Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 159
  1. #101
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    Zitat Zitat von Exil-Veilchen Beitrag anzeigen
    Das hoffen wir wohl alle. Die Frage die sich stellt ist aber ob es Sinn macht, bevor das wirtschaftliche nicht wieder halbwegs auf Schiene ist, neue Verpflichtungen einzugehen ohne alte los zu werden. Schlimmstes Szenario - neuer Spieler verletzt sich vor oder im ersten Spiel, die durch ihn erhoffte sportliche Verbesserung tritt nicht ein und im Sommer heißt es dann - wir würden ja gerne, aber...

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir ohne das Spieler abgegeben werden, neue verpflichten werden. Und - auch wenn es sportlich schmerzt - das ist das einzig Richtige (meiner Meinung nach).
    ich denke in unserer situation ist leihe, womöglich mit kaufoptionn, von spielern die als 32.-45. bei grossvereinen geparkt sind, ala brown, a denkbarer weg.

  2. #102
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,659
    Danke
    1,877
    Bedankt 4,201 mal in 1,498 Beitrag
    Zitat Zitat von O M Beitrag anzeigen
    Zum Thema Trainingslager und Weihnachtsfeier stellt sich mir die Frage, ob das Einsparungspotential dort wirklich so groß ist oder ob hier einfach gezeigt wird dass aktuell jeder Cent umgedreht wird und Ausgaben die nicht unbedingt notwendig sind vermieden werden.
    Infrastruktur zum Trainieren haben wir ja, einzig das Wetter wäre in der Frühjahrsvorbereitung im Süden besser und bzgl. Weihnachtsfeier kann man etwas im kleinen Rahmen im Pub oder VIP Bereich machen (wobei mich die Kosten der „großen Weihnachtsfeier“, bzw. Flug, Hotel, Platzmiete für ein Trainingslager trotzdem interessieren würden).
    Beim TL spart man 200-250k ein. Ich meine auch gehört zu haben das die Kooperation mit der Titanic Hotel Gruppe nicht mehr besteht somit hätt man da auch nichts "billiger" haben können. Bei einer " großen " Weihnachtsfeier vermute ich 100k. Das Rathaus das wir einige male kostenlos als Location bekommen haben gibt's Gratis nicht mehr ( Politischer Hintergrund ) somit wird die Weihnachtsfeier ( Eigentlich wird's mehr ein Businessabend ) im Austria Trend Hotel Savoyen abgehalten, mit dabei 2-3 Spieler, CI, MK und PS. Die Spieler der KM samt Betreuer setzt sich aber auch zusammen.

    Ich gehe davon aus das dies nicht die Einzigen Einsparungen sind die MK und Stöger im Auge haben. Von daher vermute ich stark das wir bald den ersten Transfer von Stöger sehen werden.
    Allgemein finde ich es super das unsere beiden Vorstände gemeinsam Hand in Hand nach Lösungen suchen und solche sichtlich auch finden, welche halt mit Einsparungen möglich sind.

    Gleich Vorweg noch, die Weihnachtsfeier und das TL waren fix im Budget , also nicht wieder den Schaum aufkommen lassen gegen eine gewisse Person.
    Geändert von Sturgis (04.12.19 um 08:41 Uhr)
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  3. Der folgende 17 Benutzter bedankte sich bei dir Sturgis wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (04.12.19),bombay (04.12.19),Exil-Veilchen (04.12.19),Fizz (04.12.19),Geri4 (05.12.19),Gugi (04.12.19),Lokus2 (04.12.19),Mike78 (04.12.19),MSS (04.12.19),O M (05.12.19),Petz (04.12.19),Roman79 (04.12.19),Snoopy (04.12.19),tifoso vero (04.12.19),Veilchen666 (04.12.19),violetchris (04.12.19),zkk (04.12.19)

  4. #103
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    41
    Beiträge
    1,565
    Danke
    1,533
    Bedankt 1,450 mal in 610 Beitrag
    was ich sehr gut und richtig finde ist, dass die Verantwortlichen (MK + PS) dazu stehen und es auch in die Öffentlichkeit bringen.
    Die Situation ist im Moment einfach so, damit muss man umgehen können und auch dazu stehen.

    Es wird momentan alles nachhaltig geplant und da sind am Anfang radikale Schritte notwendig.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  5. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir bombay wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (04.12.19),Sturgis (04.12.19)

  6. #104
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,442
    Danke
    1,643
    Bedankt 6,085 mal in 2,009 Beitrag
    Dazu stehen is relativ, über kurz, oder lang, wärs eh in der Zeitung gestanden und alles haben der Herr Stöger und der Herr Kraetschmer eh nicht "offen gelegt".
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  7. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (04.12.19),Snoopy (04.12.19)

  8. #105
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,659
    Danke
    1,877
    Bedankt 4,201 mal in 1,498 Beitrag
    Ist auch nicht nötig
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  9. #106
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1,029
    Danke
    2,044
    Bedankt 1,009 mal in 452 Beitrag
    Naja, dass keine Weihnachtsfeier stattfindet und kein Trainigslager stattfindet kann man nicht verbergen, es wird meistens vor den Weihnachtsferien festgelegt wohin geflogen wird. Ich denke, die versäumte intern. Trainingsspiele während des TL sind wichtiger als das Training an sich, das bei hoffentlich plus Temperaturen auch zuhause stattfinden kann.
    Das Ganze ist auf jeden Fall medial für den Verein sehr, sehr negativ !

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Gugi (04.12.19)

  11. #107
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    248
    Danke
    0
    Bedankt 219 mal in 103 Beitrag
    Für die Aussendarstellung des Clubs ein Wahnsinn. Denke da an neue Sposoren oder Spieler , hat schon einen Beigeschmack.

  12. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Percudani wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (05.12.19)

  13. #108
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,635
    Danke
    7,108
    Bedankt 6,482 mal in 2,163 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Beim TL spart man 200-250k ein. Ich meine auch gehört zu haben das die Kooperation mit der Titanic Hotel Gruppe nicht mehr besteht somit hätt man da auch nichts "billiger" haben können. Bei einer " großen " Weihnachtsfeier vermute ich 100k. Das Rathaus das wir einige male kostenlos als Location bekommen haben gibt's Gratis nicht mehr ( Politischer Hintergrund ) somit wird die Weihnachtsfeier ( Eigentlich wird's mehr ein Businessabend ) im Austria Trend Hotel Savoyen abgehalten, mit dabei 2-3 Spieler, CI, MK und PS. Die Spieler der KM samt Betreuer setzt sich aber auch zusammen.

    Ich gehe davon aus das dies nicht die Einzigen Einsparungen sind die MK und Stöger im Auge haben. Von daher vermute ich stark das wir bald den ersten Transfer von Stöger sehen werden.
    Allgemein finde ich es super das unsere beiden Vorstände gemeinsam Hand in Hand nach Lösungen suchen und solche sichtlich auch finden, welche halt mit Einsparungen möglich sind.

    Gleich Vorweg noch, die Weihnachtsfeier und das TL waren fix im Budget , also nicht wieder den Schaum aufkommen lassen gegen eine gewisse Person.
    Das mit der Titanic-Hotel-Gruppe scheint ja das Hauptargument zu sein. Das wäre dann auch nachvollziehbar. Ich denke, dass es dennoch ein Trainingslager geben wird. Das vertraue ich auf die Sponsoren, egal wie. Mir taugt ja auch irgendwie die Aufregung wegen oder rund um uns. Wir kommunizieren das jetzt öffentlich (wenn auch nicht alles), haben trotzdem einen Gewinn von 2, 2 Mill im vergangenen Geschäftsjahr (der Stadtrivale bei einem Umsatz von ca. 50 Mill machte nur 180 000 Gewinn) und auch eine Infrastruktur zum anbeißen (das müssen der LASK, Sturm und viele andere erst nachlegen) und bekennen uns zum Sparen. Für mich heißt das auch "Setzen auf (eigene) Jugend". MK und PS werden auch Investoren und Sponsoren finden, auch wenn das derzeit eher mühsam ist, aber da vertraue ich auf das Gesamtkonzept. Mut und Zuversicht sowie vernünftige Vorgehensweise im Wirtschaftlichen muss das Motto sein. Dann kommt auch wieder das Sportliche zum Tragen. Und Leuten wie Polster geht es eher in erster Linie um sich selbst und nicht um die Austria. Dem sollte man nicht all zu große Aufmerksamkeit schenken. Wir Fans sollten zusammen halten und den Verein wie eine Familie unterstützen. Das ist das einzige, wo wir etwas beitragen können. Und Mitglied werden sowieso...;-)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  14. Der folgende 11 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (05.12.19),bombay (04.12.19),Exil-Veilchen (04.12.19),Fizz (04.12.19),Geri4 (05.12.19),Gugi (04.12.19),Lokus2 (04.12.19),MSS (05.12.19),Sturgis (04.12.19),viola oma (05.12.19),zkk (04.12.19)

