Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 151 von 151
  1. #141
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,044
    Danke
    529
    Bedankt 767 mal in 399 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    "Viiiieere" ist eine Hommage an den Nordtribünen Zuschauer, der seine taktischen Anweisungen jahrelang in jedem Match mit genau diesem Wort lautstark kundgetan hat

    Und ich tipp mal, dass ein Viiiiiere Trainer einer ist, der schaut dass er den Ball möglichst schnell "viiiiere" drischt - und da fallen mir einige Partien unter Letsch ein, bei denen der Ball jedesmal unkontrolliert hoch nach vor gedroschen wurd.

    Ist aber nur meine Interpretation, vielleicht meint Mashos was anderes
    jaja so weit war ich schon das es da ein ständiges “viiiere“ gegeben hat.

    gut da hab ich eher die ansprüche dann an einen viiiere trainer anders gehabt,
    wenn es so einen viiiere trainer gibt dann ist es in meinen augen einer der schnell umschaltet und ohne schnick schnack den weg nach vorne sucht, also schneller tief spielt - sollten diese trainer viiiere trainer heißen

    TL wäre für mich aber keiner von diesen gewesen, eher ein planloser, hoch nach vorne ohne plan ist eher mager, wenn mashos das meint dann bin ich bei ihm.

    ansonsten aber würde ich mir eher einen wünschen der vorgaben hat wie zb schnell mit kurzen pässen so in position zu kommen das man 25m vorm tor viele möglichkeiten hat, tief spielen, abschließen etc.
    das man lösungen 30m vorm tor suchen kann und muss und nicht 5m von unseren 16er weg.
    da steckt aber viel laufarbeit/ anbieten und technische fähigkeiten dahinter.

  2. #142
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    666
    Danke
    634
    Bedankt 445 mal in 218 Beitrag
    Ich hab das nur vom Taktiker aufgegriffen, aber wie gesagt wenn man im Stadion ist, hört man das schon immer wieder, nicht nur auf der Nord.

    Für mich ist das ein Trainer, wo der erste Pass IMMER nach vor gespielt wird, wo tendenziell mehr Vorwärtspässe gespielt werden, es keine Verlagerungen gibt, keine Pässe hin und wieder zurück gehen um den Gegner zu locken.

    Und vor allem, wenn der vorne Angespielte allein auf die Reise geschickt wird, oder noch schlimmer, wenn es überhaupt keinen Plan gibt, wie es danach weiter gehen soll.

    Das war 100% unter Letsch so, auch bei Baumgartner, und weil aktuell offenbar ein Kandidat wäre es bei Schuster auch so, in aller extremster Form.

  3. #143
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,044
    Danke
    529
    Bedankt 767 mal in 399 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    Ich hab das nur vom Taktiker aufgegriffen, aber wie gesagt wenn man im Stadion ist, hört man das schon immer wieder, nicht nur auf der Nord.

    Für mich ist das ein Trainer, wo der erste Pass IMMER nach vor gespielt wird, wo tendenziell mehr Vorwärtspässe gespielt werden, es keine Verlagerungen gibt, keine Pässe hin und wieder zurück gehen um den Gegner zu locken.

    Und vor allem, wenn der vorne Angespielte allein auf die Reise geschickt wird, oder noch schlimmer, wenn es überhaupt keinen Plan gibt, wie es danach weiter gehen soll.

    Das war 100% unter Letsch so, auch bei Baumgartner, und weil aktuell offenbar ein Kandidat wäre es bei Schuster auch so, in aller extremster Form.
    geh bitte, hört’s ma doch auf mit dem wieder..
    wir sind in einen neuen fussball zeitalter angekommen , und das nicht erst seit heute sondern schon seit paar jahren.
    wir spielen nicht mehr gegen die damaligen FC Keli Linz oder Vorwärts Steyr, wir spielen zwar ua gegen Dorfmannschaften aber die sind taktisch und körperlich auf einen hervorragenden stand.
    die meisten wurden taktisch bei ö großklubs oder bei vereien die eine sehr gute nachwuchsarbeit haben ausgebildet, da gibt es keine taktischen nackerpatzl mehr.
    da kann man keinen gegner mehr müde spielen oder locken außer man hat einen kader der mind um 1 klasse stärker ist und man hat den masterplan.
    wenn wir tief in unserer hälfte den ball vom RV bis zum LV zirkulieren lassen tut sich bei unsere gegner genau nix, wenn wir das so gegen innsbruck spielen die verschieben einfach nur, und das in einem tempo das sie 4 std machen können.
    man muss die gelegenheiten nutzen um in ihr dritte zu kommen, 5-10 sek um mit einfachen schnellen kurzen pässen (kombinationsfussball) dort rein zu kommen, 20-25m vor ihren tor kann man anfangen den ball zirkulieren zu lassen, da schieben dann gegner aus ihren formationen, da öffnen sich dann löcher die man mit pässe in die tiefe lösen kann. diese pässe müssen nicht zwingend aufs tor sein, auch über die außen..
    in dieser Zone muss man dann lösungen finden, das ist die kunst, zugleich auch hinten dafür sorgen das dementsprechend abgesichert wird.

    TL hat es noch schlechter machen lassen als TF, die anlagen waren dann zum ende hin ziemlcih gleich, sodass man bei TL den eindruck hatte das nur mehr ausgeputzt wurde,
    munter TF hatten wir dann wenigstens noch mit Kayode, Venuto und Pires 3 schnelle vorne.

  4. #144
    Member
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    37
    Danke
    85
    Bedankt 21 mal in 10 Beitrag
    @ Wenni
    Ich erinnere mich an ein 1:3 im Cup gegen Vorwärts Steyr.... zwar schon eine Weile her...

  5. #145
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    666
    Danke
    634
    Bedankt 445 mal in 218 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    geh bitte, hört’s ma doch auf mit dem wieder..
    wir sind in einen neuen fussball zeitalter angekommen , und das nicht erst seit heute sondern schon seit paar jahren.
    wir spielen nicht mehr gegen die damaligen FC Keli Linz oder Vorwärts Steyr, wir spielen zwar ua gegen Dorfmannschaften aber die sind taktisch und körperlich auf einen hervorragenden stand.
    die meisten wurden taktisch bei ö großklubs oder bei vereien die eine sehr gute nachwuchsarbeit haben ausgebildet, da gibt es keine taktischen nackerpatzl mehr.
    da kann man keinen gegner mehr müde spielen oder locken außer man hat einen kader der mind um 1 klasse stärker ist und man hat den masterplan.
    wenn wir tief in unserer hälfte den ball vom RV bis zum LV zirkulieren lassen tut sich bei unsere gegner genau nix, wenn wir das so gegen innsbruck spielen die verschieben einfach nur, und das in einem tempo das sie 4 std machen können.
    man muss die gelegenheiten nutzen um in ihr dritte zu kommen, 5-10 sek um mit einfachen schnellen kurzen pässen (kombinationsfussball) dort rein zu kommen, 20-25m vor ihren tor kann man anfangen den ball zirkulieren zu lassen, da schieben dann gegner aus ihren formationen, da öffnen sich dann löcher die man mit pässe in die tiefe lösen kann. diese pässe müssen nicht zwingend aufs tor sein, auch über die außen..
    in dieser Zone muss man dann lösungen finden, das ist die kunst, zugleich auch hinten dafür sorgen das dementsprechend abgesichert wird.

    TL hat es noch schlechter machen lassen als TF, die anlagen waren dann zum ende hin ziemlcih gleich, sodass man bei TL den eindruck hatte das nur mehr ausgeputzt wurde,
    munter TF hatten wir dann wenigstens noch mit Kayode, Venuto und Pires 3 schnelle vorne.
    Geh mal wo hospitieren, Herr Startrainer, damit du auch im neuen Fußball Zeitalter ankommst.

  6. #146
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,267
    Danke
    6,418
    Bedankt 5,975 mal in 1,961 Beitrag
    Zitat Zitat von michl42 Beitrag anzeigen
    @ Wenni
    Ich erinnere mich an ein 1:3 im Cup gegen Vorwärts Steyr.... zwar schon eine Weile her...
    Ich war damals in Steyr live dabei und Prohaska und Co haben verdient verloren. War ein harter Fußballnachmittag für mich/uns
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  7. #147
    Member
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    37
    Danke
    85
    Bedankt 21 mal in 10 Beitrag
    Das glaub ich dir aufs Wort

  8. #148
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,044
    Danke
    529
    Bedankt 767 mal in 399 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    Geh mal wo hospitieren, Herr Startrainer, damit du auch im neuen Fußball Zeitalter ankommst.
    gut dann holen wir ein Fink 2.0, und HH auch wieder retour, der dann aus der not heraus den langen machen kann..
    willst du keinen fußball mehr sehen?
    das wäre zb eine lösung wieder attraktiven fußball zu sehen.. aber wir können auch weiterhin wieder suchen was wir eigentlich wollen ..

  9. #149
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,161
    Danke
    1,257
    Bedankt 2,304 mal in 1,086 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Ich war damals in Steyr live dabei und Prohaska und Co haben verdient verloren. War ein harter Fußballnachmittag für mich/uns
    Aber am Ende der Saison simma Meister gewesen und im EC Halbfinale gestanden.
    Abgestiegen ist Wacker Innsbruck mit einem Kader, der u.a. die Koncilia-Brüder beinhaltet hat, Didi Constantini, Josef Hickersberger, Günter Kronsteiner, Franz Oberacher...
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    19wenni11 (28.04.19)

  11. #150
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,267
    Danke
    6,418
    Bedankt 5,975 mal in 1,961 Beitrag
    Zitat Zitat von violetchris Beitrag anzeigen
    Aber am Ende der Saison simma Meister gewesen und im EC Halbfinale gestanden.
    Abgestiegen ist Wacker Innsbruck mit einem Kader, der u.a. die Koncilia-Brüder beinhaltet hat, Didi Constantini, Josef Hickersberger, Günter Kronsteiner, Franz Oberacher...
    Ja eh, aber es zeigt nur wieder einmal auf, dass auch Drittligavereine einen großen Verein, wie es damals die Austria war, schlagen können. Da hatten wir ja heuer ein dejavue.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  12. #151
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,161
    Danke
    1,257
    Bedankt 2,304 mal in 1,086 Beitrag
    Ja, früher meistens mit Härte, Einsatz und Krautackern, auf denen die Unsrigen nicht zurecht kamen.
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •