Bundesliga | 32. Runde | Austria Wien - SVM | 04.07.2020, 17 Uhr

  • Madl, Monschein und Sarkaria sind Gelb gefährdet, schade dass sie in Altach zum Schluss nicht eine kassiert haben..


    gelbe karten sind für die playoff-spiele uninteressant. nur rote oder gelb-rote karten zählen dort. das hat am dienstag der sky-kommentator beim spiel in altach gesagt.


    andererseits würde ich gegen mattersdorf grünwald, monschein, sakaria sowieso schonen.

  • Die Austria hat gespielt und niemand hats gesehen, zumindest niemand schreibt was. Habe selbst das Match nicht gesehen. Die großen Einschaltquoten dürfte das Spiel wohl nicht gehabt haben. Hat wer das Spiel gesehen und kann davon berichten ... oder öffnen wir lieber einen Thread für die Playoff Partie gegen Altach?

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Dem Spiel fehlte halt die Zugkraft. Es spielten zwei B-Mannschaften ohne besondere Ambitionen gegeneinander und demjenigen, der ev. wieder aufzeigen konnte wie Prokop, fehlte der Biss. Jukic konnte zumindest einen größeren Publikum bei Sky zeigen, dass er eine Zukunft hat und Kos im Tor machte seine Sache auch gut. Das Tor von Sax war mit Edo gut herausgespielt, ansonsten machte man nicht den letzten Schritt, um sich nicht zu verletzten. Austria war hoch überlegen, hatte unzählige Konterchancen, die leichtfertig vergeben wurden. Ballbesitz und alles andere war zu unseren Gunsten, der Sieg hoch verdient.
    Mehr zu schreiben beleidigt die Sonne, die bei mir beim Fenster hereinschaut.

  • War wie erwartet eher ein Testspiel.
    Überraschend war Wimmer rechts hinten, machte seine Sache sehr gut,wie ich meine.
    Monschein momentan im dauertief, man sieht wie er alles erzwingen will und nix funktioniert, sollte man vielleicht ein paar mal aufs Bankerl setzen, aber ohne Alternativen ist das schwer. Detto Prokop, nur das der den Eindruck macht, das es ihm eh wurscht ist, um einen Vertrag kämpft der nicht, sehr schade , so ein Talent und macht nix draus. Altach werden wir biegen, auf Hartberg bin ich gespannt, wie wir das machen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • ja muss sagen das spiel war eher ein testspiel mit zwei B Mannschaften,
    aber auch unsere B Mannschaft war stärker als die B der Mattersburger
    Bei Porkop sieht man leider das ihm spielpraxis fehlt, das er keinen biss hat mehr zu tun.
    Ich war immer ein Fan von ihm aber ich denke er wird in 1-2 jahren höchstens in der zweiten Liga spielen, schade um so ein talent.
    Jukic war bemüht, Kos kann man schwer beurteilen, hatte ums vielfache mehr bälle am fuß als er halten musste, eine schrecksekunde hatte er.
    Monschein hat wieder diese “normalform“, diese form hatte er immer bei uns außer in dieser saison in den 4-5 monaten, ansonsten ist dies ja standard so..
    Wimmer ist für mich die entdeckung in den letzten Wochen, der junge ist so schnell, meistens einen schritt schneller als seine gegenspieler und wenn der mal in fahrt ist und tempo aufnimmt kaum zu bremsen, da sind schnell mal 3-4 gegner ausgespielt bzw überlaufen.
    martschinko ist einfach eine vorgabe, defensiv lässt er jeden gegner vollkommen ungehindert flanken, 3-4m vorm 16er muss er zumindest auf 1m dran sein, aber er steht meist 3-4m weg, die gegner hatten nie druck bei ihm, und offensiv null da, seine flanken gehen überall hin, nur nicht dort wo sie hin sollen, ich mein der junge spielt AV, da sollte flankentechnisch schon was gehen,

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!