Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 87 von 87
  1. #81
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,391
    Danke
    548
    Bedankt 1,643 mal in 618 Beitrag
    Sieg, 13.155 Zuschauer, ein mega-Abend! Austria-Herz, was willst du mehr!

  2. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (30.07.18),Hornets 06 (29.07.18)

  3. #82
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    521
    Danke
    463
    Bedankt 347 mal in 169 Beitrag
    Was für ein Abend, nach dem 0:1 dacht ich mir, scheisse das geht so weiter wie letzte Saison, aber dann hat die Mannschaft gezeigt, dass da schon an vielen Schrauben zum positiven gedreht wurde. Ebner ist als 6er sicher 1 Klasse stärker als Serbest, mit Matic, Grünwald und dem immer besser in Fahrt kommenden Prokop haben wir ein Mittelfeld, dass spielerisch einer Austria würdig ist, und unsere Stürmer haben auch alles was man braucht, einziges Sorgenkind ist und bleibt die Abwehr, auch wenns besser ausschaut als letzte Saison. Der wichtige gute Start ist geglückt.

  4. #83
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    13
    Danke
    24
    Bedankt 8 mal in 4 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Was für ein geiles Erlebnis! Wahnsinnsstimmung, spannendes Match und, vor allem in der 2. HZ auch ein gutes Spiel unserer doch weitgehend neuen Mannschaft. Erstaunlich die Laufleistung von Friesenbichler, der leider im Dribbling nicht seine Stärken hat, Klein mit großem Engagement, Prokop mit viel Lust am Ball (manchmal könnte er früher abspielen (!), die feine Ballbehandlung von Matic, der nie die Übersicht verlor, die Entschlossenheit von Ebner, der einen guten Sechser abgab, der Edi, der Bälle erlief, die man schon verloren sah und mit dem Stangenschuss Pech hatte, Venuto in alter Form, der mir heute sehr gut gefiel - ja, das macht alles Lust auf mehr. Die Fans waren heute so gut drauf wie seit ewigen Zeiten nicht und (fast) keine faden Lieder, sondern immer Spielbezogen, wo auch die Seiten (ich war wie immer auf der Süd) gut mitmachten.
    Aber hallo, das ist eine ziemlich neue Erfahrung für uns alle und zeigt, was das neue Stadion kann, welches ohnehin ein Traum ist. Auch die Verpflegung top (ich kann nur Süd beurteilen), kaum Wartezeiten alles problemlos. Nur die Häusln blieben auf der Süd die alten.
    Alles wirklich top, der Sieg verdient aber zu niedrig und die Tiroler auch o.k. Als man dann nach dem Spiel am Männerklo "wer nicht hüpft, der ist ein Bauer" sang, waren sie definitiv nicht gemeint...;-)
    normal stimme ich deinen Analysen immer zu 100% zu, jedoch fehlen mir in dieser Auflistung zum Spiel drei wesentliche Punkte:

    - Igor: einfach top, wie der den Laden hinten zusammenhält. der Fehler vorm Tor - okay, kann passieren. Ansonsten sehr Kopfballstark, Madl weiß selbst, dass er zu 99% nur absichern muss wodurch im Zentrum keine Missverständnisse vorkommen. Probiert immer brav rauszuspielen bevor er den Ball nur wegschnalzt. Die Achse Igor-Matic-Grünwald-Turgeman hat mir sehr gut gefallen.
    - Salomon: erste Halbzeit hat er mir - ausnahmsweise- gefallen bzw. seine Arbeit gut gemacht. Sehr viele Zweikämpfe gewonnen bzw. den Gegner entscheidend gestört, sodass der nur nach hinten oder quer spielen konnte. Wieso auf einmal in der zweiten Halbzeit 10-15min drinnen waren, wo er nichts zusammenbrachte, vorbeirutschte etc. versteh ich nicht ganz...vl. fühlt er sich vor der Trainerbank nicht wohl bzw. werden von da zu viele Kommandos gegeben?!
    - Klein: mit einem Wort beschrieben: FURCHTBAR. Spielt überspitzt gesagt von 10 Bällen 11x quer oder nach hinten, traut sich nichts zu, kein aktives attackieren sondern immer nur probieren nach außen zu drängen und hoffen, dass der Gegner nicht ins 1vs1 geht. Hier sollte man einen Jungen reingeben wenn keine anderen Alternativen vorhanden sind, aber der zerstört dir das ganze Spiel.

  5. #84
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    2,989
    Danke
    5,963
    Bedankt 5,597 mal in 1,820 Beitrag
    Zitat Zitat von OÖ_Veilchen Beitrag anzeigen
    normal stimme ich deinen Analysen immer zu 100% zu, jedoch fehlen mir in dieser Auflistung zum Spiel drei wesentliche Punkte:

    - Igor: einfach top, wie der den Laden hinten zusammenhält. der Fehler vorm Tor - okay, kann passieren. Ansonsten sehr Kopfballstark, Madl weiß selbst, dass er zu 99% nur absichern muss wodurch im Zentrum keine Missverständnisse vorkommen. Probiert immer brav rauszuspielen bevor er den Ball nur wegschnalzt. Die Achse Igor-Matic-Grünwald-Turgeman hat mir sehr gut gefallen.
    - Salomon: erste Halbzeit hat er mir - ausnahmsweise- gefallen bzw. seine Arbeit gut gemacht. Sehr viele Zweikämpfe gewonnen bzw. den Gegner entscheidend gestört, sodass der nur nach hinten oder quer spielen konnte. Wieso auf einmal in der zweiten Halbzeit 10-15min drinnen waren, wo er nichts zusammenbrachte, vorbeirutschte etc. versteh ich nicht ganz...vl. fühlt er sich vor der Trainerbank nicht wohl bzw. werden von da zu viele Kommandos gegeben?!
    - Klein: mit einem Wort beschrieben: FURCHTBAR. Spielt überspitzt gesagt von 10 Bällen 11x quer oder nach hinten, traut sich nichts zu, kein aktives attackieren sondern immer nur probieren nach außen zu drängen und hoffen, dass der Gegner nicht ins 1vs1 geht. Hier sollte man einen Jungen reingeben wenn keine anderen Alternativen vorhanden sind, aber der zerstört dir das ganze Spiel.
    Was Klein betrifft, sind wir einfach nicht einer Meinung. Für mich spielte er am Freitag gut und Querpässe kamen nur, wenn es sinnvoll war. Bei Igor gebe ich dir recht, den habe ich, so wie Madl, schlichtweg vergessen. Beide bilden mir ein sicheres IV-Team, wobei Igor sehr gut antizipiert und fast alle Kopfbälle gewinnt, da er das Spiel gut lesen kann. Den Fehlpass verzeihe ich ihm. Und Salamon war wie immer: Einsatz 100%ig, vorne gut (ist ja auch kein AV, sondern LM), aber hinten halt leicht zu überspielen. So nebenbei, bei Martschinko ist es umgekehrt.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (30.07.18)

  7. #85
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,467
    Danke
    1,067
    Bedankt 1,857 mal in 854 Beitrag
    Ich finde, dass die Leistung das Beste war, was ich von der Austria in den letzten 12 Monaten gesehen habe. Da wurde schnell kombiniert, Ballsicherheit gezeigt, das Umschaltspiel hat auch geklappt. Der Sieg war verdient und hätte leicht deutlich höher ausfallen können - ein Lattenschuss, ein Stangenschuss, ein vergebener Elfmeter, einmal vor der Linie gerettet. Verstehe gar nicht, wieso Karl Daxbacher meint, die Austria wäre nicht so toll gewesen, wenn er mit einem 4 zu 1 heimfährt, darf er sich auch nicht beschweren.
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

  8. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    derbrain81 (30.07.18),tifoso vero (30.07.18),zkk (30.07.18)

  9. #86
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    211
    Danke
    237
    Bedankt 119 mal in 60 Beitrag
    Das Spiel hat Lust auf mehr gemacht, dass noch nicht alles geklappt hat ist beim 1. Spiel verständlich. Aber einen Rückstand aufgeholt und einen Sieg gefeiert beim 1. MS-Match - ist auch genial!

    Stimmung: EINFACH Phantastisch!!! War sau geil!

    Buffet: Es wurde wirklich stark nachgebessert, hat sogar in der Pause nur kurze Wartezeiten gegeben bzw. konnte man auf's "Pub" ausweichen und dort ist man gleich dran gekommen beim bestellen.

    perfekter abend

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir derbrain81 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (30.07.18)

  11. #87
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,893
    Danke
    1,345
    Bedankt 5,182 mal in 1,680 Beitrag
    - Zlatko Dedic traf mit seinem 2. Schuss in der Tipico Bundesliga erstmals. Der zuvor letzte Spieler, der für den FC Wacker Innsbruck bei seinem Debüt für die Tiroler traf war Stjepan Vuleta am 21. Juli 2013.

    - Alexander Grünwald erzielte sein 49. Tor in der Tipico Bundesliga. Seine letzten 11 Treffer erzielte er entweder mit links oder per Kopf (3-mal per Kopf).

    - Uros Matic lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab – alle in Heimspielen (3 für den SK Puntigamer Sturm Graz, 1 für den FK Austria Wien).

    - Alon Turgeman traf bei seinem Debüt in der Tipico Bundesliga. Der zuvor letzte Spieler des FK Austria Wien dem das gelang war Lee Jinhyun am 27. August 2017.

    - Grünwald war erstmals seit dem 36. Spieltag der Saison 2016/17 in einem Spiel der Tipico Bundesliga an 2 Toren direkt beteiligt. Damals gewann der FK Austria Wien mit 6:1 beim FC Flyeralarm Admira.


    Quelle: österr. Bundesliga
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •