Trainer und Sport. Leiter

  • Fink und Ibertsberger sind nicht dabei.

    hätte mich gewundert, aber der Sky-Reporter hat Ibertsberger erwähnt.

    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  • Der hat auch den MK beim LASK "ins Spiel" gebracht bzw. Stöger bei Ferencvaros. :rolleyes:

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Langsam wirds "klarer", Sky bringt Schmid und Feldhofer als Kandidaten ins Spiel.


    Dann "fehlen", abgesehen von Suchard, noch 2 von denen ich weiß, die noch nicht genannt wurden.


    Einer davon trainiert gerade in der Regionalliga in Deutschland und dann wäre da noch ein ehemaliger Spieler des SK Sturm.


    Der von der Regionalliga kann nur Heiko Vogel sein! Oder Timo Rost, wenn den noch wer kennt 8o


    Und der ehemalige Sturm Spieler wird der Schopp sein.

  • es ist natürlich nicht egal, wer der kommende Trainer wird, aber meiner Ansicht nach ist fast die Frage entscheidender: Bekommt diese Person einmal eine Saison lang Zeit, seine Arbeit zu verrichten? Bis auf Schmid hat niemand den Austria-Bonus, und wenn auch nur bei den Fans. Der neue Trainer wird stehen und fallen mit der an ihn und an die Mannschaft gerichteten Erwartungshaltung, da wirst auch Jupp Heynckes nehmen können, deshalb wird die Mannschaft auch nicht (viel) besser spielen. Wenn die Erwartungshaltung ist "bau ein Team auf, mache die Jungs nicht von heute auf morgen, aber durch den Lernprozess besser", dann wird es Früchte tragen - aber wenn die Anforderung an ihn folgende ist "schaff mit der Mannschaft den 3. Platz, sonst wirst abgesägt und wenn es sich nicht schon zu Saisonbeginn in diese Richtung entwickelt, kannst sowieso schon vorher gehen", dann sehe ich mit jedem der Trainer schwarz, denn dann scheitern wir an uns selbst

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • mit ehem. Sturm Spieler denke ich auch an Schopp, aber bitte bloß nicht den Vogel, wie war das noch mit "Stil"?

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Schopp wurde ja schon genannt, es gibt noch einen anderen.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Also wie ich gestern dieses Bild gesehen haben auf Sky mit den möglichen Trainern ist mir fast alles hoch gekommen..

    Schopp ok..

    Aber Feldhofer und Ibertsberger?

    Das ist doch hoffentlich nur Namendropping und keine echte Liste der Trainer die interessant sind..


    Ich kann mich mit schopp ehrlich gesagt sehr gut anfreunden, sachlich und ehrliche Interviews, auf der Linie auch etwas energischer, Hartberg SPIELT Fußball, also sieht man die Handschrift von schopp deutlich.

  • Ad Hartberg spielt Fussball - ich war durchaus beindruckt - auch wenn es diesmal nichts gebracht hat - wie gut die hinten raus spielen. Das war teilweise einmal berühren.

  • Ad Hartberg spielt Fussball - ich war durchaus beindruckt - auch wenn es diesmal nichts gebracht hat - wie gut die hinten raus spielen. Das war teilweise einmal berühren.

    Gestern stimmts. Die haben in der ersten Halbzeit tatsächlich einmal berühren gespielt. Weil die Kick and Rush Pässe Gott sei Dank alle Sch... waren... ;)


    Und danach: Wenn 5 Spieler von ihnen mit 2 von uns über den ganzen Platz Hösche spielen können weil nicht die ganze Mannschaft aufrückt, dann spiel ich mit meiner Hobbytruppe auch einmal berühren...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!