Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 189
  1. #61
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,659
    Danke
    1,877
    Bedankt 4,201 mal in 1,498 Beitrag
    Teil-Teils würde ich sagen.
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  2. #62
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Teil-Teils würde ich sagen.
    ebenso
    details aus solchen sensiblen themen, auch weil es eben nur teils teils ist (ich denke ich bin da 60/40 dabei) haben nix im internet zu suchen wie ich meine.

    evtl. missfällt nicht nur mir (neben wirklich vielen anderen) unser schuldenberg.
    sponsoren sind anders als vor 10, 20 jahren.

    viele hatten auch etwas gegen dieses engagement, nun ich wäre dafür unter ordentlichen rahmenbedingungen für alle.
    ich fragte mal eine erlesehne runde (gegner) wie man den so zu hause heizt?
    antwort oftmals: gas.
    ich entgegnete ob man wirklich glaubt das das "fair trade" gas aus dem norden wiens kommmt...
    schon absurd, einen tag vor beschluss zur verlängerung der russland sanktionen wurde ein neuer jahrzehntelanger deal über gas unterschrieben, und dann möchte man aber das schmutzige geld nicht?
    ich komm damit noch nicht ganz klar, kenne aber wie o.a. nicht die gesamten 100%.

    unter fairen und ordentlichen rahmenbedingungen, ja bitte, der erste teil ist ohnehin geschafft, ich hoffe auf weitere etappen.
    verbund, generali, harreither verspüren doch ohnehin keine großen weiteren ambitionen was man so hört (!!)
    Geändert von Snoopy (05.12.19 um 18:09 Uhr)

  3. #63
    Senior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    299
    Danke
    178
    Bedankt 265 mal in 127 Beitrag
    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    ebenso
    details aus solchen sensiblen themen, auch weil es eben nur teils teils ist (ich denke ich bin da 60/40 dabei) haben nix im internet zu suchen wie ich meine.

    evtl. missfällt nicht nur mir (neben wirklich vielen anderen) unser schuldenberg.
    sponsoren sind anders als vor 10, 20 jahren.

    viele hatten auch etwas gegen dieses engagement, nun ich wäre dafür unter ordentlichen rahmenbedingungen für alle.
    ich fragte mal eine erlesehne runde (gegner) wie man den so zu hause heizt?
    antwort oftmals: gas.
    ich entgegnete ob man wirklich glaubt das das "fair trade" gas aus dem norden wiens kommmt...
    schon absurd, einen tag vor beschluss zur verlängerung der russland sanktionen wurde ein neuer jahrzehntelanger deal über gas unterschrieben, und dann möchte man aber das schmutzige geld nicht?
    ich komm damit noch nicht ganz klar, kenne aber wie o.a. nicht die gesamten 100%.

    unter fairen und ordentlichen rahmenbedingungen, ja bitte, der erste teil ist ohnehin geschafft, ich hoffe auf weitere etappen.
    verbund, generali, harreither verspüren doch ohnehin keine großen weiteren ambitionen was man so hört (!!)
    Also ich bin da sehr gespalten. Natürlich lebe ich nicht auf dem Mond und weiß, dass potente Sponsoren in der Größenordnung nicht auf Bäumen wachsen. Ich finde es nur sehr scheinheilig, wenn wir Traditionsvereine (innerhalb und ausserhalb von Österreich) uns immer gegen den Komerz im Fußball stellen und gegen die Redbulls und Hoffenheims wettern und dann aber im Gegenzug sehr gerne die Millionen eines - aus meiner Sicht - nicht ganz anstreinen Unternehmens nehmen. Die Frage die sich nehmlich stellt ist, was wäre unsere Rolle in dieser wunderbaren Welt von Gazprom. Vielleicht verkaufen wir unsere Seele nicht ganz - so wie es in Salzburg passiert ist - aber ein Stück davon ist dann schon dahin.
    Geändert von Exil-Veilchen (05.12.19 um 19:24 Uhr)

  4. #64
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,352
    Danke
    395
    Bedankt 384 mal in 240 Beitrag
    Es gab mal so etwas wie einen Betriebsführungsvertrag, wenn ich mich nicht täusche und angeblich hätte es ohne diesem bzw. ohne Engagement eines älteren Herren bei uns in Favoriten sehr düster ausgesehen ...
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir O M wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (05.12.19)

  6. #65
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    864
    Danke
    832
    Bedankt 599 mal in 296 Beitrag
    Und nach diesem Betriebsführungsvertrag hat es definitiv düster ausgesehen.

  7. #66
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    824
    Danke
    2,063
    Bedankt 500 mal in 234 Beitrag
    Zitat Zitat von Exil-Veilchen Beitrag anzeigen
    Also ich bin da sehr gespalten. Natürlich lebe ich nicht auf dem Mond und weiß, dass potente Sponsoren in der Größenordnung nicht auf Bäumen wachsen. Ich finde es nur sehr scheinheilig, wenn wir Traditionsvereine (innerhalb und ausserhalb von Österreich) uns immer gegen den Komerz im Fußball stellen und gegen die Redbulls und Hoffenheims wettern und dann aber im Gegenzug sehr gerne die Millionen eines - aus meiner Sicht - nicht ganz anstreinen Unternehmens nehmen. Die Frage die sich nehmlich stellt ist, was wäre unsere Rolle in dieser wunderbaren Welt von Gazprom. Vielleicht verkaufen wir unsere Seele nicht ganz - so wie es in Salzburg passiert ist - aber ein Stück davon ist dann schon dahin.
    Fußball IST Kommerz, das ist nicht zwingend etwas Schlechtes. Wenn aber alles dem Kommerz untergeordnet wird, der Spielplan immer mehr aufgebasen wird, DANN ist es ein Problem. Und der Konzernfußball ist wieder etwas ganz anderes. Wenn die sog. Traditionsvereine ohne Kommerz überleben wollen, viel Spaß. Fanartikel zu verkaufen und ein Pub zu betreiben ist auch Kommerz. Kartenverkauf ebenso.

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir ElCoyote wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Snoopy (06.12.19)

  9. #67
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    Und nach diesem Betriebsführungsvertrag hat es definitiv düster ausgesehen.
    das finde ich garnicht so und ich weiss nicht woher diese stimmen kommen.
    natürlich war es ein kraftakt.
    einerseits hat uns stronach nicht so fallen gelassen, andererseits konnten wir durch das ex präsidium und mit vitam b des politischen flügels sehr rasch großsponsoren bekommen, und haben durch tp auf junge spieler gesetzt die sich oftmals durchsetzen konnten, teilweise karriere im ausland machten.
    das wurde natürlich durch spieler die aus der "alten" akademie raufgezogen wurden begünstigt.
    wir hielten in diesen jahren durchaus toll mit, wurden 2-3, einmal nämlich am 13.05.2010 schon war es denkbar knapp im finalspiel (einzigartig in erinnerung weil ca. 5500 menschen auf der ost aufgrund sondererlaubnis - zugang fischhofgasse - waren -für mich pure anfield road atmosphere **).

    für mich sind das leider etwas unwahre geschichten die sich in den köpfen manifestierten, es wurde eine meinung geschaffen die nicht so ganz stimmt.
    natürlich wie o.a. war es ein harter gang der aber super gelöst wurde :-)
    in dieser zeit konnten wir sogar die osttribüne neu errichten, das nicht ganz zu vergessen.

    ja es war zeit das das evtl. nicht mehr ganz so frische präsidium vor kurzem ging, aber für deren zeit haben sie tolles bei uns geschaffen, und die waren auch hauptverantwortlich für die sponsoren, nicht wie es manche denken ;-)

    ** war das damals pures violettes kino adrenalin.
    1005130023b.jpg
    Geändert von Snoopy (06.12.19 um 06:18 Uhr)

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (07.12.19)

  11. #68
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    Zitat Zitat von Exil-Veilchen Beitrag anzeigen
    Also ich bin da sehr gespalten. Natürlich lebe ich nicht auf dem Mond und weiß, dass potente Sponsoren in der Größenordnung nicht auf Bäumen wachsen. Ich finde es nur sehr scheinheilig, wenn wir Traditionsvereine (innerhalb und ausserhalb von Österreich) uns immer gegen den Komerz im Fußball stellen und gegen die Redbulls und Hoffenheims wettern und dann aber im Gegenzug sehr gerne die Millionen eines - aus meiner Sicht - nicht ganz anstreinen Unternehmens nehmen. Die Frage die sich nehmlich stellt ist, was wäre unsere Rolle in dieser wunderbaren Welt von Gazprom. Vielleicht verkaufen wir unsere Seele nicht ganz - so wie es in Salzburg passiert ist - aber ein Stück davon ist dann schon dahin.
    servus, ich schrieb ja das es auf die rahmenbedingungen und vertragsparameter ankommt, diese sind natürlich auch für mich von ausserordentlicher bedeutung.

    nur halt ist das mit dem kommerz auch a bisserl ein schmäh geworden, denn wir fans weltweit haben da bei diesen immer wieder erwähnten kommerzfussball ordentlich mitgewirkt.
    wir zahlen alle ticketpreise, wir akzeptieren alle merchandise preise, wir zahlen alle beverage preise und vieles mehr - nein mehr noch wie denken erst garnicht darüber nach wenn das rahmenprogramm, das umfeld und das spiel an sich halbwegs passt.
    wir sollten daher nicht allzu ängstlich sein, wir sind wesentlicher bestandteil des oftmals kritisierren "kommerzfussballs".
    ohne uns würde das so nicht funktionieren.

    das bedeutet aber nicht das ich us verhältnisse haben möchte, und auch keine verhältnisse das sich ein oligarch oder großindustrieller bei uns einkauft und mit uns macht was er will. in der tat die austria ist kein techno lego für reiche denen gerade etwas fad ist und ein neues spielzeug haben wollen.
    dagegen möchte ich mich auch mit haut und haar wehren.

    lg

  12. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Chrisi (06.12.19),ElCoyote (07.12.19),Fizz (06.12.19)

  13. #69
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,439
    Danke
    1,641
    Bedankt 6,080 mal in 2,007 Beitrag
    Zitat Zitat von O M Beitrag anzeigen
    Es gab mal so etwas wie einen Betriebsführungsvertrag, wenn ich mich nicht täusche und angeblich hätte es ohne diesem bzw. ohne Engagement eines älteren Herren bei uns in Favoriten sehr düster ausgesehen ...
    Was definitiv auch Legende ist, denn es gab damals sehr wohl eine Alternative zum "Onkel Frank".

    Die betreffende Person, die damals durchaus bereit gewesen wäre sich bei der Austria einzubringen hat einige Personalentscheidungen verlangt, die die damalige Vereinsführung (Streicher und Co.) nicht bereit waren durchzuführen.

    Es erschien den damals Verantwortlichen "einfacher" sich einem Betriebsführungsvertrag auszuliefern, damit die Verantwortung abzugeben und in weiterer Folge den Gang in die Riemergasse (Handelsgericht) zu verhindern.

    Meiner Erinnerung nach, ging damals um die "Lappalie" von 30 Mio. Schilling, also in etwa 2 Mio. Euro.

    Heute würde wohl kein Verein mehr wegen Schulden von 2 Mio. Euro, pleite gehen,........... .
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  14. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (06.12.19),O M (06.12.19),Snoopy (06.12.19)

  15. #70
    Senior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    299
    Danke
    178
    Bedankt 265 mal in 127 Beitrag
    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    servus, ich schrieb ja das es auf die rahmenbedingungen und vertragsparameter ankommt, diese sind natürlich auch für mich von ausserordentlicher bedeutung.

    nur halt ist das mit dem kommerz auch a bisserl ein schmäh geworden, denn wir fans weltweit haben da bei diesen immer wieder erwähnten kommerzfussball ordentlich mitgewirkt.
    wir zahlen alle ticketpreise, wir akzeptieren alle merchandise preise, wir zahlen alle beverage preise und vieles mehr - nein mehr noch wie denken erst garnicht darüber nach wenn das rahmenprogramm, das umfeld und das spiel an sich halbwegs passt.
    wir sollten daher nicht allzu ängstlich sein, wir sind wesentlicher bestandteil des oftmals kritisierren "kommerzfussballs".
    ohne uns würde das so nicht funktionieren.

    das bedeutet aber nicht das ich us verhältnisse haben möchte, und auch keine verhältnisse das sich ein oligarch oder großindustrieller bei uns einkauft und mit uns macht was er will. in der tat die austria ist kein techno lego für reiche denen gerade etwas fad ist und ein neues spielzeug haben wollen.
    dagegen möchte ich mich auch mit haut und haar wehren.

    lg
    Damit sagst du das, was ich eigentlich meine. Im Fußball geht es nur mehr um Geld und jeder Fan der sich darüber aufregt, lügt sich selbst an.

    Lustiger Weise kommt ja die Kommerzkeule nur gegen erfolgreiche Vereine.

  16. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Exil-Veilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Snoopy (06.12.19)

  17. #71
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4,149
    Danke
    1,482
    Bedankt 2,939 mal in 1,410 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Heute würde wohl kein Verein mehr wegen Schulden von 2 Mio. Euro, pleite gehen,........... .
    vielleicht nicht in den höchsten Ligen, darunter schon, weil da faktisch keine Möglichkeit mehr gegeben ist, irgendwie Geld zu verdienen, zB durch einen Mega-Transfer oder durch TV-Gelder.

    Wobei die Schulden alleine buchhalterisch egal sind, Probleme gibt´s ja nur, wenn du sie nicht bedienen kannst.
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  18. #72
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,634
    Danke
    7,093
    Bedankt 6,480 mal in 2,163 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Was definitiv auch Legende ist, denn es gab damals sehr wohl eine Alternative zum "Onkel Frank".

    Die betreffende Person, die damals durchaus bereit gewesen wäre sich bei der Austria einzubringen hat einige Personalentscheidungen verlangt, die die damalige Vereinsführung (Streicher und Co.) nicht bereit waren durchzuführen.

    Es erschien den damals Verantwortlichen "einfacher" sich einem Betriebsführungsvertrag auszuliefern, damit die Verantwortung abzugeben und in weiterer Folge den Gang in die Riemergasse (Handelsgericht) zu verhindern.

    Meiner Erinnerung nach, ging damals um die "Lappalie" von 30 Mio. Schilling, also in etwa 2 Mio. Euro.

    Heute würde wohl kein Verein mehr wegen Schulden von 2 Mio. Euro, pleite gehen,........... .
    Wir hatten damals, so wie ich mich erinnere, ca. 60 Mill Schilling Umsatz und hohe Schulden. Da waren die 30 Mill keine Kleinigkeit. Da ich des Öfteren mit Mauhard redete, hatte ich schon den Eindruck, dass wir pleite waren. Zudem hatten wir ja praktisch kein Vermögen, im Gegensatz zu heute...
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  19. #73
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,352
    Danke
    395
    Bedankt 384 mal in 240 Beitrag
    Wobei eine Immobilie auch nur das Wert ist was jemand anderer bereit ist zu zahlen und ein Fußballstadion lässt sich wohl nicht so einfach verkaufen (außer die Stadt möchte unbedingt Eigentümer werden - ich denk hier gibts Beispiele in Spanien und/oder Italien) ;-)
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  20. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir O M wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Snoopy (10.12.19)

  21. #74
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4,149
    Danke
    1,482
    Bedankt 2,939 mal in 1,410 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Der Vertrag von Marin Leovac bei Dinamo Zagreb würde Ende der Saison auslaufen. Wäre eine Rückholaktion zu überlegen, wenn wir eine Position als LV frei bekämen?
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  22. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (13.12.19),Verteiler (12.12.19)

  23. #75
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1,415
    Danke
    1,236
    Bedankt 893 mal in 435 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Ein Kandidat für die RV Position. Klein wird man nämlich im Sommer nicht verlängern.
    Weiß man irgendwas über den Testkandidaten? Kommt er in Frage, und wenn ja, wer könnte es gewesen sein?

  24. #76
    Member
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    33
    Danke
    80
    Bedankt 14 mal in 10 Beitrag
    Zitat Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
    Weiß man irgendwas über den Testkandidaten? Kommt er in Frage, und wenn ja, wer könnte es gewesen sein?
    Josef Weberbauer vom Regionalligisten SAK.
    siehe https://www.krone.at/2048412

  25. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir thebodi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Chrisi (13.12.19),Geri4 (13.12.19)

  26. #77
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4,149
    Danke
    1,482
    Bedankt 2,939 mal in 1,410 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Kommt Blauensteiner zurück oder ist ein Transfer geplant? Die litauische Liga ist bereits seit Ende Oktober beendet, sein Vertrag endet am 31.12.2019. Er wurde litauischer Double-Gewinner (5 Saisoneinsätze mit 3x90 Minuten und 2 Kurzeinsätzen).
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  27. #78
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,659
    Danke
    1,877
    Bedankt 4,201 mal in 1,498 Beitrag
    Es wird eher nach einer " Lösung " gesucht
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  28. #79
    Senior Member Avatar von Taktiker
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,705
    Danke
    1,577
    Bedankt 3,282 mal in 1,332 Beitrag
    im winter schon ?? ja warum auch nicht ihn mal ausprobieren und seinen vertrag bis 06/20 erfüllen

  29. #80
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    264
    Danke
    0
    Bedankt 99 mal in 50 Beitrag
    Wir haben Klein Zwierschitz als RAV und Blauensteiner wäre hier nur 3.wahl.Also warum einen Spieler behalten der kaum zu Einsätzen kommen wird. Am besten wäre es ihn zu verkaufen, weil ich glaube nicht das er sich die YV antun will

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •