Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54
  1. #21
    Member
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    30
    Danke
    57
    Bedankt 16 mal in 7 Beitrag
    Auch der Gegner stellt sich auf uns ein!

    Kleine Gegner sind oft nur daraus aus, das Spiel zu zerstören!

    Das Spiel auf Konter ist ein leichter umzusetzendes als ein offensives wo man den Gegner einschnürt!





    ..und wer oder was hindert uns daran, das auch zu tun?
    warum zerstören wir nicht das spiel von altach?
    warum spielen wir nicht auf konter?

    ..und wir sind schon lange keine "großen" mehr...nur mehr in der erinnerung.....
    das gestrige spiel war einfach nur traurig
    Geändert von michl42 (07.10.18 um 15:02 Uhr)

  2. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir michl42 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (08.10.18),ElCoyote (07.10.18)

  3. #22
    Senior Member Avatar von GuterGeist
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    181
    Danke
    170
    Bedankt 149 mal in 65 Beitrag
    Zitat Zitat von michl42 Beitrag anzeigen
    Auch der Gegner stellt sich auf uns ein!

    Kleine Gegner sind oft nur daraus aus, das Spiel zu zerstören!

    Das Spiel auf Konter ist ein leichter umzusetzendes als ein offensives wo man den Gegner einschnürt!





    ..und wer oder was hindert uns daran, das auch zu tun?
    warum zerstören wir nicht das spiel von altach?
    warum spielen wir nicht auf konter?

    ..und wir sind schon lange keine "großen" mehr...nur mehr in der erinnerung.....
    das gestrige spiel war einfach nur traurig

    1. Weil wir dann Woche für Woche ein Spiel wie gegen den Lask sehen, wo wir keine herausgespielten Torchancen mehr sehen und zu 90% der gewinnt, der irgendwie das erste Tor schießt!

    2. Weil zu viele Fans, die Medien und Vereins-Verantwortliche erwarten, das wir die "kleinen" locker schlagen und auch wegen der Spiel-Philosophie die wir spielen wollen, können wir uns nicht nur hinten reinstellen!

    Außerdem sollte man mal die Betrachtungsweise ändern!
    Während das 0:0 gegen St. Pölten(heuriges Sensations-Team) bei uns als schande und schwach ausgelegt wird, ist es dort ein Punkte Gewinn und Erfolg, obwohl sie deutlich vor uns in der Tabelle lagen!!!

    3. Ja viele leben noch in der Vergangenheit, wo wir die ganz Große Nummer waren und für unser offensives und technisch hervorragendes Spiel Europaweit bekannt waren.
    Aber wir gehören von den Finanziellen Mitteln immer noch zu den Top 3, aber rein sportlich muss man sagen, das heuer Jeder Jeden schlagen kann und nur RBS deutlich außer Reichweite ist und der Lask Favorit auf Platz 2 ist!

  4. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir GuterGeist wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (07.10.18),_pantera_ (07.10.18)

  5. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    695
    Danke
    1,370
    Bedankt 381 mal in 180 Beitrag
    DAS soll der Anspruch einer Austria sein? Sich hinten reinstellen und feig sein beim bis dahin noch sieglosen Letzten??????????????
    Dann sollens zusperren, bevor man SO weiterkickt. Für den Orschkick brauch ma nicht unser Budget. Einstellen und taktisch ausrichten geht auch mit weniger Marie. Das zeigt nur, wie miserabel bei uns seit 2013 gearbeitet wird. Und warum hören unsere nach 15 min zu spielen auf??????? Oder spielen erst wieder nach Rückstand?????
    Und das technisch anspruchsvolle Spiel steht sogar im Vereinsleitbild und wird aber nach wie vor mit Füßen getreten.
    Eine Austria, die nur noch Hundskick bietet und froh sein muss, Provinzklubs zu besiegen, ist keine Austria mehr und braucht auch keiner mehr.
    Solche Ausreden hört man auch nur bei uns.
    Geändert von ElCoyote (07.10.18 um 18:26 Uhr)

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir ElCoyote wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Hornets 06 (07.10.18)

  7. #24
    Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    59
    Danke
    111
    Bedankt 129 mal in 41 Beitrag
    Nicht bös sein, aber der Irrglaube, wir sind Austria und deswegen gewinnen wir in der „Provinz“, erzeugt den Druck, an dem wir seit einiger Zeit ein ums andere Mal zerbrechen! Das Argument Budget zieht einfach nicht! Wir sind im Eck, weil wir unsere Ansprüche einfach zu hoch ansetzen! Realismus ist angesagt! Wenn wir die Realität der letzten Saisonen ansehen, muss eine andere Zielsetzungen erfolgen und nicht irgendwelche Fantasien von Fans oder Verantwortlichen erfüllt werden! Wir sollten spielen was wir können und das kann nur der Trainer entscheiden, was das ist!

