Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 98
  1. #21
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    263
    Danke
    0
    Bedankt 243 mal in 118 Beitrag
    Zitat Zitat von Geri4 Beitrag anzeigen
    wieso gibt es heute wieder einen gesperrten 1. Ramg auf der Ost, was soll das bringen?
    Weißt du jetzt warum?

  2. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Maximus (26.10.19)

  3. #22
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    1,011
    Danke
    188
    Bedankt 743 mal in 357 Beitrag
    bei bald 5 Tausend Besuchern können wir auf dem Akademie Platz spielen, wenns so weitergeht kommt selbst da niemand hin,...
    Des is so ein AntiKick zum Speibn is des

  4. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    263
    Danke
    0
    Bedankt 243 mal in 118 Beitrag
    Zitat Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
    bei bald 5 Tausend Besuchern können wir auf dem Akademie Platz spielen, wenns so weitergeht kommt selbst da niemand hin,...
    Des is so ein AntiKick zum Speibn is des
    Schau dir einmal die auslosung ab dem derby an. Ich glaube kaum das wir da einen punkt holen werden. Aber vorerst kommt jetzt einmal der lask. Das könnte das ilzer abschiedsspiel sein.

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (28.10.19)

  6. #24
    Senior Member Avatar von VinoViola
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    140
    Danke
    50
    Bedankt 86 mal in 38 Beitrag
    Peter Stöger: „wir werden länger an Ilzer als an so manchen Spieler festhalten“
    Langsam wärs wohl an der Zeit ein Zeichen zu setzen



    IN VINO VERITAS



    auf auf ihr männer aus FLAAKE!!!

  7. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir VinoViola wegen dem sinnvollen Beitrag:

    nanndo (28.10.19)

  8. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bedankt 188 mal in 86 Beitrag
    Bekommen die ihr Gehalt nicht pünktlich? Eine andere Erklärung hab ich nicht mehr

  9. #26
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    310
    Danke
    2
    Bedankt 645 mal in 197 Beitrag
    Sehr schön. Wir haben gegen Wattens in 3 Spielen 11 Tore erhalten.

    Dass Ilzer das übersteht, ist atemberaubend (ohne Wertung)-

    ich weiß nicht mehr weiter, aber mit diesem Trainer geht es auch nicht,

  10. #27
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,674
    Danke
    627
    Bedankt 2,016 mal in 763 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Sehr schön. Wir haben gegen Wattens in 3 Spielen 11 Tore erhalten.

    Dass Ilzer das übersteht, ist atemberaubend (ohne Wertung)-

    ich weiß nicht mehr weiter, aber mit diesem Trainer geht es auch nicht,
    Was kann ein Trainer für so eine unfassbare Performance mancher Spieler.
    Was ein Grünwald, ein Serbest, ein Martschinko und leider seit 2-3 Partien ein Fitz (wobei ich den aufgrund seiner wenigen Einsätze insgesamt noch a bissl in Schutz nehme) aufführen grenzt wahrlich an unfassbarer Frechheit.

    Ilzers Problem sind einfach die Alternativen. So leid es mir tut, aber da müssen sich im Winter bitte einige verabschieden. Bringen wir halt einen Pichler, einen Sarkaria, einen Hahn.
    Schlechter als manche dieser Truppe können die auch nicht spielen - sind auf jeden Fall weit billiger und würde uns finanziell a bissl entlasten.

  11. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (28.10.19),Geri4 (26.10.19)

  12. #28
    Senior Member Avatar von werewolf79
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    1,140
    Danke
    2,876
    Bedankt 1,005 mal in 461 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen

    Ilzers Problem sind einfach die Alternativen. So leid es mir tut, aber da müssen sich im Winter bitte einige verabschieden. Bringen wir halt einen Pichler, einen Sarkaria, einen Hahn.
    Schlechter als manche dieser Truppe können die auch nicht spielen - sind auf jeden Fall weit billiger und würde uns finanziell a bissl entlasten.
    vertrag ist vertrag, die werden wir nicht mehr los. die herren werden ja nicht freiwillig auf die gut dotierten verträge verzichten. und abnehmen wird uns die bei der performance auch keiner.

  13. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir werewolf79 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Gugi (26.10.19)

  14. #29
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    759
    Danke
    727
    Bedankt 532 mal in 260 Beitrag
    Seids deppert, was wird da wieder auf den Ilzer los gegangen, ehrlich, wir können froh sein, dass der noch nicht selbst das Handtuch geworfen hat. Ohne die ersten 5 Minuten war das eine unserer besseren Saisonleistungen, stehts 2:1 für uns. Was aber in den ersten 5 Minuten passiert ist, kann ich mir auch nicht erklären.

  15. #30
    Senior Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    444
    Danke
    205
    Bedankt 523 mal in 187 Beitrag
    +
    Ich finde weiterhin das der Ilzer ein Guter ist, wenngleich er wohl selbst von der schlechten Verfassung und Aufnahmegabe unserer Mannschaft überrascht wurde.
    Hier auf Ilzer loszugehen ist naiv und kurzsichtig, schade aber Meinungen können und sollen durchaus unterschiedlich sein, ich bin da eher der Meinung das er wenig dafür kann. Einzige Ausnahme: manchmal wundern mich so manche Austäusche doch auch, aber für wahre Gründe bin ich zu weit außenstehend.

    Die Probleme liegen leider an anderen Stellen:
    -
    Uns fehlen die Alternativen!
    Solange die Juniors in der zweiten Liga unten festsitzen wäre es kontraproduktiv von denen Leute raufzuziehen. Das ist eine strategische Entscheidung.
    -
    Die Fitness wird zwar zunehmend besser, hat uns aber definitiv 5-6 Punkte in der laufenden Saison gekostet. Unsere Spieler sind in den ersten Runden nach 50-60 Minuten stehend k.o. gewesen.
    Keiner will auf dieses Thema eingehen, keiner will es selbstkritisch im Verein aufarbeiten. Das ist aber auch eine Frage der Verträge mit ehemaligen Trainern.
    +
    Danke Mondschein für deine Eigeninitiative und dein Engagement, da sieht man was ein paar Veränderungen in der Berufsausübung ausmachen.
    -
    Zur Spielerzusammenstellung:

    Es ist mir unerklärlich warum man beispielsweise Martschinko während seiner Verletzung verlängerte - danke Herr Muhr! - was der abliefert und kann ist wirklich nur 2. Liga tauglich. Er sieht keine Mitspieler, er kann das Spiel nicht eröffnen & lesen, und ist phasenweise in direkten Zweikämpfen erschreckend schwach.
    -
    Florian Klein, ja was soll man zu dem noch viel schreiben. Trabt über den Platz, versucht sich in Engagement und leider Selbstüberschätzung, aber mei, es geht halt nicht mehr beim "Flori" Klein. Der ist über seinem Zenit, und wir im Verein dachten uns, wau wenn wir den "Flori" holen ja dann schepparts so richtig. Na genau.
    Der ist nicht Austria würdig, punkt! Da können manche hier schreiben was sie wollen.
    Ja, feiern wir "Flori" dafür da er pro Spiel 1-2 gute Pässe abliefert. Wenn das unser Anspruch wurde..?

    Und damit sind die Außenspieler auch schon abgehackt bzw. muss man sich klar eingestehen das wir kein Außenspiel haben.
    Wir sind für die Gegner, selbst Wattens oder St Pölten viel zu leicht auszurechnen.
    +
    Jeggo macht sich mehr und mehr in der laufenden Saison, da dürften so manche Gespräche gefruchtet haben.
    -
    Abwehr auch rund um Madl, zu behebig, zu langsam, keine Dynamik, schlechtes Stellungsspiel.
    Ohne den Brown aus ManCity schauts da hinten aus wie beim Kegeln.
    Erschrecken wie viele Gegentore wir bekommen und wie leicht man es den Gegnern macht diese zu erzielen.
    So kommt man nicht in das obere Playoff.
    -
    Unser Mittelfeld, Mann oh Mann, danke Herr Muhr für die 4 6er, was nur hat dem zu dieser Transferpolitik getrieben.
    -

    Aber, er hat ja auch (Muhr) eine Vertragsverlängerung also kann es ihm mehr oder weniger Wurscht sein.
    Bei uns herrscht mehr Sesselselbstmontage als Vision&Mission, Hauptsach' man sitzt im Sattel und alles wird schon irgendwie gut gehen. Aber das ist bei uns Mode, niemand will Schuld sein, niemand will Verantwortung übernehmen, man schiebt sich das auch nicht einmal elegant hin und her.
    Ganz im Gegenteil, bei uns herrscht kollektive Selbstüberschätzung.
    Da sind so viele Mitschuld daran das man sich gegenseitig beschützt und verteidigt.
    Die Rechnung bekommen wir nun Knüppeldick präsentiert.
    -
    AG ist nach Rückkehr seiner langen Verletzungspause leider nicht mehr der der er war, ist aber der einzige der etwas Übersicht wahren möchte.
    -
    Somit müssen wir uns wohl an das untere Play Off gewöhnen, so schmerzhaft das auch sein mag.
    Schade, ich dachte wir schaffen den Anschluss zur Tabellenmitte. Jetzt wäre der Zeitpunkt gewesen Punkte zu sammeln, aber das haben wir hervorragend vergeigt.

    Ich bin ziemlich angfressen und traurig, so eine desolate und kaputte Mannschaft habe ich seit 1979/80 noch nicht erlebt.
    Der schlimmste Punkt ist das zum Unterschied zu früheren schlimmen Phasen in den 90er der ist, das die damaligen Spieler net so arrogant und selbstverliebt waren, sondern kämpften, Fit waren und wussten das sie besser werden müssen. Die damaligen Austriamannschaften sich niemals so ergaben das man da im unteren Drittel herumkrebst. Solches Gehabe, solche Statements wie momentan gab es früher nicht!

    Ich will diese Mannschaft in einigen Monaten nicht mehr im violetten Dress sehen!
    60% unsere "Stammspieler" beschämen mit deren Leistung und persönlicher Außenpolitik den gesamten Verein und sind daher nicht würdig unser Dress zu tragen!
    Und das ist wirklich bewusst so freundlich formuliert wie ich konnte.




    Geändert von Snoopy (27.10.19 um 08:33 Uhr)

  16. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Snoopy wegen dem sinnvollen Beitrag:

    railroad1020 (27.10.19)

  17. #31
    Senior Member Avatar von austria4you
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    841
    Danke
    478
    Bedankt 878 mal in 351 Beitrag
    Was ich nicht verstehe, war genügend Geld da, um eine Konkurrenz fähige Mannschaft zusammen zu stellen, muss Muhr endlich entlassen werden. War bei einem 36 Mio Budget zu wenig da, muss MK gehen. Also warum gibt es im Management keine Konsequenzen?
    Immer nur auf Trainer und Spieler hinzuhacken ist zu kurzsichtig und bekämpft das Übel nicht an der Wurzel.
    Geändert von austria4you (27.10.19 um 10:04 Uhr)

  18. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir austria4you wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (27.10.19),mashos (28.10.19),Verteiler (27.10.19)

  19. #32
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1,106
    Danke
    27
    Bedankt 483 mal in 292 Beitrag
    Zitat Zitat von austria4you Beitrag anzeigen
    Was ich nicht verstehe, war genügend Geld da, um eine Konkurrenz fähige Mannschaft zusammen zu stellen, muss Muhr endlich entlassen werden. War bei einem 36 Mio Budget zu wenig da, muss MK gehen. Also warum gibt es im Management keine Konsequenzen?
    Immer nur auf Trainer und Spieler hinzuhacken ist zu kurzsichtig und bekämpft das Übel nicht an der Wurzel.
    Also so durch die Blume war für hz1 mk schuld und für hz2 Trainer und Mannschaft. Das ist natürlich eine Logik.

  20. #33
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    227
    Danke
    210
    Bedankt 201 mal in 93 Beitrag
    Da uns 2 Siege hinteinander verboten sind haben wir nun die Chance gewahrt gegen den LASK zu siegen, was im Kampf um die CL Plätze wichtig ist.

  21. #34
    Senior Member Avatar von jaky1974
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    790
    Danke
    328
    Bedankt 529 mal in 259 Beitrag
    unter letsch zur gleichen zeit nach 12 runden platz 5 mit 4 niederlagen und insgesamt 18 punkten. und da war er schon sehr in der kritik!
    deshalb finde ich die kritik an ilzer schon auch berechtigt, auch wenn damals matic, igor und friesi dabei waren.

    aber unsere herren haben nichts gelernt! im cup hätte wattens schon gut und gerne 4:0 nach 10 minuten führen können. gestern habens halt gleich die tore gemacht. da hat man wahrscheinlich etwas schlecht analysiert :-(

    normalerweise taugt mir AG10 ja, aber mittlerweile grenzt das ja fast an arbeitsverweigerung. der nimmt nur jemand anderem den platz weg derzeit.

  22. #35
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    911
    Danke
    1,803
    Bedankt 902 mal in 397 Beitrag
    Zitat Zitat von evoo Beitrag anzeigen
    Also so durch die Blume war für hz1 mk schuld und für hz2 Trainer und Mannschaft. Das ist natürlich eine Logik.
    Erste oder zweite HZ ist egal , unter dem Strich steht eine Niederlage, mit Spielern die eine Muhr und MK Ko-produktion waren. Wenn ich nur an die Vertragsverlängerung von Martschinko und Edo denke und dass MK früher ein Serbest Angebot von 2 Mille als zu niedrig abgelehnt hatte, wird es mir schlecht !
    Dass in der zweiten Halbzeit, wenn das Wasser bis zum Hals steht, endlich etwas wie Fussball geboten wurde, sollte das Gesamtbild der Mannschaft in dieser Saison( und nicht nur), nicht beschönigen ! Hätte die Qualität halbwegs gestimmt , musste zB Edo aus dem Elfmeterpunkt freistehend ins Tor und nicht in die Osttribüne schiessen, oder Lucic eine von den zwei Flanken die zu den ersten 2 Verlusttoren (Vor allem das zweite) führten, fangen, oder.....
    Also, Spieler / Trainer tauschen kann nur kurzfristig das Problem Austrias lösen mMn !

  23. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (27.10.19)

  24. #36
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Favoriten-Wien
    Beiträge
    796
    Danke
    826
    Bedankt 939 mal in 388 Beitrag
    Zitat Zitat von jaky1974 Beitrag anzeigen
    unter letsch zur gleichen zeit nach 12 runden platz 5 mit 4 niederlagen und insgesamt 18 punkten. und da war er schon sehr in der kritik!
    deshalb finde ich die kritik an ilzer schon auch berechtigt, auch wenn damals matic, igor und friesi dabei waren.

    aber unsere herren haben nichts gelernt! im cup hätte wattens schon gut und gerne 4:0 nach 10 minuten führen können. gestern habens halt gleich die tore gemacht. da hat man wahrscheinlich etwas schlecht analysiert :-(

    normalerweise taugt mir AG10 ja, aber mittlerweile grenzt das ja fast an arbeitsverweigerung. der nimmt nur jemand anderem den platz weg derzeit.
    Trainer wechseln bringt mMn offensichtlich nix oder nur wenig. Logischer Schluss muss deshalb sein, bei den Spielern etwas zu ändern - bester Beginn wäre, AG auf die Bank und zwar nicht nur für 1 Spiel ... dann bei den handelnden Personen beginnen zu sondieren (ist ohnehin gerade in )

  25. #37
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Bedankt 188 mal in 86 Beitrag
    Diese Mannschaft braucht entweder einen Psychologen oder einen Trainer wie Rachimov, der alle in den Hintern tritt und sich nicht Woche für Woche verarschen lässt. Ilzer ist für mich zu freundlich und inkonsequent. Schaut mal den Kader von Wattens an, is der wirklich besser als unserer?

  26. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Percudani wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (28.10.19),railroad1020 (27.10.19)

  27. #38
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1,283
    Danke
    1,166
    Bedankt 815 mal in 386 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Sehr schön. Wir haben gegen Wattens in 3 Spielen 11 Tore erhalten.

    Dass Ilzer das übersteht, ist atemberaubend (ohne Wertung)-

    ich weiß nicht mehr weiter, aber mit diesem Trainer geht es auch nicht,
    Da bin ich anderer Meinung. Was würde es bringen den Trainer zu wechseln? Man beginnt wieder bei null, vielleicht ein anderes System, man muss noch einen Trainer mehr bezahlen,... Und wer sollte dann der nächste Trainer sein? Einer den wir uns leisten können, also ein "billiger" der dann aber sehr riskant ist, oder ein "guter" der uns in den finanziellen Ruin treibt weil wir ihn uns nicht leisten können?

  28. #39
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    263
    Danke
    0
    Bedankt 243 mal in 118 Beitrag
    Wenn ich mir die Interviews der letzten beiden Partien so sehe wird mit Angst und Bang. "Hät ma uns augstrengt, hät mas locker gewonnen". Hören sich die überhaupt selbst zu? "Wir sind selbst schuld", "das haben wir uns zuzuschreiben" und das Woche für Woche. Dazu noch Peda: "Zweite Halbzeit hat man ein Aufbäumen gespürt". DAS sind unsere Ansprüche? Ein Aufbäumen?
    Ich bin der Meinung, nach wie vor, das es bei monatelangem Training immer und immer das gleiche System irgendwann einmal sitzen MUSS. Auch wenn man nicht auf seiner angestammten Position spielt, einstudiert und mit einem homogenen Auftritt ist auch das zu schaffen.
    NUR ist das alles laufintensiv und da happert es gewaltig. Schaut Euch die Kader von WAC, HARTBERG und dem Lask an. Die treten alle als homogene Truppen auf, und das wichtigste, sie gewinnen die wichtigen Zweikämpfe und kompensieren somit ihre technischen Schwächen. Am gesamten Platz sind die, aufgrund ihrer Rennerei, immer in der Überzahl. Wir rennen mit dem Ball zum Gegner damit wir ihn sofort wieder verlieren, keine Anspielstationen, da jeder irgendwohin rennt. Da hebe ich den Tschinkenfritz hervor, also der hat sich definitiv den falschen Beruf ausgesucht. Kann der ein Spiel lesen? Weiß der was, wann, wo zu tun ist?
    Das war am Samstag die X-te Partie, die man mit ein wenig mehr Engagement nicht verlieren muss.

  29. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (29.10.19),Geri4 (28.10.19)

  30. #40
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,045
    Danke
    5,841
    Bedankt 8,936 mal in 3,264 Beitrag
    Zitat Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
    Da bin ich anderer Meinung. Was würde es bringen den Trainer zu wechseln? Man beginnt wieder bei null, vielleicht ein anderes System, man muss noch einen Trainer mehr bezahlen,... Und wer sollte dann der nächste Trainer sein? Einer den wir uns leisten können, also ein "billiger" der dann aber sehr riskant ist, oder ein "guter" der uns in den finanziellen Ruin treibt weil wir ihn uns nicht leisten können?
    Ich sag Dir was es bringen würde: Ich bin komplett der Meinung dass Ilzer ein guter Trainer ist. Ich bin der Meinung, dass er für uns grundsätzlich der richtige ist. Wer die Partie gesehn hat sollte eigentlich sehen woran das gelegen hat: Die Spieler sind verunsichert hoch 10. Das erste Tor, das zweite Tor, das Dritte Tor, unsere Großchancen die nicht reingemacht wurden. Die Frage ist: Wie krieg ich diese Verunsicherung aus den Spielern raus. Eine Möglichkeit wäre: 100 Prozent Unterstützung von den Rängen. Unsere Superfans haben nichtmal beim Anschlusstreffer versucht die eigene Mannschaft zu unterstützen. Als ob Stimmung eine Belohnung für gute Leistung wäre, manchmal frag ich mich, mit welchem Anspruch dann so Sachen wie "alles für unsere Farben" oder ähnliches geschrieben steht. Der Thiem hats nach seinem Sieg in Wien erklärt: "Das Publikum hatte wie schon zuvor gegen Fernando Verdasco und Berrettini einen Riesenanteil. Es ist ein enormer Vorteil, eine solche Masse an Leuten hinter sich zu haben“, so Thiem." Ich glaub nicht, dass er nach dem chancenlosen ersten Satz im Finale besser gespielt hätte wenn es still gewesen wär, maximal ein paar Pfiffe. (Btw: Ich weiß zu 1000 Prozent dass jetzt "aber unsere kämpfen ja nicht, blablabla" kommen wird, ich sags vorweg: Ich antworte auf sowas nicht mehr, weil ich der Meinung bin dass sich das von selbst disqualifiziert. Ich glaub nicht dass irgendeiner nicht wollte, nicht gelaufen ist, es war einfach viel unsicherheit dabei, auch im gemeinsamen attackieren. Gekämpft haben sie. ). Also, Support von den Rängen wäre eine Variante, die kannst mal vergessen.

    Es würden konstante Ergebnisse helfen, aber ehrlich: Wenn Dir in Minute 2 der Ball auf den Kopf fällt und ins eigene Tor geht, da wird die Verunsicherung nicht rausgehen.

    Deshalb brauchts eine Änderung, einen Impuls. Und ich weiß nicht ob ich einen anderen Weg sehe als den über das Trainerteam zu holen, und mich persönlich schmerzt das seh. Ich halt sehr viel von Ilzer, ich glaub dass er ein Top Trainer ist, ich glaub, dass er sogar der richtige für uns ist. Aber ich weiß nicht wie wir eine Verunsicherung aus den Köpfen bekommen könnten. Ich würd mir wünschen: Ein Spiel Galgenfrist, wir gewinnen das überzeugend, und Ilzer bleibt jahrelang bei uns. Ich weiß aber nicht ob das so kommen wird...

  31. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (28.10.19),Geri4 (28.10.19)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •