• Schwer zu sagen, warum das nicht klappt (Home Office, Kurzarbeit,...?)
    Probier's eventuell über die Facebook-Seite, Social Media Teams sind idR sehr gut darin, Anliegen in die richtigen (aktiven) Kanäle zu bringen :)

  • Da ja unser Fanshop gerne mal kritisiert wird, hier unser Erlebnis vom VFL Bochum:


    Letztes Spiel am 23.5., Zweitliga-Meister geworden, noch am selben Abend 4 Aufstiegstrikots geordert. Drei davon kamen nach 4 Wochen, nach Reklamation kam das letzte gestern, also nach 5 Wochen und 1 Woche vor Beginn der neuen Meisterschaft.


    Gestern kam eine Nachricht, aufgrund eines Produktionsfehlers von Nike würden alle neuen Trikots in Slim-Fit geliefert. Betrifft angeblich nicht nur den VFL, sondern alle Bundesliga-Teams.


    Also auch in der deutschen Bundesliga ist nicht alles Eitel Wonne.

  • Schwechater Jubiläumsbock, 110 Jahre Austria Wien, 0,75 Liter, am Sonntag im Fanshop, limitierte Auflage, Preis € 5,90.


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Keine Ahnung ob es an mir liegt, oder warum es offenbar aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, dass der Verein den Fanshop in den Griff bekommt.


    Meine Erfahrungen der vergangenen Monate:


    Vor ein paar Wochen will meine Tochter ihr Abo „wiederbeleben“, nachdem es wegen Covid ausgesetzt wurde. Auf ihre Anfrage vor dem Spiel wird ihr mitgeteilt, dass es dazu keine Aufzeichnungen gibt. Mailverkehr rausgesucht, der Papa muss zweimal via Mail nachfragen bis dann endlich eine Antwort kommt, offenbar doch noch wo etwas gefunden wird, man könne im Fanshop alles regeln. Am Spieltag erklärt dann ein „übermotivierter“ Mitarbeiter, man solle doch heute noch ein Tagesticket kaufen, es wäre zuviel Aufwand sich da heute drum zu kümmern. Ebenso die Abholung eines bereits bestellten Abos für den Stiefsohn. Nachdem ich aber drauf bestehe, ist letztlich alles nach 10 Minuten erledigt. Man schüttelt halt den Kopf und schaut das Spiel.


    Ca. 2 Wochen später, eine Bestellung einer Weste im Onlineshop, wird ohne irgendeiner Begründung(!) eine Woche später storniert. Auf Nachfrage heißt es, der Artikel wäre einfach nicht mehr verfügbar gewesen.


    Gestern Abend spontan die Idee für unsere Kids Hoodies als Weihnachtsgeschenk zu bestellen. Alles ausgesucht, im Warenkorb. Gegenwert knapp an die 200€! Als es zur Bezahlung geht, sind die Artikel plötzlich nicht mehr verfügbar, werden aus dem Korb entfernt. Erneuter Versuch, selbes Problem, obwohl sie Online als verfügbar gelten.

    Daraufhin entnervt alles abgebrochen, nix bestellt.


    Ich frag mich nur, wie stümperhaft kann man als professioneller Fußballverein seinen Fans gegenüber noch auftreten? Es ist wirklich nur noch peinlich…

  • Gestern Abend spontan die Idee für unsere Kids Hoodies als Weihnachtsgeschenk zu bestellen. Alles ausgesucht, im Warenkorb. Gegenwert knapp an die 200€! Als es zur Bezahlung geht, sind die Artikel plötzlich nicht mehr verfügbar, werden aus dem Korb entfernt. Erneuter Versuch, selbes Problem, obwohl sie Online als verfügbar gelten.

    Daraufhin entnervt alles abgebrochen, nix bestellt.


    Ich frag mich nur, wie stümperhaft kann man als professioneller Fußballverein seinen Fans gegenüber noch auftreten? Es ist wirklich nur noch peinlich…

    Das ist mir schon mehrmals passiert, auch letzte Woche wieder. Was neu war - ich habe diesemla eine Antwort auf mein Mail bekommen, das erste mal seit gefühlt 3 Jahren - vielleicht passiert ja was....

    Ich denke die Baustelle im Shop gehört drigenden repariert. Ich hätte gerne einen Newsletter, wenn was neues rein kommt. Die Veilchen-Shirts sind vergriffen, angehblich kommen neue, die werden dann auch in den Online-Shop gestellt. Warum kann man da nicht wie in anderen Shops eine Benachtrichtigung einrichten? Soll ich jetzt jede Woche schauen, ob die wieder da sind? Ich habe jetzt schon mehrere Artikel nicht gekauft, weil es beim ersten Mal nicht geklappt hat und ich dann sauer war. Wahrscheinlich gehts nicht nur mir so......

  • Austria Wien, du geile Sau :)! Man bedankt sich bei mir als Mitglied und Abonnent für die Treue und schenkt mir einen Kalender - coole Sache :)! Abzuholen ab sofort im Fanshop - wo man doch 2 Tage vorher in Eiseskälte angekrochen kam.


    Ja, es mag sein, dass es die da noch nicht gab oder dass man von der Öffnung überrascht - oder aber es passt einfach perfekt zu meiner geliebten Austria :)! Foah ma hoid no amoi eine!

  • Austria Wien, du geile Sau :)! Man bedankt sich bei mir als Mitglied und Abonnent für die Treue und schenkt mir einen Kalender - coole Sache :)! Abzuholen ab sofort im Fanshop - wo man doch 2 Tage vorher in Eiseskälte angekrochen kam.


    Ja, es mag sein, dass es die da noch nicht gab oder dass man von der Öffnung überrascht - oder aber es passt einfach perfekt zu meiner geliebten Austria :)! Foah ma hoid no amoi eine!

    da muss ich den Verein verteidigen, das war bereits im Artikel https://fk-austria.at/news/fan…sonntag-vor-dem-heimspiel vor dem Spiel vermerkt. Ich habe mir einen Wandkalender mitgenommen (sind zur freien Entnahme aufgelegen) , wenn du magst kann ich, wenn ich daheim bin davon ein Foto posten. Du versäumst nicht viel

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • da muss ich den Verein verteidigen, das war bereits im Artikel https://fk-austria.at/news/fan…sonntag-vor-dem-heimspiel vor dem Spiel vermerkt. Ich habe mir einen Wandkalender mitgenommen (sind zur freien Entnahme aufgelegen) , wenn du magst kann ich, wenn ich daheim bin davon ein Foto posten. Du versäumst nicht viel

    Ist das der, der in dem Magazin "Ausblick 2022" drinnen war ? Das war ja für jeden zur freien Entnahme gewesen. Warum also dann heute nochmals das Mail mit dem Hinweis für die Abonennten ? Und wenn das wirklich der war aus dem Magazin, dann lohnt es sich dafür wirklich nicht, extra in den Fanshop zu fahren.

  • ich nehme es mal an zu 99%, dass es um den geht

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • hat jetzt nichts mit dem Fanshop zu tun, sondern mit dem Service vom Verein - die Mitglieder bekommen zum Geburtstag eine Glückwünschkarte zugesendet, meine ist knapp ein Monat verspätet eingetroffen (zwar besser spät als nie), da kann man beim Service noch nachlegen und solche Dinge relativ einfach beheben

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • hat jetzt nichts mit dem Fanshop zu tun, sondern mit dem Service vom Verein - die Mitglieder bekommen zum Geburtstag eine Glückwünschkarte zugesendet, meine ist knapp ein Monat verspätet eingetroffen (zwar besser spät als nie), da kann man beim Service noch nachlegen und solche Dinge relativ einfach beheben

    Meine auch - hab am 10.1. Geburtstag und die Karte ist gestern eingetroffen. Auch wenn ich mich über die Karte sehr freue, gibt es da auch andere Möglichkeiten. Irgendwann einmal habe ich ein Ticket bei Bayern gekauft und bin da regestriert. Ich habe zum Geburstag ein Mail bekommen mit einem Video. Da wurde ich direkt von ein Legende angesprochen und es folgten Zahlreiche Glückwünsche von Funktionären, Spielern und Spilerinnen (auch Baskelball). Hat mir auch sehr gut gefallen. Ehrlichgestanden sind die Karten, die man von uns bekommt, recht lieblos gestaltet.

  • Meine auch - hab am 10.1. Geburtstag und die Karte ist gestern eingetroffen. Auch wenn ich mich über die Karte sehr freue, gibt es da auch andere Möglichkeiten. Irgendwann einmal habe ich ein Ticket bei Bayern gekauft und bin da regestriert. Ich habe zum Geburstag ein Mail bekommen mit einem Video. Da wurde ich direkt von ein Legende angesprochen und es folgten Zahlreiche Glückwünsche von Funktionären, Spielern und Spilerinnen (auch Baskelball). Hat mir auch sehr gut gefallen. Ehrlichgestanden sind die Karten, die man von uns bekommt, recht lieblos gestaltet.

    Solche Aktionen (z.B. mit einem Video, in dem man persönlich angesprochen wurde) hatten wir auch schon mal, wegen verschiedener Faktoren gabs das nicht mehr. Meiner Info nach bewegt sich aber auch hier relativ viel wieder in eine bessere Zukunft...

  • Solche Aktionen (z.B. mit einem Video, in dem man persönlich angesprochen wurde) hatten wir auch schon mal, wegen verschiedener Faktoren gabs das nicht mehr. Meiner Info nach bewegt sich aber auch hier relativ viel wieder in eine bessere Zukunft...

    Ich kann mich noch gut an die Rettung letztes Jahr erinner, als Raimund Harreither in einem Interview gesagt hat, dass die Austria im Bereich Dienstleistung und Kundenzufriedenheit besser werden muss. Ich sehe da noch einiges an Potetntial, weiss aber auch, dass solche Dinge nicht von heute auf morgen umgesetzt werden können. Ein Schritt in die richtige Richtung ist schon gemacht worden - Stellungnahmen zu aktuellen ereignissen, viola TV mit Spielern und Legenden und zuletzt der Newsletter, in dem Mitglieder vorab auf den Investoren Deal invorfmiert wurden. Diese Dinge stimmen mich zuversichtlich. Als nächstes muss dirgnden der Onlien Fanshop angegangen werden. Ich habe letzte Woche wieder mal vorbei geschaut und zufällig gesehen, dass die Nike Veilchen Shirt wieder in verschiedenen Größern erhältlich sinn. Meine Erwartung an einen moderenen Shop - ich kann anklicken, dass ich informiert werde, sobald menie Größe wieder da ist. Ich hätte gerne einen Newsletter, wenn neue Artikel gekauft werden können etc. Mittlerweile bekommt aber zumidnest Antwort auf E-Mails, was zwar selbsverständlich sein sollte, bei uns aber einem Quantensprung gleich kommt.

    So schade wie es ist, dass wir dort sind, wo wir sind, ist es doch auch irgendwie spannend, den Veilchen beim blühen zu zu sehen......

  • Ich kann mich noch gut an die Rettung letztes Jahr erinner, als Raimund Harreither in einem Interview gesagt hat, dass die Austria im Bereich Dienstleistung und Kundenzufriedenheit besser werden muss. Ich sehe da noch einiges an Potetntial, weiss aber auch, dass solche Dinge nicht von heute auf morgen umgesetzt werden können. Ein Schritt in die richtige Richtung ist schon gemacht worden - Stellungnahmen zu aktuellen ereignissen, viola TV mit Spielern und Legenden und zuletzt der Newsletter, in dem Mitglieder vorab auf den Investoren Deal invorfmiert wurden. Diese Dinge stimmen mich zuversichtlich. Als nächstes muss dirgnden der Onlien Fanshop angegangen werden. Ich habe letzte Woche wieder mal vorbei geschaut und zufällig gesehen, dass die Nike Veilchen Shirt wieder in verschiedenen Größern erhältlich sinn. Meine Erwartung an einen moderenen Shop - ich kann anklicken, dass ich informiert werde, sobald menie Größe wieder da ist. Ich hätte gerne einen Newsletter, wenn neue Artikel gekauft werden können etc. Mittlerweile bekommt aber zumidnest Antwort auf E-Mails, was zwar selbsverständlich sein sollte, bei uns aber einem Quantensprung gleich kommt.

    So schade wie es ist, dass wir dort sind, wo wir sind, ist es doch auch irgendwie spannend, den Veilchen beim blühen zu zu sehen......

    Ich glaub, dass aktuell ganz vieles im Umbruch ist, aber aktuell vieles nur umgesetzt werden kann wenn Geld dafür da ist. Ein modernerer Shop wird sich nicht so schnell rentieren befürcht ich, da sind andere Sachen dann wichtiger oder billiger. Bishin zu "Werde Mitglied, dann ruft Dich der Djuricin an". Ich mein, erinner Dich, vor einiger Zeit wurde noch "Manfred Sarkaria" zum Geburtstag gratuliert, kein Spieler wurde gebührend verabschiedet, etc. Da ist soviel aktuell im Umbruch, mich freut das total wie sich die Austria grad entwickelt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!