Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 201
  1. #21
    Senior Member Avatar von dukeunited
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    548
    Danke
    1,478
    Bedankt 722 mal in 247 Beitrag
    Blog-Einträge
    2
    https://www.newyorkcity.de/new-york-red-bulls-tickets/
    https://www.nycfc.com/tickets

    Just for Info !
    New York Derby

    Come on City FC !
    UNITED
    Geändert von dukeunited (29.07.19 um 20:21 Uhr)

  2. #22
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,335
    Danke
    6,587
    Bedankt 6,060 mal in 2,003 Beitrag
    Zitat Zitat von austria4you Beitrag anzeigen
    Bei Sturm 36,- Euro, bei den Grünen bezahlst du im Familiensektor 30,- Euro für einen Erwachsenen und zwei Kindern, bei den Dosen 25,- bzw. 38,- für zwei Erwachsene und drei Kinder.

    Ich würde die Preise angleichen, dann kommen vielleicht mehr Zuschauer bei gleichbleibenden Einnahmen, kann aber auf alle Fälle bei den Sponsoren ganz anders argumentieren. Warum das nicht so ist, unser Management weiß es sicher ... oder auch nicht.
    Bei den Grünen kostet das gleiche Spiel in der selben Kategorie (die man allerdings nicht 1:1 mit unserer West vergleichen kann, da unser Komfort besser ist) 46,00 Euro. Also 8 € weniger für 1 Erwachsenen + 2 Kinder. o.k. Ansonsten sind die Preise in Österreich grundsätzlich billiger als in ganz Europa. Es ist aber ein Widerspruch, wenn man jetzt (nicht du) verlangt dass man doch Spieler kaufen sollte und dann die Eintrittspreise zu hoch findet. Ganz grundsätzlich. Und es ähnelt der Politik. Man will den hohen Komfort in Österreich mindestens erhalten, allerdings weniger Abgaben und Steuern zahlen. Das geht sich auch mit dem Totschlagargument "Einsparen" nicht aus. Das will man aber nicht hören.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    dukeunited (29.07.19)

  4. #23
    Senior Member Avatar von austriasieg
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    547
    Danke
    606
    Bedankt 131 mal in 71 Beitrag
    Hatte einen schlechten Traum, Austria verliert zu Hause 0 : 2 gegen LASK und Kretschmer läuft aufs Spielfeld....;-)

  5. #24
    Senior Member Avatar von jaky1974
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    784
    Danke
    323
    Bedankt 528 mal in 258 Beitrag
    Zitat Zitat von austriasieg Beitrag anzeigen
    Hatte einen schlechten Traum, Austria verliert zu Hause 0 : 2 gegen LASK und Kretschmer läuft aufs Spielfeld....;-)
    wer ist kretschmer? ein neuer spieler, der dann 3 tore macht zum 3:2 sieg??? :-D

  6. #25
    Senior Member Avatar von austria4you
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    788
    Danke
    451
    Bedankt 840 mal in 330 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Bei den Grünen kostet das gleiche Spiel in der selben Kategorie (die man allerdings nicht 1:1 mit unserer West vergleichen kann, da unser Komfort besser ist) 46,00 Euro. Also 8 € weniger für 1 Erwachsenen + 2 Kinder. o.k. Ansonsten sind die Preise in Österreich grundsätzlich billiger als in ganz Europa. Es ist aber ein Widerspruch, wenn man jetzt (nicht du) verlangt dass man doch Spieler kaufen sollte und dann die Eintrittspreise zu hoch findet. Ganz grundsätzlich. Und es ähnelt der Politik. Man will den hohen Komfort in Österreich mindestens erhalten, allerdings weniger Abgaben und Steuern zahlen. Das geht sich auch mit dem Totschlagargument "Einsparen" nicht aus. Das will man aber nicht hören.
    Nein, meiner Meinung bedeuten niedrigere Ticketpreise nicht automatisch weniger Einnahmen. Mit etwas Glück sogar mehr, wenn dann Leute kommen, die es sich sonst nicht leisten können. Und wie schon gesagt, kann man bei Sponsoren besser argumentieren, wenn zu den Spielen 14.000 Leute kommen, anstatt 8.000.
    Das Problem sind bei uns aber nicht nur die Preise. Wenn man sich das ganze rundherum anschaut, hat man das Gefühl, unser Management will erst gar nicht, dass Leute kommen. Da stimmt die Verpflegung nicht, es gibt kein Rahmenprogramm und für Kinder sind wir so attraktiv wie ein Einkaufspummel. Einer meiner besten Freunde ist Grüner (ja, niemand ist perfekt), den zieht sein 9 jähriger Sohn ins Stadion, und das seit Jahren. Warum? Da gibt es für die Kleinen Fähnchen (10 Cent), dann wieder ein Poster (5 Cent), einen Wimpel (50 Cent) usw. ganz zu schweigen vom Kitscorner in Salzburg mit Gratiseis und Autogrammstunden mit den Spielern.
    Wie schon mehrmals gesagt, bei uns stimmt es hinten und vorne nicht. Leider.

  7. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir austria4you wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (30.07.19)

  8. #26
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,611
    Danke
    612
    Bedankt 1,912 mal in 727 Beitrag
    Die Grünen haben deren Schnitt ja auch nicht von ungefähr. Die verschenkten über Jahre hindurch Tickets an Gott und die Welt. Und von jedem, dem das gefallen hat und jetzt sich ein Ticket kauft, profitiert der Klub.

    Das ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn wir Menschen auf verschiedensten Wegen den zeitlich begrenzten Weg ins Stadion weisen, profitieren wir in Zukunft stark davon. Meiner Meinung nach. Ich denke da jetzt an Fußballklubs, vor allem an die Jugend (U7-U14) und deren Eltern/Begleitpersonen.
    Ein extrem spannenden Thema, welches aber sicher langfristig betrachtet werden muss.

  9. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Roman79 (01.08.19),_pantera_ (04.08.19)

  10. #27
    Senior Member Avatar von O M
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,204
    Danke
    320
    Bedankt 332 mal in 205 Beitrag
    Zitat Zitat von austria4you Beitrag anzeigen
    Nein, meiner Meinung bedeuten niedrigere Ticketpreise nicht automatisch weniger Einnahmen. Mit etwas Glück sogar mehr, wenn dann Leute kommen, die es sich sonst nicht leisten können. Und wie schon gesagt, kann man bei Sponsoren besser argumentieren, wenn zu den Spielen 14.000 Leute kommen, anstatt 8.000.
    Das nennt man Preiselastizität und sollten die studierten Leute die im Finanzbereich der Austria arbeiten kennen, aber vielleicht tue ich ihnen Unrecht ...

    Zitat Zitat von austria4you Beitrag anzeigen
    ... es gibt kein Rahmenprogramm und für Kinder sind wir so attraktiv wie ein Einkaufspummel...
    Bei der Stadionführung hätte ich zwei Bereiche für "Kinder" gesehen, einer im VIP auf Nord -> gut da ists klar, dass man sich Otto Normalverbraucher noch weniger leisten kann als normale Tickets auf der Längsseite und den Leo's Corner oder wie das heißt unter/in der West gäbs ja auch (nur habe ich keine Ahnung wer dort rein darf und ob bzw. wieviel das kosten würde).
    [align=center][/align]

    [align=center]RUHE IN FRIEDEN - Michi - Auf immer einer von uns !

    RIP 05.05.2010[/align]

  11. #28
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,176
    Danke
    1,517
    Bedankt 5,697 mal in 1,849 Beitrag
    Die Kinderbetreuung auf der West ist für alle Besucher zugänglich.
    Geändert von Felly (30.07.19 um 13:44 Uhr)
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  12. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    _pantera_ (04.08.19)

  13. #29
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,611
    Danke
    612
    Bedankt 1,912 mal in 727 Beitrag
    Ich finde, wir sollten den Fokus weniger auf Kinderbetreuung legen. Ja, das ist eh gut und schön, aber für meinen Sohn zum Beispiel ist es so, dass er auf die Tribüne will, mit einer Tüte Popcorn (das bekommt er halt sonst selten), dann was zum Trinken und die Stimmung genießen!
    Ob jetzt da draußen eine Hüpfburg oder ein Raum ist wo er malen kann, etc. ist ihm völlig wurscht.

    Aber Kinder sowie die Interessen von Eltern sind halt verschieden. Das ist auch gut so. Und das Wichtigste ist, die Leute einfach mal ins Stadion zu bekommen.
    Wenn dann der Sproß nach ein paar Wochen sudert, weil er wieder ins Stadion will, weil es so cool war (war mit meinem Sohn voriges Jahr beim 0:3 gegen den LASK - er hat keine Ahnung vom Ergebnis, aber die Stimmung (wir saßen direkt neben dem LASK-Sektor) und die Atmosphäre und das ganze drumherum hat ihm so getaugt, dass er wieder mit will.
    Geändert von Lokus2 (30.07.19 um 12:07 Uhr)

  14. #30
    Senior Member Avatar von GFJ77
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    636
    Danke
    321
    Bedankt 1,622 mal in 409 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    Ob jetzt da draußen eine Hüpfburg oder ein Raum ist wo er malen kann,
    Wenn dann der Sproß nach ein paar Wochen sudert, weil er wieder ins Stadion will, weil es so cool war (war mit meinem Sohn voriges Jahr beim 0:3 gegen den LASK - er hat keine Ahnung vom Ergebnis, aber die Stimmung (wir saßen direkt neben dem LASK-Sektor) und die Atmosphäre und das ganze drumherum hat ihm so getaugt, dass er wieder mit will.
    Simma uns ehrlich, es ist doch für 99% der Kids absolut irrelevant ob es ein Hüpfburg oder einen Malraum gibt. Die Kinder wollen wie die Eltern eine gute Atmosphäre und falls alt genug ein gutes Spiel sehen.
    Das vom dir angesprochene LASK Spiel, war auch das erste auf das ich meine Kids mitgenommen habe. Allerdings auf unserer Seite. Und die Stimmung war bescheiden. Darauf angesprochen, hab ich mich noch auf das schlechte Spiel ausreden können. Nächster Versuch gegen Sturm, wieder eine Niederlage, wieder dadurch eine grottige Stimmung. Im Fussballverein wird meinem Sohn von seinen Kollegen von der ach so tollen Stimmung in der Vorstadt erzählt und es fällt ihm schwer hier Paroli zu bieten. Sein Interesse auf ein Match zu fahren schwindet daher zunehmend. Und das ist ja nur einer der Punkte hinsichtlich Kinder. Mein Sohn spielt im Tor und will seit geraumer Zeit ein Shirt von Pentz mit dem er auch in der MS spielen kann. Also nicht dieses Liftfasssäulen Bunte mit dem du dich selbst am Ballermann genierst. Ein einfaches wie es auch in der Austria Jugend verwendet wird, sogar das Knallgelbe wäre passend gewesen. Im Fanshop keine Chance. Darauf mein Versuch eines via Mail&Telefon zu bekommen. Über mehrere Stationen bekam ich dann den freundlichen Hinweis, dass man mir ein anderes 08/15 Nike Shirt besorgen könnte, wäre ähnlich, aber halt nicht das der Austria...
    Und ja, ich mag diese Vergleiche nicht. Aber eine Altersklasse höher ist der Goalie Rapunzel Fan. Wartezeit für ein Original Shirt im Strebinger Design: eine Woche, mit Angebot auch gleich die Nummer gratis aufzudrucken, damit er es in der MS verwenden darf.
    Nur so ein Beispiel.
    Aber wir sind hinsichtlich Nachwuchs, aber auch sonstiger Fanarbeit mittlerweile Lichtjahre von den heutigen Standards im Profifussball entfernt, dass man sich schon fragen muss, wo das alles in ein paar Jahren hinführen wird, wer dann noch gerne zu Austria Soielen gehen möchte. Denn wenn schon die sportliche Leistung die letzten Jahre mehr als fragwürdig war, so sollte man wenigstens versuchen auf andere Weise die Fanbindung zu halten.
    #keineGrünenamVTK

  15. Der folgende 7 Benutzter bedankte sich bei dir GFJ77 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (30.07.19),Geri4 (30.07.19),Joshi (31.07.19),Roman79 (01.08.19),romario (30.07.19),Veilchen666 (31.07.19),Verteiler (30.07.19)

  16. #31
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,335
    Danke
    6,587
    Bedankt 6,060 mal in 2,003 Beitrag
    Wie in den letzten Posts beschrieben, es ist es der Erfolg und die Stimmung, die Leute, von Klein bis Groß, ins Stadion bringt. Alles andere ist angenehmes Beiwerk. Die Zuschauer-Statistik der BL von Beginn bis jetzt zeigt das bei allen Vereinen ganz deutlich auf. Und nicht nur bei uns.
    Mein Verein in Italien (Lecce) kann das verdeutlichen. In einem Stadion, welches in allen Belangen veraltet ist (erst in diesem Sommer wird notwendiger Weise etwas gemacht), wo die Eintrittspreise schon in der Lega Pro (Serie C) höher waren als bei uns in der BL, wo es kein Essen gibt und man froh ist, auf ein paar Kiosk Wasser oder Kaffee zu bekommen, stiegen in den letzten vier Jahren die Abozahlen von ca. 4 000 auf derzeit ca. 15 000 (und die Kampagne ist noch nicht zu Ende). Grund? Neue Spieler, ein guter Trainer, gutes Marketing was Aboverkäufe betrifft (man ging in alle Städte/Dörfer der Provinz und verkaufte in Anwesenheit von Verantwortlichen/Spielern jeweils ein paar Tage zu bestimmten Zeiten Abos direkt auf Plätzen/in Lokalen) und vor allem Erfolg! Nun ist man in der Serie A und liegt mit einem Einzugsgebiet von 1 Mill. Ew. wahrscheinlich unter den ersten Zehn in Italien was Abozahlen betrifft. Erfolg und Stimmung, das ist das Geheimnis. Simpel, aber wahr.

    PS
    In alle den Jahren in denen ich zur Austria gehe (60 Jahre) war nie der Preis der Karte ein Thema. Wenn ich es mir in meiner Ausbildungszeit nicht leisten konnte, dann war es halt ein Ticket in der Kurve oder eine Zwei Schillingmünze für den Türlsteher im Praterstadion. Und wenn ich mir etwas nicht leisten kann, dann jammere ich nicht, sondern kaufe eben nicht. Das gilt für alles im Leben. Auch hier ist das Geheimnis simpel und einfach. Aber wenn ich etwas liebe und es unbedingt will, dann setze ich alles daran, es zu bekommen wenn die Möglichkeit dazu gegeben ist.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  17. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (30.07.19)

  18. #32
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,611
    Danke
    612
    Bedankt 1,912 mal in 727 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich etwas liebe und es unbedingt will, dann setze ich alles daran, es zu bekommen wenn die Möglichkeit dazu gegeben ist.
    Und diese Liebe muss der Verein einfach entfachen. Wie du geschrieben hast am zielführendsten mit Erfolg und die daraus resultierende Stimmung. :-)

  19. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    tifoso vero (30.07.19)

  20. #33
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,167
    Danke
    557
    Bedankt 854 mal in 441 Beitrag
    also momentan spielen die sich bissl..
    ich hätte große lust gehabt trotz des spielen letzten samstag das erste heimspiel zu besuchen..
    100€ für 2 erwachsene und 1 kind.. haben’s denen einbrochen?
    dann kommt noch trinken dazu, snacks wie hot dog oder popcorn etc und dann lässt dort sicher noch ein 30-50€ liegen..
    für 1 match?????????

  21. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 19wenni11 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (30.07.19)

  22. #34
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,335
    Danke
    6,587
    Bedankt 6,060 mal in 2,003 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    also momentan spielen die sich bissl..
    ich hätte große lust gehabt trotz des spielen letzten samstag das erste heimspiel zu besuchen..
    100€ für 2 erwachsene und 1 kind.. haben’s denen einbrochen?
    dann kommt noch trinken dazu, snacks wie hot dog oder popcorn etc und dann lässt dort sicher noch ein 30-50€ liegen..
    für 1 match?????????
    75 € für 2 Erwachsene und ein Kind.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  23. #35
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,167
    Danke
    557
    Bedankt 854 mal in 441 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    75 € für 2 Erwachsene und ein Kind.
    39€x 2 (erwachsene) = 78
    + 17€ für kind = 95

    ich würde normal dort sitzen wollen wo ich immer sitz..
    nicht auf die west ausweichen wollen weil es billiger ist..
    wo komm ma dahin

  24. #36
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,335
    Danke
    6,587
    Bedankt 6,060 mal in 2,003 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    39€x 2 (erwachsene) = 78
    + 17€ für kind = 95

    ich würde normal dort sitzen wollen wo ich immer sitz..
    nicht auf die west ausweichen wollen weil es billiger ist..
    wo komm ma dahin
    Dann zahl halt und jammere nicht, wenn dir die billigeren Plätze zu schlecht sind. ;-)
    Und ehrlich gesagt, so wie du hier immer schreibst, hätte ich fest angenommen, dass du ein Abo besitzt.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  25. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bombay (31.07.19),zkk (31.07.19)

  26. #37
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Bedankt 198 mal in 83 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Wie in den letzten Posts beschrieben, es ist es der Erfolg und die Stimmung, die Leute, von Klein bis Groß, ins Stadion bringt. Alles andere ist angenehmes Beiwerk. Die Zuschauer-Statistik der BL von Beginn bis jetzt zeigt das bei allen Vereinen ganz deutlich auf. Und nicht nur bei uns.
    Mein Verein in Italien (Lecce) kann das verdeutlichen. In einem Stadion, welches in allen Belangen veraltet ist (erst in diesem Sommer wird notwendiger Weise etwas gemacht), wo die Eintrittspreise schon in der Lega Pro (Serie C) höher waren als bei uns in der BL, wo es kein Essen gibt und man froh ist, auf ein paar Kiosk Wasser oder Kaffee zu bekommen, stiegen in den letzten vier Jahren die Abozahlen von ca. 4 000 auf derzeit ca. 15 000 (und die Kampagne ist noch nicht zu Ende). Grund? Neue Spieler, ein guter Trainer, gutes Marketing was Aboverkäufe betrifft (man ging in alle Städte/Dörfer der Provinz und verkaufte in Anwesenheit von Verantwortlichen/Spielern jeweils ein paar Tage zu bestimmten Zeiten Abos direkt auf Plätzen/in Lokalen) und vor allem Erfolg! Nun ist man in der Serie A und liegt mit einem Einzugsgebiet von 1 Mill. Ew. wahrscheinlich unter den ersten Zehn in Italien was Abozahlen betrifft. Erfolg und Stimmung, das ist das Geheimnis. Simpel, aber wahr.

    PS
    In alle den Jahren in denen ich zur Austria gehe (60 Jahre) war nie der Preis der Karte ein Thema. Wenn ich es mir in meiner Ausbildungszeit nicht leisten konnte, dann war es halt ein Ticket in der Kurve oder eine Zwei Schillingmünze für den Türlsteher im Praterstadion. Und wenn ich mir etwas nicht leisten kann, dann jammere ich nicht, sondern kaufe eben nicht. Das gilt für alles im Leben. Auch hier ist das Geheimnis simpel und einfach. Aber wenn ich etwas liebe und es unbedingt will, dann setze ich alles daran, es zu bekommen wenn die Möglichkeit dazu gegeben ist.
    Wenn ich etwas liebe dann zahle ich halt. Naja, wir sind alles nur kein Aboverein. Man hat bei uns nie auf Kundenbindung geachtet (unabhängig ob Erfolg oder nicht). Binde ich Kunden kommen die auch wenn es nicht läuft. Wir alle, egal ob ASB oder hier, wissen das bei uns die Tageskarten seit jeher mehr ins Gewicht fallen. Und gerade nach so einer Saison, wo nicht vieles geklappt hat, auf so eine Preispolitik ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
    Der Austrianer kommt Gegner schauen. Und wenn der nix heißt dann kommt er eben nicht. Das hat viele Gründe
    Oben eh schon beschrieben.
    Nach der neuen Preispolitik: Ist Hartberg Erster kostet die Partie 39, oder wie darf ich mir das vorstellen? Jetzt hast gg. Strom, Dosen, Hütteldorf und Lask eh von Haus aus hohe Preise. Und dann Hartberg a no? Hartberg, oder andere Grobler interessieren niemanden bei unseren Sympathisanten. Nicht einmal wenn sie Erster sind. Und interessiert sich einmal ein Sympathisant für einen Matchbesuch blättert er 100 Eier auf der Geraden.
    Du hast ein Abo, du kommst immer, bei dir können die machen was sie wollen. Alle Langteitabonnenten denlen so. Aber um Euch geht es nicht. Es geht darum die Sympathisanten ins Stadion zu bekommen. Das geht natürlich durch Erfolg, aber man muss auch rundherum viel mehr tun. Marketing nicht vorhanden, Servicewüste und mit solchen Preisen Abos zu erzwingen ist der völlig falsche Weg. Der Austrianer kommt dann nämlich gar nicht mehr. Abo mag er keines und mit so Preisen, die sich leider schon herumgesprochen haben, is auch sense.
    Ich lese alle Deine Beiträge, ich bewundere deinen Optimismus. Aber du schließt immer von dir auf andere.

  27. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Felly (31.07.19),MSS (31.07.19),romario (31.07.19),Veilchen666 (31.07.19)

  28. #38
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,167
    Danke
    557
    Bedankt 854 mal in 441 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Dann zahl halt und jammere nicht, wenn dir die billigeren Plätze zu schlecht sind. ;-)
    Und ehrlich gesagt, so wie du hier immer schreibst, hätte ich fest angenommen, dass du ein Abo besitzt.
    nein ich bin kein abo besitzer, da ich es im vorhinein nicht weiß wie oft ich ins stadion gehen kann weil ich auch oft selber match habe am gleichen tag bzw zur selben zeit.
    Aber ich bin (wenn zeit) zu 90% im stadion, wenn nicht verfolge ich die spiele über sky.
    aber ich seh nicht ein warum ich auf die west ausweichen muss weil mir 100€ zu schade sind..
    wie gesagt es bleibt ja nicht dabei, warum sollte ich bei irgendwas einsparen weil der verein meint 40€ pro karte zu verlangen auf der seite.. gegen barcelona ok aber es kommt “nur“ der lask..
    dann geht’s in worst case mit ein 0:3 nachhause.. dann sehens mich aber die ganze saison nicht mehr.
    und das ist auch vl ein problem bei manch einen..
    der geht vl am samstag ins stadion, bei einen guten spiel und einen sieg bringt er es leichter übers herz das nächste mal wieder ein haufen kohle liegen zu lassen..
    geht das spiel in orsch wird man den einen oder anderen sehr lange nicht mehr sehen.
    die denken sich für 70-100€ drehst da das daheim auf, bestellst 5 pizzen und hast noch immer 20-30€ weniger gezahlt..

  29. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 19wenni11 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mani1970 (31.07.19)

  30. #39
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    889
    Danke
    1,742
    Bedankt 894 mal in 392 Beitrag
    Wäre interessant zu wissen, wieviel Prozent von den Zuschauern mit einem Tagesticket bzw Abonnenten, durchschnittlich die Spiele besuchen.

  31. #40
    Senior Member Avatar von M@nny
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,660
    Danke
    1,408
    Bedankt 2,468 mal in 1,026 Beitrag
    Ich glaube letzte Saison wurden die offiziellen Aboverkaufszahlen ja kommuniziert (ca. zumindest aufjedenfall).
    Somit kann man sich das leicht ausrechnen wenn man sich die Zuschauerzahl der Matches anschaut.

    edit: 6.302 verkaufte Abos bei Start der Saison 2018/19 laut Geschäftsbericht 17/18
    Geändert von M@nny (31.07.19 um 14:27 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •