halt trotzdem naja.

    ich weiß, schwierig, aber ins so höchstpersönliche muss nicht sein.

  • Aber natürlich trotzdem interessant, dass sich große Teile des Journalismus in Deutschland nicht so beeindrucken lassen wie bei uns, bzw. dass Red Bull es in Deutschland nicht schafft, die Medien so unter Kontrolle zu halten wie in Österreich.


  • Geschichten, die der Fußball schreibt: Leverkusen bekommt gegen die Bayern 2x einen Elfmeter durch den VAR und siegt so 2:1 - man beachte das Transparent der Leverkusen-Fans im Hintergrund 😂

    Lustige Ergänzung ist auch, dass der Schiri (ohne VAR) den gleichen Stürmer dabei 2x die Gelbe wegen einer Schwalbe gezeigt hat und beide mal hat er es zurücknehmen müssen und hat Elfer gegeben

    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!