  15. #109
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    41
    Beiträge
    1,565
    Danke
    1,533
    Bedankt 1,450 mal in 610 Beitrag
    hab ich das vergessen oder überlesen, dass die Austria 2,2 MIO Gewinn voriges Jahr hatte? kann mich jetzt gar nicht erinnern.
    Hat PS das bei TuT auch erwähnt?

    wenn das wirklich so ist, dann sieht man deutlich wie die Medienwelt nur das Negative herausheben kann. Aber so ist es halt,
    Negative Schlagzeilen werden am meisten gelesen.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  16. #110
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,416
    Danke
    6,239
    Bedankt 9,370 mal in 3,448 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Für die Aussendarstellung des Clubs ein Wahnsinn. Denke da an neue Sposoren oder Spieler , hat schon einen Beigeschmack.
    Ich würde mal hoffen, dass Sponsoren und Spieler sich ein wenig mehr informieren als nur durch Lesen der Heute, und sich von unseren Konzepten eher überzeugen lassen als von der Österreich...

  17. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Sturgis (05.12.19),tifoso vero (04.12.19)

  18. #111
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4,159
    Danke
    1,485
    Bedankt 2,948 mal in 1,415 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von bombay Beitrag anzeigen
    hab ich das vergessen oder überlesen, dass die Austria 2,2 MIO Gewinn voriges Jahr hatte? kann mich jetzt gar nicht erinnern.
    das stand echt überall und auch hier im Forum.
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  19. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bombay (05.12.19)

  20. #112
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    3,659
    Danke
    1,877
    Bedankt 4,201 mal in 1,498 Beitrag
    Zitat Zitat von bombay Beitrag anzeigen
    hab ich das vergessen oder überlesen, dass die Austria 2,2 MIO Gewinn voriges Jahr hatte? kann mich jetzt gar nicht erinnern.
    Hat PS das bei TuT auch erwähnt?

    wenn das wirklich so ist, dann sieht man deutlich wie die Medienwelt nur das Negative herausheben kann. Aber so ist es halt,
    Negative Schlagzeilen werden am meisten gelesen.
    Ja dem ist tatsächlich so. Dem Kadiri Transfer sei Danke
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  21. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Sturgis wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (05.12.19)

  22. #113
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,635
    Danke
    7,108
    Bedankt 6,482 mal in 2,163 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Ja dem ist tatsächlich so. Dem Kadiri Transfer sei Danke
    Umso schwieriger wird es in diesem Geschäftsjahr werden, wenn wir keinen Transfer zustande bringen. Monschein könnte aber ein solcher sein.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  23. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Sturgis (04.12.19)

  24. #114
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    Ja dem ist tatsächlich so. Dem Kadiri Transfer sei Danke
    in der tat, ohne diesem transfer würde es punkto gewinn nicht wirklich schön aussehen.
    keine ahnung warum, aber als ich dem die ersten zwei spiele zuschaute ahnte ich das sich da wer finden würd' der uns gutes geld überweisen würd'
    nicht viele glauben daran :-)
    Geändert von Snoopy (04.12.19 um 21:49 Uhr)

  25. #115
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    308
    Bedankt 661 mal in 249 Beitrag
    es ist durchaus schön das wir ein positives jahresergebnis 2018 haben, wir würden aber gut daran tun das wir massiv von diesen immensen schuldenberg runterkommen, schon alleine wegen des geringen eigenkapitals.
    das hemmt und bremst uns in vielen belangen, vorrangig am spielermarkt.
    bei der bonität sind wir wohl weit unter dem normalen level, der verschuldungsgrad sehr sehr hoch.

    ein user auf asb hat das bereits vor 4 wochen hervorrangend als zahlenmensch analysiert und die schwachstellen bzw. die immensen risiken die sich uns auftürmen aufgezählt.
    da wird einen schon etwas schwindlig wenn man sich das vor augen hält und man die gewisse brille abnimmt.
    es ist für mich durchaus interessant das man das hier auf af relativ easy sieht, ich inhaliere auch den einen oder anderen input durchaus positiv möchte aber zu bedenken geben das die situation alles andere als gut ist.
    die investitionssummen wurde deutlich überschritten und das gilt es jetzt mal so richtig zu verdauen.

    mir kommt da immer ein sager einer geschäftspartnerin aus den usa vor 12 jahren in erinnerung, es muss orlando oder new orleans gewesen sein.
    weisst wir sind hier anders, wir haben unsere kreditkarten, ist die eine voll bedienen wir uns der anderen, wenn es eng wird dann nehmen wir halt eine 2. hypothek auf, so können wir uns das alles leisten, wichtig ist das wir immer genügend einkommen haben um das zu bedienen.....

    wieviele häusl bauer übernehmen sich, es folgen scheidungen und rasche veräusserungen des ursprünglichen haus traumes.
    man hört und liest dann immer, auch bei der schuldenberatung "wir rechneten so das es sich schon ausgehen würde'" auch das mag eine philosophy sein nach der man lebt...

    nun, das mag eine gewisse philosophy sein nach der man leben kann, mich stimmt das bis heute nachdenklich.
    evlt. deswegen bin ich durchaus wie viele andere (die hier nicht schreiben) beunruhigt und in sorge.
    mir wäre lieber man hat viel weniger schulden und kann jetzt schon viel aktiver sein.
    was ist wenn wir die kredite nicht mehr bedienen können? erdrückt uns die schuldenlast generell wenn das mit der eigentlichen wertschöpfung, also fussball und fusballer mit alle einnahmen die daraus erzielt werden nicht klappen mag?
    fussball lebt insbesondere vom tagesgeschäft und vom tageserfolg und da reicht es wahrscheinlich nicht nur eine langfristige orientierung oder ausrichtung zu haben.
    dh es kann auch durchaus eng werden wenn der sportliche erfolg nachhaltig ausbleibt, und wir sind gerade zu verdammt einnahmen aus ec und spielerverkäufen zu lukrieren, ausser es findet sich ein lukratives sponsorship.
    daraus kann sich eine abwärtsspirale entwickeln aus der man womöglich nicht mehr herauskommt.

    das sind meine gründe zur sorge.
    ja, ich bin positiv gestimmt das das alles klappen kann, jedoch ist der grad auf dem wir uns da momentan bewegen äußert schmal.......... und ich frage mich ob dieser drahtseilakt in dieser form wirklich notwendig war...

    durchaus legitim finde ich,
    dh nein ich teile die positive beurteilung (oder wie man das nennen mag) wegen der 2,2 millionen bilanzgewinn erstmals wegen der gesamtsituation und schuldenlast noch nicht ganz.

    denn ich will nicht eine austria die wegen eines hausbau's von dem man sich nicht erholt bzw. übernommen hat,
    sorry.

    lg
    Geändert von Snoopy (04.12.19 um 21:54 Uhr)

  26. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Verteiler (05.12.19)

  27. #116
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,352
    Danke
    395
    Bedankt 384 mal in 240 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Ich glaub also: Stöger wird eventuell einen Spieler an der Angel haben, der uns wirklich helfen kann, zumindest wird er eine Position sehen an der mörderischer Handlungsbedarf ist. Trainingslager, Weihnachtsfeier, das sind 2 Punkte, die zusammen schon die Ablöse für ein Schnäppchen bedeuten können.
    Ich würde bei einem „Schnäppchen“ am Transfermarkt von einem niedrigen 6-stelligen Betrag ausgehen. Verstehe ich dich richtig, dass du die Kosten für Trainingslager und Weihnachtsfeier in dieser Größenordnung einschätzen würdest, oder eher dass die Einsparung aus dem Verzicht einen Teil dieses Schnäppchens decken könnte?
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  28. #117
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1,417
    Danke
    1,236
    Bedankt 897 mal in 437 Beitrag
    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    #115 (um es zu verkürzen)
    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    lg


    Ich verstehe ja irgendwo die Sorgen, aber sehe es nicht ganz so schwarz.
    Die Rechnung ist ja eine einfache, man nimmt sich einen Kredit auf, weiß welche Raten auf einen zukommen, und überlegt sich: Schaffe ich das in der momentanen Situation? Schaffe ich das wenn eine Einnahmensquelle (in dem Fall zB Uefa-Cup) wegfällt? Was muss passieren dass ich es eventuell nimmer schaffe die Raten zu bedienen? Und dann wiegt man ab, wie hoch ist dieses Risiko? Und was passiert dann? Vielleicht wird eine Immobilie verpfändet die wir dann ev wieder anmieten? MK schätze ich da eher "defensiv", also auf Sicherheit bedacht, ein, sodass ich davon ausgehe daran nicht zugrunde zu gehen.
    Und es ist nunmal so dass man sich ohne Kredit einfach sowas nicht mehr leisten kann. Die Alternative wäre gewesen über die letzten 20? Jahre Geld zu sparen, na was glaubst wäre passiert wenn sich am Ende jedes Jahres herausstellt dass wir ein + von 5 Millionen machen, 60Mio auf der Kante haben, aber seit 18 Jahren um den Platz 8 herumkrebsen?
    Ich denke dass deswegen der Bau mittels Kredit hier die vernünftigere Lösung war, obwohl etwas riskanter (auch wegen potentieller Mehreinnahmen durch das neue Stadion). Dass es genau mit dem finanziellen Einschnitt auch sportlich nicht lief ist kurz gesagt dumm gelaufen (auf die Hintergründe möchte ich hier nicht eingehen, die werden und wurden eh bis zum erbrechen erörtert).

