Wintertransfers 2022/23 - Wünsche, Gerüchte, Tatsachen

  • https://www.sportsbusiness.at/…wechselt-in-den-fussball/


    Hört sich gut an, meine ich. In diesem Bereich hatten wir eh schon längst Nachholbedarf. Und lt. User westside ist er auch ein Violetter, was zwar in diesem Fall nicht wichtig ist, aber sich angenehm anhört....

    Findest, dass das nicht wichtig ist? Soll ein strikter Antialkoholiker für die Brau Union das Marketing machen? Für mich ist das - grad an der Position - sehr wichtig. Wer die Austria nicht versteht, nicht lebt, der kann doch in meinen Augen so eine Position nie erfüllen...?

  • Findest, dass das nicht wichtig ist? Soll ein strikter Antialkoholiker für die Brau Union das Marketing machen? Für mich ist das - grad an der Position - sehr wichtig. Wer die Austria nicht versteht, nicht lebt, der kann doch in meinen Augen so eine Position nie erfüllen...?

    Also wenn man immer nur Marketing für Sachen machen könnte, die einem selber gefallen, könnte keine Agentur überleben. Der externe Blick ist manchmal nicht schlecht, und Identifikation kommt bei den meisten Jobs sowieso mit der Zeit. Ich verlange von den Spielern auch nicht die violette Bettwäsche, nur Professionalität und Hirn. Die Position "Fußballfans sind Trotteln" wird vermutlich trotzdem ein Ausschlussgrund (gewesen) sein, aber die hat er als bisheriger Fußballfunktionär hoffentlich nicht. ;)

  • Findest, dass das nicht wichtig ist? Soll ein strikter Antialkoholiker für die Brau Union das Marketing machen? Für mich ist das - grad an der Position - sehr wichtig. Wer die Austria nicht versteht, nicht lebt, der kann doch in meinen Augen so eine Position nie erfüllen...?

    Ganz deiner Meinung. Gerade wenn wer bei Marketing mit Herzblut als Veilchen dabei ist, kann das nur extremst positiv sein für uns.

    Ober der Typ z.B. : in der Lohnverrechnung jetzt violettes Blut hat, ist wohl nicht wirklich entscheided, aber in der Position auf jeden Fall.

  • vielleicht müssen wir Fans da auch professioneller denken, in D ist das ja durchaus üblich, dass die Manager zwischen den Vereinen hin und her wechseln, von Köln nach Wolfsburg, von Mönchengladbach nach Leipzig, von Stuttgart nach Köln....

  • Findest, dass das nicht wichtig ist? Soll ein strikter Antialkoholiker für die Brau Union das Marketing machen? Für mich ist das - grad an der Position - sehr wichtig. Wer die Austria nicht versteht, nicht lebt, der kann doch in meinen Augen so eine Position nie erfüllen...?

    Da denke ich nicht träumerisch, sondern realistisch. Ist wie bei guten Spielern, die keine Violette sind wenn sie zu uns kommen (ist eh die Mehrheit). Professionalität steht auf meinem Wunschkalender. Er soll zielgerichtet und erfolgreich auf seinem Gebiet arbeiten und uns weiter bringen. Alkoholiker sollte er nicht sein, das ist klar. ;)

    Und mit "Wer die Austria nicht versteht" kann ich nichts anfangen. Was ist das? Ich verstehe die Austria ja auch nicht weil es keine Mathematik ist, sondern Fußball mit allen Faceten....

  • Da denke ich nicht träumerisch, sondern realistisch. Ist wie bei guten Spielern, die keine Violette sind wenn sie zu uns kommen (ist eh die Mehrheit). Professionalität steht auf meinem Wunschkalender. Er soll zielgerichtet und erfolgreich auf seinem Gebiet arbeiten und uns weiter bringen. Alkoholiker sollte er nicht sein, das ist klar. ;)

    Und mit "Wer die Austria nicht versteht" kann ich nichts anfangen. Was ist das? Ich verstehe die Austria ja auch nicht weil es keine Mathematik ist, sondern Fußball mit allen Faceten....

    Ich denk auch realistisch ;) Die Austria hat soviele Fans, dass auch gute Marketing Menschen dabei sind, die die Aufgabe übernehmen würden. Es ist vielleicht kein KO Kriterium, aber sicher ein Kriterium.


    Mit "verstehen" mein ich, dass ein Mensch im Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit meiner Meinung nach genau wissen sollt wie ein Fan tickt, was einem Austria-Fan wichtig ist, was gar nicht geht. Und das funktioniert am besten, wenn man selbst so tickt. Wie soll man einem normal denkenden Menschen erklären, dass ein Fan, der eine Xbox/Playstation hat, und dort Fifa spielt, mehr empfindet wenn violette Pixel gegen grüne Pixel ein Tor schiessen, als wenn die Pixel rot und blau sind? Dass z.B. grüne Bettwäsche gar nicht geht. Und so weiter. Das sind Sachen, die ein normaler Mensch nicht kapiert, den Kopf darüber schüttelt.


    Und ich kann Dir kein Beispiel nennen, aber ich hätt ein besseres Gefühl wenn im Marketing einer sitzt der ähnlich denkt, der die richtigen "Punkte" treffen kann als einer, der das nicht versteht, dem das alles wurscht ist. (Selbst wenn man ihms erklärt)

  • Ich denk auch realistisch ;) Die Austria hat soviele Fans, dass auch gute Marketing Menschen dabei sind, die die Aufgabe übernehmen würden. Es ist vielleicht kein KO Kriterium, aber sicher ein Kriterium.


    Mit "verstehen" mein ich, dass ein Mensch im Marketing, in der Öffentlichkeitsarbeit meiner Meinung nach genau wissen sollt wie ein Fan tickt, was einem Austria-Fan wichtig ist, was gar nicht geht. Und das funktioniert am besten, wenn man selbst so tickt. Wie soll man einem normal denkenden Menschen erklären, dass ein Fan, der eine Xbox/Playstation hat, und dort Fifa spielt, mehr empfindet wenn violette Pixel gegen grüne Pixel ein Tor schiessen, als wenn die Pixel rot und blau sind? Dass z.B. grüne Bettwäsche gar nicht geht. Und so weiter. Das sind Sachen, die ein normaler Mensch nicht kapiert, den Kopf darüber schüttelt.


    Und ich kann Dir kein Beispiel nennen, aber ich hätt ein besseres Gefühl wenn im Marketing einer sitzt der ähnlich denkt, der die richtigen "Punkte" treffen kann als einer, der das nicht versteht, dem das alles wurscht ist. (Selbst wenn man ihms erklärt)

    Klingt alles sehr schön und ein wenig populistisch, doch die Aufgabe eines Marketingchef bei der Austria ist wohl hauptsächlich eine andere. Den Klub im Image gut zu verkaufen, mehr Einnahmen aus dem Sponsoring erreichen, mehr VIP Plätze schaffen, Werbeeinnahmen erhöhen aber natürlich auch mehr Leute ins Stadion zu bringen. Aber er ist eh ein Violetter wie es scheint. Also keine Sorge....;-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!