  8. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Guybrush_666 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (08.10.18),Geri4 (08.10.18),GuterGeist (08.10.18),_pantera_ (07.10.18)

  9. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    219
    Danke
    2
    Bedankt 452 mal in 133 Beitrag
    Zitat Zitat von Guybrush_666 Beitrag anzeigen
    Das Argument Budget zieht einfach nicht!!
    Najo, sollte es aber zu einem gewissen Maße, bzw zieht es bei RBS. Wir könnten dann ja unser Personalbudget um 70% runterfahren, um auf Augenhöhe nach Altach zu fahren.

    Dabbur verdient das Vierfache von Grünwald (brutto), Grünwald das Dreifache von Herrn Mwila. Was machen wir da?

  10. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Otto Volante wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (09.10.18),Guybrush_666 (07.10.18),Verteiler (07.10.18)

  11. #26
    Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    59
    Danke
    111
    Bedankt 129 mal in 41 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Najo, sollte es aber zu einem gewissen Maße, bzw zieht es bei RBS. Wir könnten dann ja unser Personalbudget um 70% runterfahren, um auf Augenhöhe nach Altach zu fahren.

    Dabbur verdient das Vierfache von Grünwald (brutto), Grünwald das Dreifache von Herrn Mwila. Was machen wir da?
    Das Argument Budget greift bei Red Bull Dimensionen in Österreich. Ja, die haben weltweit Vereine und Akademien. Da wird konsequent seit Jahren, auch wenns gedauert hat, ein Konzept durchgezogen und spielen auf allen zur Verfügung stehenden Hochzeiten. Da ist Erfolg steuerbar. Die Frage ist halt, ob mit dem unsrigen Budget und Rahmenbedingungen der Unterschied zu den „Provinzklubs“ so groß ist, um wie bei Red Bull, im Vergleich zu uns, auf dem Platz sichtbar zu werden. Mmn nein!

  12. #27
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    219
    Danke
    2
    Bedankt 452 mal in 133 Beitrag
    Zitat Zitat von Guybrush_666 Beitrag anzeigen
    Das Argument Budget greift bei Red Bull Dimensionen in Österreich. Ja, die haben weltweit Vereine und Akademien. Da wird konsequent seit Jahren, auch wenns gedauert hat, ein Konzept durchgezogen und spielen auf allen zur Verfügung stehenden Hochzeiten. Da ist Erfolg steuerbar. Die Frage ist halt, ob mit dem unsrigen Budget und Rahmenbedingungen der Unterschied zu den „Provinzklubs“ so groß ist, um wie bei Red Bull, im Vergleich zu uns, auf dem Platz sichtbar zu werden. Mmn nein!
    Mmn ja. Auf der einen Seite ein gehobenes Teamleitergehalt, auf der anderen Seite jenes eines Geschäftsführers eines größeren Unternehmens bzw eines Vorstandsvorsitzenden einer mittelgroßen AG. Also im normalen Leben muss da anders geliefert werden. Just my 50 ct.

  13. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Otto Volante wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (09.10.18),Guybrush_666 (07.10.18)

  14. #28
    Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    59
    Danke
    111
    Bedankt 129 mal in 41 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Mmn ja. Auf der einen Seite ein gehobenes Teamleitergehalt, auf der anderen Seite jenes eines Geschäftsführers eines größeren Unternehmens bzw eines Vorstandsvorsitzenden einer mittelgroßen AG. Also im normalen Leben muss da anders geliefert werden. Just my 50 ct.
    Ich kann das Argument voll und ganz nachvollziehen. Es gibt einfach Bereiche in denen diese Regel einfach nicht greift. Fußball ist für mich ein solcher. Vielleicht versuche ich mir aber auch einfach eine Erklärung zusammenzureimen, weil ich einfach keine bessere finden kann...

  15. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Guybrush_666 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    _pantera_ (07.10.18)

  16. #29
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    749
    Danke
    1,341
    Bedankt 770 mal in 326 Beitrag
    Es ist recht ruhig hier, trotz blamabler Niederlage gegen den Letzten, man hat sich anscheinend mit der Mittelmässigkeit abgefunden !
    Die mässige Punkteausbeute wäre zu akzeptieren, wenn spielerisch eine halbwegs ordentliche Linie erkennbar wäre, die 10 erzielten Tore,
    nur Admira hat weniger aufs Konto, sind eindeutig zu wenig.
    Das Fehlen drei wichtiger Offensivkräfte, Edo,Turgeman,Sax, sollte nur bedingt als Ausrede herhalten, der Kader ist im Vergleich zum Vorjahr,
    stärker geworden, auch der Happelruine-Nachteil fällt heuer aus.
    Sollte unsere Offensive sich bis zur Winterpause nicht erholen, sollte man über Verstärkungen nachdenken, zB Speedy Spiridinovic, spielt eine Supersaison bei Panionios Athen.

  17. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (09.10.18)

  18. #30
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    884
    Danke
    11
    Bedankt 368 mal in 223 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen
    Es ist recht ruhig hier, trotz blamabler Niederlage gegen den Letzten, man hat sich anscheinend mit der Mittelmässigkeit abgefunden !
    Die mässige Punkteausbeute wäre zu akzeptieren, wenn spielerisch eine halbwegs ordentliche Linie erkennbar wäre, die 10 erzielten Tore,
    nur Admira hat weniger aufs Konto, sind eindeutig zu wenig.
    Das Fehlen drei wichtiger Offensivkräfte, Edo,Turgeman,Sax, sollte nur bedingt als Ausrede herhalten, der Kader ist im Vergleich zum Vorjahr,
    stärker geworden, auch der Happelruine-Nachteil fällt heuer aus.
    Sollte unsere Offensive sich bis zur Winterpause nicht erholen, sollte man über Verstärkungen nachdenken, zB Speedy Spiridinovic, spielt eine Supersaison bei Panionios Athen.
    ich glaube der kader ist nicht wirklich ausgeglichen. wir spielen mit "6" zm/dm/om. und keiner von denen fühlt sich auf der seite unwohl. sieht man an prokop sehr gut.

  19. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir evoo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (08.10.18)

  20. #31
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,786
    Danke
    479
    Bedankt 1,806 mal in 715 Beitrag
    Zitat Zitat von evoo Beitrag anzeigen
    ich glaube der kader ist nicht wirklich ausgeglichen. wir spielen mit "6" zm/dm/om. und keiner von denen fühlt sich auf der seite unwohl. sieht man an prokop sehr gut.
    Ich denke du meintest das sich keiner von denen auf der Seite wohl fühlt oder ?

  21. #32
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    884
    Danke
    11
    Bedankt 368 mal in 223 Beitrag
    Zitat Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
    Ich denke du meintest das sich keiner von denen auf der Seite wohl fühlt oder ?
    ja verschrieben. jeder zieht auch in die mitte.

  22. #33
    Senior Member Avatar von Roman79
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    323
    Danke
    546
    Bedankt 360 mal in 147 Beitrag
    Was wir bis jetzt in der Saison gespielt haben, ist bis auf das Raput Spiel einfach nur enttäuschend. Ich sehe überhaupt keine Weiterentwicklung in unserem Spiel. Bin schon sehr gespannt, wie lange noch unsere teils sehr schlechten Leistungen von den Verantwortlichen schön geredet werden.
    Jetzt ist eine Radikalkur notwendig, vielleicht mit einer Operation! Alfred Tatar - angesprochen auf die Fan-Problematik in Wien-Hütteldorf

  23. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Roman79 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (09.10.18)

  24. #34
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    549
    Danke
    487
    Bedankt 358 mal in 176 Beitrag
    So wie die Mannschaft momentan aufgestellt, ist das Hauptproblem die fehlende Schnelligkeit. Matic, Ebner, Jeggo, Prokop, Grünwald, ein Fünfermittelfeld mit lauter zentralen Mittelfeldspielern, das musst auch einmal zambringen. Dazu Friesenbichler, auch eher nicht der schnellste, immerhin hat er diesmal nicht am Flügel gespielt. So bekommen wir überhaupt keine Dynamik zusammen und jeder Gegner kann sich leicht auf uns einstellen. Wir bräuchten noch 2-3 Spieler vom Typ Ewandro/Venuto. So wie in der besten Fink Saison, als wir neben Venuto noch Pires und Kayode hatten, und die Gegner sich gar nicht mal zu pressen getraut haben, weil sonst die vorne weg wären. Dann hätten wir auch mehr Zeit im Mittelfeld und unsere technisch starken Spieler könnten sich so richtig entfalten.

  25. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir mashos wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austria4you (08.10.18)

  26. #35
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,940
    Danke
    1,371
    Bedankt 5,247 mal in 1,704 Beitrag
    Quelle österr. Bundesliga

    - Brian Mwila traf in seinem 3. Spiel erstmals in der Tipico Bundesliga, und dann sogar doppelt.

    - Simon Piesinger lieferte erstmals seit dem 2. Dezember 2015 einen Assist in der Tipico Bundesliga ab, damals ebenfalls gegen den FK Austria Wien (FAK-STU 2:1).

    - Benedikt Zech lieferte seine letzten 3 Assists in der Tipico Bundesliga in Heimspielen ab. 2 dieser 3 Assists lieferte er in Spielen gegen den FK Austria Wien ab.

    - Cristián Cuevas hatte 120 Ballaktionen. Kein anderer Spieler des FK Austria Wien hatte in dieser Saison der Tipico Bundesliga so viele Ballaktionen in einem Spiel.

    - Der CASHPOINT SCR Altach erzielte zum 7. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Treffer nach Standards – so viele wie in der gesamten vorangegangenen Spielzeit.


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  27. #36
    Senior Member Avatar von Roman79
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    323
    Danke
    546
    Bedankt 360 mal in 147 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    So wie die Mannschaft momentan aufgestellt, ist das Hauptproblem die fehlende Schnelligkeit. Matic, Ebner, Jeggo, Prokop, Grünwald, ein Fünfermittelfeld mit lauter zentralen Mittelfeldspielern, das musst auch einmal zambringen.
    Von den 5 Mittelfeldspielern sind 3 Neuzugänge dabei! Da muss sich dann der Trainer was überlegen wie er mit der Mannschaft erfolgreich ist.
    Jetzt ist eine Radikalkur notwendig, vielleicht mit einer Operation! Alfred Tatar - angesprochen auf die Fan-Problematik in Wien-Hütteldorf

  28. #37
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    549
    Danke
    487
    Bedankt 358 mal in 176 Beitrag
    Neuzugänge hin oder her es geht um die Zusammenstellung, ohne Schnelligkeit bist du heutzutage verloren, wenn Sportdirektoren in den Top Ligen die Wahl haben zwischen dem schnelleren oder besseren Fussballer, nehmen sie meistens den schnelleren.

  29. #38
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,631
    Danke
    1,122
    Bedankt 1,973 mal in 904 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    Neuzugänge hin oder her es geht um die Zusammenstellung, ohne Schnelligkeit bist du heutzutage verloren, wenn Sportdirektoren in den Top Ligen die Wahl haben zwischen dem schnelleren oder besseren Fussballer, nehmen sie meistens den schnelleren.
    der Schnellere ist ja auch meistens der Bessere.
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

  30. #39
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,032
    Danke
    6,065
    Bedankt 5,683 mal in 1,849 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Quelle österr. Bundesliga

    - Brian Mwila traf in seinem 3. Spiel erstmals in der Tipico Bundesliga, und dann sogar doppelt.

    - Simon Piesinger lieferte erstmals seit dem 2. Dezember 2015 einen Assist in der Tipico Bundesliga ab, damals ebenfalls gegen den FK Austria Wien (FAK-STU 2:1).

    - Benedikt Zech lieferte seine letzten 3 Assists in der Tipico Bundesliga in Heimspielen ab. 2 dieser 3 Assists lieferte er in Spielen gegen den FK Austria Wien ab.

    - Cristián Cuevas hatte 120 Ballaktionen. Kein anderer Spieler des FK Austria Wien hatte in dieser Saison der Tipico Bundesliga so viele Ballaktionen in einem Spiel.

    - Der CASHPOINT SCR Altach erzielte zum 7. Mal in dieser Saison der Tipico Bundesliga einen Treffer nach Standards – so viele wie in der gesamten vorangegangenen Spielzeit.


    Ich war vergangene Woche in Berlin und habe nichts vom Spiel mitbekommen. Daher orientiere ich mich an der Statistik. Da sehe ich hauptsächlich eines. Mehr Torschüsse, besser in den Zweikämpfen und Passquoten usw. Wie konnte man da 0:2 verlieren? :-(
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  31. #40
    Senior Member Avatar von GuterGeist
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    181
    Danke
    170
    Bedankt 149 mal in 65 Beitrag
    Zitat Zitat von Otto Volante Beitrag anzeigen
    Najo, sollte es aber zu einem gewissen Maße, bzw zieht es bei RBS. Wir könnten dann ja unser Personalbudget um 70% runterfahren, um auf Augenhöhe nach Altach zu fahren.

    Dabbur verdient das Vierfache von Grünwald (brutto), Grünwald das Dreifache von Herrn Mwila. Was machen wir da?

    Der Vergleich hinkt ein wenig, weil der selbe Spieler würde zum Beispiel bei Altach 1000€, bei uns 2000€ und in Salzburg 5000€ verdienen!
    Aber ist er deswegen bei uns oder bei RB besser?

    Auch der ewige Vergleich mit RB ist kompletter Blödsinn!
    Viele glauben RB hat das 3 bis 4 fache Budget von uns und wir das 3 bis 4 fache von den "Dorfklubs" und so müsste auch das Spiel und Ergebnis sein!
    Aber RB fängt nicht in Liefering an und hört in Leibzig auf, sondern geht weiter über RB New York, RB Brasil bis Afrika!

    Das macht dann nicht mehr "nur" 100 Millionen...

    Und obwohl sie das 20 fache Geld im vergleich zu uns ausgeben, so spielen sie doch nur 1 Klasse besser als wir!

  32. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir GuterGeist wegen dem sinnvollen Beitrag:

    tifoso vero (08.10.18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •