Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,817
    Danke
    1,397
    Bedankt 2,766 mal in 1,313 Beitrag
    Blog-Einträge
    1

    Autogrammkarte der Austria-Mannschaft 1950

    https://www.ebay.de/i/292214040312

    "Die besten Grüße aus Mannheim sendet Pauli" an einen gewissen Schmidt, der in der Engerthstraße gewohnt hat.
    Gestempelt wurde die Karte am 11.8, am Tag darauf spielte die Austria gegen ein Team namens Phönix Ludwigshafen.

    http://austria-archiv.at/spiel.php?S...&Bewerb_ID=360

    Man erkennt die Unterschriften von Stojaspal I und II, Ocwirk, Popelka, Aurednik, Böhme, Binder, Nikolai...

    Screenshot.jpg
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  2. #2
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,326
    Danke
    1,584
    Bedankt 5,914 mal in 1,944 Beitrag
    Viel zu teuer, solche Preise bezahlst für Autogramme aus den 1930er Jahren, mit Sindelar und Co., keinesfalls für die 1950er.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  3. #3
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3,817
    Danke
    1,397
    Bedankt 2,766 mal in 1,313 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Viel zu teuer, solche Preise bezahlst für Autogramme aus den 1930er Jahren, mit Sindelar und Co., keinesfalls für die 1950er.
    Die Anbieterin hat einige solcher Karten, noch eine von der Austria ein paar Tage später, von Vienna und welche vom Nationalteam (zB aus 1931), alle zu diesem Preis. Ist eine Briefmarken- und Kartenhändlerin, vielleicht spielt da die Marke oder das Motiv auch eine Rolle. Die beiden Austria-Ansichtskarten tragen zum Beispiel einen Stempel einer Zensurbehörde, das könnte da eine Rolle spielen.
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  4. #4
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,326
    Danke
    1,584
    Bedankt 5,914 mal in 1,944 Beitrag
    Bei Autogrammen geht es nur um die Unterschriften, da ist das Motiv nebensächlich, außer es ist ein Mannschaftsbild mit den entsprechenden Unterschriften.

    Abgesehen davon, ist der Markt dafür in Österreich derart überschaubar, da muss schon eine extreme Rarität dabei sein um solche Preise zu erzielen.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •