Bundesliga | 16. Runde | Salzburg - Austria Wien | 10.02.2021 - 20:30 Uhr

  • Wie immer ist die Chance vorhanden, Punkte zu holen. Ich sage, es wird ein Unentschieden. Der Druck des k.o. Spiels fällt weg, das könnte den Jungs helfen, mit mehr Mut offensiv zu spielen und auch früh anzupressen. Ob sie dabei in die Hose machen, wird man auch erkennen können. Ich glaube es aber nicht. Unbesiegbar sind die Bullen auch wieder nicht, auch wenn sie insgesamt mit ihrem Kader um eine Klasse über den anderen Mannschaften stehen.

  • Suttner wäre für die Partie so oder so kein Thema, ist die Frage wer nun links spielen wird. Ich sehe eine Möglichkeit auf einen Punkt, wenn wir gegenüber der letzten Partie uns mehr Chancen herausspielen und bzw. die vorhandenen nutzen bzw. einmal einen Weitschuss "riskieren", über die Fehlerquote vom Stankovic brauchen wir nicht reden

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Ich muss leider gestehen, dass ich für Mittwoch eher skeptisch bin. Ich fürchte, dass Marsch erkant hat, dass so ein Spiel mit angezogener Handbremse ins Auge gehen kann. Außerdem glaube ich nicht, dass sich die Qulität in der Offensieve maßgeblich verbessern wird - natürlich haben wir gute Ansätze und ich finde es gut, dass wir endlich wieder Chnacen herausspielen, aber leider gehen wir zu leichtfertig damit um.


    Wichtig wäre möglichst lang die 0 halten und - so blöd wie es klingt - nicht zu früh zum Torerfolg zu kommen. Natürlich hoffe ich wie immer auf was zählbares, aber im Hinblick auf die knappe Tabelle wär für mich eine Niederlage mit möglichst wenig Gegentreffern kein Weltuntergang. Ich kann kaum glauben, dass ich so was schreibe......

  • Leider sehe ich schwarz für Mittwoch - Salzburg ist doch um Einiges über uns zu stellen, wie wir am Sa im Cup gesehen haben. Trotzdem wir uns im Allgemeinen verbessert gezeigt haben, sind die technischen Mängel und die tlw. Zweikampfschwächen gegen Salzburg zu eklatant. Dieses Spiel wird sicher nicht entscheidend sein, ob wir es noch ins OPO schaffen; da müssen wir bei den kommenden Spielen, bei welchen wir wesentlich größere Chancen haben werden, punkten.

  • Dadurch hier viele schwarz sehen für morgen kann’s doch nur ein Sieg werden 😉


    nein aber ehrlich, irgendwann muss die negativserie in salzburg auch enden..

    Ich denke das wir reif sind für eine Überraschung und mit Poulsen, Zeka, Djuricin sind wir sicher unberechenbarer für Marsch

  • Wird schwer wie immer, das Blöde ist, dass die Dosen uns, aber auch die Grünen, nie unterschätzen, so wie Sturm und co ! Sie sind nicht nur spielerisch, auch kämpferisch, manche sogar grenzwertig (Camara), überlegen. Da , Stankovic /Ramalho immer für einen Schnitzer gut sind, hoffe auf ein erfreuliches Resultat .

  • Wird schwer wie immer, das Blöde ist, dass die Dosen uns, aber auch die Grünen, nie unterschätzen, so wie Sturm und co ! Sie sind nicht nur spielerisch, auch kämpferisch, manche sogar grenzwertig (Camara), überlegen. Da , Stankovic /Ramalho immer für einen Schnitzer gut sind, hoffe auf ein erfreuliches Resultat .

    Ich find Camara ist der größte Unsympath von denen. Stirbt jedesmal wenn ein Windhauch an ihm vorbeizieht, versucht so jedesmal die Schiedsrichter zu beeinflussen und ist alles andere als zimperlich zu seinen Gegenspielern. Wobei ich im Cup auch das Gehabe von Junuzovic nicht verstanden habe...

  • oida, 4. Minute und wir müssten führen, das gibt es jo net

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • wr spielen bisher eine wirklich gute Partie, hoffe wir können Punkte mitnehmen

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • Halleluja, wir führen mal!!!!

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • leider viel zu schnell den Ausgleich wieder erhalten, nun gilt es, das mal zu halten

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • die gelbe Karte an Adeyemi war ein Geschenk, unglaublich

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!