Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,779
    Danke
    1,294
    Bedankt 4,949 mal in 1,613 Beitrag
    - Der SK Puntigamer Sturm Graz gab 8 Schüsse ab. Nur der eingewechselte Philipp Zulechner gab in den Reihen der Steirer mehr als einen Schuss ab (2).

    - Der FK Austria Wien traf in den letzten 6 Heimspielen gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – wie zuletzt im März 2012 (damals sogar 10 Spiele).

    - In den 3 Duellen zwischen dem FK Austria Wien und SK Puntigamer Sturm Graz in dieser Saison der Tipico Bundesliga wurden 9 Tore erzielt, 3 davon waren Eigentore.

    - Der FK Austria Wien gab 75% der Schüsse von innerhalb des Strafraums ab (wie am 10. Spieltag). Nie war der Anteil des FAK in einem Spiel in dieser Saison der Tipico Bundesliga höher.

    - Der FK Austria Wien gewann das letzte Spiel des Jahres – wie schon 2016. 2 Jahresabschluss-Siege in Folge in der Tipico Bundesliga gab es für die Wiener zuletzt von 2001-2003 (sogar 3 in Folge).


    Quelle: österr. Bundesliga
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  2. #22
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    2,798
    Danke
    5,711
    Bedankt 5,346 mal in 1,719 Beitrag
    Ein paar Einträge nach einem Sieg gegen den Tabellenführer ist schon eigenartig, aber verständlich. Die Raunzer können kaum etwas finden, positives Raunzen ist nur alten Wienern bekannt und nicht mehr In. Soll so sein.
    Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit dem Auftritt unserer Mannschaft und denke, dass die wenigsten hier so eine Leistung erwartet haben. Vor allem bitte ich folgende Spieler vor den Vorhang:
    Blauensteiner, der sich immer besser in den verschiedenen Positionen wie Rechter Außenläufer, RV und nun IV bewährte, Gluhakovic, der unseren Flo sicher eine gute Konkurrenz anbietet und von Spiel zu Spiel nicht nur besser, sondern auch mutiger wurde, Kadiri, der seine Leichtsinnigkeit nach und nach ablegte und inzwischen zu einer Größe in der IV wurde, Prokop, der zwar zum Schluss etwas abbaute, aber sich ins Team spielte, Salamon, der sich ebenfalls steigern konnte und Al Hassan, der zwar immer noch gut für ein paar Hopalas gut ist, aber sich als einer entpuppte, den man als Achter oder Sechser fallweise einsetzen konnte. Lediglich Lee hat noch Luft nach oben. Und dann nicht zu vergessen Pentz! Er kann jetzt einen echten Zweikampf mit Hadzikic liefern, in dem er aus meiner Sicht nun leicht vorne liegt.
    Sie alle bekamen durch unser großes Verletzungspech ihre Chance und nützten sie. Das war der großer Vorteil dabei, denn nur selten bekommt man als zweiter Mann so viele Spiele und das auch noch gleichzeitig. Das gibt Hoffnung und Kraft für die Zukunft und stärkt den Konkurrenzkampf.
    Also insgesamt ein positiver Abschluss, den man nicht genug würdigen kann, wie ich finde.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  3. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    MSS (19.12.17),zkk (18.12.17)

  4. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    814
    Danke
    7
    Bedankt 347 mal in 209 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Ein paar Einträge nach einem Sieg gegen den Tabellenführer ist schon eigenartig, aber verständlich. Die Raunzer können kaum etwas finden, positives Raunzen ist nur alten Wienern bekannt und nicht mehr In. Soll so sein.
    Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit dem Auftritt unserer Mannschaft und denke, dass die wenigsten hier so eine Leistung erwartet haben.
    ganz ehrlich, bei den meisten wird einfach die luft draussen sein und sind froh das der herbst vorbei ist. mit einem versöhnlichen ergebnis wurde die heiß ersehnte pause erreicht. ich hoffe sie lassen nach den worten auch taten folgen.

    p.s für mich war es eine rote, hart aber gerecht.

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir evoo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Felly (18.12.17)

  6. #24
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1,612
    Danke
    387
    Bedankt 544 mal in 289 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Ein paar Einträge nach einem Sieg gegen den Tabellenführer ist schon eigenartig, aber verständlich. Die Raunzer können kaum etwas finden, positives Raunzen ist nur alten Wienern bekannt und nicht mehr In. Soll so sein.
    Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit dem Auftritt unserer Mannschaft und denke, dass die wenigsten hier so eine Leistung erwartet haben. Vor allem bitte ich folgende Spieler vor den Vorhang:
    Blauensteiner, der sich immer besser in den verschiedenen Positionen wie Rechter Außenläufer, RV und nun IV bewährte, Gluhakovic, der unseren Flo sicher eine gute Konkurrenz anbietet und von Spiel zu Spiel nicht nur besser, sondern auch mutiger wurde, Kadiri, der seine Leichtsinnigkeit nach und nach ablegte und inzwischen zu einer Größe in der IV wurde, Prokop, der zwar zum Schluss etwas abbaute, aber sich ins Team spielte, Salamon, der sich ebenfalls steigern konnte und Al Hassan, der zwar immer noch gut für ein paar Hopalas gut ist, aber sich als einer entpuppte, den man als Achter oder Sechser fallweise einsetzen konnte. Lediglich Lee hat noch Luft nach oben. Und dann nicht zu vergessen Pentz! Er kann jetzt einen echten Zweikampf mit Hadzikic liefern, in dem er aus meiner Sicht nun leicht vorne liegt.
    Sie alle bekamen durch unser großes Verletzungspech ihre Chance und nützten sie. Das war der großer Vorteil dabei, denn nur selten bekommt man als zweiter Mann so viele Spiele und das auch noch gleichzeitig. Das gibt Hoffnung und Kraft für die Zukunft und stärkt den Konkurrenzkampf.
    Also insgesamt ein positiver Abschluss, den man nicht genug würdigen kann, wie ich finde.
    liegt bei mir daran das ich nur die letzten 20 min gesehen habe.
    und ja sogar da hab ich was sehr grobes negatives gesehen- man glaubt es kaum.
    aber nicht weil ich einfach was gesucht habe was belanglos ist sonder etwas was uns leider oft dann auch sehr oft zum verhängnis wurde,.
    Und zwar die konterchancen, das waren keine halbherzigen chancen das waren echte hochklassige konterchancen, glaube alleine pires was quasi zwei mal fast alleine vorm sturm tor, monschein hatte glaub ich ein zuspiel am weg richtung tor verpendelt, sowas rächt sich meist bei uns.

    zum rest muss ich dir recht geben. diese spieler (mmn ausser salamon) haben sich besonderes lob verdient

  7. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    900
    Danke
    1,037
    Bedankt 633 mal in 289 Beitrag
    Prokop unser Zweikampfungeheuer

  8. #26
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    647
    Danke
    1,006
    Bedankt 711 mal in 284 Beitrag
    fx8xi7ba.jpg

    Übrigens, war ein schöner Moment, als der Kevin mit seiner Mama am Sonntag vor die Fankurve kam und wir für den Kevin gesungen haben. Ich wusste, dass den Kevin das freuen wird, wenn wir etwas singen, wenn er gerade vor der Kurve is. Danke an ALLE, die mitgesungen haben und ein großes DANKE an alle Fans, die gespendet haben, damit es dem Kevin bald wieder besser geht !

    ZUSAMMEN SIND WIR AUSTRIA WIEN !

    Geändert von bergi (20.12.17 um 07:34 Uhr)

  9. Der folgende 12 Benutzter bedankte sich bei dir bergi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Avanti1911 (20.12.17),Chrisi (20.12.17),Felly (20.12.17),Fizz (20.12.17),geraldo33 (20.12.17),GuterGeist (20.12.17),mashos (20.12.17),MSS (20.12.17),Roman79 (20.12.17),romario (20.12.17),tifoso vero (20.12.17),zkk (20.12.17)

  10. #27
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    108
    Danke
    76
    Bedankt 106 mal in 45 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Ein paar Einträge nach einem Sieg gegen den Tabellenführer ist schon eigenartig, aber verständlich. Die Raunzer können kaum etwas finden, positives Raunzen ist nur alten Wienern bekannt und nicht mehr In.
    Das liegt vielleicht auch daran, dass nach den Leistungen der letzten Monaten die Begeisterung generell etwas abgeflaut ist. Ein Sieg hilft. Aber auch hier macht eine Schwalbe noch keinen Sommer. Der Sieg war gegen den Leader, das ist super. Aber die spielerische Trendwende im Team habe ich persönlich nicht gesehen. Es war ein 1:0 dank Eigentor, und mir kam eher Sturm stark verschlechtert vor als wir stark verbessert. Ich wüsste auch nicht wo die Trendwende plötzlich herkommen sollte. Daher erwarte ich mir leider nach der Pause heuer auch nicht mehr viel. Aber wer weiß - ich habe mich schon sehr sehr oft geirrt.

    Positive Erkenntnisse:
    Man sieht was das fürs Ergebnis ausmachen kann wenn Serbest in Form ist.
    Kadiri ist eine echte Stütze geworden. (nicht nur gegen Sturm)

  11. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir pisa wegen dem sinnvollen Beitrag:

    evoo (20.12.17),Gugi (20.12.17)

  12. #28
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    900
    Danke
    1,037
    Bedankt 633 mal in 289 Beitrag
    Ich fand unser Spiel verbessert, und das von Sturm verschlechtert. ABER Sturm hat schon die letzten paar Spiele nicht gut gespielt und trotzdem irgendwie gewonnen, und gegen uns haben sie halt verloren. Sturm wird sich wieder steigern müssen wenn sie ernsthaft um den Meister mitspielen wollen.

  13. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Chrisi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Sturgis (20.12.17),tifoso vero (20.12.17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •