BUNDESLIGA I 2. RUNDE I AUSTRIA WIEN - LASK I 31.07.2022 - 17:00 UHR

  • ein Wahnsinn ist für mich ist, dass der LASK genauso wie wir aus der Partie mit 2 gelben Karten gegangen ist (bei uns war es einmal Fischer wegen Rudelbildung oä und einmal Fitz wegen ?), mindestens eine weitere gelbe Karte nach dem Foul an Braunöder wäre zu geben gewesen

    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  • ein Wahnsinn ist für mich ist, dass der LASK genauso wie wir aus der Partie mit 2 gelben Karten gegangen ist (bei uns war es einmal Fischer wegen Rudelbildung oä und einmal Fitz wegen ?), mindestens eine weitere gelbe Karte nach dem Foul an Braunöder wäre zu geben gewesen

    Dass Mannschaften vom Kühbauer eher zu den Ungustl Truppen zählen, dass da eher schmutzig gespielt wird, das könnte man schon langsam wissen.


    Die 4 Minuten Nachspielzeit hab ich z.B. überhaupt nicht kapiert, nachdem allein glaub ich kurz vor der 90. Minute ein Linzer ewig gelegen ist, der Schiri ihm lang zugeschaut hat, und erst als er nach 1,5(?) Minuten die Ärzte reingewunken hat, ist er auf einmal aufgestanden. Allein fürs Zeitschinden hätts 5 Minuten geben müssen, +Wechsel und Tore... 4 Minuten, und dann pünktlich abpfeifen... Aber was solls, vielleicht gewöhnt an sich dran, dass bei uns alles gegen uns ausgelegt wird, während es bei den Gschissenen nur natürliche Handbewegungen gibt...

  • bzgl Schiri ... besonders schön auch der LASK Wechsel vor der Nord ... Assistent sagt ihm er soll schneller gehen, nichts passiert ... Assistent deutet, hier über die Linie raus, Spieler geht erst weiter am Feld ... und nein, natürlich nicht Gelb ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!