Europas Fußball-Dachverband hat die Finalspiele in der Champions League der Männer und Frauen sowie das Endspiel der Europa League wie erwartet verschoben. Die ursprünglich für Ende Mai angesetzten Finali werden aufgrund der Coronavirus-Pandemie an einem späteren Zeitpunkt angesetzt, hieß es am Montag in einem UEFA-Statement. (krone.at)