  29. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Chrisi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (05.12.19)

  30. #118
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Bedankt 33 mal in 16 Beitrag
    Man muss ja bei dem Ganzen auch bedenken, wie die Zinslandschaft ausschaut, dank EZB.

    Die Banken geben dir heute einen Fixzins auf 10-15 Jahre mit 1,25%. Das sind bei unseren 76 Mio. €. ein jährlicher Zinsendienst von unter 1 Mio. €.
    Rechnet man dann noch eine jährliche Tilgungsrate über z.B. 25 Jahre wären die bei 3 Mio. €.
    In Summe also 4 Mio. € für die Kredite, was dann wieder ca. 10% unseres Umsatzes ausmacht. Und wenn du das Ganze auf eine jährliche Annuität runterbrichst kommst auf 3,5 Mio. €.
    Natürlich kein Bemmerl.
    Aber eigentlich musst du bei der Zinslandschaft in "Betongold" investieren.

    Das Problem ist halt, dass wir uns zeitgleich leider sportlich verrannt haben, und das bleibt unser Hauptgeschäft.
    Aber da bin ich zuversichtlich, dass der Peter uns wieder in die Spur bringen wird.
    Wir müssen nur die richtigen, hungrigen Spieler zu uns holen.

    Aber natürlich schrecken einen 76 Mio. € Fremdkapital, wenn man das einmal so hört, und es bleibt ein mulmiges Gefühl.
    Geändert von Südveilchen (05.12.19 um 08:57 Uhr)

  31. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Südveilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (05.12.19)

  32. #119
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,888
    Danke
    715
    Bedankt 2,327 mal in 879 Beitrag
    Ich wollt`s auch grad schreiben, beim derzeitigen (Fix-)Zinsniveau ist es fast schon fahrlässig, nicht zu investieren.
    Und ich denke auch, dass wir mit MK einen Betriebswirt in den eigenen Reihen haben, der das Ganze schon im Blick hat.
    Und wenn wir weniger Geld lukrieren, sei es aus Transfer- oder EC-Einnahmen, dann können wir halt auch weniger ausgeben.

  33. #120
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,416
    Danke
    6,239
    Bedankt 9,370 mal in 3,448 Beitrag
    Zitat Zitat von O M Beitrag anzeigen
    Ich würde bei einem „Schnäppchen“ am Transfermarkt von einem niedrigen 6-stelligen Betrag ausgehen. Verstehe ich dich richtig, dass du die Kosten für Trainingslager und Weihnachtsfeier in dieser Größenordnung einschätzen würdest, oder eher dass die Einsparung aus dem Verzicht einen Teil dieses Schnäppchens decken könnte?
    Das ist alles meine komplette Laienmeinung. ALLE Interviews von MK und vor allem PS (dem ich jedes Wort glaub) deuten drauf hin: Die Saison ist ausfinanziert, wenn wir allerdings Spieler dazuholen wollen, dann müssen wir kreativ sein. Das was aktuell passiert ist kreativ. Wenn ich keine Chance sehe die Mannschaft zu verstärken, dann versuch ich sie eher mit einem Top Trainingslager zu verstärken. Deshalb glaub ich, dass uns da bald was erwarten wird. Ich hab keine Ahnung was es bringt, ich hab keine Ahnung was ein Schnäppchen kostet. Vielleicht ist das Schnäppchen auch ein Top Talent aus Dortmund oder Köln, wo wir keine Leihgebühr zahlen, wo wir nur einen Teil des Gehalts stellen müssen, und das Geld das hier gespart wird ist eben dieser Teil. Ich weiß es alles nicht.

  34. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    O M (05.12.19)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •