BUNDESLIGA I 9. RUNDE I AUSTRIA WIEN - SV RIED I 18.09.2022 - 14:30 UHR

  • was macht bei Handl dermaßen Probleme? Die Schulter bzw der Arm?

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Von den ersten 10 Minuten einmal abgesehen, das war eine Austria wie ich/wir sie sehen wollen! Das sehenswerte Tor von Gruber war der Dosenöffner, dann spielten nur noch wir. Schön anzusehende Aktionen, richtige Laufwege, guter Einsatz und ein Zuckertor von Fitz erwärmten diesen kalten Nachmittag und machten ihn zu einem schönen Abend (das Unentschieden der Grünen einfach mal weglassend). Fischer hat heute gezeigt dass er ein mehr als brauchbarer Sechser sein kann und Dovedan machte gleich Lust auf mehr. Schade dass Polster nur die Stange traf, ihm hätte ich das Tor gegönnt. Doch Einzelkritik wäre gegenüber der Mannschaft nicht gerecht, sie hat sich als ganzes diesen Sieg mehr als verdient. Zählt man die drei Stangentreffer dazu hätte er viel höher ausfallen können. Wir sind Oben dabei, können mit solchen Leistungen das Vorjahr bestätigen und müssen nur weiter hart daran arbeiten und daran glauben. Forza viola!

  • Von den ersten 10 Minuten einmal abgesehen, das war eine Austria wie ich/wir sie sehen wollen! Das sehenswerte Tor von Gruber war der Dosenöffner, dann spielten nur noch wir. Schön anzusehende Aktionen, richtige Laufwege, guter Einsatz und ein Zuckertor von Fitz erwärmten diesen kalten Nachmittag und machten ihn zu einem schönen Abend (das Unentschieden der Grünen einfach mal weglassend). Fischer hat heute gezeigt dass er ein mehr als brauchbarer Sechser sein kann und Dovedan machte gleich Lust auf mehr. Schade dass Polster nur die Stange traf, ihm hätte ich das Tor gegönnt. Doch Einzelkritik wäre gegenüber der Mannschaft nicht gerecht, sie hat sich als ganzes diesen Sieg mehr als verdient. Zählt man die drei Stangentreffer dazu hätte er viel höher ausfallen können. Wir sind Oben dabei, können mit solchen Leistungen das Vorjahr bestätigen und müssen nur weiter hart daran arbeiten und daran glauben. Forza viola!

    Ich würde unsere Leistung sogar stärker einschätzen als letztes Jahr.

  • ich sehe uns voll im Soll ... 12 Punkte, eigentlich 15, leider 4 verschenkte Punkte - dann wären wir bei 19 und am 2. Platz, von der unnötigen Niederlage in Altach gar nicht reden. Wenn wir in der Defensive besser stehen und Offensiv weiterhin quer durch den Kader netzen, dann sind wir am Ende locker im OP, sogar unter den ersten 4.
    Im Gegenzug kommen nun 4 ganz schwere Partien, wenn wir unser Spiel durchziehen, werden wir auch da punkten

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • War eine bärenstarke Leistung, mit der ich so nicht gerechnet hatte. Alle erwarteten einen Sieg- das erinnerte mich an Lustenau wo dann auch nur ein X herausgeschaut hatte.

    Das Ergebnis wird der Leistung gar nicht gerecht. Die versuchten zu pressen, wurden aber nach allen Regeln der Kunst ausgespielt. Für mich die dominanteste Leistung eines Teams in der Liga (Ausnahme vielleicht das ein oder andere Salzburg Spiel) in dieser Saison.

    Hoffe man kann die Form mitnehmen und es verletzen sich nicht noch weitere Schlüsselspieler - dann sieht es, trotz des jetzt deutlich schwierigeren Programms mit Sturm, Rapid, Salzburg, Lask, auch da gut aus. Mit dieser Leistung brauchen wir niemanden zu fürchten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!