Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Member Avatar von austrix
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    62
    Danke
    300
    Bedankt 167 mal in 35 Beitrag

    Bericht von der FAK-Generalversammlung am 5.11.2018

    Nach zweijähriger krankheitsbedingter Abwesenheit nahm ich wieder an der GV teil und erlaube mir auch wieder, einen Bericht darüber zu verfassen. Er wird dieses Mal etwas kürzer ausfallen, dafür aber vielleicht ein wenig emotionaler.

    Die heutige GV stand mMn in Zeichen von 3 Ereignissen: Wolfgang Katians Verabschiedung, die Diskussion über die Leistung der Kampfmannschaft und Franz Hensels Antrittsrede als neuer Präsident. Aber der Reihe nach.

    1. Katzian
    Es wurde mehrmals hervorgehoben, welche Leistungen Katzian in seinen 11 Jahren als Präsident erbracht hat.
    Hierbei möchte ich nur ein paar erwähnen: Rückgabe unserer Identität als Austria Wien, Gesundung des Vereins, der nach Stronach fast Pleite war, Bau Osttribüne, Bau neues Stadion, STAR-Projekt (44 Mio Investition), Digitalisierung in allen Bereichen, Aufarbeitung unserer Geschichte von 1938 bis 1945 (das Buch dazu wird übrigens am 22.11.18 präsentiert, am 26.11.18 gibt es eine Lesung an der Uni) und größtes Budget im letzten Jahr (36,1 Mio).
    Katzian tritt zurück, weil sein neuer Job als ÖGB-Chef polarisiert und dadurch vielleicht auch ein „ungutes“ Licht auf den Verein werfen könne.
    Ich ziehe meinen Hut vor ihm, nicht nur weil er die Austria aus dem (Post-)Stronach-Dreck gezogen, sondern ihn auch fit für das 21. Jahrhundert gemacht hat.

    2. Kraetschmer
    Ich will nicht genauer auf die Zahlen, die Markus Kraetschmer verkündet hat, eingehen, weil wir im Dezember als erster Verein Österreichs einen Geschäftsbericht veröffentlichen werden. Kraetschmer hat wie üblich die positiven Seiten seiner Arbeit (nicht nur wirtschaftlich, sondern auch soziales Engagement usw.) beschrieben, wobei man sagen muss, dass er das mit Fug und Recht machen kann.
    Vielleicht doch ein paar Zahlen, die nicht im Geschäftsbericht auftauchen werden:
    - Wir haben 250 ordentliche Mitglieder, wobei es dabei bleiben wird, weil keine mehr aufgenommen werden. Jetzt muss schon einer ausgeschlossen werden oder sterben, damit ein neues Mitglied dazukommt.
    - 2.655 Mitglieder
    - 6.302 Abonnenten (alle 3 Zahlen Rekord)
    - 10.537 Besucherschnitt
    - 700.000 Aufrufe der Webseite/Monat
    - 51 Stadiontouren mit 1.520 Teilnehmern (kann ich übrigens nur empfehlen!)
    Er ging auch darauf ein, warum man sich für Ralf Muhr entschieden hat: Gründer AKA Hollabrunn, 20 Jahre im Profifußball, Ablehnen von Angeboten aus dem In- und Ausland (!), klare Strategie und Philosophie, guter Analytiker mit Führungsqualitäten und Vertreter in in- und ausländischen Gremien.
    Na ja...

    3. Muhr sprach über das Sportliche. So wie auch Katzian und Kraetschmer vor ihm bedauerte er den momentanen sportlichen Misserfolg, wobei alle in erster Linie vom WAC-Spiel gesprochen haben. Er erzählte u. a. von der Vergrößerung des Trainerstabs bis hin zum Nachwuchs, bei dem nun 180 Kinder von 40 ehrenamtlichen Trainern (mindestens 2 pro Mannschaft) trainiert werden. Sonst gab es eigentlich nichts, was man nicht eh schon wusste.

    4. Diskussion
    Außer eine Frage zum Wirtschaftlichen in erster Linie die Rentabilität der Anzahl der Angestellten (140-150, 15,9 Mio Personalaufwand insgesamt) betreffend, bezogen sich die anderen Fragen auf das Sportliche der Kampfmannschaft. So beantworteten Muhr und teilweise auch Kraetschmer die Fragen.
    - Problem Führungsspieler: Wohlfahrt meinte, dass Almer eh zurückkäme, also eh kein Problem wäre. Almer ist weg, Grünwald verletzt und Matic kann momentan sein Potential nicht ausschöpfen.
    - Problem Mannschaftsqualität: Alle sind super, schöpfen aber momentan ihr Potential nicht aus. So hat z. B. im WAC-Spiel jeder Feldspieler innerhalb von 15 Minuten 3 unerzwungene Fehler gemacht. Aber die Qualität sowohl der Mannschaft als auch des Trainerteams ist bestens.
    - Problem Verletzte: Es gab nur 1 Muskelverletzung (Madl), alle anderen waren Traumata, die nicht zu verhindern sind.
    - Psychologische Probleme der Spieler (natürlich sollte es psychische heißen, aber so nannte man sie): Viele Spieler arbeiten individuell mit Psychologen oder Mentaltrainern. Nicht gerade erfolgreich, wie mir scheint...
    - Sicherheit Derby usw.: Neues Stadion hat schon bewiesen, dass das Sicherheitskonzept funktioniert.
    - Problem Letsch (mMn nun die wichtigsten Fragen): Letsch wurde von der Austria ausgesucht, weil er ein hervorragender Trainer mit vielen Qualitäten ist. Bei seiner Wahl ist man den Statuten entsprechend vorgegangen. Hier hat Kraetschmer äußerst pampig, ja sogar präpotent-populistisch reagiert, weil der Fragesteller andeutete, dass Letsch (sowie Muhr) ein „Kratschmer-Kind“ seien. So bezeichnete er das Argument, dass Letsch eigentlich auch nur ein „Trainer-Lehrling“ sei, als Halbwahrheit, weil der Fragende vergessen hatte, die 2 Spiele die er die Dosen trainierte, zu erwähnen. Dass Kraetschmer sich schwer tut, mit Kritik umzugehen, werden die Älteren wissen, als er - als es bei den ordentlichen Mitgliedern offenen Widerstand gegen Strosack gab - die Polizei zur GV schickte.
    - Problem Tabelle: Auf die Frage, was wäre, wenn wir nach 22 Runden nicht unter den ersten 6 wären, antwortete Muhr auf die gleiche überhebliche Art und Weise wie Kraetschmer, dass die Qualität überall stimme und dass er sich überhaupt nicht damit befassen würde! Na toll! Da steht uns der nächste Schnellschuss und der nächste Trainerlehrling ins Haus. Würden unsere Vereinsverantwortlichen dem Sportlichen genauso viel Wert wie dem Wirtschaftlichen beimessen, könnten wir mMn wirklich um die Meisterschaft mitspielen.

    5. Hensel (wurde mit über 94% gewählt) und amtiert nun 2 Jahre. Mein erster Eindruck war: Ujeh, ein Piefke und noch dazu ein Ossi. Am Anfang seiner Rede war er um Humor bemüht, was meinen Eindruck noch verstärkte. Aber dann wurde er in seiner Rede konkreter und stringenter. Hier nun einige seiner mMn wichtigsten Aussagen.
    - Wenn man die Fähigkeit zur Selbstkritik verliert, ist man verloren. Ich muss sagen, dass ab diesem Zeitpunkt Kraetschmers Kuli zu glühen begann. Ich habe ihn noch nie so eifrig mitschreiben gesehen...
    - Bisher wurden zu wenige Spieler aus dem Nachwuchs für die Kampfmannschaft entwickelt. Dies ist auch aus finanziellen Gründen wichtig, weil Sponsorgelder nicht genug sind. So soll es auch Ziel sein, dass die Nachwuchsmannschaften auch Meister werden. Die AKA soll für Talente aus allen Bundesländern und auch aus dem CEE-Raum geöffnet werden, denn hier beginnt das Match gegen die Dosen und Raputt, nicht erst in der Bundesliga.
    - Das Scouting muss professioneller und weniger externe Berater sollen einbezogen werden.
    - Die medizinische Betreuung war bisher nicht für alle Verletzungen, was zu Frustration bei den Betroffenen führte. Nun sollte es besser gehen.
    - Unser Spielsystem ist nicht variabel. Variabilität im System muss vom Trainer ausgehen und beim Trainer beginnen. Hier hat auch Muhrs Kuli zu rauchen begonnen...
    - Wir sind auf einem guten Weg, aber es gibt noch sehr viel zu verbessern. So auch das Marketing, weil der Kunde König ist!
    - Es müssen mehr Frauen und Familien ins Stadion kommen. Unser Stammpublikum schrumpft, daher sind Kinder und Frauen die Zukunft des Vereins.
    - Sponsoren müssen langfristiger gebunden werden, damit der Verein Planungssicherheit bekommt.
    - Unser Eigenkapital ist zu niedrig, um echte Krisen überwinden zu können.
    - Auch Sparen ist wichtig (siehe Personal).
    - Hensel sagt, dass er keine Versprechungen mache, aber eine Vision hat:
    + nationaler Erfolg mit Differenzierung zu Rapid: Er will diese Art von „Fans“ nicht. Hier gab es viel Applaus...
    + Die Austria soll auch ein international angesehener Verein werden, sowohl wirtschaftlich, als auch sportlich.

    Seine Antrittsrede war die beste und interessanteste, die ich je von einem Präsidenten gehört habe. Nun wird es sich zeigen, was er daraus macht... und wie er mit Kraetschmer und Muhr zusammenarbeiten können wird. Seine Rede enthielt auf jeden Fall keinerlei Lobhudelei und das gibt mir wirklich Hoffnung!

    P.S.: Als Vizepräsidenten wurden Harreither (nona!) und Josef Pröll ernannt. Könnt ihr euch noch an Pröll erinnern? Ein nicht gerade erfolgreich ÖVP-Politiker, der aber stets ehrlich und gerade war... weswegen er auch pateiintern abgeschossen wurde. Mal schauen, wie er die politische Katzian-Blecha-Lücke im Verein schließen kann...

    P.P.S.: So viel kürzer ist mein Bericht auch nicht geworden. :-)

  2. Der folgende 36 Benutzter bedankte sich bei dir austrix wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (06.11.18),bergi (06.11.18),Bonnie Prince Charlie (06.11.18),Chrisi (06.11.18),dukeunited (06.11.18),Eismann (06.11.18),ElCoyote (07.11.18),Felly (06.11.18),Fizz (06.11.18),geraldo33 (06.11.18),Geri4 (06.11.18),GuterGeist (07.11.18),jaky1974 (06.11.18),Joshi (06.11.18),Lokus2 (06.11.18),M@nny (06.11.18),mani1970 (10.11.18),mashos (06.11.18),Mike78 (06.11.18),MSS (06.11.18),nanndo (06.11.18),Petz (06.11.18),Roman79 (06.11.18),romario (06.11.18),RR 90 (06.11.18),Taktiker (06.11.18),tifoso vero (06.11.18),Veilchen666 (06.11.18),Verbundler (06.11.18),Verteiler (06.11.18),VinoViola (06.11.18),violetchris (06.11.18),werewolf79 (06.11.18),Yoda (06.11.18),zkk (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  3. #2
    Senior Member Avatar von dukeunited
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    534
    Danke
    1,388
    Bedankt 692 mal in 234 Beitrag
    Blog-Einträge
    2
    ...vielen Dank für Deinen übermittelten Bericht von der Gv.
    Man muss gespannt sein, wie der neue Präsident mit den "Gepflogenheiten" im Verein umgehen kann/wird, man kann nur hoffen, dass er produktive "Inputs", von oben nach unten weitergeben wird, die momentane sportliche Situation lässt mich leider ängstlich in die Zukunft blicken. Sorry!
    Lg.
    United
    Geändert von dukeunited (06.11.18 um 05:29 Uhr)

  4. #3
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,439
    Danke
    562
    Bedankt 1,717 mal in 646 Beitrag
    Vielen Dank für deinen Bericht!!!

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    224
    Danke
    2
    Bedankt 476 mal in 137 Beitrag
    Herzlichen Dank auch von meiner Seite.

    Es ist schon ein starkes Stück, und jedenfalls in der Außendarstellung suboptimal, den Gedanken, nach 22 Runden nicht unter den ersten 6 zu stehen, derart beiseite zu schieben. Man kann zur Causa Vogel stehen, wie man will, aber Sturm hat sich offensichtlich mit diesem Szenario ersthaft auseinandergesetzt.

