Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 76 von 76
  1. #61
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,130
    Danke
    1,495
    Bedankt 5,593 mal in 1,821 Beitrag
    Zitat Zitat von austria4you Beitrag anzeigen
    Die letzten echten Austrianer waren Katzian, Parits, Häupl und Blecha und auch wenn sie im Verein teilweise noch aufscheinen, zum Reden hat keiner mehr was.
    Austrianer ist wohl das einzige, was die Herren tatsächlich waren, alles andere erspare ich mir zu kommentieren und kritisieren.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  2. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (17.07.19),mashos (16.07.19),thebodi (16.07.19)

  3. #62
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,947
    Danke
    5,738
    Bedankt 8,786 mal in 3,207 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Austrianer ist wohl das einzige, was die Herren tatsächlich waren, alles andere erspare ich mir zu kommentieren und kritisieren.
    Tommy Parits in der Reihe zu nennen ohne zumindest einen Absatz dazwischen zu machen ist eigentlich eine Gemeinheit...

  4. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    19wenni11 (16.07.19),mashos (16.07.19),MSS (16.07.19)

  5. #63
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,130
    Danke
    1,495
    Bedankt 5,593 mal in 1,821 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Tommy Parits in der Reihe zu nennen ohne zumindest einen Absatz dazwischen zu machen ist eigentlich eine Gemeinheit...
    Parits als Sportdirektor kann man durchaus hinterfragen und kritisch betrachten.

    Trainer und Spieler zähle ich bei meiner Kritik nicht dazu.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (17.07.19)

  7. #64
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,947
    Danke
    5,738
    Bedankt 8,786 mal in 3,207 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Parits als Sportdirektor kann man durchaus hinterfragen und kritisch betrachten.

    Trainer und Spieler zähle ich bei meiner Kritik nicht dazu.
    Ich hab viel bei ihm kritisiert, aber selbst als Sportdirektor hat er soviel richtig gemacht, dass er in einer Reihe aller unserer Sportdirektoren an die ich mich erinnern kann, garantiert nicht schlecht aussieht...

  8. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    19wenni11 (16.07.19),mashos (16.07.19),MSS (16.07.19)

  9. #65
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,130
    Danke
    1,495
    Bedankt 5,593 mal in 1,821 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Ich hab viel bei ihm kritisiert, aber selbst als Sportdirektor hat er soviel richtig gemacht, dass er in einer Reihe aller unserer Sportdirektoren an die ich mich erinnern kann, garantiert nicht schlecht aussieht...
    Es stellt sich nur die Frage, ob wirklich ER alles gemacht hat.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  10. #66
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,947
    Danke
    5,738
    Bedankt 8,786 mal in 3,207 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Es stellt sich nur die Frage, ob wirklich ER alles gemacht hat.
    Das kann ich nicht beurteilen, da ich auch bisher noch nix gegenteiliges gehört hab. Zumindest waren unsere Kader unter ihm immer konkurrenzfähig, und seine Interviews haben mich selten dazu gebracht mich selbst verletzen zu wollen... Das ist schon mehr als bei den meisten anderen...

  11. #67
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,266
    Danke
    1,276
    Bedankt 2,366 mal in 1,122 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Es stellt sich nur die Frage, ob wirklich ER alles gemacht hat.
    MK hat alles gemacht. ;-)
    Alles, was ich über Moral und Verpflichtungen weiß, verdanke ich dem Fußball. (Albert Camus)

  12. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (16.07.19),zkk (17.07.19)

  13. #68
    Junior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    20
    Danke
    5
    Bedankt 15 mal in 7 Beitrag
    Aus meiner Sicht stellt sich die Frage nicht, ob die Herrschaften Austrianer sind oder nicht. Grundsätzlich versucht man nach Außen ein professionelles Bild abzugeben, also sollte es auch im Interesse der Verantwortlichen sein, dass das Stadionerlebnis - Wartezeiten beim Imbiss, Angebot etc... - auch eine professionelle Eindruck machen. Auch wenn für mich das Spiel und meine Veilchen bei jedem Stadionbesuch im Vordergrund stehen, gilt das sicher nicht für reine Sympathisanten, die keine Verbindung zur Austria haben, sondern einfach uns lieber die Daumen drücken als den Grünen. Gerade dann sollte so eine Saisoneröffnung, bei der nur € 10,00 an Eintritt verlangt werden, Lust auf mehr gemacht werden - egal für welches Alter.

    Ad Fanshop - ich gehe davon aus, dass uns Nike die Preise vorschreibt, aber ich finde es sehr mutig, für das neue Auswärtstrikot € 80,00 zu verlangen. Vielleicht sollten wir uns mal nach einem anderen Partner in dem Bereich umsehen oder wir der LASK eine eigene Marke Gründen. Leistbare Trikots, die etwas besonderes haben und nicht einfach 08/15 sind.

  14. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Exil-Veilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (17.07.19),Felly (16.07.19),Fizz (16.07.19),M@nny (16.07.19),Verteiler (17.07.19)

  15. #69
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,294
    Danke
    6,480
    Bedankt 6,008 mal in 1,977 Beitrag
    Nur um eine Vorstellung zu geben, wie es in einigen Schulen aussieht, hier eine detailliierte Angabe.:


    2. Klasse Volksschule in Wien 1020

    Von 24 Kindern sind 9-10 Kinder an Fußball interessiert. 4 an der Austria (davon ein Kind eines Trainers) und 5 bzw. 6 an Rapid.

    4. Klasse Volksschule 1020
    Von 24 Kindern waren ebenfalls 9 Kindern an Fußball interessiert.
    2 Rapid
    1 Wattens (Schüler kam aus Tirol und ist jetzt Rapidler)
    1 St. Pölten (Kam von dort)
    2 Austria
    1 Bayern
    1 Salzburg
    1 Real/PSG jetzt wegen Neymar

    1. Klasse Gymnasium 1220
    von 25 Schülern waren 7 am Fußball interessiert

    1 Austria
    1 Liverpool
    1 Kein bestimmter Verein, aber alle 3 spielten in Vereinen in Wien
    Dann waren noch 4 Rapidler, aber die kannten sich im Fußball nicht so aus, gehen aber ab und an wegen dem Papa zu Rapid

    Abschlussklasse Hasch in meinem Bezirk vor drei Jahren

    Anzahl der Schüler geschätzt um die 25
    Nur 7 waren am Fußball interessiert, 3 Buben, alle Rapidler und 4 Mädchen, drei davon Austrianer

    HTL Krems Abschlussklasse voriges Jahr
    Unbekannte Schülerzahl, der Befragte war wie einige seiner Freunde nur am Football interessiert, die Freunde waren aber alle Rapid - Sympathisanten.

    Was ich damit sagen will ist, dass das Interesse am Fußball am Schwinden ist, dass viele andere Sportarten wie Freestyle usw. mehr ziehen und dass man sich für die Schulen (!) etwas einfallen lassen muss.

    Rapid hat das mit "Einen Tag bei Rapid" hervorragend gelöst, die Austria zieht wenigstens bei den Turnstunden mit Austriaspielern etwas nach. Ich habe in diesem Zusammenhang ja schon einmal geschrieben, dass man besonders in den Bezirken 2. 10. 11, 21. 22 sich viel mehr mit den Schulen beschäftigen sollte. Ich hoffe ja doch, dass man bei den Turnstunden Freikarten für Kinder UND Begleitung verteilt. Ansonsten finde ich die Schulklassenaktionen nach wie vor sehr gut (weiß das auch aus eigener Erfahrung bei meinen Kindern) und es sollte egal sein, welche Vereins-Anhänger die Kinder sind. Denn wenn sie, wie schon geschrieben, ein geiles Match sehen mit toller Stimmung und Choreo, dann werden sie ev. wieder kommen wollen.

    Insgesamt ist es halt so, dass Kinder in den meisten Fällen ihren Eltern folgen und da sind halt 70% (wenn es um den Stadionbesuch aktuell geht) bzw. 100% mehr Grüne als Violette. Wenn man die Zuschauer- Statistik von 1974 - 2019 sieht, hat sich im Verhältnis Grün/Violett nicht sehr viel verändert. Die meisten Zuschauer kamen immer dann, wenn der Verein erfolgreich war. Das gilt für alle Verein ein Österreich, aber auch in anderen Ländern.
    Geändert von tifoso vero (16.07.19 um 18:18 Uhr)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  16. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (16.07.19),Verteiler (17.07.19)

  17. #70
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,098
    Danke
    545
    Bedankt 799 mal in 412 Beitrag
    Zitat Zitat von violetchris Beitrag anzeigen
    MK hat alles gemacht. ;-)
    ne ne, die guten sachen waren schon die andere, die schlechten hat MK gemacht

  18. #71
    Junior Member
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    5
    Danke
    29
    Bedankt 4 mal in 2 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Nur um eine Vorstellung zu geben, wie es in einigen Schulen aussieht, hier eine detailliierte Angabe.:


    2. Klasse Volksschule in Wien 1020

    Von 24 Kindern sind 9-10 Kinder an Fußball interessiert. 4 an der Austria (davon ein Kind eines Trainers) und 5 bzw. 6 an Rapid.

    4. Klasse Volksschule 1020
    Von 24 Kindern waren ebenfalls 9 Kindern an Fußball interessiert.
    2 Rapid
    1 Wattens (Schüler kam aus Tirol und ist jetzt Rapidler)
    1 St. Pölten (Kam von dort)
    2 Austria
    1 Bayern
    1 Salzburg
    1 Real/PSG jetzt wegen Neymar

    1. Klasse Gymnasium 1220
    von 25 Schülern waren 7 am Fußball interessiert

    1 Austria
    1 Liverpool
    1 Kein bestimmter Verein, aber alle 3 spielten in Vereinen in Wien
    Dann waren noch 4 Rapidler, aber die kannten sich im Fußball nicht so aus, gehen aber ab und an wegen dem Papa zu Rapid

    Abschlussklasse Hasch in meinem Bezirk vor drei Jahren

    Anzahl der Schüler geschätzt um die 25
    Nur 7 waren am Fußball interessiert, 3 Buben, alle Rapidler und 4 Mädchen, drei davon Austrianer

    HTL Krems Abschlussklasse voriges Jahr
    Unbekannte Schülerzahl, der Befragte war wie einige seiner Freunde nur am Football interessiert, die Freunde waren aber alle Rapid - Sympathisanten.

    Was ich damit sagen will ist, dass das Interesse am Fußball am Schwinden ist, dass viele andere Sportarten wie Freestyle usw. mehr ziehen und dass man sich für die Schulen (!) etwas einfallen lassen muss.

    Rapid hat das mit "Einen Tag bei Rapid" hervorragend gelöst, die Austria zieht wenigstens bei den Turnstunden mit Austriaspielern etwas nach. Ich habe in diesem Zusammenhang ja schon einmal geschrieben, dass man besonders in den Bezirken 2. 10. 11, 21. 22 sich viel mehr mit den Schulen beschäftigen sollte. Ich hoffe ja doch, dass man bei den Turnstunden Freikarten für Kinder UND Begleitung verteilt. Ansonsten finde ich die Schulklassenaktionen nach wie vor sehr gut (weiß das auch aus eigener Erfahrung bei meinen Kindern) und es sollte egal sein, welche Vereins-Anhänger die Kinder sind. Denn wenn sie, wie schon geschrieben, ein geiles Match sehen mit toller Stimmung und Choreo, dann werden sie ev. wieder kommen wollen.

    Insgesamt ist es halt so, dass Kinder in den meisten Fällen ihren Eltern folgen und da sind halt 70% (wenn es um den Stadionbesuch aktuell geht) bzw. 100% mehr Grüne als Violette. Wenn man die Zuschauer- Statistik von 1974 - 2019 sieht, hat sich im Verhältnis Grün/Violett nicht sehr viel verändert. Die meisten Zuschauer kamen immer dann, wenn der Verein erfolgreich war. Das gilt für alle Verein ein Österreich, aber auch in anderen Ländern.
    Ist eine interessante Statistik aus der Schulklasse, allerdings sieht sie an anderen Orten ganz anders aus. Mein Sohn ist wegen des Papas (und Opas) Austrianer, und wir sind vor wenigen Jahren nach 1170 gezogen. Es stimmt, dass nur ein Teil der Schüler (hier: Volksschule) Fans eines inländischen Vereins sind, jene die es sind sind dort ca. 50% Sportklub (wie gesagt, das ist in 1170) und 50% Rapid. Ein paar wenige vielleicht noch von Salzburg begeistert. Austrianer an der gesamten Schule, soweit bekannt (mit Ausnahme meines Kleinen): Null.

  19. #72
    Senior Member Avatar von Veilchen666
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    348
    Danke
    541
    Bedankt 507 mal in 187 Beitrag
    Dann bring ich auch noch eine Schulstatistik aus dem 14. (!) Bezirk (jaja, ich wohne im "Feindesland"). 3. Klasse VS: drei Austrianer, zwei Rapidler, zwei Dosen, ein Innsbrucker (wegen Papa), der Rest internationale Vereine (Bayern, Barca, Real) oder uninteressiert. 1. Klasse VS: 1 Austrianer, 2 Rapidler, 1 Dose, Rest international oder gar nix. Das finde ich nämlich fast noch ärger. Da können noch so viele Marktforschungsumfragen rauskommen, die Hütteldorfer haben das gleiche Problem wie wir. Wenn selbst im 14. Bezirk in Volksschulklassen nix nachkommt.

    Allgemein gibt es nur eine einzige Möglichkeit, dass wieder mehr (Junge) kommen. Erfolg! Anders ist das heutzutage kaum mehr möglich. Wobei man durch Veranstaltungen wie den Ankicktag natürlich schon was machen könnte. Aber wir sehen Jahr für Jahr, wie das abläuft.

    Derzeit laufen die Austria Sommercamps. Da sind meine Buben auch dabei. Super nett gemacht alles. Mit Stadiontour und Besuch der Kampfmannschaft. Also zumindest dieser Bereich läuft meiner Meinung nach gut.

    Noch eine Anmerkung zum Thema "was Kinder wollen". In Wahrheit alles und nix. Wären wir stark, würden wie gesagt sicher mehr kommen (vor allem auch, weil dann die Eltern kommen). Rahmenprogramm im Stadion (und auch Würstel usw.) gehören aber definitv auch dazu. Es ist kein Widerspruch, wegen dem Spiel hinzugehen und trotzdem ein Würstel essen zu wollen. Und davor kurz in die Hüpfburg, Minisoccer oder Torwand. Einmal Abklatschen mit den Löwen, perfekt! Wenn ich meinen Kleinen frage, was sein schönstes Austria-Spiel war, wäre die Antwort eindeutig. Das Testspiel bei Union Mauer. Austria hat gewonnen, die Spieler waren danach für Fotos und Autogramme bereit und sogar noch im Bierzelt. Und er hat zwei Mal den Ball geholt, als er ins Out geht. Mehr braucht es nicht ;o)

  20. Der folgende 9 Benutzter bedankte sich bei dir Veilchen666 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (17.07.19),Geri4 (17.07.19),mashos (17.07.19),MSS (17.07.19),nanndo (17.07.19),romario (17.07.19),tifoso vero (17.07.19),werewolf79 (17.07.19),zkk (17.07.19)

  21. #73
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    994
    Danke
    21
    Bedankt 423 mal in 252 Beitrag
    Zitat Zitat von Veilchen666 Beitrag anzeigen
    Dann bring ich auch noch eine Schulstatistik aus dem 14. (!) Bezirk (jaja, ich wohne im "Feindesland"). 3. Klasse VS: drei Austrianer, zwei Rapidler, zwei Dosen, ein Innsbrucker (wegen Papa), der Rest internationale Vereine (Bayern, Barca, Real) oder uninteressiert. 1. Klasse VS: 1 Austrianer, 2 Rapidler, 1 Dose, Rest international oder gar nix. Das finde ich nämlich fast noch ärger. Da können noch so viele Marktforschungsumfragen rauskommen, die Hütteldorfer haben das gleiche Problem wie wir. Wenn selbst im 14. Bezirk in Volksschulklassen nix nachkommt.

    Allgemein gibt es nur eine einzige Möglichkeit, dass wieder mehr (Junge) kommen. Erfolg! Anders ist das heutzutage kaum mehr möglich. Wobei man durch Veranstaltungen wie den Ankicktag natürlich schon was machen könnte. Aber wir sehen Jahr für Jahr, wie das abläuft.

    Derzeit laufen die Austria Sommercamps. Da sind meine Buben auch dabei. Super nett gemacht alles. Mit Stadiontour und Besuch der Kampfmannschaft. Also zumindest dieser Bereich läuft meiner Meinung nach gut.

    Noch eine Anmerkung zum Thema "was Kinder wollen". In Wahrheit alles und nix. Wären wir stark, würden wie gesagt sicher mehr kommen (vor allem auch, weil dann die Eltern kommen). Rahmenprogramm im Stadion (und auch Würstel usw.) gehören aber definitv auch dazu. Es ist kein Widerspruch, wegen dem Spiel hinzugehen und trotzdem ein Würstel essen zu wollen. Und davor kurz in die Hüpfburg, Minisoccer oder Torwand. Einmal Abklatschen mit den Löwen, perfekt! Wenn ich meinen Kleinen frage, was sein schönstes Austria-Spiel war, wäre die Antwort eindeutig. Das Testspiel bei Union Mauer. Austria hat gewonnen, die Spieler waren danach für Fotos und Autogramme bereit und sogar noch im Bierzelt. Und er hat zwei Mal den Ball geholt, als er ins Out geht. Mehr braucht es nicht ;o)
    da macht der bulle halt alles richtig. da sind die kinder teilweise schon stunden vorher im stadion um das rahmenprogramm zu genießen.

  22. #74
    Junior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    20
    Danke
    5
    Bedankt 15 mal in 7 Beitrag
    Dann bring ich auch noch eine Schulstatistik aus dem 14. (!) Bezirk (jaja, ich wohne im "Feindesland"). 3. Klasse VS: drei Austrianer, zwei Rapidler, zwei Dosen, ein Innsbrucker (wegen Papa), der Rest internationale Vereine (Bayern, Barca, Real) oder uninteressiert. 1. Klasse VS: 1 Austrianer, 2 Rapidler, 1 Dose, Rest international oder gar nix. Das finde ich nämlich fast noch ärger. Da können noch so viele Marktforschungsumfragen rauskommen, die Hütteldorfer haben das gleiche Problem wie wir. Wenn selbst im 14. Bezirk in Volksschulklassen nix nachkommt.

    Allgemein gibt es nur eine einzige Möglichkeit, dass wieder mehr (Junge) kommen. Erfolg! Anders ist das heutzutage kaum mehr möglich. Wobei man durch Veranstaltungen wie den Ankicktag natürlich schon was machen könnte. Aber wir sehen Jahr für Jahr, wie das abläuft.

    Derzeit laufen die Austria Sommercamps. Da sind meine Buben auch dabei. Super nett gemacht alles. Mit Stadiontour und Besuch der Kampfmannschaft. Also zumindest dieser Bereich läuft meiner Meinung nach gut.

    Noch eine Anmerkung zum Thema "was Kinder wollen". In Wahrheit alles und nix. Wären wir stark, würden wie gesagt sicher mehr kommen (vor allem auch, weil dann die Eltern kommen). Rahmenprogramm im Stadion (und auch Würstel usw.) gehören aber definitv auch dazu. Es ist kein Widerspruch, wegen dem Spiel hinzugehen und trotzdem ein Würstel essen zu wollen. Und davor kurz in die Hüpfburg, Minisoccer oder Torwand. Einmal Abklatschen mit den Löwen, perfekt! Wenn ich meinen Kleinen frage, was sein schönstes Austria-Spiel war, wäre die Antwort eindeutig. Das Testspiel bei Union Mauer. Austria hat gewonnen, die Spieler waren danach für Fotos und Autogramme bereit und sogar noch im Bierzelt. Und er hat zwei Mal den Ball geholt, als er ins Out geht. Mehr braucht es nicht ;o)
    Absolut meine Meinung. Man darf aber auch eines nicht vergessen - als ich ein Kind war (vor ca. 40 Jahren) und in meiner Jugend hat man im TV genau gar nichts vom internationalen Fußball gesehen bzw. nur sehr wenig. Klar hat man über die EMs und WMs was mitbekommen, aber da hat es nicht so große Konkurrenz zum Heimischen Fußball gegeben. Jetzt mit Konsolenspielen, Sky, DAZN und Internet sieht man fast jeden Tag Spiele aus besseren Ligen. Auch wenn ich ein AG 10 Trikot bevorzugen würde, aber welcher Junge/Mädel greift da nicht eher zu Messi.

  23. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Exil-Veilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (17.07.19),tifoso vero (17.07.19),zkk (17.07.19)

  24. #75
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,947
    Danke
    5,738
    Bedankt 8,786 mal in 3,207 Beitrag
    Marketing ist alles. Der vermutlich größte österreichische Konzern verkauft ein Getränk bewusst massiv überteuert (aus Marketinggründen, es würde das Image schädigen wenn sie einen normalen Preis verlangen würden), das so schmeckt wie Medizin aus meiner Kindheit.

    Ich sehs einfach so: Ich kann als Verein entweder versuchen gegen so eine Entwicklung (CL...) zu arbeiten, oder ich verkriech mich im Eck und hoff, dass die Champions League irgendwann implodiert.

  25. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (17.07.19)

  26. #76
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    654
    Danke
    1,127
    Bedankt 434 mal in 191 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Exil-Veilchen Beitrag anzeigen
    Absolut meine Meinung. Man darf aber auch eines nicht vergessen - als ich ein Kind war (vor ca. 40 Jahren) und in meiner Jugend hat man im TV genau gar nichts vom internationalen Fußball gesehen bzw. nur sehr wenig. Klar hat man über die EMs und WMs was mitbekommen, aber da hat es nicht so große Konkurrenz zum Heimischen Fußball gegeben. Jetzt mit Konsolenspielen, Sky, DAZN und Internet sieht man fast jeden Tag Spiele aus besseren Ligen. Auch wenn ich ein AG 10 Trikot bevorzugen würde, aber welcher Junge/Mädel greift da nicht eher zu Messi.
    Dazu ist noch zu erwähnen, dass früher noch die Bundesliga im TV gezeigt wurde, nun ist es egal ob eine Mannschaft in der Südstadt oder in Madrid spielt, der Zugang dorthin ist der selbe. Da wundert es mich nicht, dass sich die Jugend eher Spitzenklassenfussball ansieht als maues gekicke. Wenn die nationalen Vorbilder nicht gesehen werden können, dann schaut man sich eben andere Mannschaften an und interessiert sich eben dann für diese, egal wie weit die weg ist und welchen Bezug man dazu hat
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  27. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Geri4 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (17.07.19)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •