Vienna Capitals 2010/2011

  • saison beginnt ja auch bald somit mach ich einen neuen thread auf!


    in der heutigen krone steht das die bauarbeiten derzeit stillstehen und sich verzögern! garage ist zwar fertig aber die ausgänge fehlen noch...


    weiters steht drin das die 2 freiluftspiele jetzt im horrstadion stattfinden sollen, da bei den grünen keine antwort diesbezüglich kam! ist mir eh lieber wenn ich es mir im horr und nicht im unsympatischen hanappi anschauen muss

  • Es stellt sich nur die Frage, ob die Schimmligen da überhaupt mitreden dürfen, nachdem das Vogelhäusl ja eigentlich der Gemeinde gehört.


    Beim Horr ist die Lage bekanntlich eine andere, wobei sich meine Begeisterung für eine solche Veranstaltung in Grenzen hält.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • http://derstandard.at/12829792…uengt-in-Jubilaeumssaison
    .....
    Der Wiener Eishockey-Club hat die Anzahl der Legionäre auf acht reduziert und startet mit einer jüngeren und österreichischeren Mannschaft am Freitag mit dem Auswärtsspiel in Ljubljana in seine zehnte Saison in der Erste Bank Eishockey Liga. Das Ziel ist das Finale, ein Highlight soll auch eine Open-Air-Doppelveranstaltung am 1. und 2. Jänner im Horr-Stadion werden. Die Planungen laufen, fixiert ist allerdings noch nichts. Der Umzug in die neue Albert-Schultz-Halle verzögert sich noch um eine Saison.
    .....

  • http://derstandard.at/12829792…uengt-in-Jubilaeumssaison
    .....
    Der Wiener Eishockey-Club hat die Anzahl der Legionäre auf acht reduziert und startet mit einer jüngeren und österreichischeren Mannschaft am Freitag mit dem Auswärtsspiel in Ljubljana in seine zehnte Saison in der Erste Bank Eishockey Liga. Das Ziel ist das Finale, ein Highlight soll auch eine Open-Air-Doppelveranstaltung am 1. und 2. Jänner im Horr-Stadion werden. Die Planungen laufen, fixiert ist allerdings noch nichts. Der Umzug in die neue Albert-Schultz-Halle verzögert sich noch um eine Saison.
    .....


    Die Vienna Capitals müssen die Idee einer Open-Air- Doppelveranstaltung mit Rekordmeister KAC und dem aktuellen Meister Salzburg begraben.


    Ursprünglich war von Seiten der Wiener geplant am 1. und 2. Jänner 2011 Spiele im Horr-Stadion auszutragen, jedoch scheitert das Vorhaben an den finanziellen Mitteln.


    Das Stadion der Wiener Austria wäre nach dem Aufbau der Eisfläche zu klein, um genügend Zuschauer für eine kostendeckende Veranstaltung zu fassen.


    http://www.laola1.at/397+M57ca64c07e8.html

  • Caps grod live auf Servus-TV, führen 3:0 im 2. Drittel.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • orf.at


    Red Bull Salzburg tritt am Sonntag zum Viertelfinal-Spiel der Erste Bank Eishockey Liga bei Olimpija Ljubljana nicht an. Der Titelverteidiger, der in der „Best of seven“-Serie mit 3:0 führt, trat wegen Sicherheitsbedenken die Heimreise an. Trainer Pierre Page setzte stattdessen um 18.30 Uhr ein Training im Salzburger Volksgarten an.


    Die Salzburger beklagten nach dem Spiel am vergangenen Dienstag, dass sie auf der Spielerbank von Fans der Slowenen beworfen worden seien. Red Bull hatte daher von der Liga erhöhte Sicherheitsauflagen gefordert. Diese seien aber nicht erfüllt worden, weshalb Page die Spieler zurück in den Bus beorderte.


    Salzburg droht nun eine 0:5-Strafverifizierung. Das nächste Spiel der Serie ist für Dienstag in Salzburg angesetzt.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  • Unglaublich eigentlich, diese Arroganz und Respektlosigkeit. "Wir könnens uns leisten, zu einem Spiel nicht anzutreten, weil wir steigen sowieso auf ..." :thumbdown:
    Was würd ich lachen, wenn die Slowenen die Serie noch drehen. Wird aber leider nicht passieren.


  • http://www.laola1.at/397+M50adceae401.html

  • Es ist ungalublich, aber im Eishockey sind die Salzburger noch grössere Ungustelen, als im Fussball

    https://sport.orf.at/stories/3076604/

    Najo, am ersten Blick vielleicht. Aber wer hinderte die Caps zeitnah mit den österreichischen Leistungsträgern zu verlängern? Immer nur mit 1-Jahresverträgen zu operieren, ist halt ein gefährliches Spiel. Man kann sich auch nicht hinter dem gentlemens agreement verstecken und die eigenen Spieler billig abspeisen, da eh kein anderer die Spieler holen darf.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!