    Als wäre dieses Szenario absurd bei einer in einer offensichtlichen Abwärtsspirale befindlichen, verunsicherten Mannschaft, die nach 13 Runden (und ich fürchte auch nach 14 Runden) bei 18 Punkten und einer Tordifferenz von 13:14 hält. Ein Glück, dass es eine inferiore Admira gibt, wir wären sonst allen Ernstes die Mannschaft mit den wenigsten geschossenen Toren. Und Salzburg ante portas.

    ich gehe davon aus, dass die Grünen und die Schwarzen über den Strich kommen werden. Das würde zwangsläufig bedeuten, dass 2 Mannschaften aus dem Quartett LASK, SKN, Hartberg und WAC in den nächsten Runden ordentlich abstinken müssen. Beim LASK kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

    Angesichts der tabellarischen Ausgangslage, der Wichtigkeit des WAC-Spiels und des kompletten Auseinanderfallens der Mannschaft in der zweiten Hälfte kann ich leider nicht umhin, mich mit diesem Szenario ernsthaft auseinanderzusetzen. Die Mannschaft funktioniert nicht und ist auch im mentalen Bereich nicht in der Lage, mit diesem Druck umzugehen. Der Trainer wirkt nicht nur ratlos, er ist es.

    Also ich hätte als Verantwortlicher jetzt die Reißleine gezogen. Bei aller Wertschätzung von Kontinuität und bei allen Argumenten, die man gegen einen Trainerwechsel vorbringen kann.

  6. Der folgende 10 Benutzter bedankte sich bei dir Otto Volante wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (06.11.18),geraldo33 (06.11.18),Geri4 (06.11.18),jaky1974 (06.11.18),mashos (06.11.18),nanndo (06.11.18),Petz (06.11.18),Veilchen666 (06.11.18),Verteiler (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  7. #5
    Senior Member Avatar von nanndo
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Leopoldau
    Beiträge
    233
    Danke
    436
    Bedankt 286 mal in 113 Beitrag
    Kann ich bestätigen, auch für mich stellte sich vorab die Frage, wieso wir bei einer Präsidentenwahl nicht mehr auf (violette) Identifikation achten.
    Hensel hat für mich sehr deutliche Botschaften verschickt, vor allem in Richtung R.Muhr;

    Die Aussage, dass wir bei der U14/U16/U18 viel zu selten Meister werden und in dieser Generation bereits das Spiel gegen RB Salzburg und Hütteldorf beginnen muss, war ebenfalls sehr deutlich, klar und gut. Weiters schickte er noch in Richtung Muhr, der davor lobte, wie gut unsere Nachwuchsarbeit funktioniert, dass Eigenschaften wie Ehrgeiz, Siegeswille und Leidenschaft sehr selten sichtbar sind und er will wieder Typen in der Mannschaft sehen, die um jeden Preis gewinnen wollen.

    Wenn der neue Präsident den Elan seiner Antrittsrede beibehält, dann kommen wieder bessere Zeiten auf uns zu;
    C.V. LEOPOLDAU

  8. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir nanndo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Taktiker (06.11.18),tifoso vero (06.11.18),zkk (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  9. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    771
    Danke
    126
    Bedankt 569 mal in 262 Beitrag
    https://www.youtube.com/watch?v=blfxcIDZpfY

    Frank Hensel - der neue Austria-Präsident im Interview


  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Maximus wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Verteiler (06.11.18)

  11. #7
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,960
    Danke
    1,380
    Bedankt 5,275 mal in 1,718 Beitrag
    Wenn dem tatsächlich so ist, dass man sich im Verein keinerlei Gedanken über ein nicht erreichen der Meisterrunde macht, dann gehe ich jetzt schon davon aus, dass wir diese nicht erreichen werden.

    Präpotenz, gepaart mit Ahnungslosigkeit, führt unweigerlich zum sportlichen Misserfolg.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  12. Der folgende 7 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (06.11.18),ElCoyote (06.11.18),Geri4 (06.11.18),jaky1974 (06.11.18),Verteiler (06.11.18),VinoViola (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  13. #8
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,570
    Danke
    5,389
    Bedankt 8,087 mal in 2,975 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Herzlichen
    Es ist schon ein starkes Stück, und jedenfalls in der Außendarstellung suboptimal, den Gedanken, nach 22 Runden nicht unter den ersten 6 zu stehen, derart beiseite zu schieben. Man kann zur Causa Vogel stehen, wie man will, aber Sturm hat sich offensichtlich mit diesem Szenario ersthaft auseinandergesetzt.
    Besonders bemerkenswert find ich, dass Sturm ansich sogar mit der Leistung nicht unzufrieden ist, aber die Ergebnisse nicht passen, während bei uns zu Beginn vor allem die Ergebnisse gepasst haben, aber der Trend sowohl hier als auch dort bergab geht...

  14. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  15. #9
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    767
    Danke
    1,378
    Bedankt 786 mal in 333 Beitrag
    Danke nochmals an Austrix für den ausführlichen Bericht und dass er sich das übliche GV - Blabla sich antut ! Mir jedenfalls reichts, habe seit 2 Jahren

    meine OM ruhiggestellt.

    Es hat den Anschein, dass Letsch bis SO bleibt und event. nach einer (höchstwahrscheinlicher ) Niederlage gegangen wird.

  16. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (06.11.18)

  17. #10
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    39
    Beiträge
    1,400
    Danke
    1,308
    Bedankt 1,280 mal in 540 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen

    Es hat den Anschein, dass Letsch bis SO bleibt und event. nach einer (höchstwahrscheinlicher ) Niederlage gegangen wird.
    kommt drauf an, wie hoch die Niederlage ausfällt und wie sich die Mannschaft präsentiert.....
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  18. #11
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    555
    Danke
    845
    Bedankt 382 mal in 158 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    ich befürchte ja mehr, dass man noch auf die Admira/SKN/SVM Partien wartet, nur wenn die schief laufen, na dann gute Nacht!
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  19. #12
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,795
    Danke
    484
    Bedankt 1,817 mal in 721 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    ..während bei uns zu Beginn vor allem die Ergebnisse gepasst haben, aber der Trend sowohl hier als auch dort bergab geht...
    Da bin ich komplett bei dir. Waren ja auch gegen Innsbruck, Mattersburg oder sogar Admira keine spielerischen Glanzpartien.
    Aber wie du sagst, wenigstens gewonnen, und so dachte ich mir der Rest wird mit der Zeit besser.
    Allerdings passierte leider genau das Gegenteil und daher wäre ich auch für einen Trainerwechsel (bin sonst absolut keiner der da gleich miteinsteigt in das Lied), aber ich seh da absolut keine Entwicklung.
    Und was ich absolut nicht verstehe, da gehst gegen den FAC mit der 1. Aktion in Führung und auch gegen den WAC, das sollte doch einer Mannschaft einen Schub nach vorne geben und mehr Selbstsicherheit, aber bei uns hast den Eindruck, da ist durch die schnellen Tore das Gegenteil passiert.

  20. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (06.11.18)

  21. #13
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,795
    Danke
    484
    Bedankt 1,817 mal in 721 Beitrag
    Zitat Zitat von Geri4 Beitrag anzeigen
    ich befürchte ja mehr, dass man noch auf die Admira/SKN/SVM Partien wartet, nur wenn die schief laufen, na dann gute Nacht!
    Dann hast doch das Derby und dann ist Winterpause und dann gibts noch 4 (!!!) Partien im Frühjahr, also das wäre dann auf jeden Fall zu spät.

  22. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (06.11.18)

  23. #14
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    676
    Danke
    1,075
    Bedankt 740 mal in 299 Beitrag
    Spätestens wenn wir die Top 6 nicht erreichen, sollten Muhr und auch MK gehen, aber wir müssen alle dran glauben, dass wir unter die Top 6 kommen.

    Bin gespannt, ob Letsch nach einer Niederlage am Sonntag bleiben darf oder beurlaubt wird.

  24. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir bergi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (06.11.18)

  25. #15
    Senior Member Avatar von nanndo
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Leopoldau
    Beiträge
    233
    Danke
    436
    Bedankt 286 mal in 113 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Besonders bemerkenswert find ich, dass Sturm ansich sogar mit der Leistung nicht unzufrieden ist, aber die Ergebnisse nicht passen, während bei uns zu Beginn vor allem die Ergebnisse gepasst haben, aber der Trend sowohl hier als auch dort bergab geht...
    Ich fand auch die Einschätzung unserer Verantwortlichen schlimm, die haben von einem "bergauf-bergab" gesprochen, von einem Wellental im Herbst und man hatte den Eindruck, es ist eh alles nicht so schlimm; Die Einkäufe haben allesamt bewiesen, welche Verstärkungen sie sind, der Trainer ist top hinsichtlich Spielerentwicklungen und auch gesamt ein Toptrainer der tolle Referenzen hatte, das Umfeld ist wunderbar, man hatte den Eindruck, dass uns nur die vielen, vielen Verletzungen daran gehindert haben, die Tabelle nicht deutlich anzuführen.......

    Man braucht sich nicht zu wundern, wenn unsere Spieler ohne Ehrgeiz und ohne Selbstkritik auftreten - der gesamte Verein vermittelt den exakt gleichen Eindruck.

    Wenn der Herbst ein Wellental war, dann möchte ich gar nicht wissen, wie ein "schlechter" Herbst ausschauen würde; Wir sind Austria Wien - es wäre Zeit, auch dementsprechend zu handeln....
    C.V. LEOPOLDAU

  26. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir nanndo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (06.11.18),Geri4 (06.11.18),Gugi (06.11.18)

  27. #16
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    555
    Danke
    845
    Bedankt 382 mal in 158 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Alter, welcher Zeug nehmen die im Verein, bisschen abgehoben und etwas fremd der Realität - da wird sich zu viel darauf ausgeruht, dass wir eh Austria Wien sind und am Ende sowieso eh wieder alles gut wird. Selbst wenn wir unterm Strich bleiben, dann vor 3000 Zuschauern im neuen Stadion nur noch gegen die Admira, Altach, IBK, ... spielen und die Sponsoren auch langsamg die Lust verlieren ...
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  28. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Geri4 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (06.11.18),ElCoyote (06.11.18),Verteiler (06.11.18)

  29. #17
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    676
    Danke
    1,075
    Bedankt 740 mal in 299 Beitrag
    ........und wir Fans die Geduld !!!!! @Geri4

  30. #18
    Senior Member Avatar von jaky1974
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    677
    Danke
    287
    Bedankt 451 mal in 219 Beitrag
    Zitat Zitat von bergi Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn wir die Top 6 nicht erreichen, sollten Muhr und auch MK gehen, aber wir müssen alle dran glauben, dass wir unter die Top 6 kommen.

    Bin gespannt, ob Letsch nach einer Niederlage am Sonntag bleiben darf oder beurlaubt wird.
    bin nicht deiner meinung, dass MK gehen sollte! er sollt sich halt nur auf finanzen konzentrieren und nicht in den sportlichen belangen mitmischen...

  31. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir jaky1974 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    GuterGeist (07.11.18),Petz (06.11.18),werewolf79 (06.11.18),_pantera_ (06.11.18)

  32. #19
    Senior Member Avatar von GFJ77
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    578
    Danke
    284
    Bedankt 1,453 mal in 366 Beitrag
    Zitat Zitat von bombay Beitrag anzeigen
    kommt drauf an, wie hoch die Niederlage ausfällt und wie sich die Mannschaft präsentiert.....
    Es würde mich sehr wundern, wenn plötzlich ausgerechnet gegen RB die Leistung so sehr passt, das der Kopf von Letsch nicht mehr gefordert wird.
    Meine persönliche Meinung, es wird nur noch das RB Spiel und die Länderspielpause abgewartet, danach Letsch gegangen und (hoffentlich) mit Manfred Schmid ersetzt.
    Letsch war eine Interimslösung der man noch eine Chance zur Bewährung gab, jeder im Verein sollte aber bemerkt haben, dass er längerfristig nicht funktioniert hat. Dazu ein neuer Präse der auch gleich frischen Wind reinbringen will/muß...
    Wie gesagt, nur meine Meinung.
    #keineGrünenamVTK

  33. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir GFJ77 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (06.11.18)

  34. #20
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,055
    Danke
    6,101
    Bedankt 5,723 mal in 1,863 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Wenn dem tatsächlich so ist, dass man sich im Verein keinerlei Gedanken über ein nicht erreichen der Meisterrunde macht, dann gehe ich jetzt schon davon aus, dass wir diese nicht erreichen werden.

    Präpotenz, gepaart mit Ahnungslosigkeit, führt unweigerlich zum sportlichen Misserfolg.
    Finde ich nicht, Felly. Der Verein und die Spieler dürfen nur eines im Kopf haben: Erreichen der Meisterrunde und dann unter die ersten Drei. Alles andere wäre kontraproduktiv. Das wäre keine Siegermentalität. So sehen dann Verlierer aus. Fußball ist Kopfsache.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •