Abo und Mitgliedschaft für die Saison 2023/24

  • Erste Info vom Verein.


    Kommende Woche geben wir unsere Abo-Preise für die neue Saison bekannt.


    Schon jetzt dürfen wir ankündigen: Wir bleiben unseren fanfreundlichen Preisen – speziell für Mitglieder – weiterhin treu!


    Die laufende Spielzeit gibt unserem Weg recht: Zwar ist noch nicht sicher, auf welchem Rang wir die Saison beenden, dennoch ist schon jetzt klar: Fantechnisch ist sie in allen Belangen hinstorisch:


    • Mehr als 11.500 Besucher pro Spiel sind unser Allzeit-Höchstwert


    • 7.500 Abonnenten (Fans & VIP) sind unser Allzeit-Höchstwert


    • 6.100 Mitglieder sind unser Allzeit-Höchstwert


    Deine Mitgliedschaft verlängert sich wie angekündigt im Juni automatisch, Du brauchst hier also nichts mehr zu tun.


    Sicherst Du Dir ab Juli Dein Abo für die neue Saison, profitierst Du 2023/24 als Mitglied noch stärker als früher:


    Anlässlich unseres 112. Geburtstags erhöhen wir den Mitglieder-Rabatt auf Dein Abo 2023/24 von 10 auf mindestens 12 Prozent.


    Solltest Du im Laufe der letzten zwölf Monate Deine Kontodaten geändert haben, schicke uns bitte eine kurze Mail an kontowechsel@fk-austria.at mit Deinen neuen Bankdaten (Bankinstitut, IBAN und BIC).


    Mit violetten Grüßen,


    Dein Klubservice-Team



    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)



  • Ich würd mir darüber erst Gedanken machen wenn es soweit ist. Gruppenphase wäre schön, aber soweit sind wir noch lange nicht. Wenn es nicht läuft spielen wir nicht mal Quali ... Dh zuerst mal Platz 4. fixieren bzw. wenn das nicht gelingt den EC Platz gegen den Gegner aus dem UPO holen (könnten wir eigentlich noch 6. werden?) und dann gibts noch mindestens 2? internationale Gegner die auch Gruppenphase spielen wollen.


    RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !


    RIP 05.05.2010

  • Ich würd mir darüber erst Gedanken machen wenn es soweit ist. Gruppenphase wäre schön, aber soweit sind wir noch lange nicht. Wenn es nicht läuft spielen wir nicht mal Quali ... Dh zuerst mal Platz 4. fixieren bzw. wenn das nicht gelingt den EC Platz gegen den Gegner aus dem UPO holen (könnten wir eigentlich noch 6. werden?) und dann gibts noch mindestens 2? internationale Gegner die auch Gruppenphase spielen wollen.

    Ja - wenn Klagenfurt 2 mal gewinnt und wir nicht mehr

  • Ist sie nicht eh jetzt schon voll?

    Im Frühjahr wurden 200 Ostabos für den Vorverkauf reserviert aber leider nicht alle verkauft. Daher gab es bei allen Heimspielen ein gewisses Kontingent für die Ost und das Griss darum war sehr groß. Das Ostabo wird ja praktisch vom Verein hergeschenkt um den Schnäppchenpreis.


  • Wir schreiben den 26. Juni 2023: Einen Tag vor unserem Start der 7-tägigen Abo-Verlängerungsphase haben schon mehr als 5.500 Austrianer:innen unter austria-mitglied.at ihre Mitgliedschaft für die neue Saison abgeschlossen.




    Knapp 2.200 Veilchen mehr als letztes Jahr zum gleichen Zeitpunkt profitieren damit vom Mitglieder-Rabatt auf das Abo, der heuer 12 statt 10 Prozent beträgt.




    Abonnent:innen 2022/23: Dienstag, 27. Juni bis Montag, 3. Juli 2023




    Wer seinen Abo-Platz schlichtweg verlängern möchte, ist online via fak.at/tickets, das im neuen Look erstrahlt, am schnellsten, kann dies aber natürlich auch im Fanshop tun. Die reservierten Aboplätze sind nach dem Login ab Dienstag, ca. 10:00 Uhr, unter dem Menüpunkt „Meine Tickets“ verlängerbar. Hier besteht innerhalb der Frist bis 3. Juli keine Eile! Abonnenten können vor Ort bis zu zwei neue Abonnenten für die Tribünen Nord, Nord/Ost, Süd und West anwerben. Auch Platzwechsel sind möglich. Betrifft dieser mehrere Personen, empfehlen wir, dies im Fanshop zu tun.




    Mitglieder 2023/24: Dienstag, 4. Juli bis Donnerstag, 6. Juli 2023




    Alle Mitglieder der neuen Saison 2023/24, die im Vorjahr kein Abo hatten, kommen online (nach Login) und vor Ort in den Genuss der noch freien und vor allem frei gewordenen Plätze. Denn: Ab 4. Juli um 10:00 Uhr sind auch die nicht verlängerten Abo-Plätze der Vorsaison im Mitglieder-Verkauf. Die Mitgliedschaft kann wie gewohnt schon vorab online unter austria-mitglied.at – dazu raten wir aus Zeitgründen ausdrücklich – oder am Ticketcorner im Fanshop abgeschlossen werden.




    Freier Verkauf: Ab Freitag, 7. Juli 2023, 10:00 Uhr




    Du warst kein Abonnent und möchtest auch den Mitglieder-Rabatt nicht nutzen, aber das Abo abschließen? Dann bist Du ab 7. Juli via fak.at/tickets oder im Fanshop am Zug.




    Mit violetten Grüßen,

    Dein FK Austria Wien




    Bild




  • hier ist er ...

    1. Runde 30.7 Sturm gleich daheim

    2. Runde 6.8 Lustenau Away

    3. Runde 13.8 RBS Away

    4. Runde 20.8 WAC Home

    5. Runde 27.8 LASK Away

    der Start hätte auch leichter ausfallen können ..., wobei RBS Away so früh in den letzten Jahren nie gut geendet hat ...

    9. Runde 30.9/1.10 Heimderby

  • Pressemeldung FAK:


    Abonnentinnen binnen zwei Jahren verdoppelt


    Austria Wien erfreut sich einer äußerst positiven Entwicklung im Bereich der Abonnentinnen und weiblichen Mitglieder.


    Die Anzahl der Dauerkarten-Inhaberinnen wurde in den letzten beiden Spielzeiten auf mittlerweile über 1.000 verdoppelt, zudem zählen wir bereits über 800 weibliche Mitglieder in der Austria-Familie.


    Am 24. Juli durften wir mit der fünfjährigen Louisa unser 700. weibliches Mitglied in der Austria-Familie begrüßen. Heute, am 23. August, sind es bereits mehr als 800. Ebenfalls stark stieg zuletzt die Zahl unserer Abonnentinnen im Stadion.


    Zur Saison 2021/22 zählten wir etwas mehr als 500 Abonnentinnen, letztes Jahr waren es dann knapp 800.


    In dieser Spielzeit sind wir erstmals vierstellig in diesem Bereich, halten seit wenigen Tagen bei mehr als 1.000 Abonnentinnen in unserer Generali-Arena (Public-Abos ohne VIP-Abos).


    Die Steigerung erfolgte sowohl in absoluten Zahlen als auch im Verhältnis zu männlichen Abonnenten:


    2021/22 betrug der Frauen-Anteil unter den Abos 11,5 Prozent


    2022/23 waren es 12,5 Prozent


    2023/24 sind es bis dato 14,8 Prozent


    Der konstante Anstieg ist auf mehrere Maßnahmen zurückzuführen.


    Einerseits wurden Verbesserungsvorschläge umgesetzt, nachdem wir im vergangenen Winter eine Umfrage unter unseren Anhängerinnen durchgeführt haben.


    Andererseits sind auch unsere Abo-Angebote unter Austrianerinnen beliebt.


    Übrigens:


    Alle Austria-Abonnent:innen genießen am Freitag beim ersten Heimspiel unserer Frauen gegen St. Pölten (18:00 Uhr, Generali-Arena) ebenso freien Eintritt wie beim Heimspiel unserer Young Violets gegen den Wiener Sport-Club (20:00 Uhr, Austria-Akademie).


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!