Pressespiegel International

  • Am Sonntag war hier das Weihnachtssingen des FC Köln. Für 5€ kann man ins Stadion gehen und es spielt eine Band Weihnachtslieder und die Betreuer, Spieler und Fans singen mit. Anzahl verkaufter Tickets : 33.000!!!!!

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Sind sie ja offensichtlich... nur wenn jemand mit solch einer Einstellung meinem Verein vertritt und meiner Reputation schadet, hat er bei mir ausgespielt. Oder er kriegt nach Ablauf seines Vertrages auch "nur mehr" 2000 Eur.
    Nicht bös sein, aber solche Rotzbuam züchtet man sich eben wenn man die in jungen Jahren mit so viel Geld zuschüttet.
    Dem wurden anscheinend nie die richtigen Werte vermittelt, ganz zu schweigen von Bescheidenheit...


    Danke das es noch Burschen wie einen Alaba gibt
    In diesem Sinne ... "Mensch bleiben"

  • Sind sie ja offensichtlich... nur wenn jemand mit solch einer Einstellung meinem Verein vertritt und meiner Reputation schadet, hat er bei mir ausgespielt. Oder er kriegt nach Ablauf seines Vertrages auch "nur mehr" 2000 Eur.
    Nicht bös sein, aber solche Rotzbuam züchtet man sich eben wenn man die in jungen Jahren mit so viel Geld zuschüttet.
    Dem wurden anscheinend nie die richtigen Werte vermittelt, ganz zu schweigen von Bescheidenheit...


    Danke das es noch Burschen wie einen Alaba gibt
    In diesem Sinne ... "Mensch bleiben"


    Ich bin ja bei Dir, und ich will mit solchen Ungustln auch nix zu tun haben, mir sind Charaktäre wie Alaba (soweit man sie aus den Medien so einschätzen kann) auch lieber. Aber grundsätzlich brauch ich als Verein Spieler die die Mannschaft stärker machen. Ich bin nicht deren Mutter dass ich mich um die Erziehung kümmer. Wenn er den Verein durch Aktionen in seinem Privatleben schadet gibts eine Geldstrafe, fertig. Solang es nur solche Ungustl Aktionen sind...

  • Das schlägt sogar die Austria: 5. Trainerentlassung in einer Saison. Wobei mit 51 Trainern in den letzten 35 Jahren, da können wir mithalten, oder?


    http://derstandard.at/20000282…er-fuenfte-Trainer-fertig

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • ÖFB-U21-Teamspieler Alessandro Schöpf wechselt vom deutschen Zweitligisten 1. FC Nürnberg zu Schalke 04.


    Das gaben die Nürnberger am Donnerstag auf ihrer Website bekannt.



    Der Bundesligist aus Gelsenkirchen war zuletzt noch mit seinem Angebot bei den Nürnbergern abgeblitzt, die „Bild“-Zeitung hatte von fünf Millionen Euro berichtet.


    Sportvorstand Andreas Bornemann verriet vor wenigen Tagen aber, dass sich die Vereine inzwischen aufeinander zubewegt haben.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Arnautovic hat ein Angebot von Stoke zur vorzeitigen Vertragsverlängerung abgelehnt, da ihm der Verein nicht mehr bezahlen will, als Shaqiri bekommt. Das sind 95.000€. Pro Woche.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Das ist eine Mutmaßung.
    Wie der trainer von stoke schon sagte. Der Manager vom spieler geht mit einer hohen summe rein, der verein mit einer niedrigen. Und irgendwann irgendwie wird man sich in der mitte treffen....

  • Das ist eine Mutmaßung.
    Wie der trainer von stoke schon sagte. Der Manager vom spieler geht mit einer hohen summe rein, der verein mit einer niedrigen. Und irgendwann irgendwie wird man sich in der mitte treffen....


    Ich denke, dass Arnautivic eher den Verein wechseln wird. Stoke spielt zwar zur Zeit einen völlig anderen Fußball als früher, mit Ballbesitz und sehr guten Technikern, aber Arnautovic hat eine Menge Potential, so dass er sicher für größere Vereine in Frage kommen wird. So sehr ich es derzeit genieße, Stoke zu sehen, so wünsche ich ihm trotzdem, dass er wechselt. Arne ist für mich, neben Alaba, der beste österreichische Spieler.

  • Ich denke, dass Arnautivic eher den Verein wechseln wird. Stoke spielt zwar zur Zeit einen völlig anderen Fußball als früher, mit Ballbesitz und sehr guten Technikern, aber Arnautovic hat eine Menge Potential, so dass er sicher für größere Vereine in Frage kommen wird. So sehr ich es derzeit genieße, Stoke zu sehen, so wünsche ich ihm trotzdem, dass er wechselt. Arne ist für mich, neben Alaba, der beste österreichische Spieler.


    für mich ist das junuzovic!

  • Ich denke, dass Arnautivic eher den Verein wechseln wird. Stoke spielt zwar zur Zeit einen völlig anderen Fußball als früher, mit Ballbesitz und sehr guten Technikern, aber Arnautovic hat eine Menge Potential, so dass er sicher für größere Vereine in Frage kommen wird. So sehr ich es derzeit genieße, Stoke zu sehen, so wünsche ich ihm trotzdem, dass er wechselt. Arne ist für mich, neben Alaba, der beste österreichische Spieler.


    Bin der Meinung er sollte bei Stoke bleiben. Endlich ein Verein der wirklich auf ihn baut. Endlich ein Verein der ihn regelmäßig einsetzt und bei dem er auch ansprechende Leistung bringt.
    Mindestens bis nach der EM sollte er dort bleiben, meiner Meinung nach.
    Besser würde ich sogar noch Sommer 2017 finden.

  • Für mich Drago.


    Wer ist der Bessere?
    Alaba, Drago, Juno oder doch Arnautovic...?
    Glaube das ist schwer vergleichbar. Unterschiedliche Positionen, der eine bei einer toten Mannschaft gegen den Abstieg, der andere zeigt endlich sein Potential und hat einen Lauf, Drago in einer durchwachsenen Liga... schwierig zu vergleichen. Allerdings spielt Alaba als einziger seit ewig konstant gegen die Besten der Welt. Und das egal ob als LV,IV oder wo auch immer.
    Aber alles relativ.
    Letztlich sind sie alle etwas über die anderen zu stellen und wir können wir glücklich sein solche Kaliber im Kader zu haben. Und dazu mit Austria Bezug...;-)

  • Werbung für den französischen Fußball


    Das Spiel um den französischen Supercup wird im August im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt ausgetragen. Das berichtete die französische Sportzeitung „L’Equipe“ am Mittwoch nach einer Sitzung des Ligaverbandes LFP. Als Datum für das Spiel des Meisters gegen den Cupsieger wurde der 6. August genannt.


    Die Liga versucht seit Jahren, mit der Austragung des Supercups im Ausland für den französischen Fußball zu werben. In den vergangenen sechs Jahren war das Duell des Meisters mit dem Cupsieger jeweils außerhalb Europas über die Bühne gegangen, zuletzt 2015 in Montreal. Serienmeister Paris Saint-Germain (PSG) soll sich nun aber gegen weite Reisen kurz vor Saisonstart ausgesprochen haben. Dadurch kam Klagenfurt ins Spiel.


    2009 wurde die „Trophee des Champions“ in Montreal ausgetragen, 2010 in Rades (Tunesien) und 2011 in Tanger (Marokko). 2012 war New York Gastgeber, ehe es 2013 wieder nach Afrika (Libreville/Gabun) ging. 2014 folgte ein Ausflug nach Asien nach Peking, ehe 2015 wieder ein Gastspiel in Montreal stattfand.


    PSG hatte im Juli eines seiner Trainingslager vor Saisonbeginn in der Therme Laa in Niederösterreich abgehalten. Zum Abschluss gab es am 12. Juli ein Testspiel beim Regionalligisten Wiener Sportklub, bei dem die Topstars um den Schweden Zlatan Ibrahimovic aber nicht mit von der Partie waren. Den Supercup entschieden die Pariser zuletzt dreimal in Serie für sich.


    (orf.at)

  • Es wird schon zurück gerudert, Klagenfurt wäre nur einer von zwei Bewerbern.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!