Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 77
  1. #41
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,258
    Danke
    353
    Bedankt 349 mal in 219 Beitrag
    Da scheint die Mannschaft mit Suchard auf einem sehr guten Weg zu sein. Wenn das Frühjahr weitergeht wie der Herbst geendet hat wird’s vielleicht ein „sicherer“ Top Ten Platz und/oder der eine oder andere kann auch Bundesligaluft schnuppern.
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  2. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir O M wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Snoopy (03.12.19)

  3. #42
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    35
    Beiträge
    730
    Danke
    1,151
    Bedankt 808 mal in 326 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Vor der Demo: Alle gemeinsam für die Mannschaft. Während der Demo: Kein Support weiter hin ( lt.Manni ) lächerlicher Selbstdarsteller Haufen. Gehts scheißen und bleibts am besten Daheim.
    Zum Spiel, ganz wichtig dieser Sieg und wieder mal ein Spiel das 90 Minuten Spaß machte. Madl nach wie vor alles, aber kein Abwehrchef ( Handlungsbedarf ), Grünwald ok aber mMn für den modernen Fußball auch nicht mehr geeignet. Pichler sehr stark und Monschein ist um 2 Mille Teurer geworden
    Tja, kommende Woche dann nur noch 3 Punkte hinter den Schimmligen
    Gibts irgendwo einen Paragraphen, wo geschrieben steht, dass ich auf der Ost singen MUSS?
    Und selbst hast ja offensichtlich auch nicht gesungen, sonst hätten wir einen Top Support gehabt

  4. #43
    Member
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    51
    Danke
    22
    Bedankt 30 mal in 18 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Also das Spiel gestern war richtig Austria like. Ich habe schon lange nicht mehr so eine spielerisch starke und offensive Austria gesehen. Die Freude am Spiel strahlten die Spieler richtig aus und sie übertrug sich - wie schon ewig nicht - auf die Zuschauer. Zumindest auf einen Teil davon, denn die sich im Support zurück hielten (was ich eh nicht verstehe, aber ich bin halt in Fan, der immer die Austria unterstützt und unterstützen wird), gingen wohl eher in den Keller lachen.
    Unsere Jungen (Sarkaria, Fizz, Pichler) gingen gestern mit einem "Scheißminet" ins Spiel, dass es eine Freude war. Auch Ebner (eine unglaubliche Kampfsau und sehr wichtig als Sechser) sowie Klein und Martischiko, die gestern auch spielerisch auf der Seite (wieder) überzeugten, waren ein wichtiger Bestandteil des hoch verdienten Siegs. Und ja, mit Madl und EPB haben wir jetzt endlich das IV-Duo, welches uns Sicherheit gibt. EPB wird immer besser und sicherer, er ist hoffentlich im kommenden Sommer finanziell erschwinglich (lt. RM schon) und kann bei uns bleiben. Und über Monschein brauchen wir eh nicht mehr reden. Einfach ein Juwel derzeit bei uns.
    Schwache Stellen sah ich gestern keine bei uns und wer jetzt Hartberg klein reden will, der muss die letzten Spiele (und die Tabelle) wohl ignoriert haben.
    Ich bin, nach den letzten Spielen und vor allem nach dem gestrigen, überzeugt, dass wir mit dieser Leistung auch das Derby gewinnen können und dann heuer ein weiteres Endspiel gegen den WAC haben werden. Hartberg hat mit St. Pölten und Salzburg auch keine leichte Auslosung.
    Bravo Jungs und Trainer, so macht es endlich wieder Spaß, unserer Austria zuzusehen!
    ich lese da sowas wie eine Euphorie raus - bitte aber bedenken das Hartberg wirklich desaströs gespielt hat - beim nächsten Spiel schaut das wieder ganz anders aus - da kann die junge Garde dann schon mehr zeigen, was sie wirklich draufhaben.

    Was sich Madl bei der Elferaktion gedacht hat, keine Ahnung - er wird auch immer als der Abwehrchef betitelt, mMn nach nur weils eben keine vernünftigen Alternativen gibt.

  5. #44
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,695
    Danke
    649
    Bedankt 2,057 mal in 776 Beitrag
    Zitat Zitat von Sijay16 Beitrag anzeigen
    ich lese da sowas wie eine Euphorie raus - bitte aber bedenken das Hartberg wirklich desaströs gespielt hat - beim nächsten Spiel schaut das wieder ganz anders aus.
    Immer, wenn die Austria hoch gewonnen (oder überhaupt gewonnen) hat, lese ich, dass man aufpassen muss mit der Leistungsbeurteilung, weil der Gegner schlecht oder desaströs war.

    Ich drehe den Spieß um und sage: Genau weil unsere AUSTRIA so GUT gespielt hat, hat der Gegner so schlecht gespielt.

    Think positive - 7 Punkte aus jüngsten 3 Spielen (ja, mir ist egal gegen wen wir spielen, denn in Spiele gegen Salzburg und LASK geht es genauso wie in Spielen gegen Mattersburg und Hartberg um nicht mehr als jeweils 3 Punkte) ist eine Bilanz, die einen Funken Hoffnung rechtfertigt.

  6. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (02.12.19),Fizz (02.12.19),michl42 (03.12.19),Sturgis (02.12.19)

  7. #45
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,089
    Danke
    5,901
    Bedankt 9,005 mal in 3,292 Beitrag
    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    Gibts irgendwo einen Paragraphen, wo geschrieben steht, dass ich auf der Ost singen MUSS?
    Und selbst hast ja offensichtlich auch nicht gesungen, sonst hätten wir einen Top Support gehabt
    Wenns bei uns gut rennt, wird genau "alle müssen singen" gefordert, die Frage wo geschrieben steht dass man auf der Ost singen MUSS kommt lustigerweise immer von der anderen Seite...

    Im Prinzip ists in meinen Augen so:
    Keiner ist gezwungen zu singen, Stimmung zu machen - Stimmt.
    Nachdem über Jahre der Charakter der Tribüne geändert wurde, von einer englischen Tribüne wo jeder der will einen Chant beginnt hin zu einer organisierten Ultra Tribüne, gibt es niemanden mehr der von sich aus was anstimmt. Kann man gut finden, kann man nicht gut finden, ist halt so. Viele Fanklubs oder Fans, die das noch erlebt haben, sind inzwischen auf anderen Tribünen, das heisst, wenn auf der Ost vorgegeben wird "Es gibt Stimmungsboykott", dann wird das von der Mehrheit der Tribüne mitgetragen. Das ist das gut Recht von allen. Allerdings wissen wir alle, dass eine gute Stimmung Spiele beeinflussen kann, Punkte bringen kann, der Mannschaft einfach hilft. Deshalb heissts auch "Support".

    So, und wer jetzt bewusst den Support einstellt, weil im Vorstand einer ist, mit dem man sich ein Privatscharmützel liefern will, und die Mannschaft damit im Stich lässt, der braucht sich in meinen Augen nie wieder "Alles für unsere Farben" auf die Fahnen heften. Dann ists nämlich ein Kleinkrieg auf dem Rücken der Mannschaft. Nochmal: Auch das ist das Recht von jedem. Aber man braucht sich auch nicht mehr erhoffen dass die Breite Mehrheit bei dem Boykott hinter einem steht. Und sollte - was immer kommt - die Leistung der Mannschaft als Begründung kommen: Für mich ist "Support" nichts was man bei einer Siegesserie braucht, wenn alles von selbst läuft. Support braucht man beim Anschlusstreffer zum 1:2, Support braucht man wenn man das Siegestor noch schiessen will, wenn man schnell hinten liegt. Ich finds gelinde gesagt sehr schade dass die Mannschaft in der Phase in Stich gelassen wird, Kritik daran wird man sich genauso gefallen lassen müssen, wie Spieler, die nach schlechten Leistungen ausgepfiffen werden.

  8. Der folgende 12 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (02.12.19),geraldo33 (02.12.19),GuterGeist (02.12.19),Lokus2 (02.12.19),MSS (02.12.19),Sturgis (02.12.19),Taktiker (02.12.19),tifoso vero (02.12.19),Veilchen666 (02.12.19),violetchris (02.12.19),werewolf79 (02.12.19),zkk (02.12.19)

  9. #46
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,251
    Danke
    1,532
    Bedankt 5,801 mal in 1,901 Beitrag
    Quelle: österr. Bundesliga

    - Benedikt Pichler erzielte in seinem 2. Spiel in der Tipico Bundesliga bei seinem 1. Startelfeinsatz sein 1. Tor und lieferte seinen 1. Assist ab.

    - Christoph Monschein erzielte sein 13. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – neuer persönlicher Bestwert. Es war sein 2. BL-Dreierpack.

    - Alexander Grünwald traf erstmals seit September 2016 in der Tipico Bundesliga mit dem rechten Fuß. Dazwischen erzielte er 18 Tore mit links und 3 per Kopf.

    - Florian Klein gewann 100% seiner Zweikämpfe (6 von 6) – als 1. Spieler des FK Austria Wien in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga bei mindestens 5 Zweikämpfen.

    - Michael Huber brachte 98% seiner 47 Pässe zum Mitspieler. Das gelang in dieser Saison der Tipico Bundesliga bei mehr als 20 Pässen sonst nur Juan Dominguez Ende Oktober beim spusu SKN St. Pölten.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  10. #47
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,508
    Danke
    1,781
    Bedankt 4,021 mal in 1,432 Beitrag
    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    Gibts irgendwo einen Paragraphen, wo geschrieben steht, dass ich auf der Ost singen MUSS?
    Und selbst hast ja offensichtlich auch nicht gesungen, sonst hätten wir einen Top Support gehabt
    Nein, man MUSS nicht. Du dürftest ach nicht verstanden haben worum es mir geht, ist aber e öfters der Fall. Aber wehe die Szene ist wieder mal in Support Laune, dann werden auf der OST andere Fans angstänkert weils ned mithüpfen, ned mitsingen unsw. Peinlich das ganze. Ich bin echt Froh das sich bei uns die sogenannte Szene selber wegrationalisiert.
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  11. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Sturgis wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Lokus2 (02.12.19),mani1970 (03.12.19),violetchris (02.12.19)

  12. #48
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,507
    Danke
    1,328
    Bedankt 2,535 mal in 1,207 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    Immer, wenn die Austria hoch gewonnen (oder überhaupt gewonnen) hat, lese ich, dass man aufpassen muss mit der Leistungsbeurteilung, weil der Gegner schlecht oder desaströs war.
    Hartberg hatte zuvor 5 der letzten 6 Spiele gewonnen. Ich glaube, die waren damit das beste Team der letzten 6 Runden.
    Alles, was ich über Moral und Verpflichtungen weiß, verdanke ich dem Fußball. (Albert Camus)

  13. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (03.12.19),Fizz (02.12.19),Lokus2 (02.12.19),Snoopy (03.12.19),Sturgis (02.12.19)

  14. #49
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,695
    Danke
    649
    Bedankt 2,057 mal in 776 Beitrag
    Zitat Zitat von violetchris Beitrag anzeigen
    Hartberg hatte zuvor 5 der letzten 6 Spiele gewonnen. Ich glaube, die waren damit das beste Team der letzten 6 Runden.
    Genau das meine ich, DANKE für den statistischen Input.
    Für viele war es "nur" Hartberg.

    Für mich eine tolle Leistung gegen eine Mannschaft, die nicht ohne Grund noch immer 5 Punkte vor uns ist. :-)

  15. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Snoopy (03.12.19),Sturgis (02.12.19)

  16. #50
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,258
    Danke
    353
    Bedankt 349 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    Genau das meine ich, DANKE für den statistischen Input.
    Für viele war es "nur" Hartberg.

    Für mich eine tolle Leistung gegen eine Mannschaft, die nicht ohne Grund noch immer 5 Punkte vor uns ist. :-)
    Schopp hat ja auch gemeint, dass die Trainer gewarnt haben die Austria nicht zu unterschätzen ;-)
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  17. #51
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    35
    Beiträge
    730
    Danke
    1,151
    Bedankt 808 mal in 326 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Wenns bei uns gut rennt, wird genau "alle müssen singen" gefordert, die Frage wo geschrieben steht dass man auf der Ost singen MUSS kommt lustigerweise immer von der anderen Seite...

    Im Prinzip ists in meinen Augen so:
    Keiner ist gezwungen zu singen, Stimmung zu machen - Stimmt.
    Nachdem über Jahre der Charakter der Tribüne geändert wurde, von einer englischen Tribüne wo jeder der will einen Chant beginnt hin zu einer organisierten Ultra Tribüne, gibt es niemanden mehr der von sich aus was anstimmt. Kann man gut finden, kann man nicht gut finden, ist halt so. Viele Fanklubs oder Fans, die das noch erlebt haben, sind inzwischen auf anderen Tribünen, das heisst, wenn auf der Ost vorgegeben wird "Es gibt Stimmungsboykott", dann wird das von der Mehrheit der Tribüne mitgetragen. Das ist das gut Recht von allen. Allerdings wissen wir alle, dass eine gute Stimmung Spiele beeinflussen kann, Punkte bringen kann, der Mannschaft einfach hilft. Deshalb heissts auch "Support".

    So, und wer jetzt bewusst den Support einstellt, weil im Vorstand einer ist, mit dem man sich ein Privatscharmützel liefern will, und die Mannschaft damit im Stich lässt, der braucht sich in meinen Augen nie wieder "Alles für unsere Farben" auf die Fahnen heften. Dann ists nämlich ein Kleinkrieg auf dem Rücken der Mannschaft. Nochmal: Auch das ist das Recht von jedem. Aber man braucht sich auch nicht mehr erhoffen dass die Breite Mehrheit bei dem Boykott hinter einem steht. Und sollte - was immer kommt - die Leistung der Mannschaft als Begründung kommen: Für mich ist "Support" nichts was man bei einer Siegesserie braucht, wenn alles von selbst läuft. Support braucht man beim Anschlusstreffer zum 1:2, Support braucht man wenn man das Siegestor noch schiessen will, wenn man schnell hinten liegt. Ich finds gelinde gesagt sehr schade dass die Mannschaft in der Phase in Stich gelassen wird, Kritik daran wird man sich genauso gefallen lassen müssen, wie Spieler, die nach schlechten Leistungen ausgepfiffen werden.
    Bin in vielen Punkten absolut bei dir, aber die Mannschaft weiß Bescheid über die Beweggründe des Boykotts. Was man bei aller Ernsthaftigkeit nicht vergessen darf, dass wir alle Violette sind, Boykott hin Boykott her, Samstag konnte jeder singen, der wollte. Von daher kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum sich die violette Fangemeinde gegenseitig beflegeln muss deswegen.

    Jetzt kommt sowieso das Derby, da müssen wir sowieso ALLE an einem Strang ziehen, wenn wir wollen, dass wir in Hütteldorf weiterhin ohne Niederlage sind und ich glaube ganz fest dran.

  18. #52
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,089
    Danke
    5,901
    Bedankt 9,005 mal in 3,292 Beitrag
    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    Bin in vielen Punkten absolut bei dir, aber die Mannschaft weiß Bescheid über die Beweggründe des Boykotts. Was man bei aller Ernsthaftigkeit nicht vergessen darf, dass wir alle Violette sind, Boykott hin Boykott her, Samstag konnte jeder singen, der wollte. Von daher kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum sich die violette Fangemeinde gegenseitig beflegeln muss deswegen.
    Ich kann vieles nicht nachvollziehen... Was stimmt: Wir haben alle das selbe Ziel. MK hat das selbe Ziel wie PS, die Mannschaft, Fans, Sympathisanten, Legenden, egal. Alle wollen eine starke, erfolgreiche Austria sehen. Beflegeln find ich prinzipiell intern nicht so ideal, ich zähl aber die in meinen Augen ganz schrecklichen Transparente gegen z.B. Klein oder MK auch dazu. Warum ist es da ok, aber in einem kleinen Internetforum nicht mehr?

    Und dass die Mannschaft die Beweggründe weiß, ändert nichts daran, dass ich (und ich würde wetten, in 4 Augen Gesprächen auch zumindest große Teile der Mannschaft) der Meinung bin dass die Mannschaft sich eher in Stich gelassen sieht als dass sie sagt: "Ja, das find ich gut".

    Jeder kann singen, natürlich. Aber Du weißt genau wie ich, dass ein Einzelner auf einer Ultratribüne kaum was ausrichten kann, und diejenigen, die Stimmung machen wollen, sich auf der Fantribüne sammeln. Nur so eine Frage: Was glaubst passiert, wenn ich (oder irgendwer anderer) aufs Podest klettert, mit einem Megaphon in der Hand, und beginnt Stimmung zu machen, die Mannschaft zu supporten. Wieviele Sekunden hält sich derjenige, bzw schafft er es überhaupt rauf?

    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt sowieso das Derby, da müssen wir sowieso ALLE an einem Strang ziehen, wenn wir wollen, dass wir in Hütteldorf weiterhin ohne Niederlage sind und ich glaube ganz fest dran.
    Ich glaub auch dran, es wär halt schön wenn "alle am Strang" ziehen wirklich heisst, dass wir alles in unserer Macht stehende für den Erfolg tun. Die Mannschaft soll sich den A aufreissen, die Fans die Mannschaft vorpeitschen. Ich seh aktuell dass nur eines von beiden passiert...

  19. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (02.12.19),tifoso vero (02.12.19)

  20. #53
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,413
    Danke
    6,708
    Bedankt 6,155 mal in 2,045 Beitrag
    Zitat Zitat von Sijay16 Beitrag anzeigen
    ich lese da sowas wie eine Euphorie raus - bitte aber bedenken das Hartberg wirklich desaströs gespielt hat - beim nächsten Spiel schaut das wieder ganz anders aus - da kann die junge Garde dann schon mehr zeigen, was sie wirklich draufhaben.

    Was sich Madl bei der Elferaktion gedacht hat, keine Ahnung - er wird auch immer als der Abwehrchef betitelt, mMn nach nur weils eben keine vernünftigen Alternativen gibt.
    Du liest richtig, ich war euphorisch, freute mich über die Leistung und freue mich auch noch heute. Dass die andere Mannschaft, wenn wir gewinnen, eh immer schlecht war und umgekehrt wir dann auch, wenn wir verlieren (der Gegner war dann meist zu stark) ist eh ein alte Geschichte. Es stimmt schon, Hartberg war gestern nicht so gut wie sonst, aber das lag auch und vor allem an uns. Wie auch immer, sich freuen ist eine sehr gute Sache, man lebt auch länger...;-)
    Geändert von tifoso vero (02.12.19 um 14:01 Uhr)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  21. #54
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Vor der Demo: Alle gemeinsam für die Mannschaft. Während der Demo: Kein Support weiter hin ( lt.Manni ) lächerlicher Selbstdarsteller Haufen. Gehts scheißen und bleibts am besten Daheim.
    Zum Spiel, ganz wichtig dieser Sieg und wieder mal ein Spiel das 90 Minuten Spaß machte. Madl nach wie vor alles, aber kein Abwehrchef ( Handlungsbedarf ), Grünwald ok aber mMn für den modernen Fußball auch nicht mehr geeignet. Pichler sehr stark und Monschein ist um 2 Mille Teurer geworden
    Tja, kommende Woche dann nur noch 3 Punkte hinter den Schimmligen
    evtl. ist das von mir untergegangen obwohl bereits 3x gepostet:
    AG wurde zu früh reingeworfen, der ist hinüber momentan.
    und damit ist das ein fehler der sportmedizinischen abteilung.
    gutes hat man ag, und ag sich selbst, damit nicht getan wie wir nun alle merken.
    gleiches sah man aber auch bei anderen.

    ich sehe das mit pkd daher mal positiv, kann aber nur ein anfang zur verbesserung sein.

  22. #55
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    5 Mille für Monschein sind Utopie die anderen abgeben ist ein typischer Stammtischspruch.
    wenn ich mir ansehe welche summen andere österr. spieler kosteten, sehe ich 5-6 millionen nicht utopisch wenn er so weitermacht.

    man sieht am beispiel monschein was eine zeitgemäße professionelle berufsauffassung ausmacht.
    bravo, ich vergönne ihm das doppelt und dreifach und er wurde für seine bemühungen belohnt.

    leider folgten damals nicht auch mitspieler und kollegen seinem beispiel, schade.
    Geändert von Snoopy (03.12.19 um 13:16 Uhr)

  23. #56
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen
    Naja , Ilzer hat ziemlich lange gebraucht, um herauszufinden, dass Edo nichts taugt und Monschein spielen muss, Martschinko bestenfalls Ersatz ist, dass Sarkaria und Pichler endlich einen Platz verdient haben und das wichtigste von dem stupiden 3 IV system abgekommen ist. Aber besser spät als gar nicht. Es kann natürlich auch sein dass Peter ihm was "zugeflüstert" hat.
    Das Erfreuliche ist, dass endlich die Verunsicherung schwindet, hoch gepresst wird (letzte 20 min ist ein bisschen die Luft ausgegangen) und Klein immer stärker wird.
    ich selbst werde den kantersieg erst in einigen wochen richtig bewerten können.
    dafür sind die nächsten spiele erst so richtig aussagekräftig, zu unkonstant waren wir bis jetzt.
    leider konnte ich wegen eines advent trips nach innsbruck nicht dabei sein, war aber stets "am ball dabei" und informierte mich.
    es war so ein match wo alles aufging, taktik, spielwitz, chancenauswertung und vieles mehr.
    aber wenn wir uns das gesamt package so ansehen, macht das wirklich freude auf die nächsten spiele.

    ob ps ilzer da behilflich war?
    das wäre auch der job eines SV, modern ausgelegt, why not, wir lernen doch alle von uns gegenseitig, oder? ;-)
    Geändert von Snoopy (03.12.19 um 13:17 Uhr)

  24. #57
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    zur "demo":
    - ich hoffe das man im derby wieder lautstark dabei ist denn die mannschaft kann es dort draussen wahrlich gebrauchen
    - ich selbst distanziere mich deutlich von schimpfattacken und belehrungen, gerade jetzt in dieser situation sollte es nicht passieren das die fans sich teilen und so miteinander umgehen.
    wenn man schon einen auf "austria family" macht, dann sollten ALLE miteinander reden.
    - evtl. ist die aussendarstellung der demo verbesserungswürdig.
    - keine ahnung ob es sich ergibt und ob lust besteht, aber ich werde mal versuchen persönlich herauszufinden welche strategie und beweggründe bestehen, und dann meine meinung dazu bilden
    Geändert von Snoopy (03.12.19 um 13:17 Uhr)

  25. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (03.12.19)

  26. #58
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    ein sehr wichtiger sieg noch dazu in dieser höhe ein ausrufezeichen für alle anderen, vorrangig aber für unsere spieler und unseren verein.
    weiterhin hoffe auch ich das wir das OPO erreichen, aber es bleibt schwierig bis fast unmöglich. aber es gibt noch einige runden und daher werde ich weiter zittern wie alle anderen.
    einige haben es auch schon angemerkt, das UPO schafft wahrscheinlich leider hohe verunsicherung, gerade wir als fk austria wien könnten evtl. damit noch nicht umgehen, junge spieler könnten diesem druck evtl. nicht standhalten.
    wenn schon UPO dann bitte mit einem guten punktepolster vor der halbierung.

    zu ilzer:
    es ist natürlich schwer, besonders beim fk austria wien als provinztrainer schnell das standing zu erlangen welches erforderlich ist, gestandene und sogar forcierte spieler auf die bank oder gar tribüne zu verbannen. bei unserem fk austria wien redeten ohnehin traditionell fast alle mit. da hat man es als trainer ala ilzer schon mal schwer.
    aber das wollte er also muss er durch dieses tal.
    evtl. hat er sich noch nicht getraut, evtl. war ihm- ilzer - das eisen zu heiß in den ersten 10-13 runden.
    das ist von aussen sehr schwer zu erkennen und würde wohl nur bei einem outing herauskommen.
    vergessen dürfen wir aber auch nicht ausfälle aufgrund verletzungen UND körperliche verfassung der meisten spieler, mehr dazu nachstehend.

    was system und mannschaft betrifft:
    - unsere mannschaft mit ausnahme monschein (gründe sind der öffentlichkeit seit 2,5 wochen bekannt) litt in den ersten 5-8 spielen an schweren konditionellen mängel, das führte augenscheinlich zu leistungseinbrüchen ab der hz bei mehr als hälfte der spieler, die reservebank war aufgrund ausfälle mager bis überschaubar.
    - unsere mannschaft hat sich konditionell erst seit kurzem erholt. damit sind ressourcen frei geworden, die weit in die 70-80. minute reichen, daher ein mitgrund der verbesserung meiner meinung nach
    - viele unserer "gstandenen" spieler konnten die systeme nicht umsetzen die zeitgemäß, modern und notwendig gewesen wären um sich im oberen drittel zu positionieren.
    es dauerte aufgrund der fehlenden konditionen und ausfälle so manche runden um das zu erkennen, bzw. um da zu handeln.
    - ich vermute das die entscheidung dauerhaft und öfters junge von den amateuren hinaufzuziehen vom zeitpunkt eine gewisse strategische war.

    zu den jungen neuen in der mannschaft:
    junge spieler brauchen zeit, man braucht geduld.
    ich habe mir vor 8 wochen als einer der ersten gewünscht dass man einen durchaus radikalen spielertausch von 4-5 spielern vornimmt und mit diesen wenn es denn sein muss, das UPO bestreitet.
    meine meinung hat sich nicht geändert und ich bin froh das die jungen eine tolles erfolgserlebnis hatten. das wird sich noch als sehr wertvoll erweisen so meine einschätzung.
    es mag für den einen oder anderen "gstandenen" spieler hart sein das mitansehen zu müssen, aber immerhin verdient man im profifussball geld, dieser ist ergebnisorientiert und von diesen seit zwei jahren anhaltenden durchhalte -oder gar verbesserungsparolen kann auf dauer kein verein wie fk austria wien bestehen.
    manche spieler haben sich selbst mit deren berufsauffassung und leistungsbereitschaft auf die bank gesetzt.
    - es macht auch einfach viel mehr spass diesen jüngeren wilden zuzuschauen :-)
    - daher, sollte man das nun weiterverfolgen, kompromisslos und mit aller konsequenz auch im derby.

    auf gehts, macht richtig spass denen zuzuschauen !
    Geändert von Snoopy (03.12.19 um 14:13 Uhr)

  27. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    O M (03.12.19)

  28. #59
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von violetchris Beitrag anzeigen
    Hartberg hatte zuvor 5 der letzten 6 Spiele gewonnen. Ich glaube, die waren damit das beste Team der letzten 6 Runden.
    yes, point!
    und 2 spiele sogar in unterzahl gewonnen.
    ja ich hätte nicht viel auf ein 5:0 -fast 6:0 getippt, denn für mich war hartberg noch vor 2 wochen weit über uns zu stellen und daher war es toll was und wie wir das spielten.

    aber erneut warne ich vor voreiliger euphorie, die nächsten spiele werden zeigen ob wir an konstanz gewonnen haben und auch bei solchen spielen wie am sonntag bestehen können.

  29. #60
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    554
    Danke
    266
    Bedankt 581 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Du liest richtig, ich war euphorisch, freute mich über die Leistung und freue mich auch noch heute. Dass die andere Mannschaft, wenn wir gewinnen, eh immer schlecht war und umgekehrt wir dann auch, wenn wir verlieren (der Gegner war dann meist zu stark) ist eh ein alte Geschichte. Es stimmt schon, Hartberg war gestern nicht so gut wie sonst, aber das lag auch und vor allem an uns. Wie auch immer, sich freuen ist eine sehr gute Sache, man lebt auch länger...;-)
    dann kommst jetzt wieder auf die matches ?
    raffe dich auf tifoso, wer wein prädigt darf net wasser ausschenken , des kannst dir behalten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •