Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 79
  1. #21
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,032
    Danke
    6,066
    Bedankt 5,683 mal in 1,849 Beitrag
    Das Trainerduell hat Glasner klar gewonnen und somit auch der LASK. Wir konnten nichts, aber schon gar nichts im Mittelfeld bewegen (auch körperlich waren wir da unterlegen) während der LASK Michorl auf Grünwald und Holland auf Matic ansetzte und diese Duelle gewann. Da nichts über die Mitte ging - das Spiel war ohnehin sehr hektisch bis zum Schluss - hätte man es mehr über die Seite versuchen können. Aber da der LASK so extrem presste, bekamen wir auch auf der Seite wenig Raum (Kleine und Igor kamen fast nie über die Mittellinie) und wenn ja wie. zB. mit Venuto, war die LASK-Verteidigung zur Stelle und aus. Ein einziges Mal kamen wir mit Venuto und Grünwald durch uns konnten auf das Tor schießen. Das blieb aber der einzige Schuss in der 1. HZ, wenn ich nicht irre. Auf der anderen Seite kämpften die Linzer hart am Mann und ließen nie locker. Meist attackierten sie uns schon in unserer Hälfte und wir ließen im Gegenzug Passgenauigkeit vermissen.
    So kann man kein Spiel gewinnen. Der LASK war besser eingestellt als wir und hat zudem eine eingespielte Mannschaft, die auch Pässe blind schlagen konnten.
    Es war kein schönes Spiel, es gab auch kaum Szenen in den Strafräumen und wenig Torchancen. Das 2:0 machten wir uns durch vertändeln in der Defensive mehr oder weniger selbst, das 3:0 habe ich nur beim Hinausgehen gerade noch gesehen, das könnte ich nicht schildern.
    Fazit: Wir hatten kein Rezept gegen eine Mannschaft, die wohl nach Salzburg derzeit die zweitbeste ist.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  2. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Roman79 (23.09.18)

  3. #22
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    139
    Danke
    111
    Bedankt 123 mal in 56 Beitrag
    Das ist ein auf und ab diese Saison. Aber langsam wird's quantitativ so oft, dass man nicht mehr von Glück hier oder Pech da reden kann - langsam wird es ein bestätigter Fakt, dass unser Team unbeständig ist. Leichen hat Letsch nun schon genug zum analysieren, jetzt müssen Schlussfolgerungen her.

  4. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir pisa wegen dem sinnvollen Beitrag:

    dukeunited (24.09.18)

  5. #23
    Senior Member Avatar von Hornets 06
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    239
    Danke
    216
    Bedankt 457 mal in 170 Beitrag
    Der LASK war der erwartet schwere Gegner, gegen den man nur selten ein Mittel in der Offensive gefunden hat.
    Abgesehen davon waren sie sehr gut auf uns eingestellt.

    Die Stimmung auf der Ost war auch schon mal viel besser.
    Wahrscheinlich liegt es auch daran das diese Anlage wieder aufgedreht ist und man mehr Anlage als Fans hört.
    Nach dem tollen Derby Sieg in Hütteldorf ein richtiger Dämpfer, und vor der nächsten schweren Aufgabe, Sturm Graz am Mittwoch im Cup.

    Abgesehen davon ist es nachdenklich zu sehen das wir zu Hause gerade einmal 2 wirkliche Torchancen gehabt haben, und das in über 90 Minuten.
    So kannst du kein Spiel gewinnen!

  6. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Hornets 06 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    dukeunited (24.09.18),zkk (24.09.18)

  7. #24
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    695
    Danke
    1,370
    Bedankt 381 mal in 180 Beitrag
    Und wenn die Mannschaft ned bald kapiert, dass man immer 100 % geben muss, dann werden wir bis zuletzt um die TN am oberen Playoff zittern müssen. Nur gg. die Schimmligen zu laufen, ist halt zu wenig.
    Gg. St. Pölten nach vorne praktisch nix, gg. Mburg lange Zeit auch nix, heute wieder nach vorne nix.
    Auch das ist bedenklich.
    Geändert von ElCoyote (23.09.18 um 20:58 Uhr)

  8. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir ElCoyote wegen dem sinnvollen Beitrag:

    dukeunited (24.09.18),Hornets 06 (23.09.18)

  9. #25
    Senior Member Avatar von Roman79
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    323
    Danke
    546
    Bedankt 360 mal in 147 Beitrag
    Zitat Zitat von pisa Beitrag anzeigen
    Das ist ein auf und ab diese Saison. Aber langsam wird's quantitativ so oft, dass man nicht mehr von Glück hier oder Pech da reden kann - langsam wird es ein bestätigter Fakt, dass unser Team unbeständig ist. Leichen hat Letsch nun schon genug zum analysieren, jetzt müssen Schlussfolgerungen her.
    Es ist kein auf und ab, wir spielen durchschnittlich gut oder schlecht egal wie du es sehen möchtest. Gegen die guten Mannschaften haben wir bis jetzt noch nichts gewonnen. Bei unseren 3 Niederlagen waren wir 3 x taktisch und 2 x fußballerisch unterlegen. Das wir heute so schlecht auf den Gegner eingestellt waren und auch im Spiel nicht mehr reagieren konnten, war und ist für mich sehr sehr enttäuschend. Da muss ganz einfach von einer Wiener Austria in einem Heimspiel mehr kommen! Da muss sich dann auch das Trainerteam hinterfragen ob sie alles richtig gemacht haben.
    Jetzt ist eine Radikalkur notwendig, vielleicht mit einer Operation! Alfred Tatar - angesprochen auf die Fan-Problematik in Wien-Hütteldorf

  10. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Roman79 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    dukeunited (24.09.18),ElCoyote (23.09.18),pisa (24.09.18)

  11. #26
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    749
    Danke
    1,341
    Bedankt 770 mal in 326 Beitrag
    Ausgerechnet heute, wo eine Niederlage absolut zu vermeiden war, hat man die schwächste Leistung der Saison gebracht Dabei hat man die ganze Woche Zeit auf dieses eine Spiel sich vorzubereiten und zu konzentrieren. Anscheinend sind die Ausfälle so gravierend, dass sie doch wesentliche Auswirkung auf das Spiel haben. Ich finde das Mittelfeld ist unsere Schwachstelle, nur Grünwald bringt seine Leistung, Matic fast bei jedem Spiel farblos, Ebner ganz brav, aber kaum kreativ, Prokop kommt nur zu Kurzeinsätzen, warum auch immer, Venuto und Friesi können Turgeman und Monschein nicht ersetzen und Cuevas ist ein Riesenverlust, kann weder von Igor noch von Salamon ersetzt werden ! Auch Sax wäre heute eine brauchbare Alternative/Waffe zum lästigen Pressing des Lask.
    Klar ist Sturm schwächer als der Lask, aber mit solchen Leistungen wird es am Mi. ganz,ganz schwer werden !

  12. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (23.09.18),Hornets 06 (24.09.18),tifoso vero (23.09.18)

  13. #27
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,032
    Danke
    6,066
    Bedankt 5,683 mal in 1,849 Beitrag
    Man darf allerdings einer neu zusammengestellten Mannschaft auch Rückschläge erlauben. Das sind auch Lernperioden, die man einfach durchmachen muss und braucht. Der LASK hatte z.B. zweieinhalb Jahre Zeit dazu. Andere Mannschaften wie Rapid sind auch schon längere Zeit zusammen und es funktioniert noch nicht so. Zudem gibt es einfach keine "einfache" Mannschaften mehr. Und manche sind es nur zeitweise, wie jetzt Altach, die vor einem Jahr noch EL spielten. Ich meine halt, man muss Prozessen ihre Zeit geben. Wenn Fachleute wie RM der Meinung sind, es geht es weiter, dann glaube ich ihm. Auch wenn es heute nicht danach aussah. Genau vor einer Woche war man hier, im Gegensatz zu heute, noch anderer Meinung, was Trainer und Mannschaft begrifft. Und ich nehme mich nicht aus.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  14. #28
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,431
    Danke
    559
    Bedankt 1,707 mal in 642 Beitrag
    Lassen wir die Kirche mal im Dorf. Ja, es war gestern eine ganz schwache Stimmung. Ich war mit der Family auf West und das Highlight des Tages war der Schlagzeuger vom LASK. Unglaublich, wie der 90 Minuten Gas gegeben hat, das war Stimmung vom Feinsten.

    So genug den Anhang der Gegner gelobt. Das Spiel gestern fällt klar unter die Kategorie Totalausfall. Es waren etliche Situationen dabei, wo wir den Ball nicht mal stoppen konnten, wo er nach der Ballannahme 3-4m wegspringt. Dazu noch Passungenauigkeiten und fehlende Aggressivität.
    Venuto und Friesenbichler (der immer wieder mehr durch seine komplett destruktive Minik und Gestik auffällt) leider komplett schwach, für mich die beiden Schwächsten heute. Wobei das heute schwer ist, weil alle wirklich schwach agierten.

    Das Gute: Am Mittwoch haben wir die Chance, wieder ein ganz anders Spiel zu erleben.

  15. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Hornets 06 (24.09.18)

  16. #29
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,431
    Danke
    559
    Bedankt 1,707 mal in 642 Beitrag
    Ach ja, um doch was Positives hervorzuheben: DANKE an den Verein für die Kinder-Aktion! Mein Junior war zum ersten mal mit und ihm hat`s total gefallen, das Ergebnis ist ihm ja Gott sei Dank noch wurscht in dem Alter....

    Feine Aktion, die sich im Frühjahr durchaus eine Wiederholung verdient hätte. :-))

  17. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Hornets 06 (24.09.18)

  18. #30
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,527
    Danke
    5,361
    Bedankt 8,030 mal in 2,952 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    So genug den Anhang der Gegner gelobt. Das Spiel gestern fällt klar unter die Kategorie Totalausfall. Es waren etliche Situationen dabei, wo wir den Ball nicht mal stoppen konnten, wo er nach der Ballannahme 3-4m wegspringt. Dazu noch Passungenauigkeiten und fehlende Aggressivität.
    Venuto und Friesenbichler (der immer wieder mehr durch seine komplett destruktive Minik und Gestik auffällt) leider komplett schwach, für mich die beiden Schwächsten heute. Wobei das heute schwer ist, weil alle wirklich schwach agierten.

    Das Gute: Am Mittwoch haben wir die Chance, wieder ein ganz anders Spiel zu erleben.
    Friesenbichler war aber derjenige, der sich am meisten reinghaut hat, den negativ hervorheben versteh ich wirklich nicht. Die Körpersprache würd ich bei 5 anderen kritisieren, da hast ja nur bei Friese und Grünwald das Gefühl gehabt dass die Bock auf Pressing haben.
    Bei der Partie ist einfach extrem viel gleichzeitig negativ grennt. Ein starker Gegner, wir einen schwachen Tag, trotzdem haben die eigentlich bis auf den 1000 Guldenschuss zum 1:0 kaum Chancen gehabt, wir allerdings nur wenig mehr. Für mich war - wenn wir schon Leute hervorheben müssen - diesmal Igor der schwächste, wenn es über unsere linke Seite gekommen ist, und er wiedermal seinen Platz verlassen hat, ists gefährlich worden. Sonst kaum. Man sieht halt dass er ein IV ist, den es in die Mitte zieht. Mit Cuevas hätten wir die Partie vermutlich nicht verloren.

    Und dann kommt, dass vorn es genau Grünwald gegeben hat der sowas ähnliches wie Gefahr ausgetrahlt hat, und danach wars aus.

    Also, für mich sind ja die Linzer zur Zeit die zweitstärkste Mannschaft der Liga (unabhängig von der Tabelle), deshalb jetzt nicht so überraschend. Allerdings war es definitiv mindestens um 2 Tore zu hoch...

  19. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    geraldo33 (24.09.18),M@nny (24.09.18),MSS (24.09.18),zkk (24.09.18)

  20. #31
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    172
    Danke
    0
    Bedankt 163 mal in 76 Beitrag
    Wir haben seit Finks Zeiten Probleme mit hoch pressenden Mannschaften, versteh nicht,das man da nicht mal ein Konzept findet. Schade um die Derby Euphorie.

  21. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Percudani wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (24.09.18),Hornets 06 (24.09.18)

  22. #32
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,527
    Danke
    5,361
    Bedankt 8,030 mal in 2,952 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Wir haben seit Finks Zeiten Probleme mit hoch pressenden Mannschaften, versteh nicht,das man da nicht mal ein Konzept findet. Schade um die Derby Euphorie.
    Wenn es so einfach wäre, würd keine Mannschaft der Welt pressen.
    Im übrigen bin ich sogar nicht der Meinung, dass das Pressing gestern unser Problem war, sondern dass sie zusätzlich hinten sehr gut gestanden sind, und unsere sich viel zu wenig bewegt haben um Räume aufzureissen.

  23. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    geraldo33 (24.09.18),mashos (24.09.18)

  24. #33
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    172
    Danke
    0
    Bedankt 163 mal in 76 Beitrag
    Denk an unsere Spiele gegen die Bullen, oder die letzten Spiele gegen den LASK. Is ja immer das gleiche.

  25. #34
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,527
    Danke
    5,361
    Bedankt 8,030 mal in 2,952 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Denk an unsere Spiele gegen die Bullen, oder die letzten Spiele gegen den LASK. Is ja immer das gleiche.
    Die Bullen rechne weg, die sind um 2 Klassen stärker als der Rest der Liga. Bleibt der Lask. Die spielen gutes Pressing. Nochmal, wenn es einfach wäre gegen gutes Pressing ganz leicht bestehen, dann würd keine Mannschaft der Welt pressen. Und ich find, dass der Lask gestern wirklich stark war, aber jetzt nicht so katastrophal chancenlos gegen das Pressing waren wie getan wird.

  26. #35
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    39
    Beiträge
    1,389
    Danke
    1,297
    Bedankt 1,278 mal in 539 Beitrag
    LASK hat gepresst, hat uns zu hohen Bällen gezwungen und schon war der Ball weg. Unsere "Stürmer" haben nahezu kein Kopfball Duell gewonnen womit sie ziemlich harmlos wirkten.

    Ramsebner ist in jedem Spiel für eine Rote gut, ich weiß aber nicht ob er gestern überhaupt ein Foul gemacht hat. Auch ein Zeichen für unsere Harmlosigkeit.

    die "einzigen" Chancen was wir hatten entstanden durch schnelles Spiel und gezielten Pässen. Leider haben wir nicht die Qualität, dieses so auszuüben, dass wir LASK über die ganze Spieldauer schaden. Bis jetzt hat dies so und so nur RBS geschafft, den LASK zu biegen.

    Für mich ist LASK mit diesem Spielstil und dieser Stärke ein Top 3 Kandidat.
    Schon alleine wenn man den Glasner beim Coachen zuschaut, bekommt man einen Schweißausbruch. Der hat einen ganz genauen Plan nach welchem die Spieler arbeiten und sie handeln auch genau danach. Jede Aktion wurde von ihm lautstark kommentiert und applaudiert.

    Man muss auch dazu sagen, dass LASK in der zweiten Halbzeit kaum zu Chancen kam und am Ende waren wir offen wie ein Scheunen Tor.
    Bis zur 80 Minute dachte ich mir, wenn der Glücksschuss in HZ1 nicht rein geganen wäre, dann wäre es ein klassisches 0:0 gewesen.

    Anyway. Ist halt so, schade.

    jetzt kommt Sturm........
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  27. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir bombay wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (24.09.18),tifoso vero (25.09.18),zkk (24.09.18)

  28. #36
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,527
    Danke
    5,361
    Bedankt 8,030 mal in 2,952 Beitrag
    Zitat Zitat von bombay Beitrag anzeigen
    LASK hat gepresst, hat uns zu hohen Bällen gezwungen und schon war der Ball weg. Unsere "Stürmer" haben nahezu kein Kopfball Duell gewonnen womit sie ziemlich harmlos wirkten.
    Hohe Bälle sind aber sogar ein absolut legitimes Mittel gegen eine extrem hoch anpressende Mannschaft. Das haben wir schon in der Meisterschaft gesehn, wenn Stöger bei Führung und pressendem Gegner das Mittelfeld fast aufgegeben hat, und Kienast gebracht hat, damit vorn einer ist der genau diese Bälle unter Kontrolle bekommt.

    Gestern wars halt nix, auch weil Edomwonyi gefühlt nicht der Spielertyp ist der Bälle einfach halten kann. Sonst seh ichs wie Du. Das war ein klassisches 0:0 in meinen Augen. Und beim Lask merkt man, dass die Mannschaft eingespielt ist. Wie oft da der Ball fast blind gespielt worden ist, war schon fast beeindruckend.

  29. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (24.09.18),tifoso vero (24.09.18)

  30. #37
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,786
    Danke
    479
    Bedankt 1,806 mal in 715 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen
    Monschein nicht ersetzen und Cuevas ist ein Riesenverlust,
    Zumindest sind die 2 seit heute wieder im Mannschaftstraining mit dabei !

  31. #38
    Senior Member Avatar von austria4you
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    569
    Danke
    331
    Bedankt 672 mal in 240 Beitrag
    Einspielen einer neuen Mannschaft hin und her, der LASK hat das sehr gut gemacht und uns unsere Grenzen aufgezeigt. Daraus heißt es zu lernen und das sollte bis zum Rückspiel das Ziel sein. Wenn wir nach der Winterpause am 23. Februar 2019 auch so chancenlos sind, dann haben wir ein echtes Problem. Bis dahin heißt es Kopf runter, weiterlernen und nicht aufgeben!

  32. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir austria4you wegen dem sinnvollen Beitrag:

    tifoso vero (24.09.18),werewolf79 (24.09.18)

  33. #39
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,941
    Danke
    1,371
    Bedankt 5,247 mal in 1,704 Beitrag
    Quelle: österr. Bundesliga

    - Thomas Goiginger traf zum 3. Mal gegen den FK Austria Wien. Gegen kein anderes Team erzielte Goiginger so viele Tore in der Tipico Bundesliga.

    - Reinhold Ranftl erzielte seinen 7. Treffer in der Tipico Bundesliga, erstmals traf Ranftl in einem Auswärtsspiel.

    - Dominik Frieser erzielte sein 5. Tor in der Tipico Bundesliga. 3 der 5 Treffer erzielte er in Spielen gegen den FK Austria Wien.

    - Joao Victor Santos Sa lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab – alle 4 aus dem laufenden Spiel heraus. 2 der 4 Torvorlagen lieferte er gegen den FAK ab.

    - Christian Schoissengeyr hatte mit 85 Ballaktionen die meisten in diesem Spiel. Zum 2. Mal hatte Schoissengeyr 85 oder mehr Ballaktionen in einem Spiel dieser Saison der Tipico Bundesliga. Das gelang keinem anderen Spieler des FAK.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  34. #40
    Senior Member Avatar von GuterGeist
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    181
    Danke
    170
    Bedankt 149 mal in 65 Beitrag
    Ich würde auch sagen, das es eine eher schlechte 0:0 Partie war, wo beide Teams sich neutralisiert haben!

    Ich hatte im Spiel bis zur ca. 85 Minute nicht das Gefühl, das die uns ein Tor schießen!

    Das Traumtor hat leider die Partie entschieden und es war klar, das wenn wir hinten am Schluss aufmachen, das wir noch ein Tor kassieren bei deren starkem Umschaltspiel!


    Etwas ungewöhnlich wurde ich die Taktik einschätzen, mit den vielen hohen Bällen und dem Versuch die zweiten Bälle zu erobern!
    Wo mMn nicht unsere stärke liegt und der LASK doch deutlich Körperlich robuster wirkt!

    Alles im allen wäre ein 0:1 gerecht gewesen!!!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •