Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 389
  1. #301
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,179
    Danke
    1,517
    Bedankt 5,703 mal in 1,854 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen
    Filipovic würden wir wie ein Bissen Brot brauchen, nein er wechselt zum Lask, Gluhakovic weg, wir befinden uns unaufhaltsam in einer Abwärtsspirale und das seit Jahren !
    Abgesehen davon, dass der LASK im Europacup spielt und dadurch schon einmal attraktiver ist, haben wir derzeit offenbar keine finanziellen Reserven um so einen Transfer möglich zu machen.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  2. #302
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    282
    Danke
    2
    Bedankt 617 mal in 180 Beitrag
    Im Übrigen bin ich sehr traurig und stimmt es mich nachdenklich, dass wir nicht doch noch eine Kraftanstrengung auf dem Transfermarkt unternommen haben, um offenkundige Schwächen zu mindern. Es muss finanziell wirklich düster aussehen.

  3. Der folgende 7 Benutzter bedankte sich bei dir Otto Volante wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (04.09.19),ElCoyote (03.09.19),michl42 (03.09.19),OÖ_Veilchen (03.09.19),Petz (03.09.19),Roman79 (03.09.19),Verteiler (03.09.19)

  4. #303
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bedankt 200 mal in 85 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Im Übrigen bin ich sehr traurig und stimmt es mich nachdenklich, dass wir nicht doch noch eine Kraftanstrengung auf dem Transfermarkt unternommen haben, um offenkundige Schwächen zu mindern. Es muss finanziell wirklich düster aussehen.
    Habt den Peda gestern nicht bei Servus Tv gesehen? Am Transfermarkt gab es für uns keinerlei Aktivität weil wir völlig pleite sind. Darüber hinaus dürften einige spieler noch immer nicht den ernst der lage erkannt haben. Und es war herauszuhören das da einige nicht so den richtigen lebenswandel für einen spitzensportler führen. Man möchte mit den "richtigen" den weg nach vorne schaffen. Ec ist kein thema mehr. Nur mehr das erreichen des OPO.
    Und am erschütterndsten die aussage, und das vom vorstand sport: die austria ist seit 1,5 jahren im mittelmaß
    Versunken und man wird da so schnell nicht mehr herauskommen. Das müssen sich alle bewußt werden.
    Selten so ehrliche worte bei uns gehört.

  5. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (03.09.19),tifoso vero (03.09.19)

  6. #304
    Member
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    55
    Danke
    134
    Bedankt 40 mal in 20 Beitrag
    mit verlaub, dafür brauche ich keinen stöger, das sehen alle fans auch. und ganz gratis wird er sich das auch nicht überlegen. das geld wäre mmn bei einem (richtigen) kicker besser angelegt....

  7. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir michl42 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (03.09.19)

  8. #305
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,179
    Danke
    1,517
    Bedankt 5,703 mal in 1,854 Beitrag
    Aber Peter Stöger kann es kommunizieren, ohne das er gesteingt wird.

    Man stelle sich vor ein MK oder Katzian hätte so eine Analyse vom Stapel gelassen.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  9. Der folgende 6 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austria4you (04.09.19),austriasieg (04.09.19),Chrisi (04.09.19),O M (04.09.19),tifoso vero (03.09.19),zkk (03.09.19)

  10. #306
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,179
    Danke
    1,517
    Bedankt 5,703 mal in 1,854 Beitrag
    Peter Stöger ist für mich außerdem der Garant dafür, dass es über kurz oder lang, eine Trendwende gibt, daher ist die Gage für ihn schon gut investiert.

    Ohne Stöger würde der Größenwahn einiger Herrschaften wohl weitergehen.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  11. Der folgende 11 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austria4you (04.09.19),austriasieg (04.09.19),bombay (03.09.19),ElCoyote (03.09.19),Geri4 (03.09.19),MSS (03.09.19),O M (04.09.19),tifoso vero (03.09.19),Verteiler (03.09.19),Virus (03.09.19),zkk (03.09.19)

  12. #307
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bedankt 200 mal in 85 Beitrag
    Zitat Zitat von michl42 Beitrag anzeigen
    mit verlaub, dafür brauche ich keinen stöger, das sehen alle fans auch. und ganz gratis wird er sich das auch nicht überlegen. das geld wäre mmn bei einem (richtigen) kicker besser angelegt....
    Na einer wird das kraut aber ned fett machen. Und ein richtiger kicker kann bei uns nach drei wochen keinen geraden pass mehr spielen. Beispiele gibts genug.
    Das geld spar ich lieber beim muhr und den ladenhütern seit zig jahren im fanshop.

  13. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir obiwankenobineu wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (03.09.19),michl42 (03.09.19),Verteiler (03.09.19)

  14. #308
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    282
    Danke
    2
    Bedankt 617 mal in 180 Beitrag
    Alles richtig, alles gut und schön.

    Ich möchte dennoch festhalten, dass es bedenklich ist, dass wir trotz eines (vermeintlich) starken neuen Präsidenten und eines wirklich beeindruckenden Sportvorstands nicht in der Lage sind, wenigstens Sondereffekte durch Gönner zu erzielen, wie dies in der Vergangenheit der Fall war (von dem etwas rätselhaften Gazprom-Engagement mal abgesehen). Da muss doch strukturell einiges im Argen liegen.

    Wie soll Peter Stöger das hinbekommen ohne Budget? Durch Handauflegen?

    Zweite Frage: Wie macht das eigentlich Sturm mit wesentlich kleinerem Budget, kurz vor Transferschluss noch ein Transferfeuerwerk zu zünden?

    Ich bin traurig.

  15. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Otto Volante wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (03.09.19),michl42 (03.09.19),Verteiler (03.09.19)

  16. #309
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    734
    Danke
    707
    Bedankt 506 mal in 246 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Zweite Frage: Wie macht das eigentlich Sturm mit wesentlich kleinerem Budget, kurz vor Transferschluss noch ein Transferfeuerwerk zu zünden?

    Ich bin traurig.
    Der eine war ablösefrei, der andere geliehen, und auch sonst trau ich mich wetten sind in den Verträgen genug Ausstiegsklauseln damit der Kreissl nach 1 Jahr wieder anfängt zu weinen warum ihm die Spieler weglaufen.

  17. #310
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    40
    Beiträge
    1,507
    Danke
    1,443
    Bedankt 1,412 mal in 591 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen

    Zweite Frage: Wie macht das eigentlich Sturm mit wesentlich kleinerem Budget, kurz vor Transferschluss noch ein Transferfeuerwerk zu zünden?

    Ich bin traurig.

    traurig bin ich auch über die aktuelle Situation.....

    aber Sturm hat Maresic um 3 Mio. EUR verkauft und die Neuzugänge sind Ablösefrei gekommen.
    Klingt einfach.

    Aber bei uns kränkelt es schon länger und jetzt ist die Krankheit sogar chronisch und schwerwiegend. Daher vertraue ich blind unseren
    Doktor, Peter Stöger, das er langfristig und nachhaltig Erfolg bringt.

    Jedem hier sollte klar sein, das wir ein einer Situation sind die nicht einfach ist und die ganz ganz schnell nach hinten los gehen kann. Für mich ist die
    Situation mittlerweile bei "5 vor 12" angelangt.

    Aber ich habe das Gefühl, dass der Verein erkannt das es sehr schlecht aussieht. Intern wurden viele Veränderungen vorgenommen die, so hoffe ich,
    auch von Vorteil sein können.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  18. #311
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bedankt 200 mal in 85 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Alles richtig, alles gut und schön.

    Wie soll Peter Stöger das hinbekommen ohne Budget? Durch Handauflegen?

    Ich bin traurig.
    ich bleibe dabei, haut man die hinaus oder haut man denen in den arsch die die anderen hinunterziehen oder die keine einstellung zum leistungssport zeigen, ist ein kader übrig der für das OPO reicht. Bei denen kann man das Feuer entfachen. Dazu endlich diese Raute abstellen. Hin zu einem System welches zu den verbleibenden passt.
    Ich sehe da mit dem Peda schon einen der das lösen kann.

  19. #312
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,002
    Danke
    5,806
    Bedankt 8,883 mal in 3,243 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Wie soll Peter Stöger das hinbekommen ohne Budget? Durch Handauflegen?
    Genau das ist doch bitte der Job von Stöger!!!! Unser Hauptproblem ist NICHT dass wir uns in dem Sommer keine Transfers leisten konnten. Unser Hauptproblem ist, dass alle Einkäufe und alle Trainer nicht nach einem gemeinsamen Konzept geholt wurden. Unser Hauptproblem ist, dass unsere Investitionen in den Nachwuchs sich weder durch Leistungsträger noch durch Einnahmen rentieren. Das Geld, das wir ausgeben, muss richtig und sinnvoll ausgegeben werden.

    Wenn ich die Austria umbauen müsste, würd ich genau da ansetzen. Dass wir Spielertypen holen, die zu einem System passen, Trainer holen, die dieses System spielen lassen, Nachwuchsspieler aufbaun, die sich in dem System schnell zurecht finden. Das nur dann hat mit Geld zu tun wenn man sofort etwas sehen will, wenn man Geduld hat und die richtigen Schritte setzt, braucht man mittelfristig sogar weniger Geld als aktuell, und kann sich vielleicht mal wieder teurere Spieler leisten.

  20. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austria4you (04.09.19),Geri4 (04.09.19),Roman79 (04.09.19),romario (04.09.19)

  21. #313
    Senior Member Avatar von austria4you
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    800
    Danke
    451
    Bedankt 846 mal in 335 Beitrag
    Auch wenn es uns nicht gefällt, ich halte diese Entwicklung durchaus für gut, wenn jetzt anstatt irgendwelche Panikreaktionen zu setzen, die momentane Situation analysiert und die richtigen Schritte gesetzt werden.
    Wie soll Stöger in einem Monat das wieder aufbauen, was unser Buchhalter mit seinen Gefährten in den letzten Jahren zerstört haben. Und wenn ich zerstörten sage, dann gibt das niemals die Situation wieder, die sich in Wirklichkeit bietet. Stöger wird sportlich das richtige machen, davon bin ich 100% überzeugt. Leider bleiben die Probleme im wirtschaftlichen Bereich aber weiterhin erhalten, wenn dort nicht ebenso ausgemistet wird und endlich Profis eingesetzt werden. Das gleiche gilt für Marketing, Fanbetreuung, usw. auch hier müssen endlich Schritte gesetzt werden.

    Diese Saison können wir abhacken und es ist auch besser, wenn das Geld jetzt gespart wird und nächsten Sommer wieder vernünftig eingesetzt wird.
    Ich erwarte mir für heuer nichts mehr, alles was kommt wird akzeptiert, wenn wir die obere Hälfte nicht schaffen, wird die Welt für mich auch nicht einstürzen. Freuen würde ich mich aber, wenn noch mehr Veränderungen durchgeführt würden ....

  22. #314
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    706
    Danke
    1,242
    Bedankt 469 mal in 208 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    damit hast du Recht, wir haben uns in den letzten Jahren jeweils in alle möglichen Windrichtungen gedreht, a la Letsch oder Ilzer mit der Raute haben gewisse Systeme nie gegriffen, nun bekommen wir die Rechnung dafür präsentiert - der Verein sollte ein System vorgeben, dieses wird von den letzten paar Jahrgängen vor der Kampfmannschaft bis oben durchgezogen und auch von den jeweiligen Trainern gespielt.
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  23. #315
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bedankt 200 mal in 85 Beitrag
    Zitat Zitat von Geri4 Beitrag anzeigen
    damit hast du Recht, wir haben uns in den letzten Jahren jeweils in alle möglichen Windrichtungen gedreht, a la Letsch oder Ilzer mit der Raute haben gewisse Systeme nie gegriffen, nun bekommen wir die Rechnung dafür präsentiert - der Verein sollte ein System vorgeben, dieses wird von den letzten paar Jahrgängen vor der Kampfmannschaft bis oben durchgezogen und auch von den jeweiligen Trainern gespielt.
    ich kann mich an ein interview erinnern wo gesagt wurde das wir (= austria wien) das nicht für sinnvoll halten. sprich, jeder trainer zieht sein ding durch.

  24. #316
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,170
    Danke
    557
    Bedankt 858 mal in 444 Beitrag
    Zitat Zitat von Geri4 Beitrag anzeigen
    damit hast du Recht, wir haben uns in den letzten Jahren jeweils in alle möglichen Windrichtungen gedreht, a la Letsch oder Ilzer mit der Raute haben gewisse Systeme nie gegriffen, nun bekommen wir die Rechnung dafür präsentiert - der Verein sollte ein System vorgeben, dieses wird von den letzten paar Jahrgängen vor der Kampfmannschaft bis oben durchgezogen und auch von den jeweiligen Trainern gespielt.
    wenn ein verein einen trainer holt der gerne mit raute und zwei stürmern spielt gibt der verein schon etwas vor, in wie weit dies besprochen wird auch in den jahrgängen darunter zu praktizieren weiß man nicht, zumindest war ich noch bei keine sitzungen, besprechungen dabei.
    auch finde ich es nicht ganz klar das man alle jahrgänge auch ein system vl noch ein zweites hinprescht.
    als profi muss man flexible sein, egal wo man spielt man sollte diverse formationen, systeme und ausrichtungen kennen und umsetzen können.
    somit finde ich es nicht gerade als das wichtigste das die U18 und die KM ident das selbe spielen.
    wenn man zb 2 klasse RM und LM hat wäre es fatal mit raute zu spielen und diese spieler abzuschieben..
    die uns dann vl 3 jahre später in der BL abschießen

  25. #317
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,002
    Danke
    5,806
    Bedankt 8,883 mal in 3,243 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    als profi muss man flexible sein, egal wo man spielt man sollte diverse formationen, systeme und ausrichtungen kennen und umsetzen können.
    Sagt wer?
    Gute Vereine holen sich nicht Spieler die eh alles spielen können, die holen sich die besten erhältnichen Spieler speziell für Positionen, Systeme und Ausrichtungen. Natürlich, flexibel im Sinne davon, dass er im System unterschiedliches spielen können sollt, innerhalb der Philosophie unterschiedliche Systeme, oder dass er schnell mit neuen Situationen umgehen kann, ja.

    Aber z.B. eine Mannschaft die das Kurzpassspiel praktiziert, braucht nicht 7 Spieler einer Kategorie Toni Pfeffer im Kader, für den der Pass über 2 Meter eine Herausforderung ist. Ich glaub, soweit ist der Fußball heute, dass Spieler sich spezialisieren müssen. Sonst würden wir NIE Konkurenzfähig werden, wenn wir anstatt auf jeder Position 2 für unsere Verhältnisse und unser System Top Spieler haben, auf jeder Position 2 Spieler die eigentlich eh alles spielen können.

    Und so blöd das jetzt klingt: Wir sind ein Fußballverein, und keine Fußballschule. Unser Ziel ist es mit der Kampfmannschaft erfolgreich sein, und da müssen alle notwendigen Schritte unternommen werden. Wenn das Ziel bedeutet, dass die Jungen eine Top Ausbildung auf hauptsächlich eine Spielphilosophie bekommen, dann soll das so sein. Nichts schlimmer als wenn z.B. bei jeder Mannschaft im Nachwuchs ein anderer Fußball gespielt wird, und der Sprung in die erste dann doppelt so schlimm ist weil die Jungen das noch nie gespielt haben.

  26. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    MSS (04.09.19),Taktiker (04.09.19)

  27. #318
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,002
    Danke
    5,806
    Bedankt 8,883 mal in 3,243 Beitrag
    Zitat Zitat von obiwankenobineu Beitrag anzeigen
    ich kann mich an ein interview erinnern wo gesagt wurde das wir (= austria wien) das nicht für sinnvoll halten. sprich, jeder trainer zieht sein ding durch.
    Ich leider auch...
    Ich hoffe, dass Peter Stöger das korrigiert...

  28. #319
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1,236
    Danke
    1,151
    Bedankt 780 mal in 370 Beitrag
    Ich sehe den Weg in der Mitte. Die Dosen sind ein Extrem mit ihrer Philosophie, die haben/hatten aber auch die nötige Kohle um sich zum einen Spieler zu kaufen die gleich helfen, zum anderen Spieler zu holen und sie jahrelang aufzubauen. Da wir diese Kohle nicht haben ist dieses Extrem für uns nicht realistisch, außer wir verzichten die nächsten Jahre auf vieles und fangen wirklich bei 0 an, ähnlich dem Lask. Wird bei uns aber nicht eintreffen, die Zeit gibt uns niemand, vorallem die Fans nicht.
    Andererseits machts keinen Sinn wenn zB die Amas auf Kombinationsspiel von hinten raus spielen und in der KM dann ein Letsch mit offensivem Pressing spielen lässt.
    Deswegen kann es fast nur der Mittelweg werden, soll heißen es wird überall ähnlich gespielt, es wird zB bei allen Teams auf Spielaufbau von hinten raus + einem passenden Pressing nach Ballverlust Wert gelegt. Ob dies dann mit einem 4-4-2, 3-5-2, mit/ohne Raute,... ist dabei nicht vorgeschrieben und kann/soll flexibel gestaltet werden, je nach Stärken der vorhandenen Spieler, Spielstand,...

  29. #320
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    6,002
    Danke
    5,806
    Bedankt 8,883 mal in 3,243 Beitrag
    Zitat Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Weg in der Mitte. Die Dosen sind ein Extrem mit ihrer Philosophie, die haben/hatten aber auch die nötige Kohle um sich zum einen Spieler zu kaufen die gleich helfen, zum anderen Spieler zu holen und sie jahrelang aufzubauen. Da wir diese Kohle nicht haben ist dieses Extrem für uns nicht realistisch
    Für mich kostet jeder Kompromiss (beim Endergebnis) Geld, nicht die Kompromisslosigkeit. Nur wenns wirklich nicht anders geht sollte von der Philosophie abgegangen werden. Unser Ziel muss es definitiv sein: Ein neuer Trainer beginnt nicht bei 0 sondern bei 100. Ein Spielerabgang verursacht kein Loch, sondern ist schnell flickbar, entweder mit einer Verpflichtung die schon sehr lang im Aug ist, oder einem Eigenbauspieler. Das krieg ich nicht hin wenn ich Spieler wie (und das geht nicht gegen ihn) Holzhauser verpflicht, und der Trainer hohes Pressing praktiziert. Egal wieviel Budget ich hab, sowas kostet Geld.

    Und bitte verwechsel nicht Taktik und Philosophie. Taktik ist das, wie genau ich im Spiel es im Detail anlege, ob mit oder ohne Raute, ob ich in der aktuellen Spielsituation presse oder mich zurückziehe. Das muss im Spiel flexibel bleiben. Aber eine Philosophie ist das Große, das, wie das Spiel angelegt werden soll. Das hat nur bedingt mit der Taktik zu tun. Die Philosophie ist: Ballbesitz. Oder Konter. Oder hohes Pressing und schnelles Umschaltspiel. etc. Die MUSS gleich bleiben, die MUSS von 14 an durchgezogen werden. Nur dann kann ich den Output (=sportlichen Erfolg) ohne viel Geld langfristig sichern.

    Weil immer das Geld genannt wird: Wenn ich Geld hab, dann kann ich es mir leisten jedesmal irgendeinen Trainer zu holen. Machen meist die Mannschaften, die Guardiola holen. Mit dem Trainer brauchts meist 6-8 neue Spieler. DAS können wir uns nicht leisten. Wir MÜSSEN den Kader so anlegen, dass er auch nach dem dritten Trainerwechsel noch so gut sein könnte, dass ich keinen Umbruch brauch...

  30. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Chrisi (04.09.19),MSS (04.09.19),romario (04.09.19),Taktiker (04.09.19),tifoso vero (04.09.